Wett Tipp Scottish Premiership: Celtic Glasgow - FC St. Mirren

Mittwoch, 23.01.2019 um 20:45 Uhr (MEZ)

Hat FC St. Mirren gegen Celtic Glasgow den Funken einer Chance?

Am 23. Jänner um 20.45 Uhr, trifft der amtierende schottische Meister und Pokalsieger, Celtic Glasgow, auf den First Division Sieger, FC St. Mirren, um den 22. Spieltag der Premiership auszutragen. Kurios ist dabei, dass das Team aus Celtic mit nur 20 absolvierten Spielen die Tabelle der schottischen höchsten Liga anführt und die Mannen aus St. Mirren den vorletzten Tabellenplatz belegen, jedoch bereits 21 Partien gespielt haben. Dass Celtic Glasgow die stärkste Heimmannschaft und St. Mirren die schwächste Auswärtsmannschaft stellt, dürfte die Sache nicht gerade entschärfen. Auch wenn Celtic Glasgow mit Sicherheit zu den Favoriten zählt, ist der Ausgang des Rückspieles gegen FC St. Mirren etwas ungewiss, denn das Hinspiel endete mit 0:0.

N
S
S
S
N

Celtic Glasgow

  • sind die stärkste Heimmannschaft
  • führen die Liga an
  • haben noch nie gegen FC St. Mirren verloren
  • tragen zu Hause eine weiße Weste
N
N
S
N
U

FC St. Mirren

  • frischer Wind durch die Neuzugänge
  • haben nichts zu verlieren, spielen schließlich gegen einen beinahe überstarken Gegner

Aktuelle Form Celtic Glasgow

Zu Hause hat Celtic Glasgow kein einziges Spiel verloren. Neun Siege in neun Spielen feierten sie und erzielten dabei 26 Tore, indes sie nur vier zuließen. Sehr ähnlich sieht die Bilanz auswärts aus, auf diese wir aber jetzt nicht näher eingehen. Zuletzt unterlagen sie im The Old Firm gegen die Rangers mit 1:0. Zuvor fuhren sie jedoch einen 3:4 Sieg gegen Aberdeen FC und einen 3:0 Sieg gegen FC Dundee ein. Nur gegen Hibernian mussten sie sich mit 2:0 geschlagen geben. Dieses Team war es auch, dass einen Erfolgslauf von zehn Spielen ohne Niederlage von Celtic Glasgow unterbrach. Sieht man sich die vergangenen zehn Partien gegen den FC St. Mirren an, bekommt man zu sehen, dass acht Spiele gewonnen wurden und zwei in einem Unentschieden endeten. 23 Tore schossen dabei die Spieler aus Glasgow und ließen nur fünf Zähler zu. In Glasgow konnte St. Mirren nie gewinnen, nur einmal war ihnen ein Remis möglich. In den 13 Heimspielen schossen sie 39 Tore und erlaubten lediglich vier. Verdeutlicht dürfte diese Dominanz durch die 20 Nationalspieler im Kader werden, indes bei St. Mirren nur einer davon vertreten ist. Ebenso ist Brendan Rodgers mit einer Erfolgsquote von 1,83 PPS um einiges stärker als sein Kontrahent, der lediglich 1,55 PPS vorweisen kann, was natürlich immer noch eine gute Quote darstellt. Rodgers bediente sich auch am Wintertransfermarkt, weshalb er sich Vakoun Issouf Bayo von Dunajska Streda als Mittelstürmer und sich leihweise den Mittelstürmer Timothy Weah von PSG, sowie den rechts außen Spieler Oliver Burke von West Brom holte. Jedoch muss er in der bevorstehenden Partie auf einige Spieler verzichten. Unter anderem fehlt Leigh Griffiths und Vakoun Issouf Bayo sowie aus verletzungsbedingten Gründen Eboue Kouassi, Daniel Arzani und Kieran Tierney. Allzu schwer dürften diese Ausfälle nicht wiegen, zumal er sich auf Odsonne Edouard und James Forrest als zweit- und viertstärksten Torschützen der Liga verlassen kann.

