Wett Tipp UEFA Champions League: Celtic Glasgow - FK Astana

Mittwoch, 16.08.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

Astana muss in den Celtic Park

In einem weiteren Playoff-Duell zur Champions League treffen am kommenden Mittwoch die Mannschaften von Celtic Glasgow und Astana aufeinander. Während die Schotten mehr oder minder regelmäßig in die Gruppenphase einziehen können, war Astana bislang erst ein Mal in selbiger vertreten. Anstoß des Hinspiels im Celtic Park ist am 16. August um 20:45 Uhr.

S
S
S
U
S

Celtic Glasgow

  • Heimvorteil
  • physisch enorm stark
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen
N
S
U
S
N

FK Astana

  • deutlich mehr Spielpraxis
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Celtic Glasgow

Celtic Glasgow kommt im Playoff zur Champions League eine scheinbar dankbare Aufgabe zu. Scheinbar, denn schon in der Vorsaison tat man sich gegen den als krassen Außenseiter titulierten israelischen Vertreter Beer Sheva am Ende schwer. Nicht bezogen werden kann dies allerdings auf das Heimspiel, welches im August des Vorjahres glatt mit 5:2 gewonnen wurde. Dementsprechend hofft man beim schottischen Rekordmeister auch am Mittwoch vor allem auf den Heimvorteil. Denn im heimischen Celtic Park hat man bereits Mannschaften wie Barcelona oder Manchester City an den Rand einer Niederlage gebracht oder sogar besiegt. Eine weitere Hoffnung der schottischen Fans: Sämtliche Schlüsselspieler konnten (bisher) gehalten werden. Hier meint man natürlich vor allem Moussa Dembele, der im Vorjahr international für viel Aufsehen sorgte und scheinbar von Bayern München umworben wird. Zudem ist das Team von Ex-Liverpool-Coach Brendan Rodgers auch absolut standesgemäß in die neue Saison gestartet. In der schottischen Premiership konnte man an den ersten zwei Spieltagen zwei Siege einfahren, liegt damit derzeit hinter St. Johnstone auf Rang zwei der Tabelle. Am Wochenende hatte man auswärts gegen Patrick Thistle allerdings Probleme, behielt nur knapp mit 1:0 die Oberhand. Auch – und das ist die wohl bitterste Nachricht für alle Celtic-Fans, weil Top-Stürmer Dembele verletzt nicht zur Verfügung stand und dies wohl auch am Mittwoch nicht tun wird. Denn der Shootingstar laboriert aktuell an einer Oberschenkelverletzung und könnte wohl erst in einer eventuellen Gruppenphase wieder auflaufen. Dennoch: Auch Dembele wird derzeit sehr gut ersetzt und zwar von Lee Griffith, der nach zwei Einsätzen bei zwei Treffern hält. Auch Scott Sinclair weist dieselbe Quote auf, der Flügelspieler war schon im Vorjahr in ähnlichen Sphären unterwegs wie Dembele. Vorteil Celtic: Die Mannschaft ist absolut eingespielt, es wurden nur einzelne Neuverpflichtungen vorgestellt. Zudem kann man sich darauf verlassen, dass man denselben Gegner – wenn auch knapp – schon im Vorjahr aus dem Bewerb geworfen hat. Damals wurde das Heimspiel im Celtic Park mit 2:1 gewonnen. Dass Celtic vor allem zu Hause für Kantersiege gut ist, zeigten der 5:0-Erfolg im League Cup gegen Kilmarnock sowie das glatte 4:1 gegen Hearts of Middlothian zum Ligaauftakt.

