Wett Tipp Copa del Rey: Espanyol Barcelona - Levante UD

Donnerstag, 04.01.2018 um 21:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Der Aufsteiger im Cup-Einsatz

Neben dem FC Barcelona haben wir auch dessen Stadtrivalen Espanyol in unsere Copa del Rey Wett Tipps aufgenommen. Die Katalanen treffen dabei am kommenden Donnerstag auf einen Konkurrenten aus der höchsten spanischen Spielklasse, nämlich Aufsteiger UD Levante. Mit unserer Vorschau zu diesem Copa-Match seid ihr schon vor Anpfiff (21:00 Uhr) bestens informiert.

Espanyol Barcelona

  • Heimvorteil
  • sämtliche Siege bisher zu Hause gefeiert

Levante UD

  • zuletzt zwei Mal ungeschlagen
  • defensiv zuletzt stabiler

Aktuelle Form Espanyol Barcelona

Ein schwieriger Copa del Rey Wett Tipp wartet auf alle Sportwetten-Fans beim Duell zwischen Espanyol Barcelona und UD Levante. Warum? Weil beide Teams in La Liga derzeit nur durch einen Rang bzw. zwei Punkte getrennt sind. Die Katalanen haben dabei als 15. auf dem besseren Tabellenplatz überwintert, dennoch beträgt der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz aktuell nur fünf Punkte. In den letzten Spielen vor dem Jahreswechsel war ein leichter positiver Trend zu erkennen. Zwar reichte es im Schlüsselspiel gegen Schlusslicht Las Palmas nur zu einem 2:2-Unentschieden, es war dies allerdings das erst zweite Saisonspiel überhaupt, in welchem Espanyol zwei Tore in 90 Minuten gelangen. Die vorläufige „Krönung“ folgte beim 1:0-Erfolg gegen den Tabellenzweiten Atlético Madrid. Dementsprechend erkennen wir für Donnerstag leichte Vorteile für die Mannschaft von Quique Flores, sofern es gelingt, diesen positiven Trend fortzusetzen. Essentiell wichtig scheint dabei die Tatsache, dass man Levante im eigenen Stadion empfängt. Kaum eine andere Mannschaft in La Liga ist derzeit so sehr auf den Heimvorteil angewiesen wie Espanyol. Sämtliche fünf Saisonsiege wurden im eigenen Stadion gefeiert, auswärts waren vier Unentschieden das höchste der Gefühle. Vor allem in der Defensive zeigte man sich vor heimischer Kulisse deutlich stabiler. Mit nur sechs Gegentoren kann man hier auch bei einer Analyse aller Heim-Defensivstatistiken aller Ligateams mit den besten der besten mithalten. Generell stellen die Flores-Schützlinge derzeit das sechstbeste Heimteam in La Liga, defensiv waren im eigenen Stadion wie gesagt nur die der FC Sevilla, der FC Valencia und Stadtrivale FC Barcelona stärker, CL-Sieger Real Madrid kann in dieser Analyse nicht mit Espanyol mithalten. Im ersten Copa-Heimspiel dieser Saison erkennen wir einen weiteren positiven Faktor: Zwar setzten sich die Katalanen nur knapp mit 3:2 gegen den Zweitligisten aus Teneriffa durch, dies war allerdings das zweite Bewerbsspiel in dieser Saison, in welchem zwei oder mehr Treffer gelangen. Zudem feierte man sämtliche „Zu-Null-Erfolge“ dieser Saison bisher im eigenen Stadion. Empfehlenswert scheint bei Spielen mit Beteiligung von Espanyol in jedem Fall ein Wett Tipp auf eine Over/Under Wette und weniger als 4,5 Treffer. Warum? Weil dieser Wert erst in zwei Ligaspielen der Katalanen erreicht bzw. überschritten wurde, allerdings in keinem der letzten 11 (!) Meisterschaftsmatches. Personell sehen wir Espanyol am Donnerstag gut aufgestellt. Laut aktuellem Stand werden nur Stürmer Morillas und Abwehrmann Sergio Sanchez nicht zur Verfügung stehen.

