Wett Tipp Spanien Segunda Division: CD Numancia - Real Valladolid

Mittwoch, 13.06.2018 um 20:30 Uhr (MEZ)

Aufstiegs-Duell in Spanien

Während man allerorts auf den Auftakt zur WM 2018 in Russland wartet, stehen in der einen oder anderen Liga auch Mitte Juni noch entscheidende Spiele auf dem Programm. So etwa in Spaniens La Liga2, wo am Mittwoch die Mannschaften aus Numancia und Valladolid im Playoff aufeinandertreffen. Wir liefern in unseren La Liga2 Wett Tipps alle wichtigen Infos zu diesem Duell. Anstoß ist am 13. Juni um 20:30 Uhr.

S
U
S
U

CD Numancia

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
S
S
S
N
S

Real Valladolid

  • vertraut auf Stürmer in Top-Form
  • nur eines der letzten 7 Spiele nicht gewonnen

Aktuelle Form CD Numancia

Numancia startete als absoluter Underdog in die Playoff-Spiele um den Aufstieg in La Liga. Denn: Die reguläre Saison beendete man auf dem 6. Tabellenplatz, der gerade noch für die Entscheidungsmatches reichte. Dabei war es nur die bessere Tordifferenz bzw. das direkte Duell, welches am Ende den Ausschlag gegenüber Real Oviedo gab, welches nach 42 Spieltagen ebenfalls bei 65 Punkten hielt. In den Playoff-Spielen des Halbfinals konnte man sich dann dank eines 1:1 zu Hause sowie eines 2:1-Auswärtserfolges sensationell gegen Real Saragossa durchsetzen, welches in der regulären Saison immerhin um 6 Zähler mehr eingefahren hatte und somit auf Rang 4 gelandet war. Bitter für Saragossa: Die Mannschaft von Natxo Gonzalez verpasste den direkten Aufstieg ebenfalls nur äußerst knapp. Doch zurück zu Numancia: Dass man im Finale des Playoffs steht, kommt nicht nur ob der Endplatzierung in der Tabelle der regulären Saison überraschend, man hat auch in den letzten Spielen in La Liga2 nicht wirklich überzeugen können. Die Ausnahme bildete dabei der 2:1-Erfolg am letzten Spieltag gegen Leonesa, welches zu diesem Zeitpunkt allerdings nur auf dem 18. Tabellenrang zu finden war. Dieser Sieg war es dementsprechend erst, welcher die Playoff-Teilnahem ermöglichte, was aber auch zeigt, dass Numancia offenbar in der Lage ist, mit Drucksituationen umzugehen. Stark: In den letzten 6 Spielen haben die Mannen von Jagoba Arrasate immer mindestens einen Treffer erzielt, dementsprechend ist den Hausherren auch am Mittwoch das eine oder andere Erfolgserlebnis absolut zuzutrauen. Allerdings zeigte man sich defensiv nicht immer sattelfest: So wurde auch in den jüngsten 7 Begegnungen immer mindestens ein Gegentor kassiert. In Sachen Wett Tipp würde sich dementsprechend ein ebensolcher auf einen Torerfolg für beide Teams durchaus empfehlen, für Numancia ob der Tatsache des Heim-Hinspiels mit Sicherheit kein Vorteil, sollte es soweit kommen. Fakt ist aber auch, dass ein Heimsieg der Arrasate-Elf alles andere als ausgeschlossen ist. Denn: Die Tatsache, dass man in den Entscheidungsspielen steht, hat man fast ausschließlich seiner Heimstärke zu verdanken. 15 Siege wurden in 21 Heimspielen der regulären Saison gefeiert. Zum Vergleich: Auswärts gelangen nur deren 3 (!), womit man die schwächste Bilanz aller Mannschaften in den Top-6 der Abschlusstabelle stellte, was Auswärtsspiele betrifft. Defensiv wie offensiv ist Numancia zu Hause deutlich stärker einzuschätzen, hat man doch in 21 Spielen immerhin 33 Mal getroffen, 14 Mal öfter als auswärts. Noch eklatanter lesen sich die Unterschiede in den Defensiv-Zahlen: 12 Gegentoren zu Hause stehen deren 29 in der Fremde gegenüber. Umso überraschender also, dass man den Playoff-Finaleinzug ausgerechnet durch einen Auswärtssieg fixierte.

