Wett Tipp England Premier League: FC Arsenal - West Ham United

Samstag, 25.08.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Ein Lokalduell in London

Zwei Mannschaften, die in der aktuellen Saison noch überhaupt nicht auf Touren kamen bzw. noch nicht die gewünschten Leistungen abriefen, treffen am kommenden Samstag in der Premier League aufeinander. Die Rede ist von Arsenal London und West Ham United. Wir liefern zu diesem internen Londoner Duell wie gewohnt alle wichtigen Infos, Zahlen und Fakten zur aktuellen Form beider Mannschaften in unseren Premier League Wett Tipps. Anstoß der Begegnung ist am 25. August um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
S
N
S

FC Arsenal

  • Heimvorteil
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
N
N
S
U
S

West Ham United

  • erarbeitet sich viele Chancen
  • Personalsorgen in der Defensive des Gegners

Aktuelle Form Arsenal London

Willkommen im Mittelmaß – so oder so ähnlich hätte man den FC Arsenal vor Beginn der Saison 2018/2019 begrüßen können. Denn: In den letzten Jahren ging es für den ehemaligen Spitzenclub kontinuierlich bergab. Und dennoch hoffte man für das erste Jahr nach der Ära Arsene Wenger auf Besserung, wurde mit Unai Emery doch ein Coach verpflichtet, der mit dem FC Sevilla bereits mehrfach die Europa League gewinnen und auch bei seinem Engagement bei PSG absolut überzeugen konnte. Von der leichten Hoffnung bzw. Euphorie ist nach 2 Saisonspielen allerdings nur mehr wenig übrig, rangiert Arsenal doch noch punktelos auf Rang 17 und damit nahe der Abstiegszone.

Allerdings ist es nötig, die bisherigen Resultate richtig einzuordnen: So trafen die Londoner an den ersten beiden Spieltagen auf Manchester City und den FC Chelsea, ihres Zeichens die beiden vorangegangenen Meister in der Premier League. Dementsprechend wartet mit West Ham auf dem Papier die bisher leichteste Aufgabe. Noch dazu, da speziell der Auftritt am vergangenen Wochenende im „großen“ Londoner Derby gegen Chelsea Hoffnung machen darf. Zwar verlor man am Ende mit 2:3, konnte dabei aber immerhin einen 0:2-Rückstand aufholen. Eine Tatsache, die in jedem Fall für die intakte Moral der Mannschaft spricht. Zuvor war man gegen den amtierenden Titelträger aus Manchester de facto chancenlos gewesen, hatte in 90 Minuten auch nur 3 Torschüsse abgegeben. Die Defensive scheint aktuell das größte Problemfeld bei den Londonern zu sein, 5 Gegentore in 2 Spielen sind zu viel für die Ansprüche der Emery-Elf. Dennoch waren derartige Entwicklungen zu erwarten, wenn man rein die Personalebene in den Fokus rückt.

Während Arsenal in der Offensive mit Özil, Aubameyang oder Ramsey über genügend individuelle Qualität verfügt, kann davon im Abwehrbereich nur bedingt gesprochen werden. Auch gegen den FC Chelsea ließ die Defensivabteilung in 90 Minuten nicht weniger als 11 Abschlüsse des Gegners zu, stand vor allem zu Beginn zu weit weg von den Offensivleuten des Kontrahenten und hatte es nur einem sehr gut aufgelegten Petr Cech zu verdanken, am Ende nicht noch mehr Gegentore hinnehmen zu müssen. Probleme erkannten wir nicht zuletzt bei Standardsituationen sowie generell meist dann, wenn hohe Bälle von den Flügeln in den Arsenal-Strafraum geschlagen wurden. Mit West Ham United trifft man allerdings wie gesagt auf einen Gegner, der defensiv ebenfalls noch nicht überzeugend agierte. Dementsprechend scheint eine Premier League Wett Tipp Variante auf einen Treffer für beide Teams absolut eine Überlegung wert zu sein.

Der Faktor Heimvorteil spricht dabei mit Sicherheit für das Team von Unai Emery, allerdings werden am Samstag ausgerechnet in der Defensive wiederum einige wichtige Spieler nicht mit von der Partie sein (können). Laurent Koscielny ist nach wie vor verletzt, gleiches gilt für Außenverteidiger Sead Kolasinac, ansonsten dürften aber alle Spieler fit sein. Wie sehr man schon in der Vorsaison auf die Unterstützung der heimischen Fans angewiesen war, zeigt ein Blick ins Spieljahr 2017/2018: 19 Siege konnte der FC Arsenal verbuchen, alleine 15 davon wurden zu Hause gefeiert, auch wurden dabei mehr als doppelt so viele Tore erzielt (54) wie auswärts (20). Der eine oder andere Torerfolg sollte also auch am Wochenende in jedem Fall im Bereich des Möglichen liegen.

Aktuelle Form West Ham United

Und jährlich grüßt das Murmeltier – West Ham United hat nach 2017/2018 auch 2018/2019 einen echten Horrorstart hingelegt. Die Parallelen zur Vorsaison sind dabei unverkennbar. Erneut wurden viele Verstärkungen geholt, erneut machten sich im Westen Londons große Ambitionen breit, die das Team in den ersten beiden Saisonspielen so gar nicht erfüllen konnte. Dass es für die absoluten Top-Clubs nicht reicht, war von vorne herein klar, die 0:4-Schlappe gegen Liverpool schmerzte dennoch. Das 1:2 in Bournemouth dürfte die Alarmglocken bei den Verantwortlichen aber noch deutlich heftiger schrillen lassen, hätte man sich hier doch wohl zumindest einen Punktgewinn erwartet.

Zwar wurde in diesem Spiel der erste Treffer der neuen Saison erzielt, allerdings ebenfalls „nur“ aus einem Elfmeter. Es fehlte dementsprechend vor allem an der nötigen Durchschlagskraft in der Offensive, auch konnte man keinen seiner 4 Torschüsse, die abgesehen von Arnautovics Treffer gelangen, in Zählbares umwandeln. Letztgenannter war am Samstag noch einer der aktivsten Spieler auf dem Platz, sorgte gemeinsam mit Chicharito immer wieder für Unruhe in der Defensive des Gegners. Diese beiden Akteure gaben auch die meisten Torschüsse ihrer Mannschaft ab. Am Ende blieben über 60 Prozent Ballbesitz aber ungenutzt. Schwächen sahen wir vor allem in Sachen Kompaktheit in Defensive und Mittelfeld. Nicht verwunderlich daher, dass der AFC Bournemouth vor allem aus der Distanz erfolgreich bzw. gefährlich war.

Vor einem Duell mit Arsenal und deren starken Distanzschützen wie Özil oder Ramsey natürlich kein gutes Omen und ein Indikator in Sachen Wett Tipp: Neben einem Treffer für beide Teams könnte man nach den letzten Darbietungen auch auf eine Niederlage der „Hammers“ setzen, auch wenn diese wohl eine deutlich niedrigere Quote liefern würde. Hinzu kommt, dass bei West Ham mit Lanzini ein absoluter Schlüsselspieler in der Offensive ausfällt, auch Abwehrspieler Reid und Stürmer Andy Carrol sind aktuell zumindest angeschlagen. Bitter: Mit Arsenal reist West Ham zu einem Kontrahenten, gegen welchen es in der Vergangenheit nur wenig zu holen gab. Keines der letzten 6 Aufeinandertreffen konnten die „Hammers“ für sich entscheiden, überhaupt gab es nur einen Sieg in den letzten 10 Duellen, dieser gelang allerdings just in einem Auswärtsspiel.

Dass West Ham durchaus für Treffer gut ist, haben die Ergebnisse in der Vorbereitung gezeigt. In den 8 Testspielen, die uns aktuell vorliegen, wurde immer mindestens ein Tor erzielt, so gab es etwa zwei 1:0-Siege gegen Angers oder einen 3:1-Erfolg gegen den Championship-Club Aston Villa. Selbst gegen den FC Liverpool hatte man die eine oder andere gute Einschussgelegenheit vorgefunden. Allerdings: Wie Samstagsgegner Arsenal hatte auch West Ham auswärts Probleme, wenn man die vorangegangene Saison in den Fokus rückt: Nur 3 Duelle und damit ein Sechstel aller Auswärtsspiele konnten gewonnen werden, allerdings hat man dabei ebenso viele Tore markiert wie in Heimspielen.

Prognose und Wett Tipp

Wir haben unsere beiden Favoriten in Sachen Premier League Wett Tipp für dieses Duell angesprochen und würden auch dabei bleiben. Beide Teams haben derzeit Probleme im Abwehrbereich, vor allem Arsenal muss ebendort auch personelle Abstriche machen. Die bessere Quote liefert laut unserem Quotenvergleich eine Platzierung auf einen Torerfolg für beide Mannschaften. Dementsprechend haben wir uns auch für diese Empfehlung entschieden: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League FC Chelsea FC Arsenal 3:2
N
12.08.2018 England Premier League FC Arsenal Manchester City 0:2
N
13.05.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Arsenal 0:1
S
09.05.2018 England Premier League Leicester City FC Arsenal 3:1
N
06.05.2018 England Premier League FC Arsenal Burnley FC 5:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.08.2018 England Premier League West Ham United AFC Bournemouth 1:2
N
12.08.2018 England Premier League FC Liverpool West Ham United 4:0
N
13.05.2018 England Premier League West Ham United FC Everton 3:1
S
10.05.2018 England Premier League West Ham United Manchester United 0:0
U
05.05.2018 England Premier League Leicester City West Ham United 0:2
S

Direkter Vergleich FC Arsenal und West Ham United

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
22.04.2018 England Premier League FC Arsenal West Ham United 4:1
05.04.2017 England Premier League FC Arsenal West Ham United 3:0
03.12.2016 England Premier League West Ham United FC Arsenal 1:5

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2