Wetttipp 2. Deutsche Bundesliga: Dynamo Dresden - MSV Duisburg

Sonntag, 30.07.2017 um 15:30 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Nächster Aufsteiger greift ein

Mit dem MSV Duisburg und Holstein Kiel starten am kommenden Sonntag auch die Aufsteiger zwei und drei in die kommende Saison der 2. Bundesliga. Duisburg trifft dabei gewissermaßen auf ein Vorbild, denn Dynamo Dresden sorgte in der Vorsaison als Liganeuling für Furore und landete am Ende auf dem starken 5. Tabellenplatz. Anstoß des Duells ist am 30. Juli um 15:30 Uhr.

Dynamo Dresden

  • Heimvorteil
  • vertraut auf eingespielte Mannschaft

MSV Duisburg

  • in der Vorsaison defensiv enorm stark
  • keines der letzten drei direkten Duelle verloren

Aktuelle Form Dynamo Dresden

Das zweite Jahr ist für einen Aufsteiger bekanntlich das schwierigste. Man darf gespannt sein, ob dies auch für die Mannschaft von Dynamo Dresden gilt. Wobei man sagen muss, dass Platz fünf aus der Vorsaison nur schwer zu toppen sein wird. Dennoch wird die Mannschaft von Uwe Neuhaus immer wieder genannt, wenn es um mögliche Außenseiter im Kampf um einen Aufstiegsplatz geht. Der größte Trumpf der Dresdner war in der vergangenen Saison vor allem ihre Konstanz. Dynamo verlor nur am Saisonende etwas den Anschluss und in dieser Phase auch das einzige Mal drei Ligaspiele in Serie. Auch konnte man auswärts beinahe ebenso viele Punkte sammeln wie zu Hause. Dieses Wissen sorgt mit Sicherheit für eine gewisse Ruhe und eine gehörige Portion Selbstvertrauen. Der Anhang der Dresdner wird die Mannschaft am Sonntag wie gewohnt unterstützen, die Fankultur in Dresden gehört zu den besten der 2. Bundesliga, wenngleich man immer wieder mit einigen Chaoten zu kämpfen hat. Beim letztjährigen Aufsteiger hat man eine ruhige Vorbereitung hinter sich, konzentrierte sich auf das Verfeinern der Spielidee aus der Vorsaison. Allerdings machte sich wie gesagt schon gegen Ende der Spielzeit 2016/2017 bemerkbar, dass sich die Gegner immer besser auf Dresden eingestellt hatten, dementsprechend darf man gerade zu Saisonbeginn wohl keinen ähnlichen Erfolgslauf erwarten. In dieser Hinsicht ein Vorteil: Mit Duisburg trifft man auf eine Mannschaft, die in der Vorsaison eben nicht in der 2. Liga angetreten ist. Auf dem Transfermarkt setzte Dresden vor allem auf Tempo. Mit Patrick Möschl und Sascha Horvath wurden zwei dynamische und trickreiche Spieler mit viel Zug zum Tor verpflichtet, in der Abwehr gelang mit Sören Gonther vom FC St. Pauli ein sehr guter Coup. Zudem konnte mit Gogia der zweitbeste Torschütze der Vorsaison fix verpflichtet werden. Ein anderer Torjäger, nämlich Stefan Kutsche, schloss sich dagegen dem FC Ingolstadt an. In der Vorbereitung zeigte Dresden durchaus gute Leistungen. Vor allem die Offensive entsprach, denn gleich in drei Begegnungen wurden mindestens drei Tore erzielt. Zuletzt musste man sich dem VFL Wolfsburg nur knapp mit 3:4 beugen, davor gab es ein 3:2 gegen Unterhaching und ein 2:1 gegen Stuttgart.

Aktuelle Form MSV Duisburg

Die „Zebras“ sind zurück in der 2. Bundesliga. Der Star beim Meister der dritten Liga war in der Vorsaison ganz klar die Mannschaft. Dass das nicht unbedingt so bleiben muss, zeigte die bisherige Transferperiode. Während Gegner Dresden auf Kontinuität setzte, kann davon bei Duisburg absolut keine Rede sein. Nicht weniger als neun neue Spieler wurden verpflichtet. Dass Teamgeist dennoch sehr groß geschrieben wird, zeigt die Betonung von Coach Ilia Gruev, bei den Transfers vor allem darauf geachtet zu haben, ob ein Spieler charakterlich nach Duisburg passt. Dennoch können derart viele Transfers vor allem für einen Aufsteiger gefährlich werden, immerhin wird dadurch ein eigentlich gut funktionierendes Mannschaftsgefüge vor eine harte Probe gestellt. Nachzubessern galt es vor allem im Offensivbereich, denn schon auf dem Weg zur Meisterschaft in Liga drei war es vor allem die Abwehr, die der entscheidende Erfolgsfaktor war. Dementsprechend galt der Fokus in der Vorbereitung auch einer Steigerung er Kreativität, Variabilität und Durchschlagskraft im Spiel nach vorne. Um dennoch die Abwehrreihe nicht außer Acht zu lassen, wurde die erfolgsbringende Defensivreihe der Vorsaison gänzlich gehalten, hier kann man also auf eine eingespielte Kette vertrauen, die für viele Gegner unangenehm zu bespielen sein wird. Die Vorbereitungsspiele verliefen für den MSV im Übrigen durchwachsen. Man startete mit einem wenig Aussagekräftigen 4:0 gegen Homberg, besiegte den KSC mit 3:2, gegen Norwich City und Aston Villa gab es dann zwei Niederlagen (0:2 und 0:3). Zuletzt zeigte man dagegen mit einem 1:0 gegen den FC Málaga aus der Primera División wieder auf. Positiv: Mit Dynamo Dresden trifft man auf eine Mannschaft, gegen die man in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Keines der letzten drei direkten Duelle hat der MSV verloren, dabei nicht einmal einen Gegentreffer kassiert. Der bislang letzte volle Erfolg wurde zudem ausgerechnet in Dresden gefeiert.

Wettprognose

Bei den meisten Wettanbietern ist Dynamo Dresden der klare Favorit, was wohl noch von den Erfolgen der Vorsaison herrührt. Ganz so eindeutig sehen wir die Angelegenheit am Sonntag nicht, der Aufsteiger wird sein Pendant aus dem Vorjahr durchaus fordern können. Wir rechnen in diesem Duell mit einer Punkteteilung. Daher: Tipp X.

Quotenboosts

Quote 11.00 Sieg Dresden

Tipp 1
Vorher 2.08 Jetzt 11.00
vorher 2.02 jetzt
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 21.00 Sieg Duisburg

Tipp 2
Vorher 3.55 Jetzt 21.00
vorher 3.50 jetzt
+ 100% bis €100 Bonus
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.54 3.40 3.80
Im Durchschnitt 2.15 3.24 3.40
2.11 3.25 3.36
2.05 3.30 3.60
2.00 3.30 3.60
2.54 2.41 3.80
2.08 3.20 3.55
2.10 3.30 3.50
2.10 3.40 3.50
2.16 3.25 3.15
2.20 3.30 3.20
2.10 3.25 3.35
2.15 3.40 3.55
2.20 3.20 3.30
2.00 3.30 3.60
2.20 3.40 3.30
2.10 3.30 3.25
2.15 3.25 3.35
2.13 3.20 3.10
2.20 3.40 3.50
2.15 3.25 3.35
2.10 3.20 3.60
2.20 3.25 3.30
2.20 3.25 3.30
2.20 3.25 3.30
2.15 3.20 3.30

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.90 2.15 4.20
Im Durchschnitt 2.73 2.05 3.90
2.71 2.06 3.92
2.65 2.05 4.10
2.50 2.05 4.10
2.70 2.05 4.00
2.88 2.10 3.75
2.75 2.00 4.10
2.80 2.05 3.70
2.80 2.05 3.70
2.75 2.05 3.90
2.75 2.05 4.00
2.50 2.05 4.10
2.80 2.05 3.95
2.80 2.05 3.70
2.90 2.15 4.20
2.75 2.05 3.85
2.70 2.05 4.00
2.75 2.05 3.70
2.75 2.05 3.70
2.75 2.05 3.70
2.70 2.00 3.75

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.50 2.42 3.70
Im Durchschnitt 2.43 2.38 3.44
2.40 2.42 3.56
2.35 2.40 3.70
2.50 2.30 3.60
2.40 2.40 3.30
2.40 2.40 3.30
2.43 2.38 3.70
2.50 2.38 3.35
2.50 2.38 3.35
2.50 2.38 3.35
2.35 2.35 3.20

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 7.00 13.00
Im Durchschnitt 6.63 12.08
7.00 13.00
6.00 9.50
5.75 11.00
7.00 13.00
7.00 13.00
7.00 13.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.80 4.40
Im Durchschnitt 1.73 2.12
1.75 1.96
1.75 2.00
1.70 2.05
1.19 4.40
1.77 1.97
1.80 2.00
1.75 2.05
1.80 2.00
1.75 2.00
1.75 1.95
1.70 2.05
1.80 2.00
1.77 1.95
1.80 2.00
1.77 1.95
1.77 2.00
1.77 2.00
1.77 2.00
1.74 1.95

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 3.75 5.50
Im Durchschnitt 3.68 5.46
3.60 5.50
3.60 5.25
3.75 5.50
3.70 5.50
3.70 5.50
3.70 5.50

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.60 2.55
Im Durchschnitt 1.53 2.37
1.52 2.37
1.50 2.45
1.46 2.55
1.53 2.38
1.55 2.27
1.55 2.27
1.53 2.38
1.60 2.30
1.55 2.30
1.55 2.27
1.55 2.50
1.46 2.55
1.55 2.30
1.55 2.30
1.55 2.30

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden - MSV Duisburg
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.33 1.50 1.75
Im Durchschnitt 1.29 1.31 1.64
1.30 1.31 1.63
1.25 1.25 1.70
1.22 1.50 1.46
1.26 1.30 1.68
1.30 1.34 1.75
1.30 1.32 1.70
1.30 1.29 1.60
1.30 1.29 1.60
1.26 1.25 1.63
1.30 1.35 1.70
1.33 1.29 1.62
1.33 1.22 1.68
1.28 1.32 1.65
1.30 1.29 1.60
1.28 1.33 1.62
1.26 1.30 1.68
1.33 1.29 1.65
1.33 1.29 1.65
1.33 1.29 1.65
1.27 1.31 1.62

Surebet

Wettanbieter 1 X 2
 
  2.54 3.40 3.80
Betrag
Berechnen
41,40 30,93 27,67

Ertrag 5,16%

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Dresden im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden Arminia Bielefeld 1:1
U
14.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC Dynamo Dresden 3:4
S
05.05.2017 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden TSV 1860 München 1:2
N
28.04.2017 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum Dynamo Dresden 4:2
N
21.04.2017 2. Deutsche Bundesliga SpVgg Greuther Fürth Dynamo Dresden 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für MSV Duisburg im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.05.2016 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg RB Leipzig 1:0
S
08.05.2016 2. Deutsche Bundesliga SV Sandhausen MSV Duisburg 2:2
U
29.04.2016 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg Fortuna Düsseldorf 2:1
S
29.08.2015 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg SpVgg Greuther Fürth 1:0
S
22.08.2015 2. Deutsche Bundesliga Karlsruher SC MSV Duisburg 1:0
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 18:30
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Leverkusen Logo Bayer 04 Leverkusen
:
Bremen Logo SV Werder Bremen
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

13.12.2017 20:30
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Augsburg Logo FC Augsburg
Tipp 1