Aktuelle Form UD Levante

Aufsteiger Levante ist in der spanischen Primera División zum Leidwesen seiner Fans wohl in der Realität angekommen. Denn: Nach starkem Saisonstart mit gleich fünf Spielen in Serie ohne Niederlage schaffte man es nicht, diesen Level zu halten. Stattdessen gelang seit Spieltag fünf und damit seit dem 21. September (!) dieses Jahres nur mehr ein einziger Sieg. Dieser allerdings in einem Auswärtsspiel, wenn auch nur gegen das derzeitige Schlusslicht aus Las Palmas (2:0). Zuletzt sagen wir allerdings auch beim Club aus Valencia eine leichte Formsteigerung. Der Aufsteiger blieb in den letzten Spielen vor der Winterpause ungeschlagen, holte gegen das starke Leganés (0:0) und sogar gegen Europacup-Aspirant FC Sevilla (0:0) jeweils einen Punkt. Insgesamt hat man von den letzten vier Spielen nur ein einziges verloren, allerdings wie gesagt auch keines gewonnen. Die Niederlage passierte zudem ausgerechnet im Schlüsselspiel gegen den damaligen Tabellennachbarn aus Bilbao (1:2). Probleme sehen wir wenig überraschend vor allem in der Offensive. Wer in den letzten fünf Ligamatches nur einen einzigen Treffer erzielen und dementsprechend vier Spiele über kein Erfolgserlebnis jubeln kann, dem werden wohl auch gegen die zu Hause defensiv stabile Mannschaft aus Barcelona nicht allzu viele Treffer vergönnt sein. Ein weiterer Grund für uns, einen Wett Tipp auf eine Over/Under Wette zu empfehlen, in diesem Fall unserer Meinung nach am ehesten auf weniger als 3,5 Treffer. In den letzten sieben Spielen mit Beteiligung Levantes wurde ebendieser Wert nur ein einziges Mal überschritten und zwar bei der 0:5-Pleite gegen Atlético Madrid. Stark: In den letzten fünf Auswärtsspielen blieb der Aufsteiger vier Mal ohne Gegentreffer, wiederum ein Faktor, der für den eben erwähnten Copa del Rey Wett Tipp spricht. Apropos Copa del Rey: In der vorangegangenen Runde schaltete Levante mit Girona einen Mitaufsteiger aus, siegte dabei auswärts mit 2:0 und holte zu Hause ein 1:1-Unentschieden. Das direkte Duell mit Donnerstagsgegner Espanyol liest sich dagegen weniger positiv, soll aber dennoch Eingang in diese Vorschau finden: Levante konnte nur eines der letzten acht Spiele gegen den derzeitigen Tabellennachbarn gewinnen, in acht der letzten zehn Begegnungen wurde der erwähnte Wert (3,5 Treffer) nicht überschritten. Personell hat Levante vor diesem Copa del Rey-Spiel doch deutlich mehr zu kämpfen als der Gegner. Mit Chema, Doukouré, Marti, Lopez und Alegria sind nicht weniger als fünf Spieler nicht mit von der Partie, vor allem der Ausfall von Mittelfeldass Doucouré dürfte dabei schmerzen, sorgte dieser doch in den letzten Wochen vor der Winterpause für viel Stabilität im Mittelfeld.

Prognose und Wett Tipp

Bei beiden Mannschaften liegt der Fokus derzeit wohl eher auf den kommenden Aufgaben in der Meisterschaft. Wir rechnen am Donnerstag dem Tabellenstand entsprechend mit einer engen Begegnung, in der keines der beiden Teams großartige offensive Akzente setzen wird können, sodass wir bei unserem bereits mehrmals erwähnten Wett Tipp als Empfehlung verbleiben: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Espanyol Barcelona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Atletico Madrid 1:0
S
17.12.2017 Spanien Primera Division UD Las Palmas Espanyol Barcelona 2:2
U
11.12.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Girona 0:1
N
03.12.2017 Spanien Primera Division SD Eibar Espanyol Barcelona 3:1
N
27.11.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Getafe 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Levante UD im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.12.2017 Spanien Primera Division Levante UD CD Leganés 0:0
U
15.12.2017 Spanien Primera Division FC Sevilla Levante UD 0:0
U
10.12.2017 Spanien Primera Division Levante UD Athletic Bilbao 1:2
N
01.12.2017 Spanien Primera Division FC Málaga Levante UD 0:0
U
25.11.2017 Spanien Primera Division Levante UD Atletico Madrid 0:5
N

Direkter Vergleich Espanyol Barcelona und Levante UD

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
17.04.2015 Spanien Primera Division Levante UD Espanyol Barcelona 2:2
29.11.2014 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Levante UD 2:1
26.10.2013 Spanien Primera Division Levante UD Espanyol Barcelona 3:0

Weitere Tipps

ÖFB-Cup

20.07.2018 18:30 (MEZ)
Grödig Logo SV Grödig
:
Hartberg Logo TSV Hartberg
Tipp 2

ÖFB-Cup

20.07.2018 19:00 (MEZ)
ASK Ebreichsdorf
:
Vorwärts Steyr
Beide Teams treffen - ja

ÖFB-Cup

20.07.2018 20:20 (MEZ)
FC Kufstein
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Über 3.5 Tore