Wett Tipp Länderspiele: Deutschland - Spanien

Freitag, 23.03.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Der Weltmeister empfängt seinen Vorgänger

Die Freitags-Länderspiele warten noch mit einem weiteren Top-Duell auf. Dann nämlich, wenn der aktuelle Weltmeister aus Deutschland seinen unmittelbaren Vorgänger Spanien empfängt. Wir liefern selbstverständlich auch zu diesem Hit in unseren Länderspiel Wett Tipps alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten. Anstoß der Begegnung ist am 23. März um 20:45 Uhr.

U
U
S
S
S

Deutschland

  • Heimvorteil
  • vertraut auf eingespielte Defensive
U
S
S
S
S

Spanien

  • stark bei Standards
  • 3 der letzten 4 Duelle gewonnen

Aktuelle Form Deutschland

Weltmeister Deutschland schickt sich an, im kommenden Sommer in Russland den WM-Titel erstmals in der gesamten Verbandsgeschichte zu verteidigen. Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht. Ebenso wie jene auf einen Heimsieg gegen die Spanier. Denn: Die Souveränität, mit welcher die Deutschen ihre Qualifikation absolvierten, suchte europaweit ihresgleichen. In allen 10 Spielen dieser Kampagne blieb die Mannschaft von Joachim Löw ohne Punkteverlust, hatte am Ende dementsprechend das Maximum von 30 Punkte auf dem Konto. Einschränkend muss allerdings gesagt werden, dass man nicht unbedingt eine schwierige Qualifikationsgruppe zu bewältigen hatte. Gegner wie Nordirland, Tschechien oder Norwegen gehörten mit Sicherheit nicht zu den besten Teams auf dem europäischen Kontinent. Zudem ist Deutschland auch Titelträger der Generalprobe für die WM 2018, setzte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten beim Confed-Cup im vergangenen Sommer souverän durch. Dabei gab es Siege gegen die Mannschaften aus Australien (3:2), Kamerun (3:1), Mexiko (4:1) und Chile (1:0). Auch in Freundschaftsspielen hielt man sich im Kalenderjahr 2017 zumindest schadlos, blieb ohne Niederlage und trat dabei auch gegen absolute Top-Teams an. Gegen England wurde ein 1:0-Sieg gefeiert, in einem weiteren Spiel gegen die „Three Lions“ holte man ein torloses Remis, gegen EM-Gastgeber Frankreich kam es zu Hause zu einem 2:2-Unentschieden. Damit hat man in den 4 der letzten 5 Heimspiele – ob Pflichtspiel oder Freundschaftsspiel – mindestens 2 Tore erzielt. In Freundschaftsspielen reichte es 2017 allerdings in 3 von 4 Fällen nicht für einen Tor-Wert von mehr als 2,5 Treffern. Ein Indikator dafür, dass dies auch gegen Spanien nicht der Fall sein wird und dementsprechend eine unserer Empfehlungen für Freitag. Personell sehen wir bei den Deutschen doch den einen oder anderen bitteren Ausfall. Allen voran natürlich jenen von Kapitän und Stammtorhüter Manuel Neuer, welcher vor allem gegen offensivstarke Spanier mit Sicherheit fehlen wird. Zudem ist Timo Werner nach einer im letzten Meisterschaftsspiel erlittenen Blessur noch fraglich. Den Leipzig-Stürmer sollte Joachim Löw allerdings ersetzen können, zeigten sich die Ersatzmänner Gomez und Wagner doch zuletzt mehr als gut in Schuss. Zudem verfügt man mit Boateng, Hummels und Süle über enorm starke Innenverteidiger, was den Spielaufbau betrifft, die auch tagtäglich beim FC Bayern München zusammen trainieren und dementsprechend eingespielt sind. Generell ist Deutschland auf jeder Position doppelt oder sogar dreifach besetzt. Spanien kann also in jedem Fall kommen.

