Wett Tipp 2. Deutsche Bundesliga: Dynamo Dresden - FC Erzgebirge Aue

Freitag, 19.10.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Spannendes Sachen-Derby in Dresden

Mit dem Sachen-Derby zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue startet am Freitag der 10. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Wir haben uns beide Teams genau angesehen und ihre Form überprüft. Anhand dessen können wir euch eine ausgewogene Wett Tipp Analyse Anbieten. Anstoß in Dresden ist diesen Freitag, 18.30 Uhr.

U
N
S
S
N

Dynamo Dresden

  • 4.-beste Defensive der Liga
  • letzte 3 Duelle nicht verloren
S
N
N
S
S

FC Erzgebirge Aue

  • Dresden nicht allzu heimstark
  • 4 der letzten 5 Partien in Dresden nicht verloren

Aktuelle Form Dresden

Vor der Länderspielpause hatte Dynamo Dresden das erste Ostalgie-Treffen mit Magdeburg. 2:2 trennte man sich brüderlich gegen den ehemaligen DDR-Oberligisten. Moussa Koné und Aias Aosman schossen vor der Pause die Gästeführung heraus, die die Hausherren nach dem Seitenwechsel ausglichen. Die Sachsen traten damit etwas auf der Stelle und belegen nun Platz 9 der 2. Bundesliga. Mit je 4 Siegen und Niederlagen ist die Bilanz völlig ausgeglichen. 1.3 Tore (12) erzielten die Dresdner im Schnitt pro Partie. Das ist der 12.-beste Wert der Liga. Das Team von Trainer Maik Walpurgis hat sich im Gegenzug bislang 10 Treffer eingefangen (Schnitt: 1.1). Somit stellt man die 4.-beste Defensive der Liga. Der Gesamt-Torschnitt bei Dynamo-Spielen liegt bei 2.3 und ist dabei der 4.-niedrigste ligaweit. 5 der 9 Spiele blieben unter der 2.5-Treffer-Marke, 3 der letzten 5. Ähnliche Werte gibt es bei den Heimspielen mit einem Torschnitt von 2.4 und 3 von 5 Spielen unter 2.5 Tore. Zuhause wussten die Dresdner bislang noch nicht sehr zu überzeugen. In 5 Spielen vor heimsicher Kulisse wurden nur 2 Siege eingefahren, bei 3 Niederlagen. Damit belegt man Rang 14 in der Auswärtstabelle. Mit 6:6 Toren fallen durchschnittlich in jedem Spiel auf beiden Seiten etwas mehr als 1 Tor. Vor allem die eigene Torausbeute ist im heimischen Stadion zu gering in dieser Spielzeit. Dresden hat die letzten 3 Duelle mit Aue nicht verloren (2 Siege, 1 Remis). In den Heimspielen sieht die Sache aber interessanterweise schon wieder etwas anders aus: Dynamo siegte zwar im letzten Aufeinadnertreffen im Rudolf-Harbig-Stadion (4:0). Davor blieb aber der FC Erzgebirge 4 Mal hintereinander in Dresden ungeschlagen (je 2 Siege und Unentschieden). SGE-Trainer Walpurgis hat in 2 Duellen mit Aue noch nicht verloren (je 1 Sieg und Remis). Florian Ballas, Philip Heise und Jannik Müller könnten für die Partie gegen den Lokalrivalen nicht fit werden.

