Wett Tipp Spanien Primera Division: Deportivo La Coruna - FC Villarreal

Samstag, 14.01.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Abstiegs- gegen Europacupkandidat

Zwei Mannschaften, die in der spanischen Primera División am kommenden Samstag aufeinandertreffen, kämpfen derzeit an völlig unterschiedlichen Fronten. Während es für Deportivo La Coruna ums nackte Überleben geht, kämpft Villareal um einen internationalen Startplatz. Anstoß der Begegnung ist am 14. Jänner um 20:45 Uhr.

Deportivo La Coruna

  • zuletzt zwei Spiele lang ungeschlagen
  • vor allem zu Hause stark

FC Villarreal

  • defensiv enorm stabil
  • mehr individuelle Qualität im Kader

Aktuelle Form Deportivo La Coruna

La Coruna ist in den letzten Jahren das, was man im Fußball-Jargon als „Fahrstuhlmannschaft“ bezeichnet. Der Weg des ehemaligen CL-Starters ist gepflastert von Auf- und Abstiegen bzw. Kämpfen um und gegen diese. Aktuell hält man sich aber bereits das dritte Jahr in der höchsten Spielklasse Spaniens. In den vergangenen Wochen gab es durchwachsene Ergebnisse. Gegen Espanyol Barcelona reichte es an Spieltag 17 zu einem respektablen 1:1-Unentschieden, vor allem, wenn man bedenkt, dass La Coruna davor erst drei Mal auswärts punkten und noch keinen einzigen vollen Erfolg in der Fremde feiern konnte. Dementsprechend positiv erscheint es, dass man Villareal vor eigenem Publikum gegenübertreten kann. Das Remis in Katalonien war das zweite Ligaspiel in Serie ohne Niederlage. Zuvor hatte man den immens wichtigen Abstiegsfight gegen CA Osasuna relativ souverän mit 2:0 für sich entschieden. Dass man auch gegen stärkere Teams überzeugend auftreten kann, zeigte neben dem Remis gegen Espanyol vor allem das fulminante 5:1 gegen den damaligen Fünften Real Sociedad, welches gleichbedeutend war mit dem mit Abstand höchsten Heimsieg der Mannschaft von Gaizka Garritano. Offensiv scheint es für Deportivo derzeit generell sehr gut zu laufen, immerhin konnte man in fünf der letzten sechs Spiele mindestens zwei Treffer erzielen. Mit Ryan Babel musste man allerdings einen der besten Torschützen in der aktuellen Transferperiode abgeben. Zudem steht der Garritano-Elf vor dem Duell mit Villareal auch noch das schwierige Cup-Duell mit Alavés ins Haus.

Aktuelle Form FC Villareal

Während Gegner La Coruna in den letzten Wochen vor allem durch starke Offensivleistungen aufzeigte, gilt für Villareal genau das Gegenteil. Denn in der Defensive macht dem „Gelben U-Boot“ so schnell keiner was vor, das Team von Fran Escribá gehört europaweit zu den stabilsten Teams. Das musste am vergangenen Spieltag auch der große FC Barcelona anerkennen, welcher sich an der starken Abwehr Villareals die Zähne ausbiss. Beinahe hätte man dem Titelverteidiger ein Bein gestellt, ein Freistoß von Lionel Messi zerstörter jedoch kurz vor Schluss die Träume von drei Punkten gegen den amtierenden Meister. Trotzdem kann Villareal mit den Darbietungen der jüngsten Vergangenheit absolut zufrieden sein. Neben dem Remis gegen Barcelona besiegte man Gijón mit 3:1 und Atlético Madrid mit 3:0. Auch gegen Leganés konnte die Escribá-Elf punkten, erreichte ein torloses Remis. Allerdings hat Villareal vor allem auswärts immer wieder hart zu kämpfen. Bester Beweis dafür: Von acht Spielen in der Fremde konnte der Europa-League-Starter nur zwei für sich entscheiden. Wie Gegner La Coruna hat auch Villareal am Mittwoch noch ein schweres Cup-Duell vor der Brust, trifft man im Achtelfinale doch auf Real Sociedad. Positiv: In der Vorsaison behielt man im Auswärtsspiel gegen Deportivo die Oberhand, siegte knapp mit 2:1. Verzichten müssen wird Coach Escribá aller Voraussicht nach auf Innenverteidiger Mateo Musacchio, Flügelspieler Denys Cheryshev und Mittelstürmer Roberto Soldado. Für die nötigen Tore soll demnach Nicola Sansone sorgen, der nicht nur zuletzt gegen Barcelona traf, sondern auch bester Schütze seiner Mannschaft ist.

Wettprognose

Auf den ersten Blick mag diese Begegnung nach einer eindeutigen Angelegenheit aussehen. Die oben angeführten Fakten beweisen aber, dass auch La Coruna aktuell in keiner allzu schlechten Verfassung ist. Wir rechnen daher damit, dass Deportivo gegen Villareal einen Zähler erringen wird können. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo La Coruna im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.01.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Deportivo La Coruna 1:1
U
18.12.2016 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna CA Osasuna 2:0
S
10.12.2016 Spanien Primera Division Real Madrid Deportivo La Coruna 3:2
N
05.12.2016 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna Real Sociedad 5:1
S
26.11.2016 Spanien Primera Division FC Málaga Deportivo La Coruna 4:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Villarreal im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.01.2017 Spanien Primera Division FC Villarreal FC Barcelona 1:1
U
17.12.2016 Spanien Primera Division Sporting Gijón FC Villarreal 1:3
S
12.12.2016 Spanien Primera Division FC Villarreal Atletico Madrid 3:0
S
03.12.2016 Spanien Primera Division CD Leganés FC Villarreal 0:0
U
27.11.2016 Spanien Primera Division FC Villarreal Deportivo Alavés 0:2
N

Direkter Vergleich Deportivo La Coruna und FC Villarreal

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
02.05.2015 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna FC Villarreal 1:1
21.12.2014 Spanien Primera Division FC Villarreal Deportivo La Coruna 3:0
13.02.2011 Spanien Primera Division Deportivo La Coruna FC Villarreal 1:0
23.09.2010 Spanien Primera Division FC Villarreal Deportivo La Coruna 1:0

Weitere Tipps

UEFA Europa League

16.08.2018 17:30 (MEZ)
AEK Larnaka Logo AEK Larnaka
:
Sturm Graz Logo SK Sturm Graz
Unter 2.5 Tore

UEFA Europa League

16.08.2018 18:30 (MEZ)
CS Universitatea Craiova Logo CS Universitatea Craiova
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Tipp 2 Halbzeit 1

UEFA Europa League

16.08.2018 19:30 (MEZ)
FC Luzern Logo FC Luzern
:
Olympiakos Piräus
Über 2.5 Tore