Wett Tipp Spanien Primera Division: Celta Vigo - FC Getafe

Donnerstag, 21.09.2017 um 21:00 Uhr

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Ein Aufsteiger im Einsatz

Als einziger der drei Liganeulinge ist der FC Getafe in der englischen Woche erst am kommenden Donnerstag im Einsatz. Der Gegner ist dabei keine allzu große Unbekannte, vielmehr trifft man mit Celta Vigo auf eine Mannschaft, die im Vorjahr auf internationalem Parkett für viel Aufsehen sorgen konnte. Anstoß der Begegnung in Vigo ist am 21. September um 21:00 Uhr.

Celta Vigo

  • Heimvorteil
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form

FC Getafe

  • zuletzt gegen Top-Teams sehr gut mitgehalten
  • sehr zielstrebig im Spiel nach vorne

Aktuelle Form Celta Vigo

Der Elan der Vorsaison ist bei Celta Vigo aktuell etwas verflogen. Fakt ist auch, dass sich eine Reihe von Spielern nach den internationalen Erfolgen 2016/2017 für höhere Aufgaben empfehlen konnten, man dadurch den einen oder anderen Schlüsselspieler verlor. Zu nennen wären etwa Cheikh oder Orellana, die sich Lyon bzw. dem FC Valencia anschlossen. Insgesamt verließen nicht weniger als 15 Spieler den Verein. Dieser Aderlass machte sich einerseits dadurch bemerkbar, dass man im Gegenzug elf Spieler verpflichtete und dementsprechend die Automatismen noch nicht wie gewohnt oder gewünscht greifen können. Andererseits wirkt sich dies im Ligaalltag natürlich negativ aus. So hält Celta nach vier Spieltagen erst bei einem einzigen Sieg. Das Positive daran: Dieser gelang ausgerechnet im bisher letzten Heimspiel, als man gegen Alavés mit 1:0 die Oberhand behielt. Die Tatsache, dass der letztjährige Aufsteiger aktuell das Schlusslicht der Primera División verkörpert, relativiert diesen Erfolg jedoch etwas. Zumal man selbst gegen den nunmehrigen Tabellenletzten hinsichtlich guter Torchancen nicht unbedingt das bessere Team war. Beide Mannschaften tauchten je drei Mal wirklich gefährlich vor dem Tor des Kontrahenten auf. Für mehr als einen Treffer reichte es trotz gut 65 Prozent Ballbesitz nicht. Dennoch gibt es offensiv nur wenig auszusetzen an den bisherigen Leistungen des Europacup-Halbfinalisten 2016/2017. Noch in jeder Begegnung hat Celta Vigo bisher einen Treffer erzielt. Auch, weil man sich trotz dem derzeit enttäuschenden 17. Tabellenplatz auf die Entdeckung der bisherigen Spielzeit in La Liga verlassen kann. Der 21-Jährige Maximiliano Gomez – im Sommer vom Defensor Sporting Club aus Uruguay verpflichtet, hat eingeschlagen wie die berühmte Bombe. Eigentlich bestenfalls als Stürmer Nummer zwei hinter John Guidetti eingeplant, hat der Jungspund bei vier Einsätzen bereits vier Mal getroffen, damit vier von fünf Saisontoren seiner Mannschaft markiert. Umgekehrt bedeutet das auch, dass man aktuell enorm abhängig ist von seinen Treffern. Eine Drucksituation, die für einen 21-Jährigen Neuzugang wohl nicht in jedem Match gleichermaßen gut bewältigt werden kann, zumal Guidetti nach wie vor nicht zur Verfügung stehen wird.

