Wett Tipp England Premier League: Cardiff City - Tottenham Hotspur

Dienstag, 01.01.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Cardiff will erneut überraschen

Auch im dritten und letzten Dienstagsspiel des 21. Spieltags der Premier League gibt es vorab einen klaren Favoriten. Immerhin gastiert mit Tottenham ein Team aus den derzeitigen Top-3 bei Cardiff City und damit einer Mannschaft, welche immer noch nahe der Abstiegszone zu finden ist. Was für und gegen eine weitere Überraschung der Waliser spricht, erfahrt ihr im Rahmen unserer Analyse der aktuellen Form beider Mannschaften. Anstoß der Begegnung in Cardiff ist am 01. Jänner um 18:30 Uhr.

S
U
N
N
S

Cardiff City

  • Heimvorteil
  • defenisv zuletzt klar gesteigert
N
S
S
S
U

Tottenham Hotspur

  • gegen diesen Gegner noch kein Gegentor kassiert
  • derzeit auf Platz 1 der Auswärtstabelle
  • in den letzten 10 Spielen immer getroffen

Aktuelle Form Cardiff City

Man hat es kaum noch für möglich gehalten, aber Cardiff City kann auch auswärts für Erfolgserlebnisse sorgen. Am 20. Spieltag der Premier League feierte der Aufsteiger seinen ersten Auswärtssieg der Saison 2018/2019, dies noch dazu gegen ein Team aus den derzeitigen Top-10. Die Mannen von Neil Warnock rangen Leicester City mit 1:0 nieder und verschafften sich damit weiter Luft im Abstiegskampf, vor allem aber einen Puffer für Spiele wie jenes, das am Dienstag auf dem Programm steht. Denn selbst bei einer Niederlage gegen Tottenham würde man nicht unter den ominösen Strich rutschen, da der Vorsprung auf Rang 18 derzeit 3 Punkte beträgt. Nicht auszuschließen allerdings, dass Cardiff auch gegen die "Spurs" überraschen kann.

Warum? Weil die Waliser zuletzt vor allem im Defensivverbund sehr kompakt agierten, seit mittlerweile über 180 Liga-Minuten ohne Gegentreffer sind. Insgesamt wurde in 3 der letzten 5 Begegnungen der Premier League kein Gegentor kassiert. Allerdings ist man in dieser Hinsicht auch für das genaue Gegenteil zu haben. So wurden zwischendurch in den Duellen mit Watford und Manchester United gleich 8 (!) Gegentore hingenommen. Umso bemerkenswerter ist allerdings die Steigerung in den vergangenen beiden Begegnungen. In diesem Zusammenhang ist jedoch folgendes zu betonen: Bei aller Heimstärke muss doch davon gesprochen werden, dass Cardiff im Milenium Stadium in der Abwehr noch nicht sonderlich sicher stand: 20 Gegentore in 10 Heimspielen bedeuten einen Schnitt von 2.00 Gegentoren und sprechen damit eher für einen Over-Wett-Tipp auf mehr als 2.5 Tore am Dienstag.

Das, obwohl dieser Wert in den letzten 2 Spielen Cardiffs wie gesagt nicht überschritten wurde. Offensiv sehen wir die Waliser zu Hause wiederum deutlich stärker, immerhin wurden mehr als 50 Prozent aller Torerfolge der laufenden Saison zu Hause erzielt, insgesamt deren 13 im Vergleich zu 6 in Auswärtsspielen. In den jüngsten 4 Heimspielen gelang zudem immer mindestens ein Treffer. Bei den dargestellten Defensivwerten vor eigenem Publikum würde sich also auch ein Wett Tipp auf "Beide Teams treffen - ja" anbieten. Ebenso allerdings jener auf eine Niederlage der Waliser, wenn man deren Bilanz gegen die absoluten Top-Gegner in den Fokus rückt. Begonnen werden kann dabei mit dem ersten Saisonduell gegen den kommenden Kontrahenten.

Auswärts musste man sich den "Spurs" nur knapp mit 0:1 beugen, allerdings hat Cardiff in den Aufeinandertreffen mit Chelsea, Liverpool und Manchester City auch jeweils mindestens 4 Gegentore hinnehmen müssen, kurzum: Die Waliser sind gegen die aktuellen Top-5 noch gänzlich ohne Punktgewinn. Man kann diese Statistik auch noch weiter vertiefen, ohne einen Hoffnungsschimmer für Cardiff zu erkennen. Denn: 5 Mal traf man bisher auf Tottenham, gewonnen hat Cardiff dabei noch nie, stattdessen gab es 4 Niederlagen bei nur einem Remis und - man höre und staune - noch keinen einzigen Treffer der Waliser.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Die Freude über Platz 2 währte bei Tottenham nur allzu kurz. Denn: Am Wochenende mussten sich die Londoner dem Aufsteiger aus Wolverhampton mit 1:3 geschlagen geben, aufgrund des gleichzeitigen Sieges von Manchester City rutschte man wieder auf Platz 3 zurück. Absolut kein Beinbruch für das Team von Maurizio Pochettino und dennoch: Tottenham wird am Dienstag mit entsprechender Wut im Bauch agieren. Bei derzeit 45 Zählern und 2 Punkten Rückstand auf Rang 2 könnte mit einem vollen Erfolg zudem City wieder unter Druck gesetzt und die Position als Liverpool-Verfolger zumindest vorübergehend wieder eingenommen werden.

