Wett Tipp Französischer Fußballpokal: En Avant Guingamp - FC Lyon

Donnerstag, 07.02.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Wird der FC Lyon seiner Favoritenrolle im französischen Ligapokal gegen Guinkamp gerecht?

Am Donnerstagabend kommt es im französischen Fußballpokal zum Aufeinandertreffen zwischen EA Guingamp und dem FC Lyon. Wir möchten euch für dieses spannende Achtelfinale eine Formanalyse und Tipp- Empfehlung anbieten. Beide Teams treffen am Donnerstag um 21:00 im Stade de Roudourou aufeinander.

N
N
S
N
S

En Avant Guingamp

  • überstanden die ersten 2 Cup-Runden
  • in der Ligue 1 auf dem letzten Tabellenplatz
  • bisher den FC Lyon 9-mal bezwungen
S
S
S
U
U

FC Lyon

  • 3.Tabellenplatz
  • bisher immerhin schon 5 Auswärtssiege errungen
  • positive Gesamtbilanz gegen Guinkamp

Aktuelle Form En Avant Guinkamp

Der französische Club aus der Bretagne bestritt die 1. Runde auswärts gegen Stade Pontivyen. Baptiste Marec sorgte in der 6.Spielminute für die 1:0 Führung der Gastgeber. Ein schneller Doppelschlag durch Yeni N’Gbakoto (16.) und Nolan Roux (18.) brachte die Franzosen in Führung. In der 2. Halbzeit glich die Heimmannschaft in Person von Kévin La Sauce noch aus (57.). Guinkamp fand jedoch abermals die passende Antwort und sorgte durch ein Doppelpack des Franzosen Marcus Thuram (64.,68.) für die Spielentscheidung. In der 2. Runde bekam es Guinkamp mit AS Nancy zu tun. Ronny Rodelin brachte seine Mannschaft mit 0:1 in Front (28.). Aufgrund des Ausgleichs der Heimmannschaft durch Santy Ngom (67.) mussten beide Mannschaften die Entscheidung in der Verlängerung finden. Papy Djilobodji erzielte nach Vorarbeit von Pedro Rebocho den Goldtreffer (102.). Nun bestreitet Guinkamp die 3.Runde gegen den FC Lyon. Der aktuell Tabellenletzte Guinkamp sorgte nicht nur in der Coup de France für Furore. In der Coupe de la Ligue sorgte das Team für eine Riesenüberraschung und warf den unumstrittenen und überlegenen Tabellenführer Paris Saint Germain im Viertelfinale mit 1:2 aus dem Bewerb. Es folgte im Semifinale ein Triumph über den sich in einer tiefen Krisen befindenden Club AS Monaco. Unglaublich aber wahr- der derzeitige Tabellenletzte der Ligue 1 bestreitet Ende März gegen Racing Straßbourg das Finale der Coupe de la Ligue. Ob Guinkamp auch gegen Lyon für eine Überraschung sorgt, wird man sehen. Immerhin bejubelte der Tabellenletzte von 13 Heimspielen 4 Siege und 1 Unentschieden. Lyon erreichte doppelt so viele Siege und man muss ihnen für das Drittrundenspiel die Favoritenrolle zusprechen. In der Ligue 1 agierte Guinkamp in seinen Heimspielen besonders harmlos und bejubelten gegen Stade Rennes den erst einen einzigen Heimsieg. In den letzten 10 Runden der Ligue 1 erzielte das Team lediglich 9 Saisontreffer- die letzten 3 Liga-Runden blieb der Tabellenletzte ohne Torerfolg und kassierten 11 Gegentreffer- gleich 9 gegen den amtierenden französischen Meister Paris Saint Germain, der sich für die Coup de la Ligue- Niederlage klar revanchierte. Guinkamp- Coach Jocelyn Gourvennec hat keinerlei Verletztensorgen und kann aus dem Vollen schöpfen.