Aktuelle Form Aue

Der FC Erzgebirge Aue hat vor der Pause einen etwas überraschenden Sieg gefeiert. Gegen das in Form befindliche Holstein Kiel gab es einen 2:1-Erfolg vor heimischer Kulisse. Emmanuel Iyoha und Dimitrij Nazarov kurz vor Schluss drehten die Partie und sicherten etwas glücklich die 3 Punkte. Aue verschaffte sich im Tabellenkeller dadurch etwas Luft und beleget nun Rang 13, 5 Punkte vor der Abstiegszone. Mit 10 Toren und im Schnitt 1.1 pro Partie sind die Auer mit der Offensive ligaweit nur auf Rang 15. Dafür erhielten sie mit 13 Gegentoren (Schnitt: 1.4) die wenigsten der unteren Tabellenhälfte – und auch weniger beispielsweise als Spitzenreiter Köln. Mit 2.6 Toren im gesamten Spielverlauf sind auch die Auer Begegnungen nicht gerade mit vielen Treffern gesegnet. 5 Vereine lassen sie mit diesem Schnitt nur hinter sich. Dennoch waren die Violetten schon bei 5 von 9 Partien mit mehr als 2.5 Toren. Die Mannschaft des jungen Coachs Daniel Meyer (39 Jahre alt) konnte erst 1 Auswärtsspiel in dieser Zweitliga-Spielzeit gewinnen (bei 4 Niederlagen), folglich ist man in der Auswärtstabelle auch nur auf Position 16 zu finden. In fremden Stadien musste Aue schon 9 Treffer einstecken, während man bloß 5 selbst erzielen konnte. Mit einem Schnitt von 2.8 Gesamt-Toren pro Auswärtsspiel liegt Aue in dieser Hinsicht im Mittelfeld der Liga. 3 der 5 Auswärtsspiele der Sachsen sahen mehr als 2.5 Tore im gesamten Spiel. Mittelstürmer Pascal Testroet, der vor der Saison aus Dresden zu den Auern stieß, ist im Verein mit 4 Toren (in 9 Partien) der Topscorer. Für Dynamo hat der 28-Jährige in 63 Partien 21 Treffer markiert. Nun wird er gegen seinen Ex-Klub topmotiviert sein. 7 Spieler konnte in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend für die Auer einen Treffer markieren, darunter Linksverteidiger Dennis Kempe. Bester Vorlagengeber ist unter anderem Innenverteidiger Nicolai Rapp mit 2 Assists. In den letzten 8 Auer Spielen gab es jeweils einen Sieger, kein Unentschieden. Von den letzten 5 Gastspielen in Dresden haben sie nur 1 Mal verloren, ansonsten nahm man 2 Siege und 2 Unentschieden aus der Landeshauptstadt mit. In 4 der letzten 6 Duelle dieser beiden Vereine fielen jeweils mehr als 2.5 Tore. Robert Jendrusch kann aufseiten des FC Erzgebirge wegen einer Meniskusverletzung nicht in dieses Spiel eingreifen. Der Ausfall des Ersatztorwarts fällt aber nicht ins Gewicht.

Wett Tipp und Prognose

Wenn wir auf den Quotenvergleich blicken, müssen wir beinahe auf einen Heimsieg der Dresdner setzen. Auch nach unseren Recherchen kommen wir zu diesem Schluss. Hier könnte man sehr gute Quoten mitnehmen. Auch eine Over Wette (mehr als 2.5 Tore im Spielverlauf) oder „beide Teams treffen – ja“ könnte man mit Blick auf beiden Abwehrreihen gut anspielen. Unsere Wett Tipp Empfehlung für diese Begegnung lautet aber: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Dynamo Dresden im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.10.2018 2. Deutsche Bundesliga 1. FC Magdeburg Dynamo Dresden 2:2
U
30.09.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SpVgg Greuther Fürth 0:1
N
25.09.2018 2. Deutsche Bundesliga VfL Bochum Dynamo Dresden 0:1
S
22.09.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden SV Darmstadt 98 4:1
S
18.09.2018 2. Deutsche Bundesliga Dynamo Dresden Hamburger SV 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Erzgebirge Aue im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.10.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue FC Holstein Kiel 2:1
S
29.09.2018 2. Deutsche Bundesliga SC Paderborn 07 FC Erzgebirge Aue 1:0
N
26.09.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue SV Sandhausen 0:2
N
23.09.2018 2. Deutsche Bundesliga MSV Duisburg FC Erzgebirge Aue 1:2
S
16.09.2018 2. Deutsche Bundesliga FC Erzgebirge Aue FC St. Pauli 3:1
S

Weitere Tipps

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Andorra Logo Andorra
:
Lativa Logo Lettland
Tipp 2

UEFA Nations League

19.11.2018 18:00 (MEZ)
Georgia Logo Georgien
:
Kasachstan Logo Kasachstan
Tipp 1

UEFA Nations League

19.11.2018 20:45 (MEZ)
Czech Logo Tschechien
:
Slovakia Logo Slowakei
Beide Teams treffen - ja