Wett Tipp UEFA Europa League: Dynamo Kiew - Lazio Rom

Donnerstag, 15.03.2018 um 19:00 Uhr (MEZ)

Kiew will finalen Schritt machen

In einem weiteren Donnerstagsspiel der UEFA Europa League kommt es in dieser Woche zum Duell zwischen Dynamo Kiew und Lazio Rom. Die Hausherren sind dabei nach dem Hinspiel leicht im Vorteil zu sehen, allerdings ist die Ausgangslage immer noch hochspannend. In unseren Europa League Wett Tipps liefern wir euch wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu beiden Teams. Anstoß in der ukrainischen Hauptstadt ist am 15. März um 19:00 Uhr.

U
U
U
S
N

Dynamo Kiew

  • Heimvorteil
  • zu Hause in dieser Saison noch ungeschlagen
U
U
N
S
S

Lazio Rom

  • beste Offensive der Serie A
  • in 8 von 9 Europa League Spielen getroffen

Aktuelle Form Dynamo Kiew

Mannschaften aus dem Osten Europas sind in puncto fußballerische Qualität immer schwer einzuschätzen. Fakt ist, dass Kiew mit Sicherheit zu jenen Mannschaften gehört, die mit den Teams aus den besten Ligen der Welt mehr als nur mithalten können. Dementsprechend geben wir den Mannen von Aleksandr Khatskevich absolut Chancen auf ein Weiterkommen. Zumal die Bilanzen in der Liga eine klare Sprache sprechen: Zu Hause hat Kiew noch kein einziges Meisterschaftsspiel verloren, stattdessen stehen nach dem Grunddurchgang und 11 Spielen 9 Siege und zwei Remis zu Buche. Mit 28 Treffern hält man auch bei einem Schnitt von über 2,00 Toren pro Heimspiel, dementsprechend hat man nicht nur doppelt so viele Erfolgserlebnisse verbuchen können wie auswärts, Kiew hat mit 2 Ausnahmen auch in jedem einzelnen Meisterschafts-Heimspiel dieser Saison mindestens ein Tor bejubeln dürfen. Die Ergebnisse in der Europa League schlagen dabei in eine ähnliche Kerbe: Mit einer Ausnahme haben die Ukrainer in jedem Heimspiel mindestens 2 Mal getroffen, werden am Donnerstag ob des Hinspiel-Ergebnisses unserer Meinung nach aber eher abwartend agieren. Zudem reichte es im bisher letzten internationalen Spiel vor eigenem Publikum nur für ein torloses Unentschieden gegen AEK Athen. Auch in dieser Runde legte man den Grundstein für den Aufstieg damit schon im Auswärtsspiel mit einem 1:1 in der griechischen Hauptstadt. Das Torverhältnis auf internationalem Parkett liest sich bestens. 9 Tore hat man in den bisherigen 4 Heimspielen erzielen können, allerdings auch im Schnitt in jedem Spiel einen Treffer kassiert. Dementsprechend würde sich ein Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Teams absolut anbieten, weswegen wir diesen in unsere Empfehlungen aufnehmen. Hinzu kommt eine Siegwette auf Dynamo Kiew, immerhin hat man in 11 Heimspielen erst 6 Gegentore hinnehmen müssen, was wiederum gegen einen Torerfolg für Lazio spricht. Wie eklatant die Unterschiede zwischen Heim- und Auswärts-Bilanzen in der Liga waren, zeigt die Tatsache, dass in der Fremde mehr als doppelt so viele Treffer hingenommen werden mussten. Personell hat man in der ukrainischen Hauptstadt doch einige Sorgen: Immerhin fallen gleich 4 Spieler aus, nämlich Bushchan, Sydorchuk, Klitvintsev und Gamash. Leichte Vorteile für die Hausherren sehen wir in der physischen Komponente. Kiew gehört zu den aggressivsten und härtesten Mannschaften der Europa League. Für die nötigen Treffer soll am Donnerstag Moraes sorgen. Der Offensivspieler hält nach 9 Spielen in diesem Bewerb bei 7 Toren, hat damit mehr als ein Drittel aller Kiew-Treffer in der Europa League 2017/2018 erzielt.

