Wett Tipp England Premier League: FC Arsenal - FC Liverpool

Freitag, 22.12.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Ein Topspiel macht den Anfang

Ein wahrer Klassiker erwartet die Fans der englischen Premier League kurz vor dem berühmten „Boxing Day“. Dann nämlich, wenn am kommenden Freitag die Mannschaften von Arsenal London und dem FC Liverpool aufeinandertreffen. Mit Wettformat erhaltet ihr eine Analyse mit den wichtigsten Infos und Statistiken zum Spiel sowie eine Vorschau auf vielversprechende Wett Tipps. Anstoß der Begegnung ist am 22. Dezember um 20:45 Uhr.

FC Arsenal

  • Heimvorteil
  • defensiv zuletzt sehr stabil

FC Liverpool

  • auswärts offensiv deutlich treffsicherer
  • gute Bilanz in den jüngsten direkten Duellen

Aktuelle Form Arsenal London

Arsenal London muss aufpassen, den Anschluss an die Spitze nicht vollends zu verlieren. Aktuell liegen die „Gunners“ auf Tabellenplatz fünf, einen Punkt hinter Freitagsgegner Liverpool. Klar ist somit auch, dass auf beiden Mannschaften viel Druck lastet. Mit ebendiesem sollte die Mannschaft von Arsene Wenger aber speziell in Heimspielen umgehen können, wie eine Analyse der letzten Wochen und Monate zeigt. Denn die Heimbilanz der Hauptstädter ist nach wie vor beinahe makellos: Neun Spiele wurden im Emirates Stadium bereits bestritten, acht Mal ging der FC Arsenal als Sieger vom Platz. Dies bedeutet einen starken Punkteschnitt von 2,67 bei einem enorm starken Torverhältnis von 22:7. Zum Vergleich: Auswärts erzielte man etwas weniger als die Hälfte dieser Treffer, musste zudem fast doppelt so viele Gegentreffer schlucken. In der Heimtabelle der Premier League liegt man damit auf Rang drei, nur einen Zähler hinter dem Spitzenreiter in dieser Statistik, Manchester City. Offensiv stellt Arsenal die Nummer zwei in Heimmatches, defensiv war nur Manchester United mit lediglich drei Gegentreffern erfolgreicher. Das letzte Ligaspiel, gleichbedeutend mit dem letzten Heimspiel, wurden gegen Aufsteiger Newcastle mit 1:0 gewonnen, davor gab es gegen United die einzige Niederlage (1:3). Insgesamt war der Sieg gegen den Liganeuling damit der einzige in den letzten vier Ligaspielen, keine allzu guten Aussichten also für Freitag. Vor allem im Offensivbereich offenbarten sich dabei Probleme. Arsenal konnte in den letzten vier Ligaspielen nur drei Treffer erzielen. Zum Vergleich: Alleine im letzten Spiel vor dieser „Negativserie“ gegen Huddersfield wurden öfter gejubelt als in diesen vier Begegnungen. An den Spieltagen 15 bis 18 erzielten die Londoner nie mehr als einen Treffer. Dass man gegen Top-Teams bestehen kann, hat allerdings das Duell mit Tottenham bewiesen. Arsenal entschied das North London Derby mit 2:0 für sich. In unserer Vorschau nicht fehlen darf natürlich das direkte Duell mit dem FC Liverpool: Dabei müssen die Fans der „Gunners“ ganz stark sein, denn: Der Gegner gewann sämtliche der letzten drei Duelle, wobei immer mehr als 3,5 Treffer fielen. Der letzte Sieg Arsenals datiert vom 04. April des Jahres 2015 (!), als man in London mit 4:1 die Oberhand behielt. Insgesamt hat Arsenal jedoch 13 seiner letzten 14 Heimspiele für sich entscheiden können. Zuletzt gegen Newcastle tat man sich schwer, Stärken sahen wir bei den „Gunners“ eigentlich nur im Passspiel und folglich in Sachen Spielkontrolle (71 Prozent Ballbesitz). Allerdings wurde aus diesen Anteilen relativ wenig herausgeholt. Dass die Londoner in Sachen Passsicherheit stark sind, zeigt allerdings auch der Umstand, dass man mit Granit Xhaka jenen Spieler stellt, der für die meisten Spielverlagerungen in dieser Saison sorgte (173). Nachteil Arsenal: Man musste am Dienstag im EFL-Cup gegen West Ham antreten, diese Doppelbelastung könnte am Freitag ein entscheidender Nachteil sein, wiewohl man mit einer B-Elf der Londoner rechnen muss.

