Wett Tipp Spanien Segunda Division: CD Teneriffa - FC Elche

Freitag, 04.01.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

Kann FC Teneriffa trotz Heimschwäche gegen FC Elche gewinnen?

FC Teneriffa trifft am 04. Jänner 2019 um 21 Uhr, auf den FC Elche, um den 20. Spieltag der La Liga 2, bzw. der spanischen Segunda Division, auszutragen. Dabei trifft Teneriffa auf den Aufsteiger Elche, der bisher eine etwas bessere Saison hatte und damit auf dem 14. Tabellenplatz steht, während Teneriffa sich mit dem 17. Rang begnügen muss. Zwei Punkte trennen beide Kontrahenten, die sich zuletzt im Februar 2017 gegenüberstanden. Beide Teams werden seit dieser Saison von einem neuen Trainer gecoacht, wobei bei Teneriffa erst im September der neue Coach unterschrieb und dieses Amt übernahm. In Summe dürfte dieses Spiel sich auf Augenhöhe gestalten, zumindest wenn man den Team-Daten Glauben schenkt, die sehr ähnlich sind. Für Spannung dürfte auch die Heim- sowie Auswärtsschwäche beider Teams sorgen. Denn Teneriffa zählt zur siebtschwächsten Heimmannschaft und Elche zu achtschwächsten Auswärtsmannschaft. Demnach ist eigentlich Elche etwas stärker.

U
U
N
N
U

CD Teneriffa

  • haben zu Hause bisher nur ein Spiel verloren
  • spielen gegen einen Aufsteiger
  • Elche ist auswärts in der Verteidigung sehr schwach
  • der Kader ist beinahe komplett
U
U
U
N
N

FC Elche

  • hatten bisher eine stärkere Saison
  • sind seit vier Spielen ungeschlagen
  • der Kader ist beinahe komplett
  • Aufschwung durch neuen Trainer ist erkennbar

Aktuelle Form vom FC Teneriffa

Teneriffa konnte bisher nur zu Hause gewinnen. Dies bedeutet, dass sie drei von neun Heimspielen gewonnen haben, fünf Remis erzielten und eine Niederlage zu Hause hinnehmen mussten. Dabei konnten sie für je einen Treffer pro Spiel sorgen und ließen etwas weniger als einen Zähler zu. In Summe lautet die bisherige Bilanz: Drei Siege, zehn Remis und sechs Niederlagen, 16 Zähler und 21 Gegentore. Immerhin sind sie seit drei Spielen ungeschlagen, denn gegen Extremadura fuhren sie ein 0:0, gegen UD Las Palmas ein 1:1 und gegen FC Granada ebenso ein 1:1 ein. Viel hängt bei Teneriffa von der Verfassung von Jose Naranjo ab, der mit vier Toren und drei Vorlagen zum Topscorer des Kaders gehört. Je zwei Zähler konnten Filip Malbasic, Bryan Acosta und Suso Santana landen. Headcoach Jose Luis Oltra kennt Elche als Trainer aus neun Spielen, wovon vier Partien seine Mannen gewinnen konnten und zwei Remis erspielten. Seine Erfolgsquote als Trainer liegt bei 1,40 PPS, diese ist um 0,10 Zähler schwächer, als die seines Kontrahenten. Jedoch kann dieser keine Erfahrung gegen Teneriffa vorweisen. Die Hand können sie sich aber, wie in der Einleitung erwähnt, im Fakten- und Datencheck reichen, denn hierbei sind kaum Unterschiede zu erkennen. Oltra muss in der bevorstehenden Partie auch nur auf einen Spieler verzichten, nämlich auf Aito Sanz, der wegen einer Muskelverletzung auf unbestimmte Zeit ausfällt. Allerdings sind Suso Santana, Raul Camara und Luis Milla wegen vier Gelber Karten von einer Sperre bedroht. Auch in diesen Punkten sind sie mit Elche beinahe gleichauf.

