Wett Tipp England Premier League: Crystal Palace FC - West Ham United

Samstag, 09.02.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Ein kleines London-Derby

Im letzten Samstagsspiel, welches wir im Rahmen unserer Wett Tipps bearbeitet haben, steht ein innerstädtisches Duell in der englischen Hauptstadt an. Es treffen dabei allerdings keine wirklichen Top-Teams aufeinander, vielmehr werden sich die Mannschaften von Crystal Palace und West Ham gegenüberstehen. Die wichtigsten Informationen hierzu findet ihr in der nachstehenden Analyse. Anstoß der Begegnung ist am 09. Februar um 16:00 Uhr MEZ.

S
U
N
N
S

Crystal Palace FC

  • Heimvorteil
  • drittbeste Heim-Defensive der Liga
U
N
N
S
U

West Ham United

  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
  • zuletzt gegen den Tabellenführer gepunktet

Aktuelle Form Crystal Palace

Crystal Palace dümpelt faktisch seit Jahren in den unteren Tabellenregionen der Premier League herum. Abgestiegen ist man zwar nie, jedoch stand die Mannschaft von Roy Hodgson einige Male doch sehr knapp davor. Ein ähnliches Schicksal droht durchaus auch bis zum Saisonende 2018/2019, auch wenn der derzeit 14. Tabellenplatz nicht unbedingt den Anschein macht. Allerdings trennen die Londoner derzeit nur 4 Punkten von einem direkten Abstiegsplatz. Immerhin: Zuletzt gelang ein enorm wichtiger Befreiungsschlag gegen ein Team, welches derzeit unter dem ominösen Strich zu finden ist. Palace besiegte den FC Fulham am vergangenen Wochenende mit 2:0.

Eine Tatsache, die natürlich auch für Samstag Hoffnung macht. Zumal man erstmals seit langem wieder 2 Spiele in Folge nicht verloren hat. Ein weiterer Befreiungsschlag wurde beim 1:1 gegen Southampton allerdings verpasst. Davor hatte es Niederlagen gegen Leader Liverpool (3:4) und den FC Watford (0:1) gesetzt, auch gegen den FC Chelsea (0:1) zog man nur mit einem Treffer Differenz den Kürzeren. Überhaupt haben wir in dieser Saison beobachten können, dass Palace vor allem gegen die absoluten Spitzenteams immer wieder sehr gut mithalten kann. Man denke an das 2:0 in Wolverhampton – zum Zeitpunkt des Duells auf Rang 7 liegend – und noch viel mehr an den Auswärtssieg gegen Manchester City (3:2). Alles in allem hat Palace damit auch nur 3 seiner letzten 9 Ligaspiele verloren.

13 Niederlagen in bis dato 25 Spielen bedeuten allerdings auch, dass mehr als 50 Prozent aller Saisonbegegnungen verloren wurden. Allerdings hat die Hodgson-Truppe auch ein enorm schwaches erstes Saisonviertel mit 6 Pleiten an den ersten 9 Spieltagen verbucht. Seither ist also doch ein klarer Trend in die richtige Richtung erkennbar. Ein weiteres Manko sehen wir vor diesem Samstagsduell in der Heimbilanz der Hauptstädter: Nicht weniger als 6 von 12 Heimspielen verlor der Tabellen-14., gleichzeitig wurden nur 3 Siege gefeiert. Bei einer Torausbeute von nur 8 Treffern muss man davon ausgehen, dass auch am Samstag nicht allzu viele Erfolgserlebnisse der Heimelf zu sehen sein werden. In puncto Wett Tipp bedeutet dies, dass eine Under-Variante auf weniger als 2.5 Tore innerhalb dieser 90 Minuten für uns zu den absoluten Favoriten gehört.

Bestätigt wird diese These durch die defensive Stabilität, die Crystal Palace in der Regel in Heimspielen an den Tag legt. Denn trotz nur drei Siegen und sechs Pleiten wurden nur 11 Gegentore kassiert, also im Schnitt weniger als ein Verlusttreffer pro Heimspiel. Zum Vergleich: Auswärts wurden sowohl mehr als doppelt so viele Tore erzielt (18) als auch exakt doppelt so viele kassiert (22). Kaum zu glauben: Als 18. der Heimtabelle hat man nur ebenso viele Tore hinnehmen müssen wie das derzeit beste Heimteam Manchester City, lediglich Chelsea (7) und Liverpool (9) waren stabiler unterwegs.

Aktuelle Form West Ham United

Zu Saisonbeginn war man überrascht, wie schlecht West Ham United angesichts der vielen doch hochkarätigen Neuverpflichtungen startete. Mittlerweile muss man bei einem Blick auf die „Ergebnisliste“ das Gefühl bekommen, nicht zu wissen, warum die Londoner immer noch auf dem 11. Tabellenplatz stehen und immerhin 32 Punkte auf dem Konto haben. Und doch ist dies eine Tatsache, die den Druck auch am Samstag eher auf den Schultern des Gegners ruhen lässt. Fakt ist zudem: Mit einem vollen Erfolg am Wochenende könnte man sich wohl aller Abstiegssorgen entledigen, immerhin würde der Abstand auf den kommenden Gegner auf 8 Punkte anwachsen. Bei dann noch 12 ausstehenden Runden doch ein ordentliches Polster.

