Wett Tipp Copa del Rey: Deportivo Alavés - SD Formentera

Mittwoch, 10.01.2018 um 19:30 Uhr (MEZ)

In der Copa aus der Krise?

Auch am kommenden Mittwoch stehen in der Copa del Rey einige wenige Spiele auf dem Programm. Unter anderem kommt es zum Duell von Deportivo Alavés mit dem Drittligisten Formentera, der sich nach dem Hinspielergebnis gehörig strecken muss, um die Sensation zu schaffen. Mit unseren Copa del Rey Wett Tipps seid ihr auch in diesem Match top informiert. Anstoß der Begegnung ist am 10. Jänner um 19:30 Uhr.

N
S
N
S
S

Deportivo Alavés

  • Heimvorteil
  • personell besser besetzt
  • offensiv zuletzt klar gesteigert

SD Formentera

  • stark bei Standardsituationen
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form Deportivo Alavés

Für Deportivo Alavés bewahrheitet sich aktuell eine alte Weisheit des Fußballsports: Jene nämlich, dass das zweite Jahr in Liga eins für einen Aufsteiger das Schwierigste sei. Die Mannen von Abelardo können davon derzeit ein Lied singen. In La Liga befindet man sich in der Abstiegszone, hat nach 18 Spielen erst 15 Punkte auf dem Konto. Zwar trennt Deportivo derzeit nur ein Zähler vom rettenden Ufer, nachdem man gegen Ende der Hinrunde aber einen Formanstieg vermutete, gab es am vergangenen Wochenende zum Start der Frühjahrssaison in La Liga einen weiteren Rückschlag. Umso wichtiger wäre ein Sieg am Mittwoch alleine in Sachen Selbstvertrauen. Zuletzt musste man sich wie gesagt Athletic Bilbao mit 0:2 geschlagen geben, womit sich die fehlende Konstanz in den jüngsten Leistungen des Nachzüglers fortsetzte. Eine Analyse der vergangenen Wochen zeigt, dass sich an den letzten vier Spieltagen Siege und Niederlagen jeweils die Klinke in die Hand gaben, vor der Pleite gegen Bilbao gab es einen 1:0-Sieg gegen Málaga, ein 0:1 gegen Atlético Madrid sowie ein 2:0 gegen Las Palmas. Diese Statistiken zeigen auch, dass man seine Erfolge in letzter Zeit allesamt in Schlüsselspielen einfahren konnte, mit Sicherheit kein schlechtes Vorzeichen für Mittwoch: Apropos: Das Hinspiel konnte Deportivo Alavés auswärts souverän mit 3:1 gewinnen, auch ändert die aktuelle Krise in La Liga nichts an der Favoritenrolle der Abelardo-Elf. Noch dazu, wo man zu Hause zuletzt die deutlich besseren Leistungen abrufen konnte. Zwar gelangen auswärts in La Liga immerhin ebenfalls zwei Siege – zu Hause waren es deren drei – dennoch sehen wir speziell in jüngster Vergangenheit den Heimvorteil für Alavés als enorm wichtig an. Denn: Die letzten beiden Erfolge gegen Málaga und Las Palmas wurden vor eigenem Publikum eingefahren, auch konnte man offensiv deutlich bessere Leistungen abrufen. So hat Alavés in den letzten fünf Heimspielen in der Primera División stets mindestens ein Mal getroffen, auswärts wartet man in der Meisterschaft dagegen seit über 180 Minuten auf einen Torerfolg. Bitter: Personell muss man am Mittwoch doch Abstriche machen, vor allem in der Defensive fehlen aller Voraussicht nach nicht weniger als vier Stammspieler, nämlich Alexis, Laguardia, Hernandez und Vigaray. Stärken waren zuletzt trotz Niederlage gegen Bilbao im schnellen Umschaltspiel zu erkennen, generell sehen wir unter Neo-Trainer Abelardo eine klare Steigerung im Offensivspiel, auch wenn sich diese noch nicht regelmäßig in den Ergebnissen wiederspiegelt.

