Wett Tipp England Premier League: FC Arsenal - Burnley FC

Sonntag, 06.05.2018 um 17:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Abschiedsvorstellung von Arsene Wenger

Eine Ära geht zu Ende: Mit Saisonende verlässt Arsene Wenger nach sage und schreibe 22 Jahren den FC Arsenal, den er zu neuen Größen geführt hat. Wenn die Londoner am 37. Spieltag den FC Burnley empfangen, gibt der Franzose im Emirates Stadium seine Abschiedsvorstellung vor heimischen Publikum. Ein emotionales Adieu steht bevor. Zum Sportlichen: Mit einem Sieg über den direkten Tabellennachbarn Burnley möchte Arsenal zumindest den 6. Tabellenplatz behaupten. Angepfiffen wird die Begegnung am 06. Mai um 17:30 Uhr.

FC Arsenal

  • 14 Siege in 18 Heimspielen
  • erzielten in den letzten 9 Heimspielen 27 Tore
  • haben die letzten 7 direkten Duelle gewonnen

Burnley FC

  • hatten im Gegensatz zum Gegner unter der Woche spielfrei
  • kassierten in dieser Saison erst 4 Auswärtsniederlagen

Aktuelle Form Arsenal London

Nach der 0:1-Niederlage gegen Atletico Madrid und dem damit verbundenen Halbfinal-Aus in der Europa League steht es fest: Die Champions League findet nächstes Jahr – wie auch schon diese Saison – ohne Arsenal statt. Die Zeiten, wo die Nord-Londoner noch Fixstarter in der Königsklasse waren, sind damit endgültig vorbei. Denn auch in der Meisterschaft liegen die Gunners abgeschlagen auf dem 6. Tabellenrang. Unglaubliche 14 Punkte trennt die Wenger-Elf vom vor der Saison anvisierten Platz unter den Top 4. Hauptschuld an der Misere: Die katastrophale und absolut inakzeptable Auswärtsbilanz der Hauptstädter: Es ist einfach unfassbar, wie es eine Mannschaft mit dieser Qualität vollbringen kann, aus 17 Auswärtspartien nur 3 zu gewinnen und sage und schreibe 10 Mal als Verlierer vom Platz zu gehen. Lediglich mickrige 13 Zähler konnte man so aus der Fremde entführen. Die Torbilanz von 18:28 auf fremdem Boden ist schlichtweg ernüchternd. Völlig konträr dazu ist das Auftreten im eigenen Stadion: Hier hat man bis auf 4 Partien (2 Remis, 2 Niederlagen) nämlich alle Begegnungen gewonnen! Im Schnitt holte man daheim 2,44 Punkte – was einen absoluten Topwert darstellt. Nach Meister Manchester City ist Arsenal die zweitbeste Heimmannschaft der Premier League.

Dass man im Emirates Stadium nur schwer zu schlagen ist, haben auch die letzten Heimpartien der Gunners eindrucksvoll unter Beweis gestellt: Die letzten 4 PL-Heimspiele konnten gewonnen werden. Insgesamt entschieden die Londoner 6 der letzten 7 Heimspiele für sich. Dabei zündete man auch jeweils ein beeindruckendes Offensivfeuerwerk: Schließlich machten die Gunners ihrem Namen alle Ehre und erzielten in 6 der letzten 7 Heimspiele zumindest 3 Tore. Insgesamt verbuchte man in den letzten 9 PL-Heimspielen stolze 27 Treffer. Gut möglich, dass diese phänomenale Heimstärke reicht, um gegen Burnley, die so eine Art Lieblingsgegner für die Londoner sind, einen Heimsieg einzufahren und den 6. Platz – und damit ein EL-Ticket – zu sichern. Personell muss Arsenal einen schmerzlichen Ausfall verkraften: Nach einer Achillessehenverletzung, die er sich gegen Atletico zugezogen hat, fällt Abwehrchef Laurent Koscielny für geraume Zeit aus. Henrikh Mkhitaryan dürfte dagegen wieder ganz fit sein und diesmal von Beginn an starten. Eventuell läuft im Sturmzentrum der Gabuner Aubameyang für den blass gebliebenen Lacazette auf.

