Wett Tipp 1. Deutsche Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

Samstag, 15.10.2016 um 15:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Tabellenführer gegen Überraschungsteam

Ein weiteres, hochinteressantes Duell wartet am Samstag auf die Fans der Deutschen Bundesliga. Nämlich dann, wenn Eintracht Frankfurt vor heimischem Publikum auf Tabellenführer Bayern München trifft. Die Hessen gehören aktuell zu den positiven Überraschungen der Liga. Anstoß ist am 15. Oktober um 15:30 Uhr.

Eintracht Frankfurt

  • sehr heimstark
  • defensiv meist kompakt

FC Bayern München

  • vertraut auf echten Torjäger
  • gegen diesen Gegner in der Vergangenheit stark
  • Personalsorgen bei Frankfurt

Aktuelle Form Eintracht Frankfurt

Im vergangenen Jahr präsentierten sich die Frankfurter phasenweise inferior, entkamen am Saisonende nur knapp dem Abstieg. In der aktuellen Spielzeit scheint davon jedoch keine Spur mehr. Denn aktuell rangiert Frankfurt auf dem absolut zufriedenstellenden achten Tabellenplatz. Verlassen können sich die Mannen von Niko Kovac dabei bislang vor allem auf ihre Heimstärke. In der Commerzbank-Arena fügte man 2016/2017 bereits der einen oder anderen höher eingeschätzten Mannschaft Punkteverluste zu. So geschehen beim 3:3 gegen Hertha BSC Berlin, beim 1:0-Auftaktsieg gegen Schalke 04 oder beim 2:1-Erfolg gegen Bayer Leverkusen. Zuletzt gab es für die Eintracht allerdings einen kleinen Rückschlag, musste man sich doch Aufsteiger Freiburg auswärts knapp mit 0:1 geschlagen geben. Zudem plagen Niko Kovac vor dem Duell mit dem Rekordmeister Personalsorgen. Marko Russ steht aufgrund seiner schweren Erkrankung weiter nicht zur Verfügung, auch Guillermo Varela dürfte bis Jahresende ausfallen. Mittelfeldmotor Mark Stendera zog sich einen Kreuzbandriss zu und wird erst im neuen Jahr wieder zum Einsatz kommen, mit Slobodan Medojevic laboriert eine Alternative zu Stendera an Knieproblemen. Arbeiten muss die Eintracht vor allem an ihrer Effizienz. Gegen Freiburg schoss man etwa öfter auf das Tor als der Gegner, musste sich am Ende aber dem Aufsteiger beugen. Gegen die Bayern dürfte man außerdem nicht allzu viele Gelegenheiten erhalten, einen Treffer zu erzielen.

Aktuelle Form Bayern München

Für die Münchener kam die Länderspielpause wohl genau zum richtigen Zeitpunkt. Denn in den Spielen davor zeigte die Mannschaft von Carlo Ancelotti ungewohnte Schwächen. In der Liga musste man sich gegen den 1. FC Köln vor eigenem Publikum mit einem mageren 1:1 begnügen und hätte das Spiel mit etwas Pech auch verlieren können. International setzte es gegen Atlético Madrid auswärts eine nicht unverdiente 0:1-Pleite. Vor allem gegen tief stehende Mannschaften, die auf schnelles Umschaltspiel setzen, scheint der Rekordmeister derzeit Probleme zu haben. Dass die Bayern verwundbar sind, zeigte sich auch bei den teilweise glücklichen Siegen gegen Schalke (2:0) oder Hamburg (1:0). Im Gegensatz zu Niko Kovac hat Ancelotti allerdings beinahe seinen gesamten Kader zur Verfügung. Lediglich Javi Martinez könnte ausfallen, der Spanier laboriert an Adduktorenbeschwerden. Ein Grund für die zuletzt eher dürftigen Ergebnisse könnte in der Laufleistung liegen. Die Münchener zeigen sich unter ihrem neuen Coach um ein Vielfaches weniger lauffreudig als noch unter dessen Vorgänger Pep Guardiola. Zudem ist man derzeit zu abhängig von den Künsten Robert Lewandowskis. Denn abgesehen von ihm sind Bayerns Offensivspieler aktuell nicht allzu treffsicher, was die Tatsache beweist, dass mit Joshua Kimmich ein defensiver Mittelfeldspieler zweitbester Torschütze ist. Allerdings kam Lewandowski mit vier Toren in zwei WM-Qualifikationsspielen und damit voller Selbstvertrauen im Gepäck zurück nach München.

Wettprognose

Von den letzten fünf Begegnungen mit Frankfurt gewannen die Bayern gleich vier. Zudem zeigte sich die Eintracht zuletzt gegen Freiburg nicht unbedingt von ihrer besten Seite, ebenso wenig allerdings wie die Münchener. Wir gehen dennoch davon aus, dass die sieglose „Serie“ des Rekordmeisters ein Ende haben wird. Unser Spieltipp: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Eintracht Frankfurt im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga SC Freiburg Eintracht Frankfurt 1:0
N
24.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Hertha BSC Berlin 3:3
U
20.09.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Ingolstadt 04 Eintracht Frankfurt 0:2
S
17.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Eintracht Frankfurt Bayer 04 Leverkusen 2:1
S
10.09.2016 1. Deutsche Bundesliga SV Darmstadt 98 Eintracht Frankfurt 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Bayern München im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
01.10.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München 1. FC Köln 1:1
U
28.09.2016 UEFA Champions League Atletico Madrid FC Bayern München 1:0
N
24.09.2016 1. Deutsche Bundesliga Hamburger SV FC Bayern München 0:1
S
21.09.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Hertha BSC Berlin 3:0
S
17.09.2016 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München FC Ingolstadt 04 3:1
S

Direkter Vergleich Eintracht Frankfurt und FC Bayern München

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
11.04.2015 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Eintracht Frankfurt 3:0
02.02.2014 1. Deutsche Bundesliga FC Bayern München Eintracht Frankfurt 5:0

Weitere Tipps

UEFA Europa League

22.02.2018 17:00
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
:
OGC Nizza Logo OGC Nizza
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

22.02.2018 19:00
Lazio Rom Logo Lazio Rom
:
Steaua Bukarest Logo Steaua Bukarest
Tipp 1 Gewinn zu null

UEFA Europa League

22.02.2018 19:00
RB Leipzig Logo RB Leipzig
:
SSC Napoli Logo SSC Neapel
Beide Teams treffen - ja