Aktuelle Form SD Formentera

Alleine das Erreichen des Achtelfinales stellt für Formentera einen großen Erfolg dar. Dementsprechend ist der Druck auf den Drittligisten trotz Hinspielniederlage unserer Meinung nach keineswegs gestiegen, ein Weiterkommen gegen einen La Liga Club war von Anfang an mehr als unwahrscheinlich. Formentera dürfte sich auch am Mittwoch nicht allzu viel ausrechnen, was sich durch eine Analyse der letzten Wochen untermauern lässt. Denn speziell in Auswärtsspielen war man zuletzt wenig erfolgreich. Nur eines der letzten sechs Auswärtsmatches in Spaniens dritter Leistungsstufe wurde gewonnen. Betrachtet man die Gesamtbilanz der letzten Wochen, so sind durchaus Parallelen zu Deportivo Alavés zu erkennen. Denn: Auch bei Formentera wechselten sich Siege und Niederlagen zuletzt ab, vor dem 0:1 am vergangenen Sonntag gegen Penya gab es einen 1:0-Erfolg gegen Peralda, davor ein 1:2 gegen Schlusslicht Deporitvo Aragón sowie ein 2:1 gegen Badalona. Dass man zuletzt allerdings nicht einmal gegen das Liga-Schlusslicht reüssieren konnte, macht einen Wett Tipp auf einen Sensationssieg des Underdogs am Mittwoch noch unwahrscheinlicher. Auch, weil seit dem 17. September 2017 in insgesamt 15 (!) Spielen nur vier Siege gelangen, wie gesagt nur ein einziger davon auswärts. Probleme sind dabei vor allem im Offensivspiel zu erkennen. Mit nur 16 Treffern in 20 Spielen stellt man in der gesamten Segunda División B eine der drei schelchtesten Angriffsabteilungen überhaupt, gemeinsam mit einigen anderen Teams, die ebenfalls bei 16 Treffern halten. 21 Gegentore sind dagegen ein Wert, der sich absolut sehen lassen kann. Zum Vergleich: Selbst der Tabellensechste, Saguntino, hat derzeit um ein Gegentor mehr kassiert als Formentera. Vorteil für Mittwoch: Im Gegensatz zu Alavés muss man derzeit nicht den absoluten Fokus auf die Liga legen, ist man doch aktuell 12. und hat damit sieben Punkte Vorsprung auf einen direkten Abstiegsplatz. Leistungen, mit denen man als gerade erst aufgestiegener Verein absolut zufrieden sein kann und wird. Auch kann Formentera bzw. Coach Tito am Mittwoch im Unterschied zu seinem Gegenüber beinahe seine beste Elf aufbieten. Derzeit fällt nur Mittelfeldmann Omar Álvarez aufgrund eines Mittelfußbruches aus. Stärken waren schon im Hinspiel unter anderem bei ruhenden Bällen zu erkennen, so fiel der einzige Treffer durch Javi Rosa aus einem Eckball. Generell erwarten wir Formentera als ein Team, welches vermehrt über den Kampf ins Spiel zu kommen versuchen wird, spielerisch sehen wir den Drittligisten im Vergleich zu Alavés schlichtweg limitiert.

Prognose und Wett Tipp

Auch wenn Alavés in den letzten Wochen nicht in Bestform agierte, sollte es für einen Drittliga-Aufsteiger reichen. Vor allem wie gesagt aufgrund der Tatsache, dass man sich in jüngerer Vergangenheit speziell zu Hause eine starke Steigerung zeigte. Dementsprechend rechnen wir mit einem souveränen Sieg des Erstligisten in diesem Copa del Rey Spiel: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo Alavés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
07.01.2018 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Deportivo Alavés 2:0
N
21.12.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Málaga 1:0
S
16.12.2017 Spanien Primera Division Atletico Madrid Deportivo Alavés 1:0
N
08.12.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés UD Las Palmas 2:0
S
04.12.2017 Spanien Primera Division FC Girona Deportivo Alavés 2:3
S

Direkter Vergleich Deportivo Alavés und SD Formentera

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

Länderspiele

20.11.2018 18:30 (MEZ)
Turkey Logo Türkei
:
Ukraine Logo Ukraine
Über 2.5 Tore

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Scotland Logo Schottland
:
Israel Logo Israel
Tipp 1

UEFA Nations League

20.11.2018 20:45 (MEZ)
Serbia Logo Serbien
:
Lithuania Logo Litauen
Über 2.5 Tore