Aktuelle Form FK Astana

Im Falle des FK Astana sind Prognosen immer etwas schwierig, vor allem, da in kaum einer Datenbank zahlreiche Infos über die kasachische Liga geboten werden. Klar ist allerdings, dass es die eine oder andere Parallele zwischen den beiden Hauptstadtclubs gibt. Denn auch Astana fehlt in der heimischen Liga häufig die Konkurrenz, man eilt meist unangefochten von Titel zu Titel. Dass dies in jedem Fall – speziell für Teams aus ohnehin schwächeren Ligen – ein Nachteil ist, hat der FC Kopenhagen erst am gestrigen Dienstag zu spüren bekommen. Ein weiteres Faktum: Astana hat seine Stärken mit Sicherheit eher im eigenen Stadion. Das zeigte sich in der 3. Qualifikationsrunde gegen den polnischen Vertreter Legia Warschau, welchen man nach einem 3:1 im Heimspiel zwar ausschalten konnte, das Rückspiel auswärts aber mit 0:1 verlor. Allerdings: Warschau war immerhin ein letztjähriger Teilnehmer der Gruppenphase. Dass die Kasachen ausgerechnet auf einen schottischen Vertreter treffen, kann ebenfalls nicht unbedingt als glückliche Auslosung angesehen werden, denn gegen vielen anderen Mannschaften hätte man dank seines körperbetonten Spiels und der starken Physis wohl den Schneid abkaufen können. In dieser Hinsicht gilt es am Mittwoch in Glasgow allerdings voll dagegenzuhalten, ansonsten könnte es ein böses Erwachen geben. Klar ist auch, dass Astana bei weitem nicht über jene Erfahrung im in internationalen Bewerbsspielen verfügt, die Celtic aufweisen kann. Auch ohne Moussa Dembele sehen wir die Schotten zudem personell klar im Vorteil. Astana hat allerdings überhaupt nichts zu verlieren, der Einzug in die Gruppenphase der Europa League war wohl das primäre Ziel, dementsprechend kann man völlig ohne Druck in die anstehenden Duelle gehen. Problem: Auch bei Astana fällt einer der wichtigsten Spieler am Mittwoch aus. Kapitän Dmitri Shomko fällt aufgrund einer Rotsperre aus. Dasselbe Schicksal ereilt auch seinen Widerpart auf der linken Abwehrseite, Igor Shitov. Immerhin: Die Generalprobe für den Auftritt in Schottland konnte absolut erfolgreich gestaltet werden. Gegen FK Atkobe behielt man klar und deutlich mit 3:0 die Oberhand. Wie eingangs erwähnt wird Astana allerdings in der Liga kaum gefordert, führt mit 57 Zählern klar die Tabelle an. Stärken hat Astana mit Sicherheit bei Standardsituationen, allerdings ist wiederum fraglich, ob diese gegen ein körperlich so starkes Team wie Celtic zum Tragen kommen können.

Wettprognose

Will man die Hürde Astana nehmen – und das sollte absolut der Anspruch des schottischen Traditionsclubs sein, so darf es im Heimspiel eigentlich keine Diskussion um den Sieger geben. Das 2:1 im Vorjahr sollte jedoch Warnung genug sein, denn wirklich souverän war Celtic dabei nicht. Zudem hat der Gegner aufgrund der Ganzjahresmeisterschaft bereits deutlich mehr Spiele in den Beinen. Wir rechnen dennoch mit einem Favoritensieg: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
11.08.2017 Schottland Premier League Partick Thistle Celtic Glasgow 0:1
S
05.08.2017 Schottland Premier League Celtic Glasgow Heart of Midlothian 4:1
S
02.08.2017 UEFA Champions League Rosenborg BK Celtic Glasgow 0:1
S
26.07.2017 UEFA Champions League Celtic Glasgow Rosenborg BK 0:0
U
19.07.2017 UEFA Champions League Celtic Glasgow Linfield FC 4:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Astana im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.08.2017 UEFA Champions League Legia Warszawa FK Astana 1:0
N
26.07.2017 UEFA Champions League FK Astana Legia Warszawa 3:1
S
18.07.2017 UEFA Champions League FK Astana FK Spartaks Jūrmala 1:1
U
12.07.2017 UEFA Champions League FK Spartaks Jūrmala FK Astana 0:1
S
15.09.2016 UEFA Europa League Apoel Nikosia FK Astana 2:1
N

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

21.09.2018 20:30 (MEZ)
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
:
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

England Premier League

22.09.2018 13:30 (MEZ)
FC Fulham Logo FC Fulham
:
Watford Crest Logo FC Watford
Doppelte Chance Tipp X/2

1. Deutsche Bundesliga

22.09.2018 15:30 (MEZ)
Hertha Logo Hertha BSC Berlin
:
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
Über 2.5 Tore