Wett Tipp England Premier League: Cardiff City - Manchester United

Samstag, 22.12.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Spiel eins der Post-Mourinho-Ära

Es hat sich abgezeichnet, die Premier League verlor vor wenigen Tagen eine ihrer schillerndsten Trainerpersönlichkeiten, welche in den vergangenen Monaten aber viel von ihrem Glanz eingebüßt hat. Die Rede ist von José Mourinho, der Portugiese wurde am Dienstag beurlaubt. So kommt es, dass beim Auswärtsspiel in Cardiff mit Ole-Gunnar Solskjaer eine echte United-Legende auf der Trainerbank Platz nehmen wird. Anstoß dieses Duells in Wales ist am 22. Dezember um 18:30 Uhr.

N
S
N
S
N

Cardiff City

  • die letzten 3 Heimspiele gewonnen
  • vertraut auf sicheren Rückhalt
N
N
S
U
U

Manchester United

  • Trainerwechsel könnte für Schwung sorgen
  • auswärts bislang treffsicherer als zu Hause

Aktuelle Form Cardiff City

Cardiff City ist und bleibt ein Phänomen. Die Fans der Waliser erlebten in den letzten Wochen ein Wechselbad der Gefühle. Doch zunächst ein paar Zahlen. In der Tabelle hat sich der einzige walisische Premier-League-Club in den letzten Runden erfolgreich über dem ominösen Strich gehalten, liegt damit derzeit mit 14 Zählern auf Position 16. Zu wenig, um wirklich ruhig schlafen zu können, soviel ist klar. Allerdings auch zu viel, um gänzlich unzufrieden zu bilanzieren. Zumal in den letzten Wochen doch ein klarer Schritt nach vorne zu erkennen war. Speziell dann, wenn Cardiff vor eigenem Publikum antreten durfte. Eine Tatsache, die für Samstag enorme Hoffnung macht. Denn: Von 9 Heimspielen hat man immerhin bereits 4 gewonnen. Zum Vergleich: Auswärts steht der Nachzügler immer noch ohne Saisonerfolg da.

Hinzu kommt auch, dass diese Stärke in Heimspielen keine Erfindung der gesamten Saison, sondern ebenfalls auf die jüngsten paar Matches zurückzuführen ist: Faktisch hat Cardiff nämlich 3 seiner letzten 4 Auftritte im Milenium Stadium für sich entscheiden können. So etwa gegen Southampton (1:0), Wolverhampton (2:1) und auch Brighton (2:1). Mit Manchester United kommt nun ein angeschlagener Riese nach Wales, gegen welchen man sich ebenfalls durchaus Hoffnung machen kann. Zumal auch auswärts zuletzt eine Steigerung erkennbar war. Weniger an der Ergebnisfront – Cardiff hat seine letzten 6 Auswärtsspiele verloren – sehr wohl aber, was die Torausbeute betrifft. Am vergangenen Wochenende trafen die Schützlinge von Neil Warnock auf den FC Watford, mussten sich mit 2:3 beugen.

Es war dies allerdings das erste Auswärtsspiel dieser Saison überhaupt, in welchem Cardiff mehr als einen Treffer erzielen konnte. Dass man in der Offensive mittlerweile besser reüssiert, zeigt auch der Umstand, dass in den letzten 4 Begegnungen immer mindestens ein Tor bejubelt wurde. Wenn man wiederum hinzurechnet, dass Cardiff zu Hause mehr als doppelt so viele Erfolgserlebnisse (12) verbucht hat wie auswärts (5), ist dem Underdog auch gegen Manchester United der eine oder andere Überraschungsmoment zuzutrauen. Ein Wett Tipp auf „Beide Teams treffen – ja“ oder aber mehr als 2.5 Tore innerhalb der 90 Minuten scheint folglich nicht auszuschließen. Auch, weil Cardiff zuletzt enorme Moral bewies: Gegen Watford lag man nach 68 Minuten mit 0:3 zurück, kam dann aber dank eines Doppelschlags nochmals heran. Eine Tatsache, die auch eine gewisse physische Stärke suggeriert.

Ein weiterer Hoffnungsschimmer: Das bisher einzige Heimspiel gegen den Rekordmeister aus Manchester in der Vereinsgeschichte bescherte Cardiff immerhin ein 2:2-Unentschieden,in insgesamt zwei Aufeinandertreffen blieb der Underdog aber auch noch ohne vollen Erfolg. Fix ausfallen wird am Samstag allerdings nur Jazz Richards, Ward, Bennett und Cunningham sind zusätzlich fraglich. Wichtig: Cardiff vertraut auf einen starken Rückhalt: Torhüter Neil Etheridge liegt mit bereits 62 Paraden sogar noch vor seinem Pendant David de Gea (61) und damit in dieser Statistik unter den Top-3-Keepern der höchsten englischen Spielklasse.

Aktuelle Form Manchester United

Wie gesagt war es zu erwarten, dass bei Manchester United früher oder später ein Trainerwechsel erfolgen wird, wenn sich an den schwachen Ergebnissen und vor allem der biederen Spielweise unter José Mourinho nichts ändert. Am Dienstag war es so weit, der Portugiese wurde von seinen Aufgaben entbunden. Ob der neue Coach Ole-Gunnar Solskjaer, der die Geschicke vorerst interimistisch übernimmt, sofort etwas bewegen kann, ist fraglich. Fix ist unserer Ansicht nach dagegen, dass die Spieler nach der Entlassung Mourinhos befreiter aufspielen werden. Denn Faktum ist: Das Verhältnis zwischen dem Portugiesen und dem einen oder anderen Starspieler war nicht das beste. Das Fass zum Überlaufen brachte im Übrigen ein 1:3 im Top-Duell mit dem FC Liverpool, welches wir durch eine Empfehlung einer Siegwette auf die „Reds“ korrekt vorhersagen konnten.

