Wett Tipp Spanien Primera Division: Espanyol Barcelona - Real Madrid

Dienstag, 27.02.2018 um 20:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

La Liga macht keine Pause

Am Montag steht in La Liga das Duell zwischen Levante und Betis Sevilla auf dem Programm. Auch danach gönnt sich die Primera División keine Verschnaufpause, denn bereits am Dienstag geht's weiter. Unter anderem treffen an diesem 27. Februar die Mannschaften von Espanyol Barcelona und Real Madrid aufeinander. In unseren La Liga Wett Tipps seid ihr wie gewohnt bestens informiert. Anstoß des Aufeinandertreffens ist um 20:00 Uhr.

Espanyol Barcelona

  • 5 von 6 Saisonsiegen zu Hause gefeiert
  • defensiv in Heimspielen deutlich stabiler

Real Madrid

  • seit 3 La Liga Spielen ohne Punkteverlust
  • seit 7 Pflichtspielen ohne Niederlage
  • sehr gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form Esypanyol Barcelona

Es verwundert doch etwas, dass die Mannschaft von Espanyol Barcelona derzeit nur auf Position 15 der Primera División steht. Zwar haben die Katalanen beruhigende 9 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, dennoch sollte für Espanyol eigentlich mehr möglich sein. Immerhin gehört man zu jenen Mannschaften, die die Top-Clubs in La Liga 2017/2018 bislang am häufigsten ärgern konnten. Man denke an den 1:0-Heimsieg gegen den Stadtrivalen FC Barcelona in der Copa del Rey oder an das 1:1-Remis im Derby in La Liga. Überhaupt scheint ein Wett Tipp auf ein Unentschieden im Falle Espanyols ein durchaus wahrscheinlicher zu sein. 5 der letzten sieben Meisterschaftsspiele endeten mit einer Punkteteilung, darunter zuletzt 4 Unentschieden in Serie. Neben dem FC Barcelona auch noch gegen Deportivo La Coruna am vergangenen Freitag (0:0), gegen den FC Villareal (1:1) und Celta Vigo (2:1). Ein Wett Tipp auf ein Remis gegen Real Madrid wäre mit Sicherheit auch sehr hoch quotiert. Das erste Saisonduell mit den "Königlichen" wurde allerdings mit 0:2 verloren. Gewonnen hat das Team von Quique Flores überhaupt schon sehr lange nicht mehr. Genauer gesagt ist man seit 7 Spielen ohne vollen Erfolg, dieser gelang beim 1:0 auswärts gegen den FC Málaga. Dass man zu Hause auch die absoluten Top-Clubs ärgern kann, bewies ein weiteres 1:0 eine Woche zuvor gegen Atlético Madrid. Generell sehen wir den Heimvorteil auch am Montag als essentiell für die Katalanen. 5 von 6 Siegen in der laufenden Saison wurden vor eigenem Publikum eingefahren, vor allem steht man zu Hause in der Defensive deutlich stabiler. 12 Gegentore wurden in 13 Heimspielen hingenommen, auswärts waren es deren 20 bei einem Spiel weniger. Insgesamt hat Espanyol auch nur eines seiner letzten 5 Spiele vor heimsicher Kulisse verloren, so geschehen beim 0:3 gegen den FC Sevilla. Wichtig für Espanyol: Man wird am Dienstag wohl in Bestbesetzung antreten können, aktuell sind uns keine Ausfälle oder Sperren bekannt. Die defensive Stärke der Katalanen ließe sich zweifelsohne auch in eine Torwette ummünzen: In 9 der letzten 10 Heimspiele Espanyols wurde ein Tor-Wert von 2,5 nicht überschritten, mit Sicherheit eine lukrative Empfehlung für das Duell gegen Real Madrid. Vor allem, da die Fans Espanyols auch in den letzten 3 Begegnungen mit dem Favoriten aus der Hauptstadt nie mehr als 2,5 Treffer zu sehen bekamen.

