Wett Tipp Spanien Primera Division: CD Leganés - Betis Sevilla

Samstag, 19.05.2018 um 16:15 Uhr (MEZ)

Betis Sevilla kann Europacup-Fixplatz holen

Am kommenden Samstag und Sonntag steht auch in Spaniens La Liga der letzte Spieltag auf dem Programm. Dabei geht es noch im einen oder anderen Duell um sehr viel. So auch in jenem zwischen Leganés und Betis Sevilla, wo die Andalusier um ihre Europacup-Chance kämpfen. Wir liefern in unseren La Liga Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken. Anstoß der Begegnung ist am 19. Mai um 16:15 Uhr.

N
N
N
U
N

CD Leganés

  • Heimvorteil
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen
U
N
S
U
S

Betis Sevilla

  • auswärts bereits 8 Siege gefeiert
  • dynamisches Flügelspiel

Aktuelle Form CD Leganés

Leganés hat sein primäres Ziel in dieser La Liga Saison bereits erreicht, kann dementsprechend das letzte Saisonspiel gegen Betis ohne jeglichen Druck bestreiten. Denn: Mit 40 Punkten hat man den Klassenerhalt am Ende mehr als souverän gesichert. Eine Rangverbesserung ist am letzten Spieltag aber kaum mehr möglich, zu dürftig sieht die Tordifferenz bei 3 Punkten Rückstand auf Rang 16 und Athletic Bilbao derzeit aus. Auch konnte sich der Tabellen-17. in den letzten Wochen ganz und gar nicht überzeugen. Die letzten 3 Spiele in La Liga wurden allesamt verloren, dabei kassierte man immer mindestens 2 Gegentreffer. So geschehen gegen Real Sociedad (2:3), Levante (0:3) und Real Madrid (1:2). Überraschenderweise hielt man gegen den vermeintlich stärksten Gegner aus der spanischen Hauptstadt am besten mit. Davon kann man sich mit Blick auf die Bilanzen der Rückrunde allerdings kaum etwas kaufen. Denn: In dieser gelangen erst 4 volle Erfolge in mittlerweile 18 Spielen. Dementsprechend wurde nicht einmal ein Viertel aller Spiele in der Frühjahrssaison als Sieger beendet. Ein Faktor, der für ein Duell mit einem Europacup-Aspiranten natürlich keine gute Prognose zulässt. Wiewohl betont werden muss, dass alle 3 Siege im Frühjahr im eigenen Stadion gefeiert wurden. Generell sehen wir in der Tatsache des Heimvorteils einen Faktor, der in jedem Fall für ein positives Ergebnis sprechen kann. Nur 11 Siege hat Leganés in der gesamten Saison feiern können, nicht weniger als 8 davon wurden zu Hause errungen. Deutlich wurde dabei vor allem eine enorme Stabilität in der Defensive. Nur 17 Gegentore hat man in den bisherigen 18 Heimspielen kassiert, ein Wert, mit dem man zu den besten Mannschaften außerhalb der Top-10 in La Liga zählt. Dementsprechend würde sich bei auch nur 16 erzielten Treffern ein Wett Tipp in Form einer Over/Under Wette auf weniger als 2,5 oder 3,5 Treffer durchaus anbieten. Wiewohl hier wiederum die letzten Ergebnisse eine andere Sprache sprechen. Nur in einem der letzten 5 Meisterschaftsspiele trat der Fall ein, dass in einem Leganés-Spiel weniger als 2,5 Treffer geboten wurden. Positiv: Mit Ausnahme des immer noch verletzten Alexander Szymnowski werden am Samstag alle Kaderspieler zur Verfügung stehen. Auch muss man sagen, dass die erwähnte Niederlage gegen Levante die einzige in den letzten 3 Heimspielen war. Das direkte Duell mit Betis Sevilla macht der Mannschaft von Asier Garitano durchaus Hoffnung: Die letzten 3 Duelle vor eigenem Publikum gegen den Samstagsgegner hat man nicht verloren, insgesamt wurde auch nur eines der letzten 3 Aufeinandertreffen als Verlierer beendet.

