Wett Tipp England Premier League: FC Arsenal - FC Liverpool

Samstag, 03.11.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Das nächste Top-Duell in England

Beinahe wöchentlich verwöhnt die englische Premier League ihre Fans derzeit mit einem echten Topspiel. So auch am kommenden Wochenende, wenn sich im traditionellen Samstag-Abendspiel die Teams von Liverpool und Arsenal London gegenüberstehen. Selbstredend haben wir auch zu diesem Klassiker alle wichtigen Informationen recherchiert, nachzulesen in unseren Premier League Wett Tipps. Anstoß in Englands Hauptstadt ist am 03. November um 18:30 Uhr MEZ.

U
S
S
S
S

FC Arsenal

  • Heimvorteil
  • in 10 von 11 Saisonspielen getroffen
S
S
S
U
N

FC Liverpool

  • keines der letzten 6 Duelle verloren
  • Doppelbelastung beim Gegner

Aktuelle Form FC Arsenal

Jede Serie geht irgendwann zu Ende - diese Erfahrung musste auch der FC Arsenal am vergangenen Wochenende machen. Mit dem 2:2 gegen Crystal Palace gab man erstmals seit vielen Wochen wieder Punkte ab, hatte dabei allerdings auch Pech, kam der Ausgleichstreffer doch 7 Minuten vor Spielende und noch dazu aus einem vermeidbaren Elfmeter zustande. Dennoch sehen wir für die "Gunners" keinen Grund, Trübsal zu blasen. Rang 4 und 22 erreichte Punkte nach 11 Spielen sind eine mehr als ansprechende Bilanz nach dem ersten Viertel der Saison, vor allem, wenn man sich die Zahlen des vorangegangenen Spieljahres in Erinnerung ruft.

Gegen Liverpool wartet allerdings ein absolutes Schlüsselspiel: Der Rückstand auf die "Reds" beträgt aktuell 4 Punkte, mit einem Sieg könnte man sich an die Tabellenspitze heranpirschen. Klar ist damit aber auch, dass Arsenal deutlich mehr unter Zugzwang steht als der Gegner, welcher mit Sicherheit schon mit einem Remis zufrieden wäre. Generell rechnen wir also mit einem dynamischen und risikoreichen Auftreten der Heimmannschaft, wie es sich auch in den vergangenen Wochen immer wieder zeigte. Nicht umsonst war das Spiel gegen Palace bereits das 9. Ligaspiel in Serie, in welchem die Mannen von Unai Emery 2 oder mehr Tore erzielen konnten. Dass diese Offensivstärke bzw. das offensive Auftreten häufig auf Kosten der Abwehr geht, zeigen 4 Gegentreffer in den letzten 3 Spielen bzw. drei Matches in Serie inklusive einem Gegentor.

Was das in Sachen Premier League Wett Tipp bzw. einer Empfehlung unsererseits heißt, sollte klar sein: Eine Variante auf "Beide Teams treffen" scheint ob der vorgestellten Zahlen mehr als realistisch. Speziell, da Arsenal mit bereits 24 erzielten Treffern die zweitbeste Offensivabteilung nach Manchester City stellt und gleichzeitig eines von nur 3 Teams, welche bereits mehr als 20 Tore in den bisherigen 11 Spielen markiert haben. Tatsache ist allerdings auch, dass 13 Gegentore den zweitschwächsten Wert in den Top-8 der Liga bilden, defensiv sehen wir derzeit klare Vorteile für den FC Liverpool. Der Heimvorteil kann als ebensolcher für Arsenal betrachtet werden: Die letzten 4 Heimspiele haben die Londoner gewonnen, dabei in 50 Prozent der Spiele keinen Gegentreffer kassiert.