Aktuelle Form Real Valladolid

Der Finaleinzug von Real Valladolid in den LaLiga2 Playoffs eine fast ebenso große Überraschung wie jener des Kontrahenten aus Numancia. Mit Sporting Gijón schaltete man den Tabellen-3. der abgelaufenen Saison aus. Dabei konnten sogar 2 Siege gefeiert werden. Zu Hause legte man mit einem 3:1-Erfolg den Grundstein, auswärts wurde ebenso mit 2:1 gewonnen. Für Mittwoch mit Sicherheit kein schlechtes Omen. Die Ergebnisse in den letzten Wochen der Meisterschaft sprechen unserer Meinung nach ebenfalls eher für Valladolid. Denn: Die Siege in den Playoff-Spielen waren nicht die einzigen, die man in jüngster Vergangenheit bejubeln durfte. Insgesamt wurde nur eines der letzten 7 Spiele verloren, daneben gab es gleich 6 volle Erfolge zu verbuchen. Ein weiteres gutes Vorzeichen: In diese Periode fällt sogar ein Auswärtssieg gegen den Mittwochsgegner, erst vor etwas mehr als einem Monat konnte Valladolid ein Auswärtsspiel in Numancia mit 1:0 für sich entscheiden. Was uns generell zu einer Analyse der direkten Duelle bringt sowie deren Relevanz für euren Wett Tipp zu diesem Spiel: Es war dieser knappe Erfolg der einzige, welchen Valladolid in den letzten 6 Spielen gegen Numancia feiern konnte. In den übrigen 5 Begegnungen dieser Periode gab es 3 Unentschieden und 2 Niederlagen. Interessant und ein Indikator für ein äußerst knappes Duell im Hinspiel: Keines der drei Spiele, in welchen eine Mannschaft als Sieger vom Platz ging, wurde mit mehr als einem Tor Differenz bestritten. Ebenfalls nicht uninteressant: In 7 der letzten 10 Aufeinandertreffen zwischen Numancia und Valladolid wurde ein Wert von 2,5 Toren überschritten, dementsprechend gehört auch dieser Wett Tipp zu unseren Empfehlungen. Fakt ist im Falle von Valladolid allerdings auch, dass sich eine gewisse Schwäche in Auswärtsspielen über die gesamte Saison hinweg kaum verleugnen lässt. So konnten nur 5 von 21 Auswärtsspielen gewonnen werden, daneben gab es gleich 9 Niederlagen und damit mehr als doppelt so viele wie zu Hause. Vor allem in der Offensive war man dabei deutlich weniger durchschlagskräftig als im eigenen Stadion, konnte in diesen 21 Spielen nur 26 Treffer erzielen. In Heimspielen gelangen im Vergleich dazu gleich deren 43. Mit insgesamt 55 Gegentoren stellte man nach Ende der regulären Saison auch den schwächsten Wert unter den Top-7 der Tabelle in La Liga 2. Der eine oder andere Verlusttreffer scheint also auch im anstehenden Spiel möglich und macht wiederum einen Wett Tipp auf einen Torerfolg für beide Mannschaften wahrscheinlicher. Personell sehen wir bei den Gästen kaum Probleme. Aktuell ist nur der Einsatz von Antonio Cotan fraglich, der an einer Meniskusverletzung laboriert. Wichtig: Mit Jaime Mata steht der absolute Top-Stürmer des Teams von Trainer Sergio zur Verfügung. Dieser traf nicht nur in Hin- und Rückspiel gegen Gijón, sondern war in 39 Saisonspielen 2017/2018 insgesamt unglaubliche 33 (!) Mal erfolgreich. Damit hat er fast 50 Prozent aller Valladolid-Tore in dieser Spielzeit erzielt.

Prognose und Wett Tipp

Wir gehen wir gesagt von einem äußerst engen Spiel aus. Valladolid ist enorm abhängig von den Toren Jaime Matas. Diesem trauen wir allerdings auch ohne Weiteres zu, den einen oder anderen Treffer zu erzielen. Unser Wett Tipp lautet dementsprechend: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 4 Ergebnisse für CD Numancia im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
09.06.2018 Spanien Segunda Division Real Saragossa CD Numancia 1:2
S
06.06.2018 Spanien Segunda Division CD Numancia Real Saragossa 1:1
U
02.06.2018 Spanien Segunda Division CD Numancia Cultural Leonesa 2:1
S
20.05.2018 Spanien Segunda Division CD Numancia CA Osasuna 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Real Valladolid im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.06.2018 Spanien Segunda Division Sporting Gijón Real Valladolid 1:2
S
07.06.2018 Spanien Segunda Division Real Valladolid Sporting Gijón 3:1
S
02.06.2018 Spanien Segunda Division Real Valladolid CA Osasuna 2:0
S
27.05.2018 Spanien Segunda Division Real Saragossa Real Valladolid 3:2
N
19.05.2018 Spanien Segunda Division La Hoya Lorca CF Real Valladolid 1:5
S

Weitere Tipps

1. Deutsche Bundesliga

18.12.2018 18:30 (MEZ)
Gladbach Logo Borussia Mönchengladbach
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1 Halbzeit 1

Italien Serie A

18.12.2018 20:30 (MEZ)
Bologna FC Logo FC Bologna
:
AC Milan Logo AC Mailand
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.12.2018 20:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Tipp 2 Halbzeit 2