Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: FC Augsburg - Hertha BSC Berlin

Sonntag, 10.12.2017 um 18:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Augsburg will weiter nach oben

Den Abschluss des 15. Spieltags der Deutschen Bundesliga bildet am kommenden Sonntag das Duell zwischen dem FC Augsburg und der Hertha aus Berlin. Während der FCA derzeit die Liga rockt, kann der Hauptstadtclub mit seinen bisherigen Darbietungen eigentlich nicht zufrieden sein. Anstoß der Begegnung in der WWK Arena zu Augsburg ist dabei am 10. Dezember um 18:00 Uhr.

FC Augsburg

  • Heimvorteil
  • mehrere treffsichere Spieler im Kader
  • Doppelbelastung beim Gegner

Hertha BSC Berlin

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form FC Augsburg

Der FC Augsburg überrascht nach wie vor sämtliche Experten und bis zu einem gewissen Grad wohl auch sich selbst. Das Team von Manuel Baum liegt nach 14 Spieltagen auf dem sensationellen siebenten Rang, könnte am Sonntag mit etwas Glück Mannschaften wie Dortmund, Hoffenheim oder Gladbach überholen und auf einen internationalen Startplatz vorstoßen. Die Gründe für den derzeitigen Erfolgslauf sind vielschichtig. Zu allererst ist hier die Tatsache zu nennen, dass man – anders als in der vergangenen Spielzeit – derzeit kaum mit Personalsorgen zu kämpfen hat. Allerdings muss hier für das Sonntagsduell eine kleine Einschränkung getroffen werden. Denn speziell die rechte Seite des FCA ist derzeit eher dünn besetzt, Opare fehlt aufgrund einer Gelbsperre, auch Erik Thommy ist nach wie vor verletzt. Wenn uns die jüngere Vergangenheit aber eines gelehrt hat, dann, dass die Fuggerstädter derzeit in der Lage sind, sämtliche fehlenden Spieler durch geschlossenes Auftreten zu ersetzen. Fakt ist auch, dass in der Offensive dank schnellem Umschaltspiel, enorm viel Bewegung und Laufarbeit aktuell deutlich mehr Gefahrenpotenzial vorhanden ist, als dies bereits der Fall war. Nicht umsonst stellt Augsburg – übrigens als einziges Team der Deutschen Bundesliga – derzeit zwei Akteure unter den Top-5 der Torschützenliste. Die Rede ist von Alfred Finnbogason und Michael Gregoritsch, die bisher bei acht bzw. sieben Saisontoren halten. Zum Vergleich: Für 15 erzielte Treffer benötigte man im Vorjahr unter den Trainern Schuster und Baum 18 Spiele, damit haben alleine diese beiden Spieler schon jetzt mehr Tore erzielt als die gesamte Mannschaft in der Hinrunde 2016/2017. Insgesamt gab es in dieser Saison erst zwei Begegnungen, in denen der FCA nicht erfolgreich war, womit wir wieder in der Gegenwart angelangt sind. Zuletzt besiegte man den FSV Mainz auswärts mit 3:1, davor behielt man zu Hause gegen Wolfsburg die Oberhand (2:1). Beeindruckend ist vor allem die Ausgeglichenheit uns Konstanz, mit der Augsburg derzeit auftritt. Die Bilanz an Siegen-Remis und Niederlagen ist auswärts wie zu Hause völlig identisch, selbst die Torverhältnisse gleichen sich mit 11:8 (heim) und 10:8 (auswärts) fast auf den Treffer genau. Stärken im Spiel nach vorne sehen wir vor allem über die linke Seite, vor allem Außenverteidiger Philipp Max agierte seit Wochen in Hochform. Durch das schnelle Umschalten ist das Augsburger Spiel prädestiniert für Angriffe über die Flügel, in der Defensive sorgt der erst kürzlich von einer Verletzung zurückgekehrte Martin Hinteregger für Stabilität, gehörte gegen den FSV zu den besten Spielern auf dem Platz und konnte die meisten erfolgreichen Tacklings für sich verbuchen (5). Dass die Abwehrarbeit beim FCA schon ganz vorne beginnt, zeigt auch der Umstand, dass die Offensivspieler Gregoritsch und Caiuby in Sachen Tacklings denselben Wert erzielt haben.