Dass die letzten Ergebnisse absolut dafür sprechen, ist - abgesehen wie gesagt vom Wolverhampton-Duell - klar. Vor der Pleite am 20. Spieltag feierte Tottenham nicht weniger als 5 Siege in Serie, konnte dabei unter anderem Kantersiege gegen Bournemouth (5:0) und den FC Everton (6:2) verbuchen. Der Offensive rundum Torjäger Harry Kane ist aktuell generell wenig vorzuwerfen, immerhin haben die "Spurs" im Rahmen ihrer letzten 10 Meisterschaftsspiele immer mindestens einen Treffer erzielt, in nicht weniger als 7 Fällen waren es sogar 2 oder mehr Torerfolge, die nach 90 Minuten zu Buche standen. Auch, dass man die Niederlage gegen den Aufsteiger vor eigenem Publikum kassierte, kommt unserer Ansicht nach nicht von ungefähr.

Bei bisher 9 absolvierten Heimspielen wurde ein Drittel all dieser verloren, in 11 Auswärtsmatches gab es demgegenüber nur 2 Pleiten. Es kann also ohne Weiteres davon gesprochen werden, dass sich Tottenham auswärts aktuell wohler fühlt als zu Hause. Die Auswärtstabelle bestätigt diesen Eindruck und damit die Favoritenrolle Tottenhams für Dienstag: 27 Punkte hat die Pochettino-Elf in der Fremde bereits geholt, mehr als jedes andere Team der Liga. Nach Verlustpunkten liegt man aber hinter Liverpool auf Rang 2 dieser Rangliste, haben die "Reds" doch ein Spiel weniger auswärts absolviert. In den letzten 3 Auswärtsspielen gelangen Tottenham ebenso immer mindestens 2 Torerfolge. Allerdings tut man sich gegen Cardiff beinahe schon traditionell schwer.

Ein erneuter Blick auf das direkte Duell zeigt, dass nur eines dieser 5 Spiele mit einem Tor-Wert von mehr als 2.5 zu Ende ging. Bei der derzeitigen Stabilität der Waliser in der Abwehr durchaus ein weiterer Wink auf einen Wett Tipp auf weniger als 2.5 oder zumindest weniger als 3.5 Treffer in diesem Dienstagsmatch, auch wenn wir mit derartigen Varianten bei Tottenham zuletzt nicht sonderlich gut gefahren sind. Fraglich sind bei den Hauptstädtern nach wie vor Eric Dier, Wanyama und Dembéle, dennoch sehen wir die Gäste personell insgesamt sehr gut aufgestellt. Probleme hatte man gegen die "Wolves" zuletzt speziell bei Standards sowie bei schnellen Umschaltsituationen des Gegners. Ebensolche sind von Cardiff aber nur bedingt zu erwarten.

Prognose und Wett Tipp

Man könnte in diesem Spiel natürlich eine Over-Under-Wette platzieren, allerdings wären wir uns unserer Sache diesbezüglich zu unsicher, zudem liefert eine Siegwette auf Tottenham immer noch eine ansprechende Quote von durchschnittlich etwa 1.50, weswegen wir uns nach wie vor für ebendiese Variante stark machen, auch wenn sich Cardiff zuletzt aufstrebend zeigte. Unsere Empfehlung lautet also: Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 England Premier League Leicester City Cardiff City 0:1
S
26.12.2018 England Premier League Crystal Palace FC Cardiff City 0:0
U
22.12.2018 England Premier League Cardiff City Manchester United 1:5
N
15.12.2018 England Premier League FC Watford Cardiff City 3:2
N
08.12.2018 England Premier League Cardiff City FC Southampton 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Wolverhampton Wanderers FC 1:3
N
26.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur AFC Bournemouth 5:0
S
23.12.2018 England Premier League FC Everton Tottenham Hotspur 2:6
S
15.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Burnley FC 1:0
S
11.12.2018 UEFA Champions League FC Barcelona Tottenham Hotspur 1:1
U

Weitere Tipps

Deutsche Basketball Bundesliga

16.06.2019 18:00 (MEZ)
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
:
Alba Berlin Logo Alba Berlin
Tipp 1

WM 2019 Damen

16.06.2019 18:00 (MEZ)
USA Logo USA W
:
Chile Logo Chile W
Über 3.5 Tore

UEFA U21-EM 2019

16.06.2019 18:30 (MEZ)
Polen Logo Polen
:
Belgien Logo Belgien
Tipp 2