Wett Tipp Schottland Premier League: Celtic Glasgow - Glasgow Rangers

Sonntag, 02.09.2018 um 13:00 Uhr (MEZ)

The Old Firm zwischen Celtic Glasgow und Glasgow Rangers

Zum Glasgower Derby kommt es am 2. September um 13 Uhr, wenn zum vierten Spieltag der schottischen Premiership, Celtic auf die Rangers treffen. The Old Firm, zu deutsch das alte Beständige, ist die Bezeichnung für die Rivalität und insbesondere das Stadtderby zwischen den beiden schottischen Fußballclubs Celtic Glasgow und den Glasgow Rangers. Besondere Brisanz entsteht nicht nur durch die beiden in Glasgow beheimateten Teams, sondern durch die religiöse Komponente. Die Rangers sind der Club der Protestanten und Celtic sind katholisch geprägt und ein Verein irischer Einwanderer. In 412 Partien standen sich die beiden Teams gegenüber woraus Celtic 154-mal als Sieger hervorging und die Rangers 159-mal. 99-mal endete die Partie mit einem Remis. Es bleibt also nur die Frage, in wie weit Celtic den Heimvorteil beim The Old Firm nutzen kann? Eines haben beide Clubs gemeinsam – beide stiegen in die Gruppenphase der Europa League auf.

S
S
U
N
N

Celtic Glasgow

  • Heimvorteil
  • kaum Neuzugänge
  • in den vergangenen Jahren öfters The Old Firm gewonnen
U
U
S
U
S

Glasgow Rangers

  • Euphorie vom Europacup-Auswärtssieg
  • neuer Trainer

Aktuelle Form von Celtic Glasgow

Nach dem Ausscheiden in der dritten Runde der UEFA Champions League Qualifikation konnten sie das EL-Quali-Rückspiel gegen Suduva mit 3:0 gewinnen. Ebenso als Sieger vom Feld gingen sie nach dem Spiel gegen Hamilton Acad. In der schottischen Premiership. Das Spiel gegen Hamiltion Academical FC konnte Celtic mit 1:0 gewinnen. Nach einer Ereignislosen ersten Halbzeit traf Dedryck Boyota nach der Vorarbeit von Mikael Lustig für die Glasgower. Coach Brendan Rodgers holte sich nur fünf neue Spieler, wobei vier davon in der Defensive vertreten sind. Lediglich der Mittelstürmer Odsonne Edouard ist die neue Offensivkraft von Celtic. Er war zuvor bei FC Toulouse und bei Paris Saint Germain unter Vertrag. Für Celtic stand er bisher siebenmal am Feld und konnte dabei viermal den Ball verwerten und für eine Torvorlage sorgen. Ein ebenso angriffsstarker Spieler der Celtic-Elf ist Olivier Ntcham. Er bedient das zentrale Mittelfeld und stand für Celtic insgesamt 58-mal am Spielfeld. Zwölfmal konnte er für sein Team treffen und sieben Vorlagen schießen. Für The Old Firm fehlt nur Jack Hendry wegen einer Knieverletzung. Für etwas Unruhe im Team der Celtic Glasgow-Elf dürften die Gerüchte um den bevorstehenden Wechsel von Moussa Dembéle sorgen. Der Angriffsspieler steht zwar noch bis 2020 bei Celtic unter Vertrag, wurde aber bereits im vergangenen Jahr immer wieder mit einem Wechsel zu zahlreichen europäischen Klubs in Verbindung gebracht. Moussa soll anscheinend zurzeit mit Lyon verhandeln. In der vergangen Premiership Saison konnte Celtic in den Vorrunden bis auf zwei Spiele alle gewinnen. Im Schnitt schossen sie dabei zwei Tore. Gegen die Glasgow Rangers gingen sie in der Meisterrunde zu Hause mit einem 5:0 Sieg vom Feld.