Aktuelle Form FC Getafe

Getafe ist nach langjähriger Abwesenheit mit der neuen Saison wieder in die höchste spanische Spielklasse zurückgekehrt. Und man schlägt sich dabei alles andere als schlecht. Als Liganeuling hat man bisher einen Punkt mehr auf dem Konto als der Donnerstagsgegner aus Vigo. Was aber noch viel mehr beeindruckt als die Ergebnisse sind die Leistungen, die Getafe derzeit abrufen kann. Diese sind als enorm stark zu bewerten, wenn man sich das bisherige Programm der Mannschaft von Pepe Bordalás vor Augen führt. Getafe traf gleich zu Beginn mit Athletic Bilbao auf eine Mannschaft, die in den letzten Jahren Stammgast in diversen europäischen Wettbewerben war und insgesamt als enorm heimstark gilt. Dementsprechend war das torlose Remis absolut als Erfolg zu werten. Im ersten Heimspiel musste man es mit einem CL-Starter, dem FC Sevilla, aufnehmen. Die Andalusier fügten dem Neuling die erste Niederlage zu. Allerdings fiel nicht nur der entscheidende Treffer durch Ganso erst in der absoluten Schlussphase, sondern Getafe war auch in beinahe allen relevanten Statistiken die bessere Mannschaft, sorgte aus einer stabilen Defensive heraus mit schnellen Gegenangriffen immer wieder für Gefahr. Einzig die Vollstreckerqualitäten fehlten erneut, um eine absolute Sensation möglich zu machen. Das einzige Spiel, in welchem man nicht krasser Underdog war, konnte Getafe sogleich für sich entscheiden. Gegen Leganés wurde mit 2:1 gewonnen. Während eine Woche zuvor die Effizienz vor dem Tor das große Manko gewesen war, zeigte der Aufsteiger hier seine Lernfähigkeit. Aus zwei guten Gelegenheiten machte man zwei Treffer, wieder wurde versucht, das Mittelfeld schnell zu überbrücken und mit möglichst wenigen Kontakten zum Erfolg zu kommen. Eine Spielweise, die selbst Leader Barcelona beinahe das Genick gebrochen hätte. Die Katalanen lagen gegen den Aufsteiger lange Zeit mit 0:1 zurück, konnten das Match dann aber doch noch drehen. Wer aber gegen einen Europa- und zwei Champions-League-Teilnehmer entweder in Führung gehen oder punkten kann bzw. die klar besseren Torchancen vorfindet, der kann es zweifelsohne auch mit Celta Vigo aufnehmen.

Wettprognose

Celta Vigo hat natürlich den Heimvorteil auf seiner Seite. Ein Faktor, der schon in der Vorsaison eine sehr große Rolle spielte. Dennoch: Wenn Getafe an das bisher Gezeigte anschließen kann, rechnen wir damit, dass der Aufsteiger die Hausherren voll fordern wird können. Am Ende dürfte dieses Spiel daher keinen Sieger finden. Unser Spieltipp: Tipp X, Ergebnistipp: 1:1

Die letzten 5 Ergebnisse für Celta Vigo im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.09.2017 Spanien Primera Division Espanyol Barcelona Celta Vigo 2:1
N
10.09.2017 Spanien Primera Division Celta Vigo Deportivo Alavés 1:0
S
25.08.2017 Spanien Primera Division Betis Sevilla Celta Vigo 2:1
N
19.08.2017 Spanien Primera Division Celta Vigo Real Sociedad 2:3
N
21.05.2017 Spanien Primera Division Celta Vigo Real Sociedad 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Getafe im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.09.2017 Spanien Primera Division FC Getafe FC Barcelona 1:2
N
08.09.2017 Spanien Primera Division CD Leganés FC Getafe 1:2
S
27.08.2017 Spanien Primera Division FC Getafe FC Sevilla 0:1
N
20.08.2017 Spanien Primera Division Athletic Bilbao FC Getafe 0:0
U
30.08.2015 Spanien Primera Division FC Getafe FC Granada 1:2
N

Direkter Vergleich Celta Vigo und FC Getafe

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
26.01.2015 Spanien Primera Division FC Getafe Celta Vigo 2:1
22.08.2014 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Getafe 3:1
22.02.2014 Spanien Primera Division Celta Vigo FC Getafe 1:1
26.09.2013 Spanien Primera Division FC Getafe Celta Vigo 2:0
16.02.2013 Spanien Primera Division FC Getafe Celta Vigo 3:1

Weitere Tipps

Schweden Allsvenskan

24.05.2018 19:00
IF Göteborg Logo IF Göteborg
:
Djurgardens IF Logo Djurgardens IF
Beide Teams treffen - ja

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
Ried Logo SV Ried
:
Kapfenberg Logo KSV 1919
Unter 3.5 Tore

Österreich Erste Liga

25.05.2018 19:30
FC Liefering Logo FC Liefering
:
SC Wiener Neustadt Logo SC Wiener Neustadt
Beide Teams treffen - ja