Wett Tipp England Premier League: FC Arsenal - FC Sunderland

Dienstag, 16.05.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

Arsenal im Fernduell um die CL

Am kommenden Dienstag stehen in der englischen Premier League weitere Nachtragsspiele auf dem Programm. Dabei trifft unter anderem der FC Arsenal auf den AFC Sunderland, ein Duell, in welchem es eigentlich nur noch für die Hausherren um viel geht. Anstoß der Begegnung in London ist am 16. Mai um 20:45 Uhr.

S
S
S
N
S

FC Arsenal

  • Heimvorteil
  • Gegner offensiv zuletzt harmlos
  • die letzten zwei Ligaspiele gewonnen
N
S
N
N
U

FC Sunderland

  • Gegner stärker unter Druck
  • Arsenal defensiv zuletzt nicht immer sattelfest

Aktuelle Form FC Arsenal

Arsenal London will seine Saison retten! Denn derzeit würden die „Gunners“ erstmals seit längerer Zeit nicht an der nächstjährigen Champions League teilnehmen, hat man aktuell doch nur Rang fünf inne. Ein Sieg gegen Southampton ist deshalb beinahe Pflicht, will man die Chance wahren, Manchester City und/oder Liverpool noch abzufangen. So richtig in Schwung kam die Mannschaft von Arsene Wenger in den letzten Wochen aber nicht. Vor allem in den Duellen mit den besten Teams der Liga hatte man weiter Probleme, wie etwa die Niederlage gegen Tottenham zeigt. Das einzige Ausrufezeichen der vergangenen Wochen setzten die „Gunners“ mit dem 2:0-Erfolg gegen Manchester United, durch welchen man immerhin den Rekordmeister in der Tabelle überholen konnte. Auch gegen Stoke City feierte man am vergangenen Wochenende einen enorm wichtigen 4:1-Erfolg, der höchste Sieg seit dem 3:0 gegen West Ham United Anfang April. Vor dem Duell mit Sunderland gilt man trotz der zuletzt durchwachsenen Leistungen als klarer Favorit. Nicht nur, dass der Gegner sich bereits mit seinem Abstiegsschicksal abfinden musste, auch kann Arsenal vor heimischem Publikum antreten. Kein anderes Team aus den derzeitigen Top-6 der Liga ist so sehr auf den Heimvorteil angewiesen wie die Londoner, welche auswärts nicht weniger als sieben Saisonniederlagen zu Buche stehen haben. Für die nötigen Tore sollen erneut vor allem Olivier Giroud und Alexis Sanchez sorgen. Der Franzose traf im Spiel gegen Stoke gleich doppelt, Sanchez glänzte mit einem Tor und einem Assist, ist mit 21 Treffern bei weitem bester Torschütze der Weniger-Elf. Zudem kann man nach wie vor auf enorm offensivstarke Außenspieler – defensiv wie offensiv – vertrauen. So lieferte Hector Bellerin etwa zwei Vorlagen zu den insgesamt vier Toren gegen Stoke City. Grobe Probleme hatte man dagegen zuletzt in der Defensive. Mit 24 Gegentreffern hat die Wenger-Elf etwa genauso viele kassiert wie das drittschwächste Rückrundenteam aus Burnley.

Aktuelle Form AFC Sunderland

Der Käse ist gegessen, der Drops gelutscht, die Messe gelesen – es gäbe noch eine Reihe anderer Sprichwörter, die die Situation des AFC Sunderland passend umschreiben würden. Das Team von David Moyes muss den bitteren Gang in Liga zwei antreten. Und man kann nicht davon sprechen, dass dieser nicht verdient gewesen wäre. Wer zwei Spieltage vor Saisonende 14 Zähler Rückstand auf das rettende Ufer aufweist, kann getrost als verdienter Absteiger bezeichnet werden. Es gab in dieser Saison bei Sunderland eigentlich nur einen „Gewinner“. Dieser ist 34 Jahre alt und hört auf den Namen Jermaine Defoe. Mit 15 Ligatoren hielt der Stürmer sein Team so lange wie möglich am Leben, allerdings war man zu abhängig von seiner Tagesform. Beweisstück A: Der zweitbeste Torschütze des Tabellenletzten hat nur ein Fünftel (!) jener Treffer markiert, die Defoe zustande brachte. Abgesehen von einem kurzen positiven Störfeuer gegen Hull City vor etwa zwei Wochen (2:0) schienen sich die Moyes-Schützlinge aber schon länger mit ihrem Schicksal abgefunden zu haben. Denn dieser Erfolg war der einzige in den vergangenen 12 Spielen. Am Wochenende setzte es ein 0:2 gegen Swansea City, vor dem Sieg gegen die „Tigers“ musste man sich auch dem AFC Bournemouth geschlagen geben. Wie harmlos Sunderland speziell im Spiel nach vorne agiert, zeigt folgende Tatsache: 10 der erwähnten 12 Spiele beendete die Moyes-Elf ohne eigenen Treffer, in der Rückrunde hat man etwa nur etwas mehr als ein Drittel jener Treffer erzielt, die Arsenal bejubeln durfte. Auch das bisher einzige Saisonduell macht wenig Hoffnung, das 1:4 in London war eine der höchsten Pleiten, die Sunderland in der Spielzeit 2016/2017 hinnehmen musste. Immerhin hat Sunderland auswärts in dieser Saison genauso viele Erfolge feiern können wie auswärts, nämlich deren drei.

Wettprognose

Arsenal muss, Sunderland muss nicht mehr – die Vorzeichen vor diesem Duell könnten klarer nicht sein. Arsenal wird den Teufel tun und sich gegen den Tabellenletzten einen Ausrutscher leisten. Trotz durchwachsener Ergebnisse in den letzten Wochen rechnen wir mit einem Heimsieg der „Gunners“. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.05.2017 England Premier League Stoke City FC Arsenal 1:4
S
10.05.2017 England Premier League FC Southampton FC Arsenal 0:2
S
07.05.2017 England Premier League FC Arsenal Manchester United 2:0
S
30.04.2017 England Premier League Tottenham Hotspur FC Arsenal 2:0
N
17.04.2017 England Premier League FC Middlesbrough FC Arsenal 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Sunderland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.05.2017 England Premier League FC Sunderland Swansea City 0:2
N
06.05.2017 England Premier League Hull City FC Sunderland 0:2
S
29.04.2017 England Premier League FC Sunderland AFC Bournemouth 0:1
N
26.04.2017 England Premier League FC Middlesbrough FC Sunderland 1:0
N
15.04.2017 England Premier League FC Sunderland West Ham United 2:2
U

Direkter Vergleich FC Arsenal und FC Sunderland

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
29.10.2016 England Premier League FC Sunderland FC Arsenal 1:4
22.02.2014 England Premier League FC Arsenal FC Sunderland 3:0

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 18:30 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bayern Logo FC Bayern München
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

19.12.2018 20:30 (MEZ)
Bremen Logo SV Werder Bremen
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Unentschieden keine Wette Tipp 2