Aktuelle Form Lazio Rom

Lazio Rom ist zuletzt etwas ins Hintertreffen geraten, wenn man den Kampf um die Champions League Plätze in der Serie A in den Fokus rückt. Zwar liegen die Mannen von Simone Inzaghi immer noch auf Position 4, der Rückstand auf Rang drei und die Roma beträgt derzeit allerdings schon drei Punkte, Neapel und Juventus sind ohnehin schon außer Reichweite, haben 17 bzw. 18 Zähler Vorsprung auf den Hauptstadtclub. Viel eher muss man sich Sorgen machen, nicht noch von den Mailänder Clubs eingeholt zu werden. Der AC Milan liegt zwar aktuell noch 6 Punkte zurück, Inter Mailand allerdings nur einen einzigen Zähler. Dementsprechend ist unserer Ansicht nach auch fraglich, ob Immobile & Co das Gastspiel in Kiew gänzlich ernst nehmen. So oder so lesen sich die jüngsten Resultate der „Römer“ alles andere als gut: Von den letzten 7 Spielen in der Liga hat man nur zwei gewonnen, diese gegen die Nachzügler aus Sassuolo (3:0) und Verona (2:0). Dass man sich gegen die Top-Clubs aktuell schwertut, zeigte das 1:2 gegen Milan oder das 0:1 gegen Juventus Turin vor wenigen Wochen. Am Sonntag musste man sich auswärts bei Cagliari auch noch mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Die Gründe, warum man den Gästen den Aufstieg am Donnerstag dennoch zutrauen kann und muss, liegen vor allem in der Offensive: 66 Treffer in 28 Spielen sind ein absoluter Top-Wert in der Serie A, derzeit hat kein anderes Team der Liga derart viele Treffer zu Buche stehen. Diese Tatsache spricht wiederum für den von uns genannten Wett Tipp auf mindestens ein Tor für beide Teams. Ebenso der Umstand, dass Lazio in der Defensive – ob national oder international – nicht immer sattelfest agiert. In der Serie A stellt man mit 36 Gegentoren nach 28 Spielen den mit Abstand schwächsten Wert aller Mannschaften aus den Top-5, selbst unter den besten 10 Mannschaften der Tabelle war nur Sampdoria Genua noch geringfügig instabiler als die Inzaghi-Elf. Mehr Hoffnung macht da schon die Auswärtsbilanz: In der Serie A hat Lazio 9 von 15 Spielen in der Fremde gewonnen, erst 3 Niederlagen wurden kassiert. In den letzten 4 Gastspielen gelang allerdings nur ein einziger voller Erfolg. Stark zeigte man sich im Hinspiel vor allem in Sachen Effizienz. Lazio gab in 90 Minuten nur 3 Torschüsse ab, 2 davon landeten bekanntlich an ihrem Zielort. Vor allem Mittelfeldmann Felipe Anderson und Ciro Immobile an vorderster Front gehörten einmal mehr zu den Aktivposten. Der Nationalstürmer ist auch das Pendant zu Kiews Moraes, liegt in der Schützenliste der Europa League auf Rang 3 und hält bei 6 Treffern, dementsprechend sehen wir ihn als heißestes Eisen in Sachen Torschützenwette in Lazios Kader.

Prognose und Wett Tipp

Ein Duell, welches unserer Meinung nach enorm schwer zu prognostizieren ist. Von einem offenen Schlagabtausch bis zum absoluten Kampfspiel ist alles möglich. Wir sehen die Stärken beider Mannschaften im Spiel nach vorne, würden dementsprechend bei unserer bereits angesprochenen Empfehlung bleiben. Daher: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Kiew im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.03.2018 UEFA Europa League Lazio Rom Dynamo Kiew 2:2
U
22.02.2018 UEFA Europa League Dynamo Kiew AEK Athen 0:0
U
15.02.2018 UEFA Europa League AEK Athen Dynamo Kiew 1:1
U
07.12.2017 UEFA Europa League Dynamo Kiew FK Partizan Belgrade 4:1
S
23.11.2017 UEFA Europa League KF Skënderbeu Korçë Dynamo Kiew 3:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Lazio Rom im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.03.2018 Italien Serie A Cagliari Calcio Lazio Rom 2:2
U
08.03.2018 UEFA Europa League Lazio Rom Dynamo Kiew 2:2
U
03.03.2018 Italien Serie A Lazio Rom Juventus Turin 0:1
N
25.02.2018 Italien Serie A US Sassuolo Calcio Lazio Rom 0:3
S
22.02.2018 UEFA Europa League Lazio Rom Steaua Bukarest 5:1
S

Weitere Tipps

Spanien Primera Division

20.10.2018 13:00 (MEZ)
Real Madrid Logo Real Madrid
:
Levante Logo Levante UD
Beide Teams treffen - ja

England Premier League

20.10.2018 13:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Tipp 1

Italien Serie A

20.10.2018 15:00 (MEZ)
AS Roma Logo AS Roma
:
SPAL Ferrara Logo SPAL Ferrara
Beide Teams treffen - nein