Wetttipp Confed Cup 2017 Russland: Deutschland - Chile

Donnerstag, 22.06.2017 um 20:00 Uhr

9€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet at home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €9 Gutschein per E-mail zu!

Duell der Gruppenfavoriten

Wenn am kommenden Donnerstag in Gruppe B des Confederations-Cups die Mannschaften von Deutschland und Chile aufeinandertreffen, so ist der aktuelle Weltmeister natürlich in der Favoritenrolle zu sehen. Wenn eine Mannschaft in der Gruppe der Löw-Elf aber gefährlich werden kann, dann wohl Chile. Anstoß ist am 22. Juni um 20:00 Uhr.

Deutschland

  • in diesem Jahr immer noch ungeschlagen
  • Gegner sehr abhängig von einzelnen Spielern

Chile

  • physisch enorm stark
  • viel Dynamik im Spiel nach vorne

Aktuelle Form Deutschland

Dass Deutschland den Confederations-Cup nicht sonderlich ernst nimmt, wurde spätestens bei der Bekanntgabe des Kaders deutlich. Zahlreiche Weltmeister wurden geschont, ebenso zahlreiche Spieler einberufen, die noch nie für die Nationalmannschaft im Einsatz waren. Zu nennen wären hier etwa die Herren Amin Younes oder Sandro Wagner. Diese Unerfahrenheit machte sich im Auftaktspiel gegen Australien bemerkbar. Gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner startete man zwar standesgemäß, musste am Ende aber noch zittern und siegte nur knapp mit 3:2. Schuld daran war nicht zuletzt eine Systemumstellung, die Deutschlands-Teamchef Joachim Löw in der Schlussphase vornahm. Ein weiteres Indiz dafür, dass der DFB dieses Turnier für diverse Experimente nutzt. Speziell in der Defensive ließ man den Gegner dabei häufig gewähren. So beim Gegentreffer zum 1:1 durch Rogic, bei dem der schlussendliche Torschütze von der deutschen Abwehr nur äußerst zögerlich attackiert wurde. Hinzu kommt, dass Leverkusen-Keeper Bernd Leno bei beiden Gegentreffern nicht die allerbeste Figur machte. Nicht unbedingt ein gelungenes Bewerbungsschreiben für den vom AC Milan umworbenen Torhüter. Am anderen Ende des Feldes klappte es hingegen ganz gut, Deutschland konnte mit der Dynamik einzelner Spieler immer wieder Löcher in die Abwehr der Australier reißen. Auch im Mittelfeld verfügte die DFB-Elf über ein klares Übergewicht, was etwas mehr als 60 Prozent Ballbesitz nach 90 Minuten bewiesen. Und dennoch: Ganz rund läuft das Werk des aktuellen Weltmeisters (verständlicherweise) nicht, wenn Australien dies schon beinahe ausgenutzt hätte, ist es Chile noch viel eher zuzutrauen. Dennoch muss man die tolle Ausbeute Deutschland anerkennen. In den bisherigen fünf Spielen des Länderspieljahres 2017 erreichte die Löw-Elf bei nur einem Remis nicht weniger als vier Siege, hat zudem in den letzten beiden Matches insgesamt 10 Treffer erzielt.

Aktuelle Form Chile

Chile wurde von uns vor dem Turnier neben Deutschland als einer der Favoriten auf den Titelgewinn auserkoren. Und dabei bleiben wir auch nach dem Auftaktspiel. Im Duell mit Kamerun zeigten sich die Südamerikaner äußerst souverän, siegten mit 2:0. Auffallend: Chile blieb lange Zeit geduldig, spielte den Gegner mit dynamischer Spielweise nach und nach müde. Und doch war auch das größte Manko zu erkennen. Chile ist sehr abhängig von seinen Top-Leuten. Die Dichte im Kader des Gegners kann man sich auf Seiten der Südamerikaner nur wünschen. Der erste Treffer war nicht zufällig eine Co-Produktion von Bayern-Star Arturo Vidal und Arsenal-Torjäger Alexis Sanchez. So lange diese beiden funktionieren, funktioniert wohl auch das Spiel Chiles. Wie wichtig vor allem Letzterer ist, zeigt der Umstand, dass die beiden Treffer samt seinem Zutun erst dann gelangen, nachdem Sanchez eingewechselt worden war. Dennoch hätte die Mannschaft auch ohne ihren Superstar gewinnen müssen. Jedoch ließ die Chancenauswertung des Favoriten phasenweise zu wünschen übrig. Furios war allerdings speziell die Anfangsphase, in der sich die Chilenen Möglichkeiten im Fünf-Minuten-Takt erspielten. Kann man diese Dynamik auch im Spiel gegen Deutschland an den Tag legen, sehen wir absolut Chancen auf ein Remis oder sogar die ganz große Überraschung. Zudem könnte ein weiterer Erfolgsbaustein in den Kader zurückkehren. Manchester-City-Keeper Claudio Bravo war im Auftaktspiel noch verletzt, befindet sich aber auf dem Weg der Genesung. Ob es für Donnerstag reicht, ist allerdings noch nicht gänzlich gesichert. Zum Erfolg führen könnten gegen die häufig auf Ballbesitz setzenden Deutschen vor allem schnelle Gegenstöße. Dass Chile für diese Spielweise beinahe prädestiniert ist, zeigt auch der Umstand, dass man selbst gegen einen auf dem Papier schwächeren Gegner wie Kamerun nach 90 Minuten deutlich weniger Ballbesitz hatte. Das schnelle Überbrücken des Mittelfelds ist also ein Markenzeichen der Mannschaft von Juan Antonio Pizzi.

Wettprognose

Wenn ein Spiel Deutschland gegen Chile ansteht, stellt sich die Frage nach dem Favoriten normalerweise nicht. Normalerweise. Denn mit diesem Kader könnte der Weltmeister gegen die Südamerikaner durchaus eine Bruchlandung erleben. Wir rechnen aber eher damit, dass die Löw-Schützlinge ein Remis erreichen. Unser Spieltipp daher: Tipp X.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.73 3.55 2.75
Im Durchschnitt 2.55 3.46 2.67
2.48 3.39 2.69
2.65 3.40 2.65
2.50 3.50 2.75
2.46 3.45 2.72
2.50 3.40 2.70
2.65 3.40 2.65
2.50 3.50 2.65
2.50 3.55 2.75
2.50 3.55 2.75
2.73 3.50 2.40

Halbzeit 1

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.20 2.25 3.20
Im Durchschnitt 3.04 2.15 3.14
2.95 2.21 3.14
3.15 2.00 3.15
3.00 2.20 3.20
3.00 2.23 3.20
3.15 2.00 3.15
2.95 2.15 3.20
2.95 2.15 3.20
3.20 2.25 2.90

Halbzeit 2

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 2.80 2.63 2.90
Im Durchschnitt 2.72 2.60 2.80
2.68 2.59 2.85
2.80 2.60 2.90
2.65 2.60 2.80
2.65 2.60 2.80
2.80 2.63 2.63

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 2
 
Beste 8.00 9.50
Im Durchschnitt 7.63 8.50
7.00 8.00
8.00 9.50
8.00 9.50
7.50 7.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 2.30 5.00
Im Durchschnitt 2.05 2.08
2.07 1.67
2.30 1.55
2.20 1.65
2.15 1.70
2.30 1.55
1.13 5.00
2.10 1.70
2.10 1.70
2.14 2.18

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.00 5.00
Im Durchschnitt 4.83 5.00
5.00 5.00
4.75 5.00
4.75 5.00

Draw no bet

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1 2
 
Beste 1.80 1.95
Im Durchschnitt 1.79 1.91
1.78 1.93
1.80 1.95
1.78 1.85
1.80 1.91
1.80 1.91

Doppelte Chance

Quotenvergleich Quotenvergleich Confed Cup 2017 Russland Deutschland - Chile
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.51 1.31 1.55
Im Durchschnitt 1.45 1.27 1.49
1.37 1.26 1.43
1.45 1.30 1.55
1.43 1.29 1.51
1.47 1.28 1.47
1.45 1.22 1.53
1.45 1.22 1.53
1.51 1.31 1.42

Die letzten 5 Ergebnisse für Deutschland im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.06.2017 Confed Cup 2017 Russland Australien Deutschland 2:3
S
10.06.2017 WM2018 Quali Deutschland San Marino 7:0
S
26.03.2017 WM2018 Quali Aserbaidschan Deutschland 1:4
S
02.07.2016 EM2016 Deutschland Italien 1:1
U
21.06.2016 EM2016 Nordirland Deutschland 0:1
S

Die letzten 3 Ergebnisse für Chile im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.06.2017 Confed Cup 2017 Russland Kamerun Chile 0:2
S
28.03.2017 WM2018 Quali Chile Venezuela 3:1
S
23.03.2017 WM2018 Quali Argentinien Chile 1:0
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
SSC Napoli Logo SSC Neapel
:
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
Tipp 1

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
Manchester City Logo Manchester City
:
Feyenoord Rotterdam Logo Feyenoord Rotterdam
Tipp 1 Gewinn zu null

UEFA Champions League

21.11.2017 20:45
BVB Logo Borussia Dortmund
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Tipp 2