Wett Tipp Portugal Primeira Liga: CD Aves - G.D. Chaves

Freitag, 11.05.2018 um 21:30 Uhr

€ 10 einzahlen € 40 wetten

SCHRITT 1

Über diesen Link bei BetRedKings anmelden

SCHRITT 2

€ 10 einzahlen

SCHRITT 3

€ 30 Bonus erhalten

Freitagsspiel auch in der Liga NOS

Auch in der höchsten Spielklasse Portugals wird am kommenden Freitag Fußball gespielt. Dabei treffen zum Auftakt des 34. Spieltags die Mannschaften von Deportivo Aves und GD Chaves aufeinander. Wir liefern in unseren Liga NOS Wett Tipps wie gewohnt alle wichtigen Infos und Statistiken zu diesem Aufeinandertreffen. Anstoß der Begegnung ist spätabends am 11. Mai um 21:30 Uhr.

CD Aves

  • Heimvorteil
  • zuletzt 2 Siege in Serie

G.D. Chaves

  • gute Bilanz im direkten Duell
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form Desportivo Aves

Der 34. und letzte Spieltag prickelt nicht unbedingt vor Spannung. Auch für den Aufsteiger Deportivo Aves geht es de facto um nichts mehr, außer vielleicht um einen versöhnlichen Abschluss vor eigenen Publikum. Derzeit liegt man auf dem 13. Tabellenplatz, hat 34 Zähler auf dem Konto und damit das primäre Ziel „Klassenerhalt“ fixiert. Im besten Fall könnte man sich noch bis auf Platz 11 nach vorne arbeiten. Zuletzt ging es ergebnistechnisch auch deutlich bergauf. Nachdem in den Runden 26 bis 31 nur ein einziger Sieg gelungen war, feierte man in den letzten beiden Runden zwei volle Erfolge gegen das abgeschlagene Estoril Praia (1:0) und Moreirense (3:0). Zwei Siege in Serie hatte es beim Liganeuling in dieser Spielzeit zuvor nur ein einziges Mal gegeben, ein dritter Sieg in Serie wäre ein völliges Novum 2017/2018. Dass man in 3 der letzten 4 Spiele als Sieger vom Platz ging, zwei dieser drei Siege zu Hause feiern und dabei drei Mal ohne Gegentreffer bleiben konnte, sollte dem Selbstvertrauen der Mannschaft aus Aves absolut zuträglich sein. Allerdings: Allzu viele Tore sollte man sich gegen einen Top-10-Club dennoch nicht erwarten. Faktisch wurde in dieser Saison noch kein einziger voller Erfolg gegen eine Mannschaft gefeiert, die zum Zeitpunkt des Duells derart gut platziert war wie Chaves. Dass der Freitagsgegner in den letzten Jahren nicht unbedingt zu den liebsten Kontrahenten von Aves gehörte, liegt bei einem Blick auf das direkte Duell auf der Hand. Zwar hat man die letzten beiden Aufeinandertreffen nicht verloren, allerdings wurden in den letzten 10 Aufeinandertreffen auch nur zwei Siege gefeiert, daneben gab es gleich 5 Niederlagen. Ein Faktor, der die Außenseiterrolle für Freitag in jedem Fall unterstreicht. Wie gesagt ist von Aves kein Offensiv-Feuerwerk zu erwarten, was auch durch einen Blick auf die Torausbeute im eigenen Stadion mehr als deutlich wird: Nur in einem der letzten 8 Spiele wurde mehr als ein Tor erzielt, insgesamt hat Aves in den bisherigen 16 Spielen vor heimischem Publikum nur 15 Treffer erzielt, war damit sogar harmloser unterwegs als in der Fremde. Nicht umsonst ist Desportivo daher das schwächste Heimteam der Liga NOS, auch hat keine andere Mannschaft weniger Treffer in Heimspielen erzielt als das Team von Lito Vidigal. Immerhin: Am Freitag wird man laut unseren Informationen auf all seine Kaderspieler zurückgreifen können. Hinzu kommt, dass man sich in den letzten Heimspielen doch deutlich gesteigert hat, wenn man sie in Relation zu den gesamten Heim-Saisonspielen setzt. Denn: In 5 der letzten 6 Duelle vor eigenem Publikum wurde kein einziger Gegentreffer kassiert, ein weiterer Grund, der, gepaart mit der Offensiv-Schwäche der Vidigal-Elf, für wenige Tore und dementsprechend einen Wett Tipp auf weniger als 2,5 Treffer spricht.

