Wett Tipp EM2016: Deutschland - Polen

Donnerstag, 16.06.2016 um 21:00 Uhr (MEZ)

Spiel mit erhöhtem Sicherheitsrisiko

Wenn Deutschland am zweiten Spieltag der Gruppe C auf Polen trifft, so sprechen die Behörden von einem Spiel mit erhöhtem Sicherheitsrisiko. Sportlich gesehen gilt der Weltmeister von 2014 als Favorit, wiewohl Polen bereits bewiesen hat, dass man den Deutschen Probleme bereiten kann. Anstoß der Begegnung ist am 16. Juni um 21:00 Uhr.

Aktuelle Form Deutschland

Die Endrunde in Frankreich steht für Deutschland aktuell noch nicht wirklich unter einem guten Stern. Vor allem personaltechnisch hat Bundestrainer Joachim Löw mit ernsthaften Problemen zu kämpfen. Denn nach Dortmund-Star Marco Reus, der das Turnier aufgrund einer Schambeinverletzung verpassen wird, musste auch Innenverteidiger Antonio Rüdiger vom AS Rom frühzeitig abreisen. Diagnose: Kreuzbandriss. Löw bewies Mut und nominierte für Rüdiger den erst 20-Jährigen Leverkusen-Defensivmann Jonathan Tah nach. Mit seiner Nominierung stellt Deutschland nun das jüngste Team aller EM-Teilnehmer. Der Altersdurchschnitt des Weltmeisters von 2014 beträgt 25,8 Jahre. Auch die letzten Ergebnisse seiner Mannschaft dürften Löw die eine oder andere Sorgenfalte auf die Stirn treiben. Zwar siegte man zuletzt verdient mit 2:0 gegen Ungarn, davor gab es aber eine überraschende Niederlage gegen die Slowakei. Auch ist unklar, wie lange Mats Hummels, der sich derzeit nach einem Muskelfaserriss noch im Aufbautraining befindet, noch pausieren muss. Bereits in der Qualifikation für das Turnier traf Deutschland auf Polen, musste sich dabei auswärts mit 0:2 geschlagen geben, um die Scharte vor eigenem Publikum mit einem 3:1-Erfolg wieder auszumerzen. Auch in Frankreich ist die Löw-Elf natürlich zu favorisieren.

Aktuelle Form Polen

Polen gilt als sehr spielstarke Mannschaft und verfügt grundsätzlich über eine gute Mischung aus arrivierten und jungen Akteuren. Ihre Qualität hat die Elf von Trainer Adam Nawalka in der Qualifikation gezeigt, unter anderem beim bereits erwähnten Heimsieg gegen Deutschland. Allerdings gibt es eine Problemzone: Die Defensive. Mit zehn Gegentreffern kassierte Polen im Verlauf der Qualifikation die zweitmeisten aller schlussendlich teilnehmenden Mannschaften. Und das, obwohl man mit Kamil Glik (FC Turin), Bartosz Salamon (Cagliari Calcio) oder Lukasz Piszczek (Borussia Dortmund) über Spieler verfügt, die in absoluten Top-Ligen engagiert sind. In der Offensive wird natürlich alles von Bayern-Star Robert Lewandowski überstrahlt. Ein Ausfall des Angreifers wäre wohl nur schwer zu kompensieren, wiewohl mit Arkadiusz Milik ein starker Back-Up vorhanden wäre. Die Ergebnisse in der unmittelbaren Turniervorbereitung waren durchwachsen. Zwar konnte Finnland klar und deutlich mit 5:0 bezwungen werden, auch das 1:2 gegen die Niederlande war verschmerzbar. Im letzten Spiel vor der Abreise nach Frankreich schaffte man allerdings nur ein 0:0 gegen Litauen. Wenn die Mannschaft aber mit einem Sieg im Auftaktspiel gegen Nordirland Selbstvertrauen tankt, kann sich auch Deutschland durchaus gefährlich werden.

Wettprognose

Wir gehen davon aus, dass Polen sein erstes Spiel gegen Nordirland gewinnen und es demnach gegen Deutschland zu einem Duell um den Gruppensieg kommen wird. Ebenso wie im Parallelspiel rechnen wir auch hier mit einer Überraschung, nämlich einem Punktgewinn für die polnische Mannschaft. Grund dafür sind vor allem die Offensivstärke Polens sowie die Personalprobleme Deutschlands in der Defensive. Unser Spieltipp daher: Tipp X.

Die letzten 1 Ergebnisse für Deutschland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.06.2016 EM2016 Deutschland Ukraine 2:0
S

Die letzten 1 Ergebnisse für Polen im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.06.2016 EM2016 Polen Nordirland 1:0
S

Weitere Tipps

NFL

23.10.2018 02:15 (MEZ)
Atlanta Falcons Logo Atlanta Falcons
:
New York Giants Logo New York Giants
Tipp 1

UEFA Champions League

23.10.2018 18:55 (MEZ)
AEK Athen
:
Bayern Logo FC Bayern München
Unter 3.5 Tore

UEFA Champions League

23.10.2018 21:00 (MEZ)
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1