Aktuelle Form Spanien

Spanien bewegte sich ähnlich souverän durch die Qualifikation, wie dies bei Gegner Deutschland der Fall war. So konnten die Iberer all ihre Qualifikationsspiele 2017 gewinnen, siegten dabei nicht nur gegen Italien mit 3:0, sondern feierten auch gegen Teams wie Liechtenstein (8:0) oder Israel (3:0) mehr als souveräne Siege. Insgesamt hat man nur in 2 von 6 Pflichtspielen des vergangenen Jahres einen Gegentreffer hinnehmen müssen, so geschehen gegen Mazedonien (2:1) und im Hinspiel gegen Israel (4:1). Ein weiterer Faktor also, der für Freitag dafür spricht, dass sich beide Mannschaften neutralisieren und vor dem eigenen Tor wenig zulassen werden. Apropos Tor: Auf der Position zwischen den Pfosten sehen wir Spanien aktuell sogar leicht im Vorteil, verfügt man mit David de Gea doch über den derzeit wohl besten Keeper der Welt, der bei Manchester United national und international Woche für Woche Glanztaten vollbringt. Stark: In einem Freundschaftsspiel des Jahres 2017 konnten die Iberer Frankreich mit 2:0 besiegen und damit jenen Gegner, gegen welchen es für Deutschland bekanntlich „nur“ zu einem 2:2-Unentschieden reichte. Dass man allerdings auch gegen scheinbar schwächere Mannschaften Probleme bekommen kann, zeigte das 2:2 gegen Kolumbien oder das 3:3 zum Abschluss des letzten Länderspieljahres gegen WM Gastgeber Russland. Teams, die vor allem für ihr körperlich robustes Spiel bekannt sind, hier sehen wir gegen Deutschland wiederum Nachteile im direkten Vergleich. Was uns zu einem weiteren Stichwort bringt: Das direkte Duell zwischen den beiden Kontrahenten spricht in jüngerer Vergangenheit eher für die Iberer: 3 der letzten 4 Aufeinandertreffen hat die derzeit von Julen Lopetegui betreute Mannschaft gewinnen könnten, zuletzt geschah dies allerdings bereits im Jahr 2010. Vielsagend: In den letzten 3 Duellen entschied am Ende ein Treffer zu Gunsten oder Ungunsten beider Mannschaften. Vorteil Spanien: Laut aktuellem Stand hat man all seine Schlüsselspieler zur Verfügung, in Sachen Tempo dürfte man den Deutschen doch noch etwas voraus sein. Auch Standardsituationen sehen wir bei den Gästen eher als Waffe, vor allem Sergio Ramos muss hier hervorgehoben werden, traf er doch im letzten Länderspiel gegen Russland gleich doppelt. Über die Flügel könnten vor allem Asensio und Aspas für Geschwindigkeit sorgen, Letzterer gehört zu den besten Vorlagengebern in La Liga. Gleiches gilt für David Silva in der Premier League, womit das Mittelfeld unserer Ansicht nach immer noch vor das Prunkstück Spaniens darstellt.

Prognose und Wett Tipp

Deutschland hat sich speziell gegen Top-Teams zuletzt von seiner besten Seite gezeigt. Der Heimvorteil könnte für die Löw-Elf am Freitag zum entscheidenden Vorteil werden. Um euch vor Verlusten zu bewahren und in dem Glauben, dass Deutschland dieses Spiel nicht verlieren wird, empfehlen wir folgenden Wett Tipp: Draw No Bet, Tipp 1.

Quotenboosts

Quote 15.00 Sieg Deutschland

Tipp 1
Vorher 2.40, Jetzt 15.00
Maximaler Einsatz: € 5,00 Zum Boost

Quote 51.00 Sieg Deutschland

Tipp 1
Vorher 2.30, Jetzt 51.00
Maximaler Einsatz: € 1,00 Zum Boost

Die letzten 5 Ergebnisse für Deutschland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.11.2017 Länderspiele Deutschland Frankreich 2:2
U
10.11.2017 Länderspiele England Deutschland 0:0
U
08.10.2017 WM 2018 Deutschland Aserbaidschan 5:1
S
05.10.2017 WM 2018 Nordirland Deutschland 1:3
S
04.09.2017 WM 2018 Deutschland Norwegen 6:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Spanien im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
14.11.2017 Länderspiele Russland Spanien 3:3
U
11.11.2017 Länderspiele Spanien Costa Rica 5:0
S
09.10.2017 WM 2018 Israel Spanien 0:1
S
06.10.2017 WM 2018 Spanien Albanien 3:0
S
05.09.2017 WM 2018 Liechtenstein Spanien 0:8
S

Weitere Tipps

NHL

22.11.2018 01:00 (MEZ)
Washington Capitals Washington Capitals
:
Chicago Blackhawks Chicago Blackhawks
Tipp 1

NHL

22.11.2018 02:00 (MEZ)
Nashville Predators Nashville Predators
:
St. Louis Blues St. Louis Blues
Tipp 1

NFL

22.11.2018 18:30 (MEZ)
Detroit Lions Logo Detroit Lions
:
Chicago Bears Logo Chicago Bears
Tipp 2