Doch zurück zu den Resultaten der Gäste: Diese sprechen nicht unbedingt dafür, dass das Team von Manuel Pellegrini am Samstag gewinnen kann. Im Gegensatz zum Kontrahenten hat man keines seiner letzten 3 Ligaspiele für sich entscheiden können. Auch im Falle West Hams ist es aber eine Tatsache, dass man immer wieder für Überraschungen gut ist, so zu beobachten unter anderem am vergangenen Montag zum Abschluss des 25. Spieltags, als man Tabellenführer Liverpool nach Rückstand noch ein 1:1-Unentschieden abtrotzen konnte. Davor setzte es aber Niederlagen gegen Bournemouth (0:2) und Wolverhampton (0:3). Zur Erinnerung: Gegner Crystal Palace hatte das Auswärtsspiel gegen den Aufsteiger vor nicht allzu langer Zeit mit 2:0 für sich entschieden.

Wenn man sich wie zuvor bei den Hausherren auch im Falle der Gäste die Bilanz der letzten 9 Spiele vor Augen führt, so müssen leichte Nachteile für West Ham konstatiert werden. Zwar gelangen ebenso 3 Siege, allerdings setzte es auch 4 Niederlagen. Hinzu kommt, dass West Ham in den letzten 3 Auswärtsspielen ohne eigenen Treffer blieb, also seit über 270 Minuten ohne Torerfolg in der Fremde ist. Auch insgesamt kann eine klare Auswärtsschwäche kaum verleugnet werden: Erst 4 Siege gelangen auf fremdem Boden, zudem reichte es in 12 Spielen nur zu 13 Toren – wiederum eine Zahl, die auf eine eher torarme Begegnung am Samstag schließen lässt. Abschließend gilt es auch noch einen Blick auf Personalsituation und direktes Duell zu werfen.

Während Crystal Palace nur auf Pape Souaré fix verzichten muss, gilt dies bei den Gästen gleich für 7 Kaderspieler quer durch alle Mannschaftsteile, etwa für Read, Yarmolenko oder Nasri. Einer der wenigen Hoffnungsschimmer in diesem Zusammenhang ist die mögliche Rückkehr von Marko Arnautovic. Tatsache ist allerdings: West Ham hat keines der letzten 7 Duelle mit Crystal Palace verloren, auswärts gab es in dieser Periode 2 Siege und ein Unentschieden zu bejubeln.

Prognose und Wett Tipp

Beide Teams haben kürzlich gezeigt, dass sie überraschen können, beide sind aber auch stets für einen absolut gebrauchten Tag gut. Dementsprechend schwierig gestaltet sich eine Wett Tipp Empfehlung und umso mehr würden wir uns auf die untersuchten Zahlen stützen. Da wir außer des direkten Duells kaum klare Vorteile für West Ham erkennen können, ist für uns die defensive Stabilität der Hausherren am Ende ausschlaggebend für unsere abschließende Empfehlung: Unter 2.5 Tore im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Crystal Palace FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 England Premier League Crystal Palace FC FC Fulham 2:0
S
30.01.2019 England Premier League FC Southampton Crystal Palace FC 1:1
U
19.01.2019 England Premier League FC Liverpool Crystal Palace FC 4:3
N
12.01.2019 England Premier League Crystal Palace FC FC Watford 1:2
N
02.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC Crystal Palace FC 0:2
S

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
04.02.2019 England Premier League West Ham United FC Liverpool 1:1
U
29.01.2019 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC West Ham United 3:0
N
19.01.2019 England Premier League AFC Bournemouth West Ham United 2:0
N
12.01.2019 England Premier League West Ham United FC Arsenal 1:0
S
02.01.2019 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 2:2
U

Direkter Vergleich Crystal Palace FC und West Ham United

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
08.12.2018 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 3:2
30.01.2018 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 1:1
28.10.2017 England Premier League Crystal Palace FC West Ham United 2:2
14.01.2017 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 3:0

Weitere Tipps

England Premier League

19.08.2019 21:00 (MEZ)
Wolverhampton Logo Wolverhampton Wanderers FC
:
Manchester United Logo Manchester United
Beide Teams treffen - ja

Türkei Süper Lig

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Fenerbahce Istanbul Logo Fenerbahçe Istanbul
:
Gazisehir Gaziantep FK Logo Gazisehir Gaziantep FK
Tipp 1

Russland Premier League

19.08.2019 19:00 (MEZ)
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
:
Zaska Moskau Logo ZSKA Moskau
Unter 2.5 Tore