Aktuelle Form FC St. Mirren

Sehr schwach verlief die bisherige Saison von FC. St. Mirren. Auswärts war ihnen nur ein Sieg möglich, indes zwei Spiele in einem Remis und sieben in einer Niederlage endeten. Lediglich achtmal trafen sie und ließen 23 Zähler zu. Dasselbe Bild bekommt man in der Heimbilanz zu sehen. Zuletzt kassierten sie gegen St. Johnstone eine 0:1 und gegen Kilmarnock eine 2:1 Niederlage, nachdem sie gegen Motherwell FC mit 0:1 triumphieren konnten. Gegen Johnston trug sich Simeon Jackson in die Torschützenliste ein, nachdem er eine Flanke mit einem Kopfball zum 2:1 verwandelte. Dies war bereits sein viertes Saisontor. Stark zeigte sich danach die Verteidigung. Denn über 70 Minuten lang, ließen sie keinen Treffer mehr zu, konnten aber selber auch keine Aktionen mehr liefern. Seit dieser Saison wird das Team von St. Mirren von Oran Kearney trainiert, der noch keine wirklichen Akzente setzen konnte, wie man an der bisherigen Bilanz unschwer erkennen kann. Erschwerend kommt nun hinzu, dass Kyle Magennis, Danny Mullen und Greg Tansey wegen Verletzungen ausfallen. Tansey wurde im Übrigen in der Wintertransferzeit von Aberdeen FC geholt, wie auch Keeper Vaclav Hladky und Torwart Jordan Holmes sowie Kyle McAllister, Adam Hammill und Brad Lyons. Abgegeben wurden unterdessen Dean Lyness , Ian McShane, Cammy Smith, Jordan Kirkpatrick, Jeff King, Cole Kpekawa und Craig Samson. Aufgrund dieser vielen Abgänge sowie Neuzugänge dürfte es noch etwas dauern, bis der Kader sich eingespielt hat.

Wett Tipp und Prognose

Da der Sieg von Celtic Glasgow mehr oder weniger bereits sicher sein dürfte, ist ein Tipp 1 wenig lukrativ. Beinahe ebenso gering sind die Quoten der Buchmacher bei einem Tipp 1 auf Halbzeit 1 oder Halbzeit 2, wie wir im Quotenvergleich feststellen mussten. Deshalb raten wir eine Platzierung auf gewinnt beide Halbzeiten Team 1 abzugeben, was aufgrund der Dominanz von Celtic Glasgow durchaus im Bereich des Möglichen liegt. Anbieten würde sich auch eine Wette auf über 3,5 Tore. Die Torbilanz beider Teams lässt diese Prognose zu, wie auch das Nein bei beide Teams treffen. Demnach wäre noch eine Wette auf Tipp 1 gewinnt zu null interessant. Diese Wettvariante würde den perfekten Abschluss einer Wettkombination bei diesem Spiel bilden.

Die letzten 5 Ergebnisse für Celtic Glasgow im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 Scottish Premiership Glasgow Rangers Celtic Glasgow 1:0
N
26.12.2018 Scottish Premiership FC Aberdeen Celtic Glasgow 3:4
S
22.12.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC Dundee 3:0
S
19.12.2018 Scottish Premiership Celtic Glasgow FC Motherwell 3:0
S
16.12.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh Celtic Glasgow 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC St. Mirren im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 Scottish Premiership Kilmarnock FC St. Mirren 2:1
N
26.12.2018 Scottish Premiership FC St. Mirren St. Johnstone F.C. 0:1
N
22.12.2018 Scottish Premiership FC Motherwell FC St. Mirren 0:1
S
15.12.2018 Scottish Premiership FC St. Mirren FC Aberdeen 1:2
N
05.12.2018 Scottish Premiership Hibernian Edinburgh FC St. Mirren 2:2
U

Direkter Vergleich Celtic Glasgow und FC St. Mirren

Datum Liga Heim Gast Ergebnis

Weitere Tipps

Türkischer Fussballpokal

25.04.2019 19:00 (MEZ)
Yeni Malatyaspor Logo Yeni Malatyaspor
:
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
Tipp 2

Spanien Primera Division

25.04.2019 19:30 (MEZ)
Sevilla Logo FC Sevilla
:
Rayo Vallecano Logo Rayo Vallecano
Tipp 1 Halbzeit 1

Coppa Italia

25.04.2019 20:45 (MEZ)
Atlanta Bergamo Logo Atalanta Bergamo
:
Florenz Logo AC Florenz
Tipp 1