Aktuelle Form Real Madrid

Real Madrid ist zweifelsohne auf dem Weg nach oben. Die Hauptstädter schicken sich an, am Dienstag zumindest Position 3 abzusichern und im besten Fall Boden auf den Stadtrivalen und Tabellenzweiten Atlético Madrid gutzumachen. Die Chancen dafür stehen gut. Nicht nur, dass man als einzige Mannschaft der Top-3 bisher noch keine Federn gegen Espanyol lassen musste, auch die Formkurve der Zidane-Elf zeigt ganz deutlich nach oben. Am vergangenen Wochenende prolongierte man mit einem klaren 4:0 gegen Deportivo Alavés seine Erfolgsserie, feierten den dritten Sieg hintereinander. Zuvor war Real Madrid schon gegen Betis Sevlla und Real Sociead erfolgreich geblieben. Stark: In den letzten 3 Spielen wurden immer mindestens 4 Treffer erzielt, der eine oder andere Torerfolg ist den Madrilenen also auch am anstehenden Spieltag absolut zuzutrauen. Das, obwohl man in der Fremde bisher deutlich weniger treffsicher agierte als zu Hause: 27 Tore konnten in den absolvierten 12 Heimspielen erzielt werden, im Santiago Bernabeu waren es in 13 Matches starke 35 Treffer. Wenn man die Bilanz aus Siegen, Remis und Niederlagen in den Fokus rückt. Real Madrid hat in dieser Saison in Auswärtsspielen zwar um einen Sieg weniger (7) eingefahren als zu Hause, allerdings wurden auch 3 von insgesamt 4 Saisonniederlagen im eigenen Stadion hingenommen. Die letzte Pleite in einem Auswärtsspiel setzte es beim 1:2 gegen Girona und damit fast auf den Tag genau vor 4 Monaten. Seither gab es 4 Unentschieden und 3 Siege, wobei nur ein einziges Mal mehr als ein Gegentreffer zugelassen wurde. In Sachen Torwetten hoch interessant scheint bei einem Blick auf die Statistik ein Wett Tipp auf mehr als 2,5 Treffer. Fakt ist, dass dieser Wert in 21 der letzten 24 Auswärtsspiele Reals überschritten wurde. Stark: in den letzten 11 Begegnungen mit Espanyol Barcelona blieb Real (wettbewerbsübergreifend) ohne Niederlage, konnte sogar all diese Spiele für sich entscheiden. Ebenfalls ein toller Wert: In 8 der letzten 10 Auswärtsspiele gegen die Katalanen blieb Real sogar gänzlich ohne Gegentreffer. In 6 der letzten 7 Ligaspiele hat man auch mindestens 3 Tore erzielt, wiederum spezifiziert auf das direkte Duell mit Espanyol waren es mindestens 2 Treffer in den letzten 8 Aufeinandertreffen. Nicht bei der weiteren Aufbesserung dieser Bilanz mithelfen können werden am Dienstag Mittelfeldmann Toni Kroos, Marcelo und Luka Modric, auch hinter einem Einsatz von Jesus Vallejo steht aktuell noch ein Fragezeichen. Gut in Schuss zeigte sich zuletzt dagegen Top-Star Christiano Ronaldo, der gegen Alavés per Doppelpack erfolgreich war.

Prognose und Wett Tipp

Die Rollen sind auch in diesem Duell klar verteilt. Ein Spaziergang wird das Duell mit Espanyol für Real allerdings wohl nicht, wenn man sich die Heimstärke der Katalanen vor Augen führt sowie die Tatsache, dass diese aktuell keinerlei Ausfälle zu beklagen haben. In Sachen Wett Tipp würden wir einen ebensolchen auf eine "einfache" Siegwette für die Gäste empfehlen, bringt dieser doch bei 18bet etwa eine immer noch sehr hohe Quote von 1,51.

Die letzten 5 Ergebnisse für Espanyol Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
23.02.2018 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna Espanyol Barcelona 0:0
U
18.02.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Villarreal 1:1
U
11.02.2018 Spanien Primera Division Celta Vigo Espanyol Barcelona 2:2
U
04.02.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Barcelona 1:1
U
28.01.2018 Spanien Primera Division CD Leganés Espanyol Barcelona 3:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Madrid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.02.2018 Spanien Primera Division Real Madrid Deportivo Alavés 4:0
S
21.02.2018 Spanien Primera Division CD Leganés Real Madrid 1:3
S
18.02.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla Real Madrid 3:5
S
14.02.2018 UEFA Champions League Real Madrid Paris Saint Germain 3:1
S
10.02.2018 Spanien Primera Division Real Madrid Real Sociedad 5:2
S

Direkter Vergleich Espanyol Barcelona und Real Madrid

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
01.10.2017 Spanien Primera Division Real Madrid Espanyol Barcelona 2:0
18.02.2017 Spanien Primera Division Real Madrid Espanyol Barcelona 2:0
17.05.2015 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Real Madrid 1:4
10.01.2015 Spanien Primera Division Real Madrid Espanyol Barcelona 3:0

Weitere Tipps

England Premier League

20.08.2018 21:00 (MEZ)
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
:
Liverpool Logo FC Liverpool
Beide Teams treffen - ja
Live!

UEFA Champions League

21.08.2018 21:00 (MEZ)
Bate Baryssau Logo BATE Baryssau
:
PSC Eindhoven Logo PSV Eindhoven
Unter 2.5 Tore

UEFA Champions League

21.08.2018 21:00 (MEZ)
Benfica Lissabon Logo Benfica Lissabon
:
PAOK Thessaloniki
Unter 2.5 Tore