Aktuelle Form vom FC Elche

Nach 19 Spielen kann sich Elche vier Siege, neun Remis und sechs Niederlagen sowie 18 Tore und 24 Gegentreffer auf die Kappe schreiben. Nicht gerade stark, aber immerhin besser, als die Bilanz von FC Teneriffa. Jetzt könnte man meinen, dass die Rollen in dieser Begegnung klar verteilt sein müssten, wenn da nicht die Auswärtsschwäche von Elche vorherrschen würde. Nur ein Auswärtsspiel, von neun, konnten sie gewinnen und vier Remis erzielen. Ebenso viele Niederlagen mussten sie hinnehmen. Wenigstens konnten sie einen Treffer je auswärtiges Spiel landen, jedoch mussten sie beinahe zwei Tore je Partie hinnehmen. Erfreuen dürfte die Elche-Fans, dass sie seit vier Spielen ungeschlagen sind. Demnach erzielten sie gegen FC Cordoba ein 1:1, gegen Sporting Gijon ein 0:0 und gegen R. Majadohonda fuhren sie einen 1:3 Sieg ein, ehe sie gegen UD Almeria ein 2:2 erspielten. In wie weit dies gegen Teneriffa reichen wird, ist sehr fraglich, denn bei Teneriffa konnten sie auch in der Vergangenheit kaum Siege feiern, auch wenn diese schon etwas zurückliegen. Die Bilanz der letzten zwei Jahre in den direkten Duellen lautet: ein Sieg, eine Niederlage und ein Remis. Dabei waren sie für vier Tore gut und ließen ebenso viele zu. Headcoach Pacheta hat keinerlei Erfahrung als Trainer gegen Teneriffa, allerdings weist seine Erfolgsquote einen Wert von 1,50 PPS auf. Wir konnten allerdings feststellen, dass beide Trainer sehr kreativ und abwechslungsreich bei ihren Aufstellungen sind. Wie Teneriffa muss auch Pacheta verletzungsbedingt auf einen Spieler verzichten, nämlich auf Borja Martinez. Dies dürfte nicht zu schwer wiegen, denn unter den Top-Torschützen des Kaders ist Sory Kaba mit acht Toren zu finden. Die weiteren Topscorer sind mit nur zwei Toren aufgelistet, allerdings kann Ivan Sanchez zumindest mit zwei Vorlagen für die meisten bei Elche sorgen. Die mögliche Sperrliste ist bei Elche länger. Demnach droht Neyder Lozano wegen neun Gelber Karten eine Sperre. Ebenso sind Gonzalo Villar, Javi Flores, Xavi Torres und Tekio wegen vier Gelber Karten von einem möglichen Ausschluss bedroht.

Wett Tipp und Prognose

Da FC Elche bisher auswärts kaum siegen und Teneriffa nur zu Hause gewinnen konnte, würde sich ein Tipp 1 anbieten. Dieser Wett Tipp ist sogar sehr lukrativ, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Aufgrund der Torbilanz beider Teams, ist es sehr wahrscheinlich, dass unter 2,5 Tore erzielt werden, weshalb wir zu so einer Wette raten können. Da Elche sich mit dem Treffen in Teneriffa bisher schwertat, könnte man meinen, dass nicht beide Teams treffen werden, wobei dieser Wett Tipp mit Vorsicht zu genießen ist, da die Mannschaft vom FC Elche unter dem neuen Trainer bei jeder Auswärtspartie zumindest für ein Tor sorgen konnte. Hier würde sich sogar eine Risikowette anbieten indem man auf beide Teams treffen ja setzt und diese zusätzlich durch eine Doppelte Chance Tipp X/2 etwas absichert, denn ein Remis ist in dieser Begegnung auch im Bereich des gut Möglichen.

Die letzten 5 Ergebnisse für CD Teneriffa im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
21.12.2018 Spanien Segunda Division CD Teneriffa FC Granada 1:1
U
16.12.2018 Spanien Segunda Division UD Las Palmas CD Teneriffa 1:1
U
01.12.2018 Spanien Segunda Division Sporting Gijón CD Teneriffa 2:1
N
17.11.2018 Spanien Segunda Division CA Osasuna CD Teneriffa 2:0
N
11.11.2018 Spanien Segunda Division CD Teneriffa Albacete Balompié 0:0
U

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Elche im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2018 Spanien Segunda Division FC Elche UD Almeria 2:2
U
09.12.2018 Spanien Segunda Division FC Elche Sporting Gijón 0:0
U
01.12.2018 Spanien Segunda Division FC Córdoba FC Elche 1:1
U
25.11.2018 Spanien Segunda Division FC Elche Albacete Balompié 0:1
N
18.11.2018 Spanien Segunda Division AD Alcorcón FC Elche 1:0
N

Weitere Tipps

ATP Grand Slam Australien Open

23.01.2019 09:30 (MEZ)
Novak Djokovic
:
Kei Nishikori
Spieler 1 gewinnt 2.Satz

Französischer Fußballpokal

23.01.2019 18:30 (MEZ)
AS St. Etienne Logo AS Saint-Etienne
:
Dijon Logo FCO Dijon
Tipp 1

Schottland Premier League

23.01.2019 20:45 (MEZ)
FC Kilmarnock Logo Kilmarnock
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Tipp 2