Wett Tipp UEFA Champions League: FC Arsenal - Paris Saint Germain

Mittwoch, 23.11.2016 um 20:45 Uhr

€ 150 mybet Wettguthaben geschenkt!

Schritt 1

Über diesen Link bei mybet anmelden

Schritt 2

€ 75 einzahlen

Schritt 3

mit € 225 wetten!

Fällt die Vorentscheidung im Kampf um den Gruppensieg?

Während im Parallelspiel die Mannschaften aus Ludogorets und Basel um Platz drei in Gruppe A kämpfen, kommt es im Spiel zwischen Arsenal London und Paris Saint Germain zum Showdown um den ersten Tabellenplatz und damit eine gute Ausgangsposition für die Auslosung der KO-Phase. Anstoß der Begegnung in London ist am kommenden Mittwoch um 20:45 Uhr.

FC Arsenal

  • Heimvorteil
  • zu Hause in der CL noch ohne Gegentreffer

Paris Saint Germain

  • defensiv enorm stabil
  • Personalsorgen beim Gegner

Aktuelle Form Arsenal London

Auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen. Es muss nochmals betont werden, Arsenal London ist seit dem Saisonauftakt in der Premier League und dem damaligen 3:4 gegen Liverpool wettbewerbsübergreifend ungeschlagen (!). Am vergangenen Wochenende hatte man allerdings großes Glück. Im Top-Duell der Runde gegen Manchester United lag man lange Zeit mit 0:1 zurück, ehe Olivier Giroud doch noch für einen Punktgewinn seines Teams sorgte. Speziell offensiv zeigten sich die „Gunners“ dabei etwas flügellahm. Der Treffer von Giroud war gleichzeitig der einzige Schuss, welcher in 90 Minuten direkt auf das Tor des Gegners abgegeben wurde. Auch konnte man über die gesamte Spielzeit gesehen nur 44 Prozent Ballbesitz für sich verbuchen. Das muss allerdings speziell im Fall von Arsenal nicht viel heißen, versucht die Wenger-Elf doch traditionell, das Mittelfeld schnell zu überbrücken, um die flinken Flügelspieler ins Spiel zu bringen. Hoffnung sollte für Mittwoch eine Bilanz machen, die Coach Arsene Wenger gegen Clubs aus seiner Heimat aufweisen kann. In insgesamt 19 Duellen mit französischen Clubs konnte der Langzeittrainer 11 Siege und fünf Remis verbuchen, nur drei Spiele wurden verloren. Allerdings muss er im Duell mit PSG mit Mertesacker, Bellerin und Cazorla drei wichtige Spieler vorgeben, zudem fallen auch Perez, Wellbeck und Akpom verletzt aus. Vor eigenem Publikum präsentierten sich Özil & Co in der bisherigen Gruppenphase jedoch makellos. Aus zwei Spielen gab es zwei Siege und ein Torverhältnis von 8:0.

Aktuelle Form Paris Saint Germain

Betrachtet man die beiden Mittwochs-Kontrahenten im Vergleich, so fällt auf, dass die Situation der Pariser in der Meisterschaft fast exakt jener der Londoner gleich. Denn auch PSG hat aktuell drei Zähler Rückstand auf den Tabellenführer in der Ligue 1 (OGC Nizza). Zuletzt siegten Di Maria & Co gegen Nachzügler FC Nantes souverän mit 2:0. Dabei wurde auch der eine oder andere Stammspieler (Cavani, Marquinhos) geschont. Diese Tatsache könnte für Mittwoch einen Vorteil bedeuten, stand für Arsenal doch das wichtige Match gegen Manchester United an und wurden dementsprechend alle Top-Spieler eingesetzt. Zudem kann Trainer Unai Emery absolut aus dem Vollen schöpfen, kein einziger Kaderspieler ist derzeit verletzt bzw. angeschlagen. Insgesamt ist PSG bereits seit neun Spielen in Serie ohne Punkteverlust. Besonders beeindruckend ist dabei die defensive Stabilität der Pariser. Denn insgesamt kassierte man in ebendiesen neun Spielen nur drei Gegentreffer, zuletzt spielte man zwei Mal „Zu Null“. Neben dem Sieg gegen Nantes gab es auch einen vollen Erfolg gegen Stade Rennes (4:0). Auch der letzte Auswärtsauftritt in der Liga wurde erfolgreich gestaltet, besiegte man am vierten Spieltag doch den FC Basel mit 2:1. Zudem sollte das Hinspiel Hoffnung machen, war man doch zu Hause gegen Arsenal über weite Strecken das bessere Team, musste sich am Ende jedoch mit einem Remis zufriedengeben. Allerdings hatte man wenn, dann auswärts Probleme. Beide Saisonniederlagen in der Ligue 1 wurden in der Fremde bezogen, vor eigenem Publikum ist man wettbewerbsübergreifend dagegen immer noch unbesiegt.

Wettprognose

Insgesamt waren die Leistungen der Franzosen in den letzten Wochen etwas überzeugender, kam Arsenal doch in den letzten beiden Spielen nicht über ein Remis hinaus. Für die Londoner spricht jedoch selbstverständlich der Heimvorteil. Wir gehen davon aus, dass die Entscheidung um den Gruppensieg vertagt werden muss. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.11.2016 England Premier League Manchester United FC Arsenal 1:1
U
06.11.2016 England Premier League FC Arsenal Tottenham Hotspur 1:1
U
01.11.2016 UEFA Champions League PFC Ludogorets Razgrad FC Arsenal 2:3
S
29.10.2016 England Premier League FC Sunderland FC Arsenal 1:4
S
19.10.2016 UEFA Champions League FC Arsenal PFC Ludogorets Razgrad 6:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Paris Saint Germain im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.11.2016 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Nantes 2:0
S
06.11.2016 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain FC Stade Rennes 4:0
S
01.11.2016 UEFA Champions League FC Basel Paris Saint Germain 1:2
S
28.10.2016 Frankreich Ligue 1 OSC Lille Paris Saint Germain 0:1
S
19.10.2016 UEFA Champions League Paris Saint Germain FC Basel 3:0
S

Direkter Vergleich FC Arsenal und Paris Saint Germain

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
13.09.2016 UEFA Champions League Paris Saint Germain FC Arsenal 1:1

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

22.05.2018 18:15
FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue
:
Karlsruher SC Logo Karlsruher SC
Unter 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

22.05.2018 19:00
Örebro SK Logo Örebro SK
:
Kalmar FF Logo Kalmar FF
Unter 2.5 Tore

Schweden Allsvenskan

23.05.2018 19:00
IFK Norrköping Logo IFK Norrköping
:
GIF Sundsvall Logo GIF Sundsvall
Über 2.5 Tore