Wett Tipp Spanien Primera Division: Deportivo Alavés - FC Girona

Donnerstag, 19.04.2018 um 19:30 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Girona kämpft um Europacup-Chance

Am frühen Abend des kommenden Donnerstags treffen in La Liga die Mannschaften aus Girona und Alavés aufeinander. Vor allem die Gäste brauchen dabei dringend Punkte im Kampf um Europa, könnte so eine sensationelle Saison krönen. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alles Wissenswerte zur aktuellen Form beider Mannschaften. Anstoß ist am 19. April um 19:30 Uhr.

Deportivo Alavés

  • Heimvorteil
  • seit 3 Spielen ohne Gegentreffer

FC Girona

  • offensiv deutlich stärker
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form Dep. Alavés

Für Deportivo Alavés scheint das primäre Saisonziel – nämlich der Klassenerhalt – in greifbarer Nähe zu sein. Derzeit liegt man mit 38 Zählern nur knapp unter der ominösen 40-Punkte-Marke, auf den ersten Abstiegsplatz hat man sich ein beruhigendes Polster von 11 Zählern erarbeitet. Auch die jüngsten Ergebnisse machen Hoffnung, dass am kommenden Donnerstag der finale Schritt in Richtung Ligaverbleib gesetzt wird. Denn: Alavés ist seit mittlerweile 3 Spielen ohne Niederlage, hat sich vor allem defensiv klar gesteigert, wenn der Vergleich mit den Wochen zuvor bemüht wird. Hierzu ein paar Zahlen: Alavés ist seit über 270 Minuten in La Liga ohne Gegentreffer, stellt somit eine der stabilsten Defensivreihen überhaupt in den letzten Wochen. Am Wochenende wurde Eibár auswärts mit 1:0 besiegt, davor reichte es gegen Getafe für ein 2:0 sowie für ein 0:0-Unentschieden gegen Espanyol Barcelona. Die letzte Niederlage liegt damit am Donnerstag schon über einen Monat zurück, selbst gegen ein Top-Team wie Valencia konnte man trotz 1:3 phasenweise sehr gut mithalten. Man braucht sich also vor einem Duell mit einem EC-Aspiranten keinesfalls verstecken. Zumal sich Alavés der Unterstützung des heimischen Publikums sicher sein kann. Auch die Bilanzen in Heimspielen lesen sich durchaus ansprechend: Immerhin feierte Deportivo bereits 8 Siege im eigenen Stadion, hat ebendort allerdings auch bereits 7 Niederlagen kassiert. Vor allem die zuletzt ohnehin starke Abwehr kann mit Unterstützung der eigenen Fans noch einmal etwas mehr über sich hinauswachsen, hat in 16 Spielen erst 19 Gegentreffer kassiert. Damit bewegt man sich in ähnlichen Sphären wie etwa die Mannschaften von Real Madrid (18) oder dem FC Sevilla (20). Offensiv läuft es für die Mannschaft von Abelardo dagegen absolut nicht gut. 29 Treffer in 32 Spielen sind einer der schlechtesten Werte in La Liga, dementsprechend scheint ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 Tore am Donnerstag auch in diesem Spiel nicht unwahrscheinlich, zumal dieser in den letzten 3 Meisterschaftsspielen Deportivos nicht überschritten wurde. Stark: Die letzten 3 Siege hat Alavés allesamt in Heimspielen gefeiert, auch nur eines der letzten 9 Duelle vor eigenem Publikum als Verlierer beendet. Personell sehen wir den Tabellen-15. derzeit bestens aufgestellt: Nur Ruben Sobrino und Carlos Vigaray sind aktuell fraglich, selbst bei diesen beiden besteht allerdings berechtigte Hoffnung auf einen Einsatz.

Aktuelle Form FC Girona

Der FC Girona mag zwar in der Tabelle besser dastehen als der Donnerstagsgegner aus Alavés, derzeit liegt der Aufsteiger auf dem sensationellen 8. Rang und damit einer Platzierung, die nach derzeitigem Stand für Europa reichen würde. Rein an den jüngsten Resultaten gemessen müsste man den Liganeuling allerdings als Underdog sehen. Denn: Vorbei sind die Zeiten, in denen man in 10 Spielen nur 2 Niederlagen kassierte, so geschehen zwischen den Runden 19 und 28. In den letzten vier Wochen gab es für Girona nur wenig zu holen. Zuletzt blieb man 2 Mal in Serie sogar gänzlich ohne Treffer, Zahlen, die es so in dieser Spielzeit erst ein Mal gegeben hat, so geschehen an den ersten 6 Spieltagen der neuen Saison. Am Wochenende musste sich Girona dem Sensationsteam von Betis Sevilla mit 0:1 beugen, davor setzte es gegen eine Mannschaft von ähnlicher Kragenweite wie Alavés – Real Sociedad – eine glatte 0:5-Schlappe. Es war dies nicht die einzige herbe Niederlage in den letzten Wochen, immerhin wurde auch gegen Real Madrid ein 3:6 eingesteckt. Wobei dieses Match offensiv noch eine echte Offenbarung darstellte, hat man doch in den 3 folgenden Spielen weniger Treffer erzielt als alleine im Duell mit dem CL-Starter aus der Hauptstadt. Auch konnte nur einer der letzten 7 Siege in der Fremde eingefahren werden, so geschehen beim 2:0 gegen den FC Villareal. Generell liest sich die Bilanz der Gäste beinahe ident mit jener des Donnerstagsgegners, diese muss allerdings zum Nachteil für Girona ausgelegt werden. Denn: Von 16 Auswärtsspielen wurde nur ein Viertel gewonnen, daneben setzte es gleich 7 Niederlagen. Zudem gilt man speziell auswärts als nicht sonderlich durchschlagskräftig. Nur 19 Treffer gelangen in 16 Spielen in der Fremde, generell hat man dem Gegner aus Alavés offensiv aber doch etwas voraus, wie bisher 44 erzielte Tore in 32 Spielen zeigen. Allerdings ist man defensiv auswärts ebenfalls anfälliger. 34 von 49 Gegentoren kamen in Auswärtsspielen zustande. Personell sehen wir die Situation bei den Gästen ähnlich wie jene bei Deportivo Alavés. Mit Suarez und Granelli werden zwei Spieler verletzt bzw. gesperrt fehlen, auch Jonas Ramalho und Gorka Iraizoz sind aktuell noch fraglich. Stärken sehen wir bei Girona nicht zuletzt im physischen Bereich, vor allem bei Standards gehört die Mannschaft von Pablo Machin zu den gefährlichsten Teams in La Liga. Das direkte Duell mit Alavés lässt keine genaue Prognose für dieses La Liga Spiel zu: In den letzten 4 Spielen wechselten sich für Girona Siege und Niederlagen jeweils ab.

Prognose und Wett Tipp

Wir rechnen mit einer engen und kampfbetonten Begegnung, die relativ wenige Höhepunkte zu bieten hat. In Sachen Ergebnis kann unserer Meinung nach dennoch sehr viel passieren, was die Wahl eines Wett Tipps für dieses La Liga Spiel natürlich schwierig macht. Dementsprechend würden wir folgende Variante wählen: Draw-No-Bet Tipp 1, sodass ihr bei einem Remis euren Einsatz zurückbekommt.

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo Alavés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.04.2018 Spanien Primera Division SD Eibar Deportivo Alavés 0:1
S
07.04.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Getafe 2:0
S
01.04.2018 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Deportivo Alavés 0:0
U
17.03.2018 Spanien Primera Division FC Valencia Deportivo Alavés 3:1
N
12.03.2018 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Betis Sevilla 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Girona im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.04.2018 Spanien Primera Division FC Girona Betis Sevilla 0:1
N
08.04.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad FC Girona 5:0
N
31.03.2018 Spanien Primera Division FC Girona Levante UD 1:1
U
18.03.2018 Spanien Primera Division Real Madrid FC Girona 6:3
N
09.03.2018 Spanien Primera Division FC Girona Deportivo La Coruna 2:0
S

Direkter Vergleich Deportivo Alavés und FC Girona

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
04.12.2017 Spanien Primera Division FC Girona Deportivo Alavés 2:3

Weitere Tipps

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja

English Football League Championship

26.05.2018 18:00
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Doppelte Chance Tipp X/2