Aktuelle Form FC Liverpool

Der FC Liverpool findet sich derzeit knapp aber doch noch in den Top-3 der Premier League wieder. Die Ergebnisse der letzten Wochen waren zwar im Vergleich zu jenen Arsenals ebenfalls nicht einwandfrei, allerdings hielt man sich im Gegensatz zu den Londonern schadlos. Denn: Liverpool baute am Wochenende mit einem 4:0 gegen den AFC Bournemouth seine Serie an ungeschlagenen Begegnungen in der Premier League auf starke neun aus. Schlechte Prognose für Freitag: Die letzte Niederlage kassierte die Mannschaft von Jürgen Klopp ausgerechnet auswärts in London, beim 1:4 gegen die Tottenham Hotspurs. Doch zurück in die Gegenwart: Vor dem 4:0 gegen Bournemouth reichte es gegen West Bromwich Albion und den FC Everton nur zu zwei Unentschieden (0:0 und 1:1). Dementsprechend ist Liverpool bereits seit über 180 Minuten ohne Gegentreffer, hat eben zuletzt gegen Tottenham mehr als einen Gegentreffer pro Spiel kassiert, insgesamt war dies in dieser Spielzeit vier Mal der Fall. Auffällig: Die „Reds“ scheinen sich in den letzten Wochen auswärts stabilisiert zu haben, ein Faktor, der in dieser Vorschau auf keinen Fall fehlen darf. Aus den letzten vier Auswärtsspielen holte die Klopp-Elf das Maximum von 12 Zählern, hat dabei jedes Mal (!) drei oder mehr Tore erzielen können. Dementsprechend sehen wir offensiv doch Vorteile für die Gäste. Nicht zuletzt auch aufgrund der Tatsache, dass man mit Mohamed Salah (14 Treffer) nach wie vor den besten Torschützen der bisherigen Saison in den eigenen Reihen hat, der gemeinsam mit seinen kongenialen Partnern Coutinho, Firmino und Mané die wohl temporeichste und gefährlichste Offensivabteilung der Liga bildet. Insofern könnte Liverpool ein Auswärtsspiel in London entgegenkommen, da Arsenal gezwungen sein wird, das Heft in die Hand zu nehmen. Defensiv hatte man in der Fremde bislang allerdings gehörige Probleme: 17 von 20 Gegentreffern (!) kassierte die Klopp-Elf auswärts. Dementsprechend erscheint uns ein Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Kontrahenten ratsam. Am Wochenende gegen Bournemouth zeigte sich Liverpool auch bei Standards enorm gefährlich, war mit sieben Torschüssen und vier Toren auch in Sachen Effizienz sehr gut unterwegs. Auch ließ man in 90 Minuten nur zwei Torschüsse des AFC zu. Wenn sich Probleme ergeben, dann am ehesten im Abwehrbereich, wo mit Matip und Clyne nach wie vor zwei Schlüsselspieler ausfallen. Auch Hector Moreno steht nicht zur Verfügung, er wurde in den letzten Spielen aber von Andrew Robertson mehr als adäquat ersetzt.

Wett Tipp und Prognose

Will man in derartigen Spielen einen Gewinn mit einem Wett Tipp erzielen, empfehlen sich 3-Weg-Wetten nicht zwingend. Wir erwarten ein hart umkämpftes Duell, würden aber keine glasklaren Vorteile auf Seiten eines der beiden Teams erkennen. Vielmehr würden wir einen Wett Tipp darauf abgeben, dass beide mindestens ein Tor erzielen. Unsere Prognose daher: Beide Teams treffen.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.12.2017 England Premier League FC Arsenal Newcastle United 1:0
S
13.12.2017 England Premier League West Ham United FC Arsenal 0:0
U
10.12.2017 England Premier League FC Southampton FC Arsenal 1:1
U
07.12.2017 UEFA Europa League FC Arsenal BATE Baryssau 6:0
S
02.12.2017 England Premier League FC Arsenal Manchester United 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.12.2017 England Premier League AFC Bournemouth FC Liverpool 0:4
S
13.12.2017 England Premier League FC Liverpool West Bromwich Albion 0:0
U
10.12.2017 England Premier League FC Liverpool FC Everton 1:1
U
06.12.2017 UEFA Champions League FC Liverpool FC Spartak Moskau 7:0
S
02.12.2017 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Liverpool 1:5
S

Direkter Vergleich FC Arsenal und FC Liverpool

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.08.2017 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 4:0
04.03.2017 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 3:1
14.08.2016 England Premier League FC Arsenal FC Liverpool 3:4
04.04.2015 England Premier League FC Arsenal FC Liverpool 3:0

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore