Wett Tipp English Football League Championship: Derby County - Cardiff City

Dienstag, 24.04.2018 um 20:45 Uhr (MEZ)

Derby County unter Zugzwang

Abseits der Champions League Vorschlussrunde stehen in unterschiedlichen Ligen Europas Meisterschaftsspiele auf dem Programm. So etwa die Nachtrags-Duelle der englischen Championship. Eines der Duelle lautet dabei Derby County gegen Cardiff City. Vor allem die Hausherren stehen in diesem Spiel unter Zugzwang. In unseren Championship Wett Tipps liefern wir alles Wissenswerte. Anstoß der Begegnung ist am 24. April um 20:45 Uhr.

Derby County

  • Heimvorteil
  • in den letzten direkten Duellen sehr treffsicher
S
N
N
N
U

Cardiff City

  • zuletzt 2 Siege in Serie
  • offensiv deutlich variabler

Aktuelle Form Derby County

Der Druck auf Derby County ist enorm. Schuld daran ist die derzeitige Tabellensituation: Derby liegt auf Rang 7 und damit exakt einen Rang hinter den Playoff-Plätzen. Mit einem Sieg würde man in jedem Fall Aufsteiger Millwall überholen, welcher derzeit 69 Zähler auf dem Konto hat und damit um einen mehr als die Mannschaft von Gary Rowett. Wenn man sich deren letzte Ergebnisse allerdings vor Augen führt, so scheint es keinesfalls wahrscheinlich, dass Derby gegen den Tabellen-2. reüssieren kann. Immerhin hat der Tabellen-7. seine letzten drei Spiele in der Championship allesamt verloren, eine Serie von 3 Niederlagen in Folge hatte es in dieser Saison zuvor noch überhaupt nie gegeben, kurz vor Saisonende kommt diese natürlich zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, zumal auch nur noch 3 Spiele verbleiben, um sich für die Playoffs zu qualifizieren. Am vergangenen Samstag musste man sich dem FC Middlesbrough und damit einem direkten Konkurrenten um einen Rang unter den Top-6 mit 1:2 beugen. Davor kassierte Derby sogar gegen Abstiegskandidat Burton Albion, welcher zum Zeitpunkt des Duells nur auf Rang 24 lag, eine 1:3 Niederlage. Dass man gegen Mannschaften vom Kaliber Cardiffs Probleme haben kann und wohl auch wird, zeigte zudem das 0:2 gegen den Tabellenführer aus Wolverhampton. Es läuft also nicht viel zusammen bei der Rowett-Elf. Der letzte Sieg gelang am 07. April beim 3:0 gegen die Bolton Wanderers. Davor konnte man gegen Preston North End einen 1:0-Erfolg feiern. Es waren dies allerdings die einzigen beiden Siege in den letzten 13 (!) Spielen der Championship. Überhaupt gelangen in der Rückrunde bisher nur 5 Siege, diesen Wert hatte man alleine in den Runden 18 bis 23 ebenfalls verbucht. Hoffnung machen kann für Dienstag der Heimvorteil: 10 Siege feierte Derby im eigenen Stadion bereits, allerdings wurden auch schon 6 Niederlagen bezogen. Fakt ist jedoch, dass man sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive erfolgreicher bzw. stabiler wahr als in der Fremde. Insgesamt wurden in 21 Heimspielen immerhin 34 Tore erzielt und im Schnitt weniger als ein Treffer pro Heimspiel kassiert. Ebenfalls wichtig: Derzeit sind uns bei Derby County mit Ausnahme von Winnall und Thorne keinerlei Ausfälle bekannt. Für die nötigen Tore sollen am Dienstag die Herren Vydra und Nugent sorgen. Ersterer ist mit 19 Treffern klar bester Torschütze seines Teams, zweiterer konnte vor allem in jüngster Vergangenheit mehr überzeugen. Stark: In den letzten 3 Heimspielen gegen Cardiff konnte Derby stets mindestens 2 Tore erzielen, der eine oder andere Treffer sollte also auch am Dienstag möglich sein.

Aktuelle Form Cardiff City

Auch Cardiff City ist in den letzten Wochen in der Championship mehr und mehr unter Druck geraten. Die Waliser stehen zwar nach wie vor auf Rang 2 und damit derzeit auf einem direkten Aufstiegsplatz, dennoch ist die Lage prekär, wenn es darum geht, das Playoff zu vermeiden. Der Vorsprung auf Verfolger Fulham beträgt derzeit einen mageren Zähler, jener auf den Tabellen-4 Aston Villa ebenfalls nur noch deren 4. Auch, weil Cardiff die Schlüsselspiele gegen Wolverhampton (0:1) und eben Aston Villa (0:1) verlor. Im Gegensatz zum Dienstagsgegner hat man sich in den letzten Wochen allerdings wieder gefangen. So feierte man am Wochenende einen 2:1-Erfolg gegen Nottingham Forrest, davor wurde auch Norwich City mit 2:0 bezwungen. Ob es auch für einen Sieg gegen Derby reicht, darf allerdings doch in Zweifel gezogen werden. Denn: Cardiff ist auswärts doch deutlich schwächer einzuschätzen als zu Hause. In 21 Spielen gelangen in der Fremde nur 10 Siege, man hat auch doppelt so viele Niederlagen kassiert wie im eigenen Stadion. Auch offensiv scheint die Mannschaft ihr Potenzial in der Fremde nicht auf den Rasen zu bringen: 26 Tore in 21 Spielen sind für eine auf Rang 2 stehende Mannschaft alles andere als zufriedenstellend, vor allem, wenn man zu Hause bei einem Spiel gleich 14 Treffer mehr erzielen konnte und auswärts zudem auch defensiv etwas schwächer war als in Heimspielen. Umso wichtiger ist die Tatsche, dass auch Cardiff beinahe in Bestbesetzung antreten wird können. Aktuell ist uns nur der Ausfall von Jazz Richards bekannt. Die spielerischen Stärken kommen den Walisern in einem Auswärtsspiel sicher entgegen: Cardiff zählt vor allem im schnellen Umschaltspiel zu den stärksten Teams der Championship. Auch in Sachen Ball- und Spielkontrolle sind Vorteile für die Gäste zu erkennen. Setzen könnte man in diesem Duell auch auf einen Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette und weniger als 2,5 Treffer. Denn: In 4 der letzten 5 Begegnungen der 2. Englischen Liga wurde dieser Wert nicht überschritten, wenn Cardiff City Teil dieser Spiele war. Fakt ist auch, dass Cardiff offensiv deutlich variabler aufgestellt ist als Derby County, dementsprechend auch schwerer auszurechnen. Nicht weniger als 3 Spieler halten derzeit bei bereits 9 Saisontoren, so etwa Junior Hoilett oder Kenneth Zokore. Ersterer ist mit gleich 11 Vorlagen auch noch bester Assistgeber seiner Mannschaft. Generell gehört Cardiff zu jenen Mannschaften, die im Schnitt pro Match am häufigsten den Abschluss suchen, nur QPR und Brentford sind hier noch abschlussfreudiger. Probleme könnte man bei hohen Bällen bekommen, immerhin zählt Gegner Derby hier zu den Top-3 der Championship.

Prognose und Wett Tipp

Die eine Mannschaft will das Playoff erreichen, die andere will es unbedingt vermeiden. Insgesamt sind aufgrund der Ergebnisse der letzten Wochen Vorteile für Cardiff zu erkennen, dennoch trauen wir Derby vor allem zu Hause einen Erfolg zu. Beide Teams werden aber wohl eher vorsichtig agieren, da keiner den ersten Fehler machen will. Dementsprechend lautet unser Wett Tipp: Unter 2,5 Treffer.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.05.2014 England Premier League Cardiff City FC Chelsea 1:0
S
03.05.2014 England Premier League Newcastle United Cardiff City 1:0
N
27.04.2014 England Premier League FC Sunderland Cardiff City 2:0
N
19.04.2014 England Premier League Cardiff City Stoke City 0:1
N
12.04.2014 England Premier League FC Southampton Cardiff City 0:0
U

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore