Wett Tipp Portugal Primeira Liga: CD Feirense - Sporting Lissabon

Sonntag, 10.02.2019 um 21:00 Uhr (MEZ)

CD Feirense empfängt Sporting Lissabon – haben die Gastgeber eine Chance?

CD Feirense empfängt am 10. Februar um 21 Uhr, Sporting Lissabon, um den 21. Spieltag der portugiesischen Liga NOS auszutragen. Ein sehr ungleiches Duell, wenn man bedenkt, dass Sporting Lissabon aktuellen den vierten Tabellenplatz der Primeira Liga innehaben und das Team aus Feirense auf dem letzten Platz steht. Demnach sind sie auch die schwächste Heimmannschaft, indes Sporting Lissabon die achtstärkste Auswärtsmannschaft stellt. Das Hinspiel hat Sporting mit 1:0 gewonnen, demnach dürften die Karten in dieser Partie klar verteilt sein. Allerdings werden die Mannen aus Feirense seit Februar 2019 von Filipe Martins gecoacht und Sporting hat seit November 2018 mit Marcel Keizer einen neuen Spielleiter. Demnach ist dieses Spiel für beide Trainer eine Premiere.

N
N
U
U
U

CD Feirense

  • Heimspiel
  • neuer Trainer könnte für Aufschwung sorgen
N
U
S
U
N

Sporting Lissabon

  • haben einen erfolgreichen neuen Trainer
  • konnten beinahe immer gegen Feirense gewinnen
  • ihre Saison verlief bisher viel erfolgreicher

Aktuelle Form CD Feirense

Seit dem dritten Spieltag erlebt das Team aus Feirense eine Talfahrt sondergleichen. Neun Spieltage lang sind sie bereits auf den unteren drei Rängen der portugiesischen höchsten Liga anzutreffen. Selbst ein Sieg gegen Lissabon reicht nicht aus, dass sie die rote Laterne abgeben können. Ein Sieg gegen Lissabon einzufahren dürfte allerdings sehr schwer werden, denn zu Hause war nur ein Sieg möglich und fünf Remis. Drei Spiele endeten in einer Niederlage. Nur ein Tor war je Partie möglich, während sie elf zuließen. Nachdem sie vier Remis in Folge erzielten, mussten sie sich gegen Vit. Guimaraes mit 1:2 und gegen Boavista Porto mit 2:0 geschlagen geben. Gegen Guimaraes konnte Philipe Sampaio mit dem Kopf das 1:1 erzielen, nachdem Fabio Sturgeon durch einen Freistoß das Tor vorbereitete. Diese beiden Spieler sind die viert- und fünftstärksten Spieler bei Feirense. Der stärkste ist Edinho. Der Mittelstürmer traf in 17 Spielen lediglich viermal. Dieser ist jedoch, wie auch fünf weitere Spieler verletzt. Aufgrund dieser Bilanz ist es nicht verwunderlich, dass sich der Club vom Trainer trennte und diesen Posten Filipe Martin übernahm. Dieser mistete gleich einmal aus und gab sechs Spieler ab und verlieh Joao Tavares. Neu verpflichtete er den Mittelstürmer Steven Petkov, Kuca und Aly Ghazal. Leihweise holte er sich Mateus Anderson, Andre Moreira vom Athletico Madrid und Lawrence Ofori. Filipe Martins war in seiner bisherigen Trainerlaufbahn recht erfolgreich. Unter ihm bestritten sie jedoch bisher noch keine Partie, daher darf man gespannt sein, wie sich das Team entwickeln wird. In Feirense konnten sie bisher nur ein Spiel gegen Sporting Lissabon gewinnen. Dies war vor zwei Jahren der Fall. Dabei waren sie in sieben Spielen für fünf Tore gut, hingegen Sporting zwölfmal abschließen konnte. Seit 2018 konnten sie gegen Sporting Lissabon nicht mehr gewinnen. In drei von vier Partien hielten sie nicht einmal mit einem Tor dagegen, während die Kontrahenten aus Lissabon im Schnitt zweimal zum Abschluss kamen.

