Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Eintracht Frankfurt - SC Freiburg

Samstag, 13.01.2018 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Geht Freiburgs Vormarsch weiter?

Der SC Freiburg gehörte zu den Gewinnern der letzten Wochen der Hinrunde. Zum Auftakt in die zweite Saisonhälfte treffen die Mannen von Christian Streich am kommenden Samstagnachmittag auswärts auf Eintracht Frankfurt, welches seinerseits um einen internationalen Startplatz kämpft. Anstoß der Begegnung in der Finanzmetropole ist am 13. Jänner um 15:30 Uhr.

Eintracht Frankfurt

  • körperlich starke Mannschaft
  • zweitbeste Defensive der Liga

SC Freiburg

  • seit fünf Spielen ungeschlagen
  • Gegner zählt zu den schwächsten Auswärtsteams der Liga

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt beendet die Hinrunde der Deutschen Bundesliga auf dem starken 8. Tabellenplatz. Die Rückrunden der letzten Jahre haben uns allerdings gelehrt, dass die Hessen in ebendiesen meist einen klaren Leistungseinbruch erlebten. So etwa in der Vorsaison, als man nach 17 Spieltagen sogar den 4. Tabellenplatz einnahm, am Ende aber nur auf Position 11 landete. Dementsprechend wichtig wird das Auftaktspiel gegen den SC Freiburg. Dass dieses in der heimischen Commerzbank-Arena über die Bühne geht, sehen wir nicht unbedingt als Vorteil für die Mannschaft von Niko Kovac. Denn: Frankfurt ist aktuell eines der drei schwächsten Heimteams der gesamten Deutschen Bundesliga, hat in acht Spielen erst ebenso viele Punkte gesammelt. In Sachen Punkteausbeute war bisher nur der 1. FC Köln noch weniger erfolgreich. In den letzten drei Spielen vor eigenem Publikum reichte es nur für einen einzigen Punkt beim 2:2 zuletzt gegen den FC Schalke 04. Davor gab es ein 0:1 gegen Bayern München sowie ein weiteres 0:1 gegen Bayer Leverkusen. Der letzte Heimsieg der Eintracht liegt am Samstag schon über zwei Monate zurück. Allerdings muss auch betont werden, dass die beiden erwähnten Pleiten gegen Bayern und Schalke die beiden einzigen in den vergangenen 11 Bundesliga-Spielen waren. Dennoch: Erst zwei Heimsiege und nur neun erzielte Tore in acht Spielen sind nicht der Anspruch der Hessen. Generell sehen wir die Offensive als größte Achillesferse der Kovac-Elf. Mit Nur 20 Toren aus den bisherigen 17 Spielen stellt man in den aktuellen Top-10 der Bundesliga die mit Abstand schwächste Offensive. Alle übrigen Mannschaften in diesem Kreis haben bereits mindestens sechs Tore mehr erzielt als Frankfurt. Dementsprechend würde sich ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette und weniger als 2,5 bzw. (weniger risikoreich) 3,5 Tore absolut empfehlen. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte letzteren Wett Tipp bevorzugen, da nur in zwei von 17 Saisonspielen mit Beteiligung der Hessen der Wert 3,5 überschritten wurde, Frankfurt defensiv enorm stabil steht. Zwar hat man 11 von 18 Gegentoren in Heimspielen kassiert, mit diesen 18 Toren sind die Kovac-Schützlinge hinter Bayern München aber das defensivstärkste Team der gesamten Deutschen Bundesliga. Bitter: Mit Abraham, Falette und Tawatha fallen vor allem in der Defensive einige Alternativen am Samstag verletzt oder gesperrt aus, hinzu kommt das Fehlen von Kapitän Maier, de Guzman, Wolf und Mbouhom. Speziell Marius Wolfs wäre als bisher bester Vorlagengeber seiner Mannschaft eine wichtige Waffe im Spiel nach vorne. Stärken sehen wir bei der Eintracht in Sachen Laufarbeit, Zweikampfstärke und Einsatzbereitschaft. Probleme sind dagegen in Sachen Torabschluss wie auch bei Standards zu erkennen, auch in puncto Ballkontrolle sehen wir viel Verbesserungspotenzial.

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Freiburg ist auch zum Rückrundenauftakt auswärts in Frankfurt einiges zuzutrauen. Zumindest, wenn man davon ausgeht, dass die Freiburger ihre starke Form über den Jahreswechsel hinweg kompensieren konnten. Immerhin sind die Schützlinge von Christian Streich seit fünf Ligaspielen in Serie ohne Niederlage. Zum Vergleich: Während man von diesen letzten fünf Spielen drei gewonnen hat, reichte es an sämtlichen 12 Spieltagen zuvor nur für einen einzigen Sieg. Allerdings sehen wir die Breisgauer in gewisser Weise als genaues Gegenstück des Samstagskontrahenten. Während Frankfurt zu Hause grobe Probleme hat, gilt selbiges für Freiburg bei Auswärtsspielen. Nach wie vor steht nach mittlerweile 8 Auftritten in der Fremde nur ein einziger voller Erfolg zu Buche, dieser wurde gegen Schlusslicht Köln gefeiert, wobei erst zwei Elfmeter in der Nachspielzeit einen Rückstand in eine Führung verwandelten. Vor allem in der Defensive sind die Bilanzen Freiburgs auswärts inferior: Keine andere Mannschaft hat in dieser Saison so viele Auswärts-Gegentore hinnehmen müssen wie der Sportclub, der derzeit bei deren 25 hält. Zu Hause waren es im Vergleich dazu nur sechs, also nur etwas mehr als ein Fünftel. Am letzten Spieltag vor der Winterpause reichte es gegen den FC Augsburg für ein 3:3-Unentschieden (ebenfalls auswärts). Risikofreudige Wett Fans sollten im Falle eines Freiburg-Spiels stets eine Wette auf späte Tore im Hinterkopf haben. Ein derartiger Wett Tipp ist mit dem Wissen der Treffer gegen Freiburg und Augsburg absolut empfehlenswert, fielen doch nicht weniger als vier Treffer in diesen beiden Spielen nach der 75. Spielminute. Vor dem Remis gegen die Fuggerstädter konnte man Gladbach überraschend mit 1:0 besiegen, auch gegen den 1. FSV Mainz 05 behielt man die Oberhand. Das direkte Duell mit Frankfurt lässt wiederum den Schluss zu, dass ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 bzw. 3,5 Tore ratsam wäre. Nicht nur, dass beim ersten Saisonduell 2017/2018 keine Tore fielen, auch insgesamt wurden in den letzten drei Duellen nie mehr als 3,5 Treffer markiert. Stark: Freiburg hat keines der letzten vier Aufeinandertreffen verloren, siegte vor dem torlosen Remis mit 2:1, 1:0 und 4:1. Die letzten beiden Niederlagen gegen die Hessen kamen allerdings auswärts zustande, es waren dies auch die einzigen in den letzten 10 Begegnungen, wobei wiederum insgesamt nur zwei mit mehr als 3,5 Toren zu Ende gingen. Mit Nils Petersen verfügen die Mannen vom Schwarzwald derzeit über einen echten Torjäger, der ehemalige Bayern-Akteur hält bei 8 Saisontoren. Allerdings fiel ein Gutteil dieser aus Strafstößen. Fehlen werden am Samstag aller Voraussicht nach Stenzel, Frantz, Lienhart und Niederlechner. Freiburgs Stärken sehen wir vor allem im Herausspielen von Torchancen, hier hat man in den letzten Wochen der Hinrunde wohl die beste Entwicklung aller Bundesliga-Teams genommen. Im Abschluss sehen wir dagegen nach wie vor Probleme, auch bei gegnerischen Angriffe über die Flügel, was speziell gegen die Frankfurter Eintracht problematisch werden könnte.

Prognose und Wett Tipp

Wir erwarten für diese Begegnung ein äußerst laufintensives und auch kampfbetontes Spiel. Zwar trauen wir beiden Mannschaften den einen oder anderen Treffer zu, die Offensivstatistiken Frankfurts zu Hause bzw. Freiburgs auswärts lassen uns allerdings eine Empfehlung auf einen Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette abgeben. Daher: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.12.2017 DFB Pokal 1. FC Heidenheim Eintracht Frankfurt 0:0
U
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Schalke 04 2:2
U
12.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV Eintracht Frankfurt 1:2
S
09.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt FC Bayern München 0:1
N
03.12.2017 1. Deutsche Bundesliga Hertha BSC Berlin Eintracht Frankfurt 1:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für SC Freiburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
20.12.2017 DFB Pokal SV Werder Bremen SC Freiburg 3:2
N
16.12.2017 1. Deutsche Bundesliga FC Augsburg SC Freiburg 3:3
U
12.12.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Borussia Mönchengladbach 1:0
S
10.12.2017 1. Deutsche Bundesliga 1. FC Köln SC Freiburg 3:4
S
01.12.2017 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Hamburger SV 0:0
U

Direkter Vergleich Eintracht Frankfurt und SC Freiburg

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
05.03.2017 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt SC Freiburg 1:2
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 1:0
31.01.2015 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 4:1

Weitere Tipps

Frankreich Ligue 1

25.04.2018 18:45
SM Caen Logo SM Caen
:
FC Toulouse Logo FC Toulouse
Unter 2.5 Tore

UEFA Champions League

25.04.2018 20:45
Bayern Logo FC Bayern München
:
Real Madrid Logo Real Madrid
Beide Teams treffen - ja

UEFA Europa League

26.04.2018 21:05
Arsenal Logo FC Arsenal
:
Atletico Madrid Logo Atletico Madrid
Unter 2.5 Tore