Aktuelle Form FC Burnley

Für den FC Burnley ist es die mit Abstand erfolgreichste Saison seit Bestehen der Premier League. Der 7. Tabellenrang kann den Clarets nur noch theoretisch genommen werden und bei einem Sieg gegen Arsenal, das derzeit 3 Punkte vorne liegt, würde sogar noch die kleine Chance auf ein Erreichen des 6. Platzes bestehen. Geglückt ist dieser Erfolg der Elf von Sean Dyche vor allem den konstanten Leistungen, die man sowohl daheim als auch auswärts ablieferte, zu verdanken. Interessanter Fakt: Die Auswärtsbilanz fällt in dieser Saison sogar noch eine Spur besser aus als die Heimbilanz! Im Schnitt holte man auswärts 1,56 Punkte – für Burnley, ein Team mit den kleinsten Budgets in der Liga, ein gewaltiger Wert. In 18 Partien kassierte man nur 4 Niederlagen und man hält bei einem positiven Torverhältnis von 20:17. Das heißt: Man kassierte auswärts nicht einmal 1 Tor pro Begegnung. Generell darf die Hintermannschaft der Clarets als Prunkstück des FC Burnley betrachtet werden: Hinter Man City, Man United und Tottenham stellt die Dyche-Elf die viertbeste Defensive der Premier League. Die Offensivabteilung wirkt bei einem bloßen Blick auf die Tabelle zudem ungefährlicher als sie eigentlich ist: Zwar verbuchte Burnley bislang nur 35 Treffer – doch in Anbetracht der herausgespielte Torchancen, haben die Goalgetter Barnes, Wood und Co. ein Sonderlob verdient: Sie zeichneten sich bis dato als klinische, eiskalte Finisher aus. Gerade Ashley Barnes spielt eine überragende Saison, er führt mit 9 Treffern die teaminterne Torschützenliste an.

Bereits seit 3 Spieltagen warten die Clarets nun aber auf einen vollen Erfolg: Zuletzt erspielte man sich 2 Remis und kassierte eine Heimpleite gegen Chelsea. Davor gewann Burnley hingegen 5 Spiele in Serie. Gegen Arsenal spricht die Statistik aber nicht unbedingt für die Dyche-Elf: Wettbewerbsübergreifend haben die Clarets die letzten 7 Matches gegen die Gunners verloren. In den letzten fünf Auswärtsspielen bei den Londonern kassierte man dabei stets zumindest 2 Tore. Werfen wir zuletzt noch einen Blick auf die Personalien: Ben Mee dürfte, sollte er rechtzeitig fit werden, Kevin Long aus der Startformation drängen – auch wenn dieser zuletzt zu überzeugen wusste. Stürmer Chris Wood ist nach einer Fußverletzung noch nicht zu 100% fit und dürfte wohl oder übel passen. Sam Vokes ist seine Vertretung, sollte Sean Dyche sein übliches 4-4-2 auffahren. Scott Arfield ist ebenfalls fraglich, während für die Langzeitverletzten Robbie Brady und Steven Defour die Saison ohnehin bereits beendet ist.

Prognose und Wett Tipp

Für Arsenal spricht ganz klar der Heimvorteil und die grandiose Heimbilanz (14-2-2) in dieser Saison. Außerdem konnte man die letzten 7 direkten Duelle gegen Burnley allesamt für sich entscheiden. Wir gehen davon aus, dass sich die Mannschaft keinesfalls die Blöße geben will, auch noch den 6. Platz gegen die Clarets zu verspielen und hochmotiviert in die Partie gehen werden, um Arsene Wenger mit einem Heimsieg einen halbwegs versöhnlichen Saisonabschluss zu bereiten. In einer hart umkämpften Partie sollten die Nordloner im Endeffekt knapp die Nase vorn haben. Unsere Wettprognose: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Arsenal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.05.2018 UEFA Europa League Atletico Madrid FC Arsenal 1:0
N
29.04.2018 England Premier League Manchester United FC Arsenal 2:1
N
26.04.2018 UEFA Europa League FC Arsenal Atletico Madrid 1:1
U
22.04.2018 England Premier League FC Arsenal West Ham United 4:1
S
15.04.2018 England Premier League Newcastle United FC Arsenal 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Burnley FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.04.2018 England Premier League Stoke City Burnley FC 1:1
U
19.04.2018 England Premier League Burnley FC FC Chelsea 1:2
N
14.04.2018 England Premier League Burnley FC Leicester City 2:1
S
07.04.2018 England Premier League FC Watford Burnley FC 1:2
S
31.03.2018 England Premier League West Bromwich Albion Burnley FC 1:2
S

Weitere Tipps

UEFA Super Cup

15.08.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1