Aktuelle Form der Glasgow Rangers

Die Glasgow Rangers hatten in den vergangenen Jahren einen wahren Aufstiegskampf hinter sich und beendeten die diesjährige Europa League Quali ohne Niederlage. In acht Spielen fuhren sie vier Siege und vier Remis ein. Zu Hause waren sie abschlussstärker. In vier Heimpartien schossen sie sieben Tore. Die schottische Premiershipsaison startete für die Rangers mit zwei Unentschieden und einem Sieg. In den drei Partien schossen die Rangers sechs Tore. In den letzten zwei Jahren standen sich Celtic und die Rangers achtmal gegenüber. Sechs Spiele konnte Celtic gewinnen und zwei endeten mit einem Remis. Gegen Celtic konnten die Rangers in acht Partien nur sechsmal treffen. Seit diesem Jahre werden auf Seiten der Rangers alle Anstrengungen unternommen, um Celtic endlich wieder die Stirn bieten zu können. Neo-Manager Steven Gerrard hat aktuell Romas Mittelstürmer Umar Sadiq im Visier. Der Ex-Rieder Peter Haring kämpft unterdessen bei den Hearts ums Leiber. Sieben Neuerwerbungen hat Steven bereist verpflichtet wobei das Hauptaugenmerk bislang der Defensive galt. Mit Connor Goldson (Brighton & Hove Albion) und Nikola Katic (Slaven Belupo) holte er zwei Innenverteidiger. Von Liverpool eilte er Rechtsverteidiger Jon Flanagan los, dessen Karriere an der Anfield Road etwas ins Stocken geraten war. Und mit Allan McGregor (Hull City) holte Gerrard einen erfahrenen Keeper wieder zurück zu den Gers. Ihr Mittelfeld verstärkten sich die Schotten bislang mit dem englischen U21-Teamspieler Ovie Ejaria (Liverpool FC, U23) und Scott Arfield (Burnley FC). Als nächstes soll Umar Sadiq nach Ibrox kommen. Steven Gerrard war zuvor Coach bei Liverpool YL und bei deren U18 Mannschaft. Unter Steven schafften die Rangers erstmals seit über einem Jahrzehnt einen Europacupsieg auf dem europäischen Festland. Diese Euphorie könnte gegen Celtic das Zünglein an der Waage sein. Man darf gespannt sein, wie The Old Firm ausgehen wird.

Wett Tipp und Prognose

Für die Buchmacher gilt Celtic Glasgow als Favorit in dieser Partie. Die Quoten sprechen dafür, dass über 2,5 Tore fallen werden. Was unserer Meinung nach auch der Fall sein wird. Zumindest wenn man sich die Torbilanz beider Teams ansieht. Darum gehen wir, wie auch die Wettanbieter, davon aus, dass beide Teams treffen werden.

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.08.2018 UEFA Europa League Celtic Glasgow Sūduva Marijampolė 3:0
S
26.08.2018 Schottland Premier League Celtic Glasgow Hamilton Academical 1:0
S
23.08.2018 UEFA Europa League Sūduva Marijampolė Celtic Glasgow 1:1
U
14.08.2018 UEFA Champions League AEK Athen Celtic Glasgow 2:1
N
11.08.2018 Schottland Premier League Heart of Midlothian Celtic Glasgow 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Glasgow Rangers im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.08.2018 UEFA Europa League FC Ufa Glasgow Rangers 1:1
U
26.08.2018 Schottland Premier League FC Motherwell Glasgow Rangers 3:3
U
23.08.2018 UEFA Europa League Glasgow Rangers FC Ufa 1:0
S
16.08.2018 UEFA Europa League NK Maribor Glasgow Rangers 0:0
U
12.08.2018 Schottland Premier League Glasgow Rangers FC St. Mirren 2:0
S

Direkter Vergleich Celtic Glasgow und Glasgow Rangers

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
29.04.2018 Schottland Premier League Celtic Glasgow Glasgow Rangers 5:0
11.03.2018 Schottland Premier League Glasgow Rangers Celtic Glasgow 2:3
29.04.2017 Schottland Premier League Glasgow Rangers Celtic Glasgow 1:5

Weitere Tipps

England Premier League

23.09.2018 17:00 (MEZ)
Arsenal Logo FC Arsenal
:
FC Everton Logo FC Everton
Beide Teams treffen - ja

1. Deutsche Bundesliga

23.09.2018 18:00 (MEZ)
Frankfurt Logo Eintracht Frankfurt
:
RB Leipzig Logo RB Leipzig
Über 2.5 Tore

NFL

23.09.2018 20:00 (MEZ)
Miami Dolphins Logo Miami Dolphins
:
Oakland Raiders Logo Oakland Raiders
Tipp 1