Aktuelle Form Sporting Lissabon

Sporting Lissabon hat seit fünf Spieltagen den vierten Tabellenplatz der Liga Nos inne. Auch wenn sie gesamt betrachtet mit zwölf Siegen, drei Unentschieden und fünf Niederlagen recht erfolgreich sind, vor allem auch mit der Torbilanz von 38:24 etwas überzeugen können, haben sie auswärts ein wenig zu kämpfen. Drei Auswärtssiege stehen zu Buche, wie auch zwei Remis und vier Niederlagen. Mit 13 Toren und 13 Gegentreffern sollten sie sowohl in der Offensive als auch in der Verteidigung etwas verändern. Nachdem sie drei Spiel lang ohne Niederlage waren, mussten sie zuletzt gegen Benfica Lissabon eine 2:4 Niederlage einstecken. Ein Tor konnte Bruno Fernandes erzielen, nachdem Nani eine Vorlage austeilte. Das zweite schoss Bas Dost nach einem Foulelfmeter. Bas Dost ist im Übrigen der zweitstärkste Torschütze der Primeira Liga. Vereinskollege Bruno Fernandes zählt in dieser Kategorie zum fünftstärksten Spieler. Beide führen natürlich auch das eigene Team an. Dost traf zwölfmal in 14 Spielen und Fernandes achtmal in 19 Partien, war aber auch für sechs Vorlagen gut. Nani ist der drittstärkste Torjäger. Er konnte sieben Tore in 18 Partien erzielen. Auf Nani muss Trainer Marcel Keizer allerdings in der bevorstehenden Partie verletzungsbedingt verzichten, wie auch auf Jeremy Mathieu und Rodrigo Battaglia. Gesperrt ist zusätzlich Sebastian Coates wegen zu vieler gelber Karten. Keizer stellte in der Wintertransferzeit seinen Kader gehörig um. Er verlieh elf Spieler, darunter ist unter anderem Carlos Mane zu finden. Zusätzlich gab er Merih Demiral an Alanyaspor ab, wie auch Bruno Cesar. Neun Spieler verpflichtet er neu. Wie zum Beispiel Idissa Doumbia, Cristian Borja, Luis Phellype oder Filipe Chaby, um nur einige davon zu nennen. Phellype hat die Position als Mittelstürmer über. In der Liga Nos stand er bereits zweimal auf dem Feld, konnte aber noch nicht abschließen. In der Ledman Liga Pro wurde er 13-mal aufgestellt, wo er für neun Tore und zwei Vorlagen sorgen konnte. Marcel Keizer kann bisher auf eine sehr erfolgreiche Trainerlaufbahn zurückblicken. Er hat zum Beispiel die Spieler von Ajax Amsterdam 2017 gecoacht. Unter dem Niederländer bestritten sie bisher 19 Partien. Davon wurden 13 Spiele gewonnen und zwei Unentschieden erzielt. 54 Tore schossen sie in dieser Zeit und ließen nur 27 zu. Ergo, die Kurve zeigt wieder nach oben.

Wett Tipp und Prognose

Wir gehen davon aus, dass Sporting Lissabon gewinnen wird, daher raten wir zu einem Tipp 2, zumal dieser auch lukrativ ist, wie wir im Quotenvergleich feststellen konnten. Ebenso bietet sich ein Tipp 2 Halbzeit 2 an, denn Sporting konnte beinahe jede zweite Halbzeit gegen Feirense gewinnen. Ob über oder unter 2,5 fallen, ist schwer zu sagen, wir vermuten aber, wegen der Torbilanz, dass es unter 2,5 Tore sein werden. Die Buchmacher sind sich hier nicht ganz einig, zumindest sind die Quoten bei einem over und under sehr ähnlich. Da die Mannen aus Feirense gegen Sporting selten einen Treffer landen konnten, vermuten wir, dass nicht beide Teams treffen werden. Die Quoten der Wettanbieter sind bei diesem Wett Tipp sehr lukrativ, wie wir feststellen konnten.

Die letzten 5 Ergebnisse für CD Feirense im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.02.2019 Portugal Primeira Liga Boavista Porto FC CD Feirense 2:0
N
28.01.2019 Portugal Primeira Liga CD Feirense Vitória Guimarães 1:2
N
20.01.2019 Portugal Primeira Liga Rio Ave FC CD Feirense 0:0
U
11.01.2019 Portugal Primeira Liga CD Aves CD Feirense 1:1
U
06.01.2019 Portugal Primeira Liga CD Feirense CD Santa Clara 2:2
U

Die letzten 5 Ergebnisse für Sporting Lissabon im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.02.2019 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon Benfica Lissabon 2:4
N
30.01.2019 Portugal Primeira Liga Vitória Setúbal Sporting Lissabon 1:1
U
19.01.2019 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon Moreirense 2:1
S
12.01.2019 Portugal Primeira Liga Sporting Lissabon FC Porto 0:0
U
23.12.2018 Portugal Primeira Liga Vitória Guimarães Sporting Lissabon 1:0
N

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

23.02.2019 17:00 (MEZ)
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
:
Bursaspor Logo Bursaspor
Tipp 1

1. Deutsche Bundesliga

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
:
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
Tipp 1

England Premier League

23.02.2019 18:30 (MEZ)
Leicester City Logo Leicester City
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Doppelte Chance Tipp X/2