Aktuelle Form CD Chaves

Der Tabellenstand suggeriert für Freitag eine klare Angelegenheit für die Gäste aus Chaves. Denn: Diese liegen derzeit wie erwähnt unter den Top-6 der Liga, auf Rang 5 fehlen derzeit allerdings schon 4 Punkte, einen Spieltag vor Schluss zu viel, um vielleicht noch ein Wort um den Europacup mitreden zu können. Zuletzt konnte man sich gegen einen direkten Konkurrenten, Maritimo, mit 4:1 durchsetzen, davor gab es eine Niederlage gegen Rio Ave (1:2). Es war dies allerdings die einzige Pleite in den letzten 5 Spielen. Allerdings liest sich die Rückrunde dennoch nicht sonderlich gut, was die Resultate in ebendieser betrifft. 7 Niederlagen wurden im Frühjahr bezogen und damit schon jetzt eine mehr als in der gesamten Hinserie. Unsere Annahme, dass am Freitag nicht allzu viele Treffer fallen werden, wird auch durch die Ausbeute von CD Chaves in der Fremde bestätigt. Nur 17 Tore konnte man in 16 Auswärtsspielen erzielen, also nur etwas mehr als ein Tor pro Spiel und gleichzeitig um 10 Treffer weniger als im eigenen Stadion. Dass man dennoch 6 Siege einfahren konnte, ist vor diesem Hintergrund ein absolut starker Wert. Mit 20 erzielten Punkten hat man in 16 Spielen des Jahres 2018 auch noch keinen herausragenden Punktestand zu Buche stehen. In den letzten 4 Spielen mit Beteiligung von Chaves wurde in der Liga NOS im Übrigen ein Tor-Wert von 2,5 immer überschritten, auch war man in den letzten Auswärtsspielen dieser Saison nicht unbedingt stabil unterwegs. Stattdessen wurden in den letzten 4 Spielen in der Fremde immer mindestens 2 Tore kassiert. Im Gegensatz zu Aves wird bei den Gästen auch der eine oder andere Stammspieler fehlen. Derzeit sind Platiny und Perdigao gesperrt. Das 4:1 gegen Maritimo sollte allerdings Selbstvertrauen gegeben haben. Stärken zeigte man in diesem Spiel vor allem bei Standardsituationen, war auch aus der Distanz immer wieder gefährlich, zudem zeigte man sich im Abschluss enorm kaltschnäuzig. Bei 4 erzielten Treffern zeugen nur 6 abgegebene Torschüsse von einer enormen Effizienz. Anfällig war Chaves dagegen speziell bei schnellen Gegenstößen, zudem wurden einfach zu viele Ballverluste verzeichnet. Als Schlüsselspieler in der Offensive haben wir in den letzten Wochen speziell Matheus Pereira erkannt, der über den rechten Flügel für viel Dynamik sorgen konnte. Er ist auch einer von gleich 5 Spieler im Kader der Mannschaft von Luis Castro 5 oder mehr Tore erzielen können. Dementsprechend sehen wir offensiv durchaus mehr Waffen als beim Gegner aus Chaves.

Prognose und Wett Tipp

Chaves geht natürlich als Favorit in diese Begegnung. Wir sehen allerdings wie gesagt ein enges Spiel auf die Fans beider Mannschaften zukommen. In Sachen Wett Tipp gehen wir von einer torarmen Begegnung aus und empfehlen daher folgende Variante: Unter 2,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für CD Aves im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.05.2018 Portugal Primeira Liga Moreirense CD Aves 0:3
S
30.04.2018 Portugal Primeira Liga CD Aves GD Estoril Praia 1:0
S
22.04.2018 Portugal Primeira Liga CD Tondela CD Aves 3:0
N
14.04.2018 Portugal Primeira Liga CD Aves CD Feirense 1:0
S
08.04.2018 Portugal Primeira Liga FC Porto CD Aves 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für G.D. Chaves im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
06.05.2018 Portugal Primeira Liga G.D. Chaves Marítimo Madeira 4:1
S
29.04.2018 Portugal Primeira Liga Rio Ave FC G.D. Chaves 2:1
N
22.04.2018 Portugal Primeira Liga G.D. Chaves Portimonense SC 2:1
S
14.04.2018 Portugal Primeira Liga Boavista Porto FC G.D. Chaves 3:3
U
08.04.2018 Portugal Primeira Liga G.D. Chaves Belenenses Lissabon 1:1
U

Weitere Tipps

Österreichische Bundesliga

27.05.2018 17:30
WAC Wolfsberger AC
:
Rapid Logo SK Rapid Wien
Beide Teams treffen - ja

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
FC Cádiz Logo FC Cádiz
:
CD Teneriffa Logo CD Teneriffa
Unter 2.5 Tore

Spanien Segunda Division

27.05.2018 20:30
Sporting Gijon Logo Sporting Gijón
:
Granada Logo FC Granada
Tipp 1