Aktuelle Form Hertha BSC Berlin

Die Hertha aus Berlin kann von ähnlichen Bilanzen, wie sie Augsburg aufweist, derzeit nur träumen. Zwar trennen diese beiden Teams aktuell immer noch „nur“ fünf Punkte, dennoch sind die Leistungen der Mannen von Pál Dardai deutlich durchwachsener als jene des Sonntagsgegners. Überhaupt konnte die Hertha in dieser Saison noch nie zwei Spiele in Serie gewinnen, auch folgte auf einen Sieg nur ein Mal ein weiterer Punktgewinn in Form eines Remis. Zwei Begegnungen in Folge verloren hat die alte Dame aber ebenfalls noch nicht. Dem Gesetz der Serie nach zu urteilen müsste in Augsburg also mindestens ein Remis herausspringen. Am vergangenen Wochenende verlor man das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt mit 1:2. Fakt ist aber auch, dass Hertha BSC in den letzten Wochen auswärts erfolgreicher war als im eigenen Stadion. Denn: Keiner der letzten drei Auftritte in der Fremde wurde verloren, stattdessen feierte man bei zwei Unentschieden auch einen vollen Erfolg. Diesen jedoch gegen das immer noch sieglose Schlusslicht aus Köln (2:0). Ein guter Indikator für Sonntag: Während die Hertha auswärts in Mainz mit 0:1 verlor, konnte Augsburg diesen Gegner wie erwähnt mit 3:1 besiegen. Zudem war der angesprochene Sieg gegen Köln der einzige, welcher der Hertha bisher auswärts gelang. Das liegt vor allem daran, dass das Toreschießen in der Fremde so gar nicht klappen will. Sieben Tore in sechs Spielen sind nicht unbedingt ein Top-Wert. Immerhin: Die Personalsituation der Berliner hat sich in den letzten Wochen entspannt. Gegen den FCA werden wohl nur die beiden zentralen Mittelfeldspieler Stocker und Darida nicht zur Verfügung stehen. Ein breiter Kader wird auch nötig sein, denn am Donnerstag steht für die Berliner noch das bedeutungslose, aber mit Sicherheit kräftezehrende Europa-League-Heimspiel gegen Östersund auf dem Programm, bei welchem sich die Dardai-Elf mit Anstand aus dem europäischen Bewerb verabschieden will. Hoffnung macht vor dem Auftritt in der Fuggerstadt auch das direkte Duell: Von den jüngsten fünf Begegnungen hat die Hertha immerhin drei gewonnen und keine einzige verloren, noch dazu kein einziges Tor kassiert. Allen Fans von Torwetten sei gesagt: In keinem dieser Spiele fielen mehr als 2,5 Treffer, dementsprechend wäre ein solcher Wett Tipp durchaus empfehlenswert. Stärken waren gegen Frankfurt trotz Niederlage im Spiel gegen den Ball zu erkennen. Auch bei Standards und aus der Distanz gehört man trotz zuletzt nicht immer berauschender Ergebnisse nach wie vor zu den gefährlichsten Mannschaften der Liga. Fast schon traditionell wurden die meisten Angriffe – im Gegensatz zu Augsburg – über die rechte Seite forciert. Was bei den Baum-Schützlingen Philipp Max, ist bei den Berlinern Rechtsverteidiger Mitchell Weiser.

Wettprognose

Die letzten Leistungen sprechen in diesem Duell ganz klar für den FC Augsburg, der einfach deutlich mehr Konstanz an den Tag legen konnte. Viele Tore sind wohl auch in diesem Aufeinandertreffen nicht zu erwarten, dennoch rechnen wir damit, dass die Hausherren mit ihrem laufintensiven Spiel dem Gegner den Schneid abkaufen können. Unser Wett Tipp dementsprechend: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Augsburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.12.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FSV Mainz 05 FC Augsburg 1:3
S
25.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg VfL Wolfsburg 2:1
S
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Augsburg 3:0
N
04.11.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg Bayer 04 Leverkusen 1:1
U
29.10.2017 1. Deutsche Bundesliga SV Werder Bremen FC Augsburg 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Hertha BSC Berlin im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.12.2017 UEFA Europa League Hertha BSC Berlin Östersunds FK 1:1
U
03.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Eintracht Frankfurt 1:2
N
26.11.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln Hertha BSC Berlin 0:2
S
23.11.2017 UEFA Europa League Athletic Bilbao Hertha BSC Berlin 3:2
N
18.11.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Borussia Mönchengladbach 2:4
N

Direkter Vergleich FC Augsburg und Hertha BSC Berlin

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
09.04.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin FC Augsburg 2:0

Weitere Tipps

WM 2018

22.06.2018 14:00 (MEZ)
Brasil Logo Brasilien
:
Costa Rica Logo Costa Rica
Tipp 1 Halbzeit 1

WM 2018

22.06.2018 17:00 (MEZ)
Nigeria Logo Nigeria
:
Island Logo Island
Unter 2.5 Tore

WM 2018

22.06.2018 20:00 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Switzerland Logo Schweiz
Unter 2.5 Tore