Aktuelle Form Betis Sevilla

Die Saison 2017/2018 wird für Betis Sevilla – unabhängig vom Ausgang des Spiels gegen Leganés – als enorm erfolgreiche in die Vereinsgeschichte eingehen. Derzeit liegen die Andalusier nicht nur sensationell auf Rang 6, sondern werden die Saison mit Sicherheit auch vor dem großen Rivalen, dem FC Sevilla, beenden. Dies steht bei 5 Punkten Vorsprung vor dem letzten Spieltag bereits fest. Hinzu kommt, dass man bei derzeit 60 Punkten sogar noch die Chance hat, sich einen Fixplatz in der kommenden Saison der Europa League zu sichern. Derzeit hält man bei ebenso vielen Punkten wie der Tabellen-5. Villareal, welcher noch dazu am letzten Spieltag gegen Real Madrid antreten muss. Zuletzt musste man sich im Derby gegen den FC Sevilla mit einem 2:2-Unentschieden begnügen, ein Ergebnis, dass ob des Tabellenstandes zwar zufrieden stimmte, dennoch wäre wohl mehr möglich gewesen, wenn man sich die Zahlen aus den vorangegangenen Heimspielen vor Augen führt. Insgesamt hat Betis generell tolle Bilanzen vorzuweisen, wenn man nur die Rückrunde heranzieht. Zu Beginn wurden zwar 2 Niederlagen gegen den FC Barcelona (0:5) und Celta Vigo (2:3) bezogen, es waren dies aber 2 von insgesamt nur 5 Niederlagen in den bisherigen 18 Spielen der Rückserie. Vor dem 2:2 gegen Sevilla musste man sich mit Bilbao einer Mannschaft beugen, welche in ähnlichen Tabellenregionen rangiert wie der Samstagsgegner. Davor besiegte man Málaga mit 2:1, gegen Atlético reichte es für ein 0:0-Remis, auch gegen Las Palmas (1:0) behielt das Team von Quique Setién die Oberhand. Fakt ist auch, dass man auswärts in dieser Spielzeit überzeugen konnte. 18 Spiele wurden in der Fremde bereits bestritten, dabei nicht weniger als 10 Duelle nicht verloren. Auch stehen bereits 8 Siege in der Fremde zu Buche. Wenn man einen Blick auf die Auswärtstabelle in La Liga wirft, ist festzustellen, dass man nicht nur die fünftbeste Mannschaft überhaupt war, was Auswärtsspiele betrifft, sondern auch nur einen Sieg weniger verbuchte als etwa der kommende CL-Starter aus Valencia. Dennoch rechnen wir auch bei Betis Sevilla nicht damit, dass man ein Offensiv-Feuerwerk abbrennen wird. Warum? Weil in 18 Spielen bisher erst 23 Tore erzielt wurden, damit hält man etwa nur bei 3 Treffern mehr als der 16. der Auswärtstabelle, Real Sociedad. Personell sehen wir im Falle der Setién-Elf mit Sicherheit mehr Probleme als beim Gegner, immerhin werden nicht weniger als 5 Spieler fix oder höchstwahrscheinlich ausfallen. Unter anderem wird Stammkeeper Antonio Adán nicht zur Verfügung stehen. Probleme sehen wir bei Betis vor allem bei hohen Bällen, stärken sind dagegen im Abschluss sowie über die Flügel erkennbar. Insgesamt sehen wir ob der letzten Wochen demnach doch Vorteile für die Gastmannschaft.

Prognose und Wett Tipp

Wir trauen Betis Sevilla in diesem Spiel zweifelsohne einen Sieg zu, wenn man die Bilanzen der letzten Wochen vergleicht. Gänzlich sicher darf man sich der Sache aber nicht sein, weswegen wir folgenden Wett Tipp für dieses La Liga Duell wählen würden: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für CD Leganés im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Spanien Primera Division Real Sociedad CD Leganés 3:2
N
07.05.2018 Spanien Primera Division CD Leganés Levante UD 0:3
N
28.04.2018 Spanien Primera Division Real Madrid CD Leganés 2:1
N
20.04.2018 Spanien Primera Division CD Leganés Deportivo La Coruna 0:0
U
17.04.2018 Spanien Primera Division FC Villarreal CD Leganés 2:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Betis Sevilla im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
12.05.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Sevilla 2:2
U
05.05.2018 Spanien Primera Division Athletic Bilbao Betis Sevilla 2:0
N
30.04.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla FC Málaga 2:1
S
22.04.2018 Spanien Primera Division Atletico Madrid Betis Sevilla 0:0
U
19.04.2018 Spanien Primera Division Betis Sevilla UD Las Palmas 1:0
S

Weitere Tipps

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Galatasaray Istanbul Logo Galatasaray Istanbul
:
PC Porto Logo FC Porto
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

11.12.2018 18:55 (MEZ)
Schalke Logo FC Schalke 04
:
Lokomotive Moskau Logo FC Lokomotive Moskau
Tipp 1

UEFA Champions League

11.12.2018 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Logo FC Barcelona
:
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
Über 3.5 Tore