Wett Tipp Italien Serie A: CFC Genua - AS Roma

Sonntag, 05.05.2019 um 18:00 Uhr (MEZ)

Zwei ungleiche Ausgangspositionen, zwei unterschiedliche Ziele. Abstiegskampf und Champions League in einer Partie.

Wir bieten euch in unserem Wett Tipp zur Begegnung des 35. Spieltages der Serie A zwischen dem CFC Genua und dem AS Roma Analysen und Prognosen zum Spiel. Die Ausganspositionen und auch die Zielsetzungen der beiden Kontrahenten könnte unterschiedlicher fast nicht sein. Die Einen kämpfen um den Klassenerhalt, die Andren träumen von der Königsklasse. Welches der beiden Vorhaben am Sonntag, 5. Mai 2019 mit einem Sieg in greifbare Nähe rückt zeigt sich ab 18:00 Uhr.

U
N
N
U
N

CFC Genua

  • Tabellenplatz: 16
  • Tore pro Spiel: 1,1
  • Ballbesitz: 45%
  • Passgenauigkeit: 74%
  • Schüsse pro Spiel: 13,9
  • Gewonnene Kopfballduelle: 49%
S
U
S
S
U

AS Roma

  • Tabellenplatz: 5
  • Tore pro Spiel: 1,8
  • Ballbesitz: 51%
  • Passgenauigkeit: 82%
  • Schüsse pro Spiel: 16,0
  • Gewonnene Kopfballduelle: 57%

Können die Grifone den Sturzflug stoppen?

Der CFC Genoa kommt nach dem Auswärtsspiel gegen SPAL zurück nach Genua. In einer attraktiven Partie zweier Mannschaften aus dem unteren Drittel der Tabelle, gelang Genua zwar erneut kein Sieg, das Unentschieden konnte aber gesichert werden. Die Rossoblu können im weiteren Verlauf der Saison jeden Punkt brauchen. Auf Tabellenplatz 16 finden sich die Grifone weiterhin im Abstiegskampf. Der Vorsprung auf Platz 18 beträgt 6 Punkte. 4 Spieltage vor Schluss ist der Klassenerhalt noch nicht gesichert für die Mannschaft von Cheftrainer Cesare Prandelli. Ganze 6 Spieltage warten die Fans des CFC bereits auf einen Grund zum Jubel. Der letzte Dreier gelang den Rotblauen am 17. März. Damals überraschten die Greife die Alte Dame aus Turin und gewannen zu Hause mit 2:0. Seither stehen 4 Niederlagen und 2 Unentschieden auf dem Konto der Rossoblu. Nach 34 Spieltagen stehen 35 Punkte auf dem Zettel. 8 Siege, 11 Unentschieden und 15 Niederlagen zwingen Genua nach wie vor zu guten Leistungen am Ende der Saison. Die Gefahr des Abstiegs in die Serie B ist noch nicht gebannt. Eine gute Nachricht für die Begegnung von Sonntag ist, dass Genua im eigenen Stadion auflaufen kann. Die Heimbilanz liest sich vielversprechender als es auswärts der Fall ist. 17 Heimspiele absolvierte man bisher, 6 Siege und 6 Unentschieden resultierten daraus. 5 Heimniederlagen mussten hingenommen werden. Um eine Sechste zu vermeiden muss Genua, gegen einen in guter Form befindlichen AS Roma eine Topleistung abrufen um zu bestehen. Dazu werden sowohl Offensive als auch Defensive eine Leistungssteigerung benötigen. Das Torverhältnis von 36:53 Toren erklärt warum sich der CFC Genua in der misslichen Lage befindet. Gegen den AS Roma, der mit 61 Treffern zu den erfolgreichsten Torproduzenten der Serie A zählt ist vor Allem die Defensive gefragt, um das Spiel nicht frühzeitig aus der Hand zu geben. Auf ein Offensivfeuerwerk Genuas wird man vergebens hoffen. Das Torverhältnis von 2:11, der letzten 6 sieglosen Spieltage zeugt von diesem Umstand. Genua geht als Außenseiter in diese Begegnung, der Heimvorteil könnte das sprichwörtliche Zünglein an der Waage sein, dass den Grifone endlich wieder einen so wichtigen Sieg einbringen kann.

Die Römer Wölfe wittern fette Beute!

