Wetttipp Copa del Rey: Deportivo Alavés - FC Getafe

Donnerstag, 30.11.2017 um 19:00 Uhr

5€ gratis Wettguthaben sichern bei LSbet

SCHRITT 1

Über diesen Link bei LSbet anmelden

SCHRITT 2

Telefonnummer verifizieren!

SCHRITT 3

€5 landen auf deinem Wettkonto!

Moralinjektion für Alavés?

Auch am kommenden Donnerstag wird in ganz Europa Fußball gespielt. Unter anderem stehen einige Spiele der spanischen Copa del Rey auf dem Programm. Dabei kommt es auch zum einen oder anderen La-Liga-Duell. So etwa zwischen den Teams aus Alavés und Getafe, wobei die Hausherren einen knappen Vorsprung aus dem Hinspiel verteidigen. Anstoß ist dabei bereits um 19:00 Uhr.

Deportivo Alavés

  • Heimvorteil
  • Doppelbelastung beim Gegner

FC Getafe

  • offensiv deutlich variabler
  • letztes Duell vor wenigen Wochen klar gewonnen

Aktuelle Form Deportivo Alavés

Der spanische Cup ist derzeit das einzige, was bei Alavés für Erfolg spricht. Denn in der spanischen Meisterschaft läuft es alles andere als rund, zudem wurde vor wenigen Tagen Trainer Giovanni de Biasi beurlaubt, womit es am Donnerstag zu einem Debüt kommt. Co-Trainer Javier Cabello wird die Mannschaft gegen Getafe betreuen. Zurück zu den Resultaten der letzten Wochen. Am vergangenen Samstag musste sich der letztjährige Aufsteiger in einem echten Schlüsselspiel dem damaligen Tabellensiebzehnten Eibár mit 1:2 beugen, verlor durch die Niederlage den nächsten direkten Kontrahenten aus den Augen. Derzeit liegt Alavés mit sechs Zählern aus 13 Spielen am Tabellenende, hat Glück, dass mit Las Palmas und Málaga noch zwei weitere Teams in der Liga derzeit mit einer hartnäckigen Formkrise kämpfen. Probleme hat Alavés mit Sicherheit vor allem in der Offensive. Nur sieben Treffer gelangen in 13 Spielen, dementsprechend erzielt man nur in knapp jedem zweiten Spiel ein Tor. Damit stellt der Tabellenletzte auch in dieser Statistik das absolute Schlusslicht. Dass man eine Defensive, die in 13 Spielen 22 Gegentore kassiert hat, als Prunkstück einer Mannschaft bezeichnen muss, zeigt die Tragweite der Krise, die Alavés derzeit zu überwinden hat. Neben dem 1:2 gegen Eibár gab es zuletzt auch Niederlagen gegen Valencia (1:2), Betis Sevilla (0:2) oder Real Sociedad (0:2). Der einzige Sieg der letzten Wochen gelang am 04. November zu Hause gegen Espanyol Barcelona, es war dies auch eines von nur zwei Spielen, in welchen Alavés keinen Gegentreffer hinnehmen musste (1:0). Insgesamt hat das Schlusslicht in sieben der bisherigen 13 Spiele nicht getroffen, weswegen auch am Donnerstag keineswegs mit einem Offensivfeuerwerk zu rechnen ist, mehr als ein Tor hat Alavés in dieser Saison erst ein Mal erzielt. Ein Ergebnis, welches wir bislang ausgespart haben, das aber ein enorm guter Indikator für Donnerstag sein kann, ist jenes aus dem letzten Duell mit Getafe, welches erst vor zwei Wochen über die Bühne ging. Damals war Alavés absolut chancenlos, verlor klar und deutlich mit 1:4. Ein weiteres Problem: Selbst die Defensive wirkte in Heimspielen bisher äußerst instabil. 13 von 22 Gegentoren wurden im eigenen Stadion kassiert. Anfällig zeigte man sich im letzten Duell mit Getafe vor allem bei Standards, auch im Zentrum entstanden schlichtweg zu viele Lücken, sodass es für den Gegner ein leichtes war, vielversprechende Angriffe durch die Mitte zu forcieren.