So geschehen etwa beim 2:0 gegen Everton oder einem weiteren 2:0 im Derby gegen Watford, zusätzlich gab es Siege gegen Leicester City (3:1) und West Ham United (3:1). Eine Tatsache, die wir ebenfalls in unseren letzten Arsenal-Formchecks bereits erwähnt haben, welche aber hier ebenso nochmals Platz finden muss: Die Emery-Schützlinge haben in den letzten 8 (!) Ligaspielen die zweiten 45 Minuten jeweils für sich entscheiden können, eine dementsprechende Halbzeitwette ist am Samstag mit Sicherheit eine mehr als lukrative Variante. Allerdings muss der wiedererstarkte Traditionsverein in dieser Woche die Doppelbelastung verkraften, steht doch am Mittwoch das EFL-Cup-Duell mit Blackpool auf der Agenda. Erwähnenswert scheint dies vor allem deswegen, da Arsenal mit Koscielny, Jenkinson und Mavropanos weiter einigen Defensivspieler vorgeben muss, zudem sind auch Monreal und Kolasinac angeschlagen.

Stark: Mit Pierre-Emerick Aubameyang stellen die Londoner mittlerweile den besten Schützen der Liga, der Gabuner hat aktuell bereits 7 Treffer erzielt. Er ist allerdings auch der einzige Vertreter seines Vereins in den Top-6 der Torschützenliste, dementsprechend kann der Emery-Elf eine gewisse Variabilität nicht abgesprochen werden. Als enorm wichtige Figur im Spielaufbau sehen wir derzeit Granit Xhaka. Der Schweizer Nationalspieler hat mit 760 erfolgreichen Zuspielen einen der 4 besten Werte in dieser Statistik verbucht. Für viel Betrieb wird auch Hector Bellerin sorgen, der Außenverteidiger zählt zu den 3 besten Vorlagengebern der Liga. Alles in allem sollte Arsenal also über genügend Waffen verfügen, um gegen Liverpool zumindest ein Tor zu erzielen.

Aktuelle Form FC Liverpool

Der FC Liverpool bewegt sich derzeit im Gleichschritt mit Manchester City an der Spitze der Tabelle der Premier League. Mit bereits 26 erzielten Punkten hält man bei einem Schnitt von etwa 2.50 Punkten pro Match. Hinzu kommt, dass im Gegensatz zu Arsenal noch keine einzige Begegnung verloren wurde, nach 11 Spielen hat Liverpool bereits 9 Siege und nur 2 Unentschieden verbucht. Nicht vergessen werden darf dabei allerdings, das diese kleinen Flecken auf der ansonsten blütenweißen Weste der "Reds" jeweils in Spielen gegen absolute Top-Gegner zustande kamen, nämlich gegen Manchester City (0:0) und den FC Chelsea (1:1). Wir sehen Arsenal derzeit in ähnlichen Sphären wie die beiden letztgenannten Mannschaften.

Nach zuletzt eher dürftigen, aber doch sehr effizienten Darbietungen konnte sich Liverpool am Wochenende den "Frust" von der Seele schießen, wurde Aufsteiger Cardiff zu Hause doch klar und deutlich mit 4:1 besiegt. Es war dies damit die Fortsetzung einer Beeindruckenden Bilanz im eigenen Stadion, wo man bei 4 Siegen und einem Unentschieden, vor allem aber bei einer Tordifferenz von 12:1 steht. Zum Vergleich: Auswärts ist hier ein Verhältnis von 8:3 abzulesen, man zeigte sich in der Fremde also doch geringfügig anfälliger als an der Anfield Road, ein weiterer Indikator für den von uns bereits genannten Wett Tipp auf ein Tor für beide Mannschaften. Dabei darf wiederum nicht vergessen werden, dass die beiden angesprochenen Top-Spiele mit weniger als 2.5 Treffern endeten, wie insgesamt 3 der letzten 4 Ligaspiele Liverpools. Dennoch: Da Gegner Arsenal jederzeit für einen Treffer, aber auch immer für einen Gegentreffer zu haben ist, raten wir von dieser Variante eher ab.

Tatsache ist zudem, dass Liverpool in 10 von 11 Saisonspielen über einen Treffer jubeln durfte, eine Bilanz, die man sich im Übrigen mit Arsenal teilt. Gleichzeitig hat die Klopp-Elf nicht weniger als 6 Matches ohne Gegentor bestritten, also mehr als 50 Prozent aller bisherigen Auftritte. Wenig überraschend stellt man damit die derzeit zweitbeste Defensive der Premier League, hat im Schnitt in etwa in jedem 3. Spiel kein Gegentor hinnehmen müssen. Ebenfalls interessant: Mit 13 erzielten Punkten steht Liverpool auf Rang 3 der Auswärtstabelle, Arsenal auf ebendiesem Platz in der Heimtabelle (12 Zähler). Enorm stark zeigten sich die Mannen aus der Beatles-Stadt zuletzt im Spiel über die Flügel, auch das schnelle Umschaltspiel gehört nach wie vor zu den größten Vorzügen des Tabellen-2. Zudem konnte man gegen Cardiff 4 von 7 Torschüssen in Zählbares umwandeln, in Sachen Effizienz gab es also keinerlei Probleme.

Eine Erwähnung wert ist ohne Zweifel auch das direkte Duell mit dem kommenden Gegner: Dieses spricht doch relativ klar für den FC Liverpool: So wurde keines der jüngsten 6 Aufeinandertreffen mit dem FC Arsenal verloren, stattdessen gab es 3 Siege und 3 Unentschieden sowie insgesamt nur 2 Pleiten in den letzten 10 Duellen. Dass man am Samstag mit einer durchaus tor- und abwechslungsreichen Angelegenheit rechnen darf, zeigt der Umstand, dass in 8 dieser 10 Spiele beide Mannschaften mindestens einmal erfolgreich waren, sogar in 9 von 10 Fällen ein Tor-Gesamtwert von 2.5 Treffern überschritten wurde. In den letzten 5 Spielen gilt dies sogar für eine Summe von mehr als 3.5 erzielten Treffern. Ein kleiner Vorteil für Liverpool: Die "Reds" müssen/mussten während der Woche nicht im EFL-Cup antreten.

Wichtig war zuletzt die Rückkehr des verletzten Sadio Mané, der sich sofort wieder perfekt einfügte und die in den Wochen zuvor immer wieder etwas flügellahme Offensive merklich beleben konnte. Der Senegalese traf gegen Cardiff im Doppelpack und hält damit bei insgesamt 6 Saisontoren. Generell sehen wir Liverpool personell leicht im Vorteil, ist uns aktuell doch nur der fixe Ausfall von Naby Keita bekannt, alle anderen Kaderspieler sind einsatzfähig bzw. könnten rechtzeitig fit werden. Zwar haben sich auch bei Liverpool bereits 8 Spieler in die Premier-League-Schützenliste eingetragen, in Sachen Variabilität sehen wir dann aber doch ein leichtes Plus für den Gegner, vor allem, da beinahe 50 Prozent aller Tore auf das Konto des Duos Salah/Mané gingen.

Prognose und Wett Tipp

Es ist angerichtet für ein hochspannendes und hochklassiges Duell. Auch nach Zusammenführung vieler wichtiger Zahlen, Daten und Fakten gestaltet sich eine Prognose allerdings enorm schwierig. Liverpools Offensive erlebte zuletzt einen Aufschwung, Arsenal musste einen kleinen ergebnistechnischen Dämpfer hinnehmen, ist aber dennoch jederzeit in der Lage, sämtlichen Gegner gefährlich zu werden. Wir würden daher auf folgenden Premier League Wett Tipp zurückgreifen: Über 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.10.2018 England Premier League Crystal Palace FC FC Arsenal 2:2
U
25.10.2018 UEFA Europa League Sporting Lissabon FC Arsenal 0:1
S
22.10.2018 England Premier League FC Arsenal Leicester City 3:1
S
07.10.2018 England Premier League FC Fulham FC Arsenal 1:5
S
04.10.2018 UEFA Europa League FK Qarabağ Ağdam FC Arsenal 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 England Premier League FC Liverpool Cardiff City 4:1
S
24.10.2018 UEFA Champions League FC Liverpool FK Roter Stern Belgrad 4:0
S
20.10.2018 England Premier League Huddersfield Town FC Liverpool 0:1
S
07.10.2018 England Premier League FC Liverpool Manchester City 0:0
U
03.10.2018 UEFA Champions League SSC Neapel FC Liverpool 1:0
N

Direkter Vergleich FC Arsenal und FC Liverpool

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
22.12.2017 England Premier League FC Arsenal FC Liverpool 3:3
27.08.2017 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 4:0
04.03.2017 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 3:1
14.08.2016 England Premier League FC Arsenal FC Liverpool 3:4

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1