Der Gastauftritt des AS Roma auf dem 4. Tabellenplatz dauerte zwar nur einen Tag an, eine Rückkehr in die Cahmpions League Plätze ist aber mit einem Sieg möglich. Mit dem recht eindeutigen 3:0 Sieg über Caglairi Calcio an Spieltag 34 platzierten sich die Wölfe auf Rang 4 der Tabelle. Allerdings nur bis Montag Abend. Nach dem Erfolg von Atalanta über Udinese wurden die Römer von Bergamo überholt und stehen nun mit einem Rückstand von einem Punkt auf Tabellenplatz 5. Das Spiel gegen Cagliari startete nach Plan. Bereits in Minute 5 gelang Federico Fazio der Führungstreffer per Kopf. Nur drei Minuten später tänzelt sich Justin Kluivert in Richtung Sechzehner und legte für Javier Pastore ab, der die Kugel zum 2:0 im Tor versenkte. Die Wölfe zogen sich im weiteren Spielverlauf in die Defensive zurück, konnten aber immer wieder zu Torchancen kommen. Zwei Aluminiumtreffer und einige Glanzparaden des Cagliari Keepers später, beendet Aleksandar Kolarov mit dem 3:0 die letzten Siegeshoffnungen der Gäste. Eine überragende Leistung des AS Roma, die sich das eine oder andere Tor mehr verdient hätte. 5 Spiele in Folge sind die Römer somit ungeschlagen. Drei der letzten 5 Begegnungen entschieden die Giallorossi für sich. Somit stehen 58 Punkte auf dem Konto der Lupi. 16 Siege, 10 Unentschieden und 8 Niederlagen, so liest sich die Bilanz der bisherigen Serie A Saison 2018/19. Sehr gute 61 Tore, der viertbeste Wert der Liga und 46 Gegentreffer zeigen sich dafür verantwortlich, dass der AS Roma im Kampf um die Champions League Plätze ein Wörtchen mitzureden hat. Sowohl Platz 4 der Tabelle, der wie gesagt von Atalanta Bergamo behauptet wird, als auch die auf Rang 3 befindlichen Internationalen aus Mailand befinden sich in Schlagweite der Wölfe in Rot-Gelb. Ein kleiner Wermutstropfen für die Partie gegen Genoa ist die Auswärtsbilanz der Römer. In 17 Auswärtsspielen konnten bisher nur 6 Siege errungen werden, das sind allerdings nur 2 weniger als der Gegner von Sonntag in der ganzen Saison zu Stande brachte. Der AS fährt als klarer Favorit nach Genua. Will man seiner Favoritenrolle gerecht werden und zeigen, dass der AS Roma einen Platz in der Königsklasse verdient, muss gegen den CFC ein Sieg notiert werden. Alles Andere wäre wohl eher enttäuschend für Ranieri und die Magische aus der Hauptstadt.

Wett Tipp und Prognose

In einer Begegnung mit ungleichen Vorzeichen ist der AS Roma als Favorit zu handeln. Die Buchmacher scheinen unsere Meinung nicht vollends zu teilen, bieten diese für einen Sieg Romas, Quoten bis 1,96. Wir glauben an die Offensivkraft des AS und empfehlen einen Tipp 2. Wollt ihr euch auf keinen Sieger festlegen, kann auch eine Über 2,5 Tore Wette bei guter Quote angespielt werden.

Die letzten 5 Ergebnisse für CFC Genua im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.04.2019 Italien Serie A SPAL Ferrara CFC Genua 1:1
U
20.04.2019 Italien Serie A CFC Genua FC Turin 0:1
N
14.04.2019 Italien Serie A Sampdoria Genua CFC Genua 2:0
N
07.04.2019 Italien Serie A SSC Neapel CFC Genua 1:1
U
03.04.2019 Italien Serie A CFC Genua Inter Mailand 0:4
N

Die letzten 5 Ergebnisse für AS Roma im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.04.2019 Italien Serie A AS Roma Cagliari Calcio 3:0
S
20.04.2019 Italien Serie A Inter Mailand AS Roma 1:1
U
13.04.2019 Italien Serie A AS Roma Udinese Calcio 1:0
S
06.04.2019 Italien Serie A Sampdoria Genua AS Roma 0:1
S
03.04.2019 Italien Serie A AS Roma AC Florenz 2:2
U

Weitere Tipps

Italien Serie A

26.08.2019 20:45 (MEZ)
Inter Mailand Logo Inter Mailand
:
US Lecce Logo US Lecce
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

Polen Ekstraklasa

26.08.2019 18:00 (MEZ)
Pogoń Szczecin Logo Pogoń Szczecin
:
Wisła Płock Logo Wisła Płock
Tipp 1

3. Deutsche Liga

26.08.2019 19:00 (MEZ)
FSV Zwickau Logo FSV Zwickau
:
FC Kaiserslautern Logo 1. FC Kaiserslautern
Unentschieden keine Wette Tipp 1