Aktuelle Form FC Getafe

Der Aufsteiger des Vorjahres trifft mit Getafe auf einen aktuellen Liganeuling. Seit der Rückkehr in La Liga präsentiert sich Getafe durchaus ansprechend, hat nach 13 Runden fast drei Mal so viele Punkte gesammelt wie der Gegner aus Alavés. Auch ist am Donnerstag ein offensiv eingestelltes Team aus dem Madrider Vorort zu erwarten, immerhin hat man ein 0:1 wettzumachen. Stark: Getafe hat nur eines der letzten fünf Ligaspiele verloren, dieses allerdings ausgerechnet am vergangenen Montag gegen Espanyol Barcelona (0:1). Damit kommen wir zu einem der wohl größten Nachteile für den FC Getafe in diesem Copa-Duell, ist dies doch das zweite Spiel innerhalb von nur drei Tagen. Diese Doppelbelastung wird man wohl oder übel zu spüren bekommen. Dennoch trauen wir es der Mannschaft von Pepe Bordalas absolut zu, das Copa-Ruder noch herumzureißen. Vor der Pleite gegen Espanyol gab es den bereits erwähnten 4:1-Sieg gegen den Donnerstagsgegner, moralisch unheimlich wertvoll. Zuvor konnte man gegen Betis Sevilla (2:2) und Levante (1:1) punkten, Europacup-Starter Real Sociedad wurde sogar mit 2:1 bezwungen. Generell hat Getafe 2017/2018 bereits einige klare Favoriten an den Rand einer Niederlage oder sogar darüber hinaus gebracht. So verlor man etwa gegen Barcelona nur mit 1:2, besiegte den FC Villareal mit 4:0, auch gegen Real verkaufte man sich beim 1:2 mehr als gut. Wäre da also nicht die Auswärtsschwäche des Aufsteigers, wir würden von einem Sieg desselben ausgehen. Getafe konnte bisher nur eines von sieben Spielen in der Fremde für sich entscheiden, dieser Erfolg gelang beim 2:1 gegen Leganés, liegt allerdings bereits fast drei Monate zurück. Im Gegensatz zu Alavés verfügt die Bordalas-Elf aber über einige Spieler, die jederzeit für einen Treffer gut sind. Immerhin haben bereits drei Spieler in dieser Saison drei oder mehr Treffer erzielt, mit Angel Rodriguez hat man auch einen Stürmer im Kader, der mit sechs Treffern aus neun Spielen eine absolute Top-Quote aufweist. Stark präsentierte sich auch die Abwehr des Aufsteigers, speziell die beiden Innenverteidiger Cala und Dakonam überzeugten in den letzten Wochen mit sehr stabilen Leistungen. Wie erwähnt gehört man zu jenen Mannschaften, die die meisten Tore und Chancen aller La-Liga-Teams aus Standardsituationen kreieren. Generell spielt man sich – so die Statistik – unter den Top-12 der Tabelle mit die meisten Torchancen heraus. Schwächen sehen wir dagegen in Sachen Zweikampf, vor allem bei Luftduellen ist Getafe den meisten Gegnern unterlegen. Gut möglich, dass Alavés am Donnerstag dementsprechend häufig mit hohen Bälle operieren wird.

Wettprognose

Getafes Lauf wurde zuletzt gestoppt, der Sieg gegen Alavés von vor zwei Wochen sollte aber Auftrieb geben. Die Doppelbelastung der letzten Tage ist allerdings nicht zu unterschätzen, weswegen wir es auch nicht wagen würden, ausschließlich auf einen Auswärtssieg des Aufsteigers zu setzen. Dementsprechend empfehlen wir in diesem Fall eine Doppelte Chance Wette: Tipp X/2.

Quotenvergleich

1X2

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.40 3.20 2.40
Im Durchschnitt 3.27 3.15 2.29
3.10 3.10 2.30
3.30 3.20 2.25
3.15 3.00 2.25
3.25 3.20 2.25
3.30 3.05 2.25
3.40 3.20 2.40
3.30 3.20 2.30
3.30 3.20 2.30
3.30 3.20 2.30

Halbzeit 1

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 4.00 2.00 3.10
Im Durchschnitt 3.81 1.95 2.93
3.75 1.85 3.10
3.90 2.00 2.80
3.90 1.95 3.00
4.00 2.00 3.00
3.70 1.95 2.88
3.70 1.95 2.88
3.70 1.95 2.88

Halbzeit 2

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 X 2
 
Beste 3.50 2.25 2.70
Im Durchschnitt 3.43 2.21 2.70
3.50 2.25 2.70
3.40 2.20 2.70
3.40 2.20 2.70
3.40 2.20 2.70

Gewinnt beide Halbzeiten

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 2
 
Beste 13.00 8.00
Im Durchschnitt 11.80 7.55
9.00 6.75
11.00 7.00
13.00 8.00
13.00 8.00
13.00 8.00

Über / Unter 2.5 Tore

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter < 2.5 Tore > 2.5 Tore
 
Beste 1.65 2.30
Im Durchschnitt 1.61 2.25
1.65 2.20
1.55 2.30
1.60 2.30
1.60 2.20
1.62 2.25
1.62 2.25
1.62 2.25

Gewinnt zu null

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 2
 
Beste 5.25 3.70
Im Durchschnitt 4.88 3.63
5.25 3.70
4.75 3.60
4.75 3.60
4.75 3.60

Draw no bet

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1 2
 
Beste 2.30 1.62
Im Durchschnitt 2.21 1.61
2.20 1.62
2.30 1.62
2.15 1.62
2.20 1.60
2.20 1.60
2.20 1.60
2.20 1.60

Doppelte Chance

Quotenvergleich Copa del Rey Quotenvergleich I Fussball Spanien Deportivo Alavés - FC Getafe
Wettanbieter 1/X 1/2 X/2
 
Beste 1.60 1.35 1.36
Im Durchschnitt 1.58 1.31 1.32
1.50 1.33 1.30
1.60 1.35 1.32
1.55 1.30 1.30
1.60 1.33 1.30
1.60 1.28 1.36
1.60 1.30 1.33
1.60 1.30 1.33
1.60 1.30 1.33

Die letzten 5 Ergebnisse für Deportivo Alavés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés SD Eibar 1:2
N
18.11.2017 Spanien Primera Division FC Getafe Deportivo Alavés 4:1
N
04.11.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés Espanyol Barcelona 1:0
S
28.10.2017 Spanien Primera Division Deportivo Alavés FC Valencia 1:2
N
21.10.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla Deportivo Alavés 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.11.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona FC Getafe 1:0
N
18.11.2017 Spanien Primera Division FC Getafe Deportivo Alavés 4:1
S
03.11.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Getafe 2:2
U
29.10.2017 Spanien Primera Division FC Getafe Real Sociedad 2:1
S
21.10.2017 Spanien Primera Division Levante UD FC Getafe 1:1
U