Gegen Cardiff wartet nun eine nur marginal leichtere Aufgabe auf den Rekordmeister. Warum? Weil von United zwingend ein Sieg erwartet wird, um den Abstand nach vorne nicht zu groß werden zu lassen, Cardiff gleichermaßen aber enorm heimstark agiert. Manchester United dagegen hatte 2018/2019 vor allem auswärts zu kämpfen, wenn man sich die bisherigen Ergebnisse vor Augen führt: Nur 3 Siege stehen bei bereits 9 Gastauftritten zu Buche, eine Erfolgsquote also von nur etwa 33 Prozent. Gleichsam wurden nicht weniger als 4 von 5 Niederlagen der laufenden Spielzeit auf fremden Plätzen kassiert. Es ist dennoch anzunehmen, dass am Samstag der eine oder andere Treffer geboten wird, was nicht nur an Cardiffs besserer Heim-Offensive liegt, sondern auch an Uniteds stärkeren Werten auswärts. 15 von 29 erzielten Toren gelangen in der Fremde, auch hat die Defensive des Rekordmeisters beinahe zwei Drittel aller 28 Gegentore auf fremdem Boden kassiert.

Der letzte Sieg in einem Auswärtsspiel datiert allerdings schon vom 03. November dieses Jahres, chancenlos ist Cardiff am Samstag also sicher nicht. Wiewohl man ob der generellen „Größenordnung“ in diesem Duell eine Siegwette auf Manchester nicht außer Acht lassen darf, wiederum nicht zuletzt wegen der Trennung von Coach Mourinho. Dass ein Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer aber auch durch die Zahlen Manchesters legitimiert werden kann, zeigt folgendes Zahlenspiel: In den letzten 7 (!) Auswärtsspielen der „Red Devils“ wurde ebendieser Wert jeweils überschritten, in 5 der letzten 6 Auswärtsspiele hat man zudem mindestens 2 Gegentreffer hinnehmen müssen. Mit Rojo, Shaw und Smalling sind zudem 3 Defensiv-Stützen zumindest fraglich, gleiches gilt im Übrigen für Sanchez und McTomminay.

Für den einen oder anderen Torerfolg von United spricht auch der Umstand, dass man bei knapp 30 erzielten Treffern nicht weniger als 13 verschiedene Torschützen vorzuweisen hat. Eine gewisse Variabilität im Offensivspiel bzw. in der Verteilung der Torgefahr ist also nicht von der Hand zu weisen. Stärken waren zuletzt gegen Liverpool etwa im Spiel über die Flügel zu erkennen, auch im Spiel gegen den Ball zeigte der Rekordmeister eine durchaus ansprechende Leistung. Steigern muss man sich dagegen in puncto Passquote (65 Prozent) sowie bei hohen Bällen (44 Prozent Erfolgsquote gegen Liverpool), da Cardiff unserer Ansicht nach nicht zuletzt durch ebensolche zum Erfolg zu kommen versuchen wird.

Prognose und Wett Tipp

Auch wenn es vielen unwahrscheinlich erscheint, man sollte der Heimstärke Cardiffs bei der Wahl seines Wett Tipps Rechnung tragen, nicht zuletzt, da Manchester 2018/2019 bereits mehrmals gegen scheinbar klare Underdogs gepatzt hat. Man denke an die Duelle mit Brighton oder Crystal Palace. Dementsprechend sehen wir von einer durchaus logischen Tipp-2-Variante ab und würden auf folgende Option setzen, die den einen oder anderen Treffer der Hausherren miteinschließen kann: Über 2.5 Tore im gesamten Match.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
15.12.2018 England Premier League FC Watford Cardiff City 3:2
N
08.12.2018 England Premier League Cardiff City FC Southampton 1:0
S
04.12.2018 England Premier League West Ham United Cardiff City 3:1
N
30.11.2018 England Premier League Cardiff City Wolverhampton Wanderers FC 2:1
S
24.11.2018 England Premier League FC Everton Cardiff City 1:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Manchester United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
16.12.2018 England Premier League FC Liverpool Manchester United 3:1
N
12.12.2018 UEFA Champions League FC Valencia Manchester United 2:1
N
08.12.2018 England Premier League Manchester United FC Fulham 4:1
S
05.12.2018 England Premier League Manchester United FC Arsenal 2:2
U
01.12.2018 England Premier League FC Southampton Manchester United 2:2
U

Weitere Tipps

EuroLeague

19.03.2019 18:00 (MEZ)
Anadolu Efes Istanbul
:
CSKA Moscow
Tipp 2

EuroLeague

19.03.2019 20:00 (MEZ)
Olympiacos Piraeus
:
BC Bayern München Logo FC Bayern Basketball
Tipp 1

EuroLeague

19.03.2019 21:00 (MEZ)
FC Barcelona Lassa
:
Herbalife Gran Canaria
Tipp 1