Wett Tipp WM 2018: England - Slowenien

Donnerstag, 05.10.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

England kann Gruppensieg fixieren

De facto ist England der Sieg in der Qualifikationsgruppe F nicht mehr zu nehmen. Denn der Vorsprung auf den ersten Verfolger, die Slowakei, beträgt aktuell fünf Punkte. Ein Remis würde also reichen, um die Spitzenposition endgültig zu behalten. Dem Donnerstagsgegner aus Slowenien hilft dagegen nur ein Sieg. Anstoß der Begegnung ist am 05. Oktober um 20:45 Uhr.

S
S
U
S
N

England

  • zu Hause in dieser Qualifikation noch ohne Punkteverlust
  • vertraut auf echten Torjäger
  • Gegner mit Problemen im Spielaufbau
S
N
S
N

Slowenien

  • defensiv sehr stabil
  • starke kämpferische Leistung im Hinspiel

Aktuelle Form England

England ist und bleibt ein Weltmeister in Sachen Qualifikationen. Denn die Serie der „Three Lions“ an ungeschlagenen Spielen in diversen Qualifikationskampagnen hält mittlerweile bereits unglaubliche 40 (!) Matches. Und weiter geht es mit den Superlativen. Am kommenden Donnerstag liegt die letzte Niederlage in einer Qualifikation fast auf den Tag genau acht Jahre zurück. In Qualifikations-Heimspielen hält die Serie sogar noch länger, denn die bislang letzte Pleite wurde im Oktober 2009 auswärts gegen die Ukraine bezogen. Doch zurück zur aktuellen Qualifikation. Im Laufe dieser war sehr wohl zu erkennen, dass sich die Engländer nicht immer leichttaten. Speziell zu Beginn zitterte man sich etwa zu einem 1:0-Sieg gegen die Slowakei, wobei der entscheidende Treffer erst kurz vor Spielende gelang, auch das 2:0 gegen Malta war nicht unbedingt ein Ruhmesblatt, selbiges geschah beim torlosen Remis im ersten Duell mit Slowenien. Damit ist der Donnerstagsgegner zudem eine von nur zwei Mannschaften im laufenden Bewerb, gegen welche die Engländer Punkte lassen mussten. Beide Punkteverluste kamen allerdings in Auswärtsspielen zustande, zu Hause ist England noch völlig makellos. In den vier Heimspielen der Qualifikation für Russland feierte man ebenso viele Siege, drei davon sogar ohne Gegentor. Dass man dem Gegner auch kadertechnisch voraus ist, sollte auf der Hand liegen. Zudem werden sich mit Sicherheit genügend Räume öffnen, denn Slowenien ist gezwungen, zumindest einen Punkt zu holen, um nicht die letzte Chance auf eine Teilnahme an der Endrunde zu verpassen. Dass es der Mannschaft von Gareth Southgate absolut entgegenkommen kann, wenn der Gegner das Spiel machen und man sich selbst auf schnelle Gegenstöße konzentrieren kann, zeigt der Umstand, dass man erst drei Gegentore kassiert hat, im Jahr 2016 etwa gänzlich ohne Gegentreffer blieb. Zudem verfügt England mit Harry Kane über einen der derzeit wohl treffsichersten Stürmer der Fußball-Welt. In den letzten beiden Pflichtspielen gelangen dem 24-Jährigen Tottenham-Akteur nicht weniger als fünf Treffer, auch in bisher fünf Einsätzen in der Qualifikation hat er fünf Mal getroffen und zudem eine Vorlage beigesteuert. Auch verfügt die Southgate-Elf über ein enorm spielstarkes Mittelfeld, welches am Donnerstag aufgrund einer Sperre allerdings auf Delle Alli verzichten muss.

Aktuelle Form Slowenien

Alleine die Tatsache, dass Slowenien zu einem derart fortgeschrittenen Zeitpunkt einer Qualifikation noch Chancen auf ebendiese hat, ist als Erfolg zu werten. Denn in der Vergangenheit war man stets ein gutes Stück weit weg von den begehrten Tickets für ein Großereignis. Was allerdings auffällt ist die fehlende Konstanz im Spiel der Südosteuropäer. In den vier Qualifikationsspielen des Jahres 2017 wechselten sich Siege und Niederlagen ab. Auffallend: Die beiden Heimspiele wurden mit 2:0 und 4:0 gewonnen, während man in der Fremde zwei 0:1-Niederlagen einstecken musste. Zuletzt zeigte man sich mit einem 4:0 gegen Litauen im Aufwind. Faktum ist allerdings, dass man – mit Ausnahme der Torhüterposition und Jan Oblak – in keinem Mannschaftsteil über einen wirklichen Weltklassespieler verfügt. Hinzu kommt, dass die meisten Spieler nicht in Ligen tätig sind, in denen sie Woche für Woche gefordert werden. Was zudem fehlt, ist ein Stürmer, der auch weiß, wo das Tor steht. Die ersten drei in der internen Schützenliste sind allesamt Mittelfeldspieler. Beinahe abhängig ist Slowenien von Atalanta-Neuzugang Josip Ilicic, der bei acht von zehn Treffern der Slowenen in dieser Qualifikation entweder als Torschütze oder als Vorbereiter in Erscheinung trat. Zuletzt gegen Litauen war er mit zwei Toren der Vater des Erfolgs, allerdings muss betont werden, dass beide Treffer aus Elfmetern zustande kamen. Überhaupt sehen wir Probleme hinsichtlich des Tempos im Spiel nach vorne, aus dem Spiel heraus passiert bei Slowenien relativ wenig. Dementsprechend sehen wir die Stärken Sloweniens eher in der Defensive, immerhin hat man in bisher acht Spielen nur einen Gegentreffer mehr kassiert als Tabellenführer England. Sich alleine darauf zu verlassen, wird am Donnerstag allerdings zu wenig sein, denn bei einem Remis könnte Schottland an den Gästen vorbeiziehen. Dass man sich auswärts auch gegen „kleinere“ Mannschaften schwertut, zeigte etwa das 2:2 gegen Schottland oder auch das knappe 1:0 gegen den absoluten Underdog aus Malta. Systemtechnisch erwarten wir die Slowenen gegen England in einem 4-5-1, allerdings gilt die Truppe von Srecko Katanec hier als extrem flexibel, ist in acht Spielen bereits in fünf verschiedenen Formationen aufgelaufen.

Wettprognose

Sloweniens Pech: Für England geht es noch um etwas, die „Three Lions“ wollen im letzten Heimspiel der Qualifikation ebendiese fixieren und anschließend mit den eigenen Fans feiern. Dementsprechend ist nicht mit einem einsetzenden Schlendrian zu rechnen, vielmehr gehen wir davon aus, dass Slowenien nach diesem Spiel seine Träume von der WM begraben muss. Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für England im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.09.2017 WM 2018 England Slowakei 2:1
S
01.09.2017 WM 2018 Malta England 0:4
S
10.06.2017 WM 2018 Schottland England 2:2
U
26.03.2017 WM 2018 England Litauen 2:0
S
27.06.2016 EM2016 England Island 1:2
N

Die letzten 4 Ergebnisse für Slowenien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.09.2017 WM 2018 Slowenien Litauen 4:0
S
01.09.2017 WM 2018 Slowakei Slowenien 1:0
N
10.06.2017 WM 2018 Slowenien Malta 2:0
S
26.03.2017 WM 2018 Schottland Slowenien 1:0
N

Direkter Vergleich England und Slowenien

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

UEFA Champions League

19.09.2018 18:55 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
AS Roma Logo AS Roma
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

19.09.2018 21:00 (MEZ)
Valencia Logo FC Valencia
:
Juventus Turin Logo Juventus Turin
Tipp 2