Aktuelle Form Olympique Lyon

Der aktuell Tabellen-3. der Ligue 1 gewann sein Cup- Auftaktspiel auswärts gegen Bourges Foot mit 0:2. Martin Terrier (60.) und Ferland Mendy (77.) sorgten für den verdienten Auswärtssieg und somit den Aufstieg in die nächste Cup- Runde. Diesmal stellte sich SC Amiens in den Weg. Lyon wurde jedoch seiner Favoritenrolle auch in diesem Spiel gerecht und bezwang den Ligue 1- Konkurrenten abermals mit 0:2. Die spielentscheidenden Treffer fielen schon in der 1.Halbzeit- Moussa Dembéle (28.) und Léo Dubois (35.) stellten die Weichen auf Sieg. Der 5-fache französische Cupsieger kann voller Selbstvertrauen in die 3.Runde starten. In diesem Kalenderjahr ist die Mannschaft nämlich noch ohne Niederlage. Die Rückrunde begann für den Tabellen-3. äußerst vielversprechend, da die Franzosen 3 Siege und 1 Unentschieden erarbeiteten. Sie führten unter anderem dem unangefochtenen Tabellenführer Paris Saint Germain die 1. Saison-Niederlage zu. Bisher erreichte Bruno Génésios Mannschaft in 11 Auswärtspartien 5 Siege. Das Team verfügt über eine besonders treffsichere Offensivabteilung- Moussa Dembele (7) und Nabil Fekir (7) sind die bisher erfolgreichsten Torschützen der Franzosen und ebneten durch deren Treffer schon manchen Sieg. Lyon agiert nicht nur im nationalen Cupbewerb und der Liga in souveräner Manier. In der Champions League sorgte das Team für so manch Überraschung und bezwang in deren Gruppe F Manchester City mit 1:2. Die restlichen Unentschieden reichten für den Einzug ins Achtelfinale aus und der siebenfache französische Meister bekommt es mit dem wohl derzeit stärksten spanischen Club, dem FC Barcelona, zu tun. Wenn wir die derzeitige Form als Gradmesser übernehmen, so müssen wir den Franzosen die Favoritenrolle für die Drittrundenpartie übertragen. Alleine der Heimsieg gegen den unumstrittenen Tabellenführer hat den Franzosen sicherlich viel Selbstvertrauen gegeben. Ob Lyon genauso wie letztes Jahr das Cup- Viertelfinale erreicht, ist aufgrund unserer Formanalyse im wahrscheinlichen Bereich. Génesio muss auf den Langzeitverletzten Amine Gouiri (Kreuzbandriss) verzichten.

Wett Tipp & Prognose

Nach genauer Betrachtung der angebotenen Quoten möchten wir euch als Tipp- Empfehlung Tipp 2 anbieten. Ihr könnt hier mit sehr vielversprechenden Gewinnen rechnen. Nachdem die Quoten für Unter 2.5 Tore in einem ebenfalls sehr guten Bereich liegen, möchten wir euch dies als Alternative anbieten.

Die letzten 5 Ergebnisse für En Avant Guingamp im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.01.2019 Frankreich Ligue 1 En Avant Guingamp Stade Reims 0:1
N
19.01.2019 Frankreich Ligue 1 Paris Saint Germain En Avant Guingamp 9:0
N
16.01.2019 Frankreich Ligue 1 En Avant Guingamp FC Stade Rennes 2:1
S
12.01.2019 Frankreich Ligue 1 En Avant Guingamp AS Saint-Etienne 0:1
N
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 AS Monaco En Avant Guingamp 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lyon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2019 Frankreich Ligue 1 FC Lyon Paris Saint Germain 2:1
S
27.01.2019 Frankreich Ligue 1 Amiens SC FC Lyon 0:1
S
20.01.2019 Frankreich Ligue 1 AS Saint-Etienne FC Lyon 1:2
S
16.01.2019 Frankreich Ligue 1 FC Toulouse FC Lyon 2:2
U
22.12.2018 Frankreich Ligue 1 HSC Montpellier FC Lyon 1:1
U

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
:
Gazisehir Gaziantep FK Logo Gazisehir Gaziantep FK
Tipp 1

Russland Premier League

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
Zaska Moskau Logo ZSKA Moskau
Unter 2.5 Tore

Spanien Primera Division

19.08.2019 20:00 (MEZ)
RCD Mallorca Logo RCD Mallorca
:
Eibar Logo SD Eibar
Unter 2.5 Tore