Wett Tipp England Premier League: Cardiff City - Leicester City

Samstag, 03.11.2018 um 16:00 Uhr (MEZ)

Unangenehme Prüfung für Leicester

Leicester City muss am kommenden Wochenende ein Auswärtsspiel bei Aufsteiger Cardiff bestreiten. Eine Begegnung, die ob der tragischen Vorkommnisse des vergangenen Spieltags in den Hintergrund gerät. Gut möglich, dass diese die „Foxes“ negativ beeinflussen, gleichermaßen könnte aber eine „Jetzt erst recht-Mentalität“ Einzug halten. Welche Zahlen, Daten und Fakten für welchen Ausgang sprechen, erfahrt ihr mit unseren Premier League Wett Tipps. Anstoß des Duells ist am 03. November um 16:00 Uhr.

N
S
N
N
N

Cardiff City

  • Heimvorteil
  • gute Bilanz im direkten Duell
U
N
N
S
S

Leicester City

  • offensiv deutlich stärker
  • Gegner defensiv absolut anfällig
  • stark bei Standardsituationen

Aktuelle Form Cardiff City

Der Erfolg im Aufsteiger-Duell mit dem FC Fulham scheint nur ein kurzes positives Strohfeuer gewesen zu sein, welches Cardiff City vor wenigen Wochen entzünden konnte. Denn: Am vergangenen Spieltag war man der Aufgabe FC Liverpool nicht einmal ansatzweise gewachsen, musste eine 1:4-Auswärtsniederlage schlucken und wurde damit auf den harten Boden der Realität zurückgeholt. Das Gefühl von Pleiten kennen die Waliser nur zu gut, es war jene gegen Liverpool bereits das 7. Match in der Saison 2018/2019, welches man als Verlierer beendete. Zum Vergleich: Eine Etage tiefer in der Championship hatte die Mannschaft von Neil Warnock von 46 Duellen nur 10 Matches verloren, eine Marke, die man in der Premier League wohl schon bald überschreiten wird.

Mit nur 5 Punkten auf dem Konto läuft Cardiff auch jederzeit Gefahr, wieder in die Abstiegszone zu rutschen, liegt derzeit nur auf Position 17. Hinzu kommt die enorm schwache Defensive des Aufsteigers: In 6 der letzten 7 Begegnungen hat man mindestens 2, in 4 dieser 6 Fälle sogar drei oder mehr Gegentore hinnehmen müssen. Der eine oder andere Treffer für Leicester scheint für Samstag also mehr als wahrscheinlich. Vor allem, da Cardiff mit diesen Werten eine der 3 schwächsten Abwehrreihen der gesamten Liga stellt. Faktisch war nur Fulham bisher noch deutlich instabiler als sein Mitaufsteiger aus der Vorsaison. In der Offensive gab es zuletzt doch den einen oder anderen Hoffnungsschimmer: So gelang es am Wochenende erst zum 2. Mal in dieser Spielzeit, dass in zwei Spielen in Serie mindestens ein Treffer bejubelt werden konnte.

Zudem waren im Spiel nach vorne immerhin 6 Mannschaften gleich harmlos oder sogar noch weniger treffsicher als Cardiff. In diesem Zusammenhang muss auch der Heimvorteil als möglicher Erfolgsfaktor herhalten: Die Waliser haben zu Hause mehr als 3 Mal so viele Treffer erzielt wie auswärts. Insgesamt wurden 7 von 9 Torerfolgen im eigenen Stadion markiert, also knapp 70 Prozent aller Erfolgserlebnisse. Ohne Gegentor blieb man zuletzt allerdings vor etwa 2.5 Monaten. Übersetzt heißt das, dass ein Premier League Wett Tipp auf ein Tor für beide Teams in diesem Match eine durchaus verlockende Variante darstellt. Gleiches gilt allerdings für einen Sieg der „Foxes“, wer sich etwas absichern möchte, kann auch eine Doppelte-Chance-Wette anspielen und so einen möglichen Punktgewinn Cardiffs einkalkulieren.

Das direkte Duell spricht überraschenderweise für die Hausherren: 4 der letzten 10 Aufeinandertreffen konnte man nach regulärer Spielzeit für sich entscheiden, zwei weitere nach Verlängerung bzw. Elfmeterschießen. Ebenso nicht zu vergessen: 5 der letzten 6 Spiele zwischen diesen beiden Mannschaften endeten mit einem Tor-Wert von weniger als 2.5, diesen Wett Tipp würden wir allerdings weniger empfehlen, wenn man sich die jüngsten Zahlen Cardiffs nochmals vor Augen führt. Diese zeigen, dass 6 der letzten 7 Spiele mit einem Tor-Wert von über 2.5 Treffern zu Ende gingen. Personell gestaltet sich die Situation der Hausherren beinahe unverändert. Weiterhin ausfallen werden unseren Recherchen zufolge Peltier, Ralls und Laing, ansonsten kann Coach Warnock aktuell auf all seine Kaderspieler zurückgreifen.

Aktuelle Form Leicester City

Es sind Vorkommnisse wie diese, die den Fußballsport trivial erscheinen, ja in jedem Fall in den Hintergrund treten lassen. Der tragische Tod von Leicester-Besitzer Vichai Srivaddhanaprabha am vergangenen Wochenende hinterlässt ein großes Loch beim Sensationsmeister von 2015/2016, erfreute sich der Club-Eigentümer doch größter Beliebtheit unter Fans, Spielern und sportlicher Leitung. Es ist daher noch nicht abzusehen, wie das Team der „Foxes“ auf dem Platz reagieren wird. Die nackten Zahlen sprechen vor dem Duell mit Cardiff eine relativ klare Sprache: Leicester liegt im gesicherten Mittelfeld, hat als Tabellen-13. bereits 13 Zähler gesammelt und sich damit einen Respektabstand von 5 Zählern auf Rang 14 erarbeitet. Noch wichtiger: Im Vergleich mit dem kommenden Gegner aus Cardiff steht derzeit eine mehr als doppelt so hohe Punktzahl zu Buche.

Wäre da also nicht die Tragik des vergangenen Wochenendes, man müsste Leicester als klaren Favoriten sehen. An besagtem Spieltag erreichten Jamie Vardy & Co ein 1:1 gegen West Ham United. Damit wurde allerdings auch eine Sieglos-Serie prolongiert, die sich nunmehr über 3 Matches erstreckt. Eine derartige Durststrecke hatte es in der Saison 2018/2019 für Leicester City bis dato noch nicht gegeben, ein weiterer kleiner Unsicherheitsfaktor vor dem Duell mit den Walisern. Dass man Cardiff defensiv wie offensiv etwas voraushat, zeigt nicht nur der Tabellenstand. Nach wie vor sind die Mannen von Claude Puel eines von ganz wenigen Teams, welches in jedem einzelnen Saisonspiel treffen konnte. Daran ändern auch die Niederlagen vor dem West-Ham-Duell nichts, welche gegen den FC Arsenal (1:3) und den FC Everton (1:2) bezogen wurden.

Allerdings gelang in den letzten 3 Begegnungen nie mehr als ein Treffer, gleiches war in zuvor 7 Spielen der neuen Saison nur 2 Mal der Fall gewesen, man kann also von einem leicht negativen Trend sprechen. Immerhin: Leicester ist aktuell relativ ausgewogen unterwegs, was Heim- und Auswärtsbilanz anbelangt. Da wie dort wurden 2 Siege gefeiert und bereits 8 Tore erzielt. Dass man am kommenden Samstag auf mehr als 2.5 Treffer setzen könnte, zeigt der Umstand, dass Leicester in der Fremde bisher doch ein ganzes Stück mehr Gegentreffer hinnehmen musste, nämlich deren 10 in 5 Spielen und damit im Schnitt 2.00 Verlusttreffer pro Auswärtsspiel. Nicht zu vergessen: Mit 16 markierten Treffern steht Leicester in dieser Statistik sogar unter den Top-7 der Premier League. Stärken sehen wir zudem in Sachen Ball- und Spielkontrolle.

Schon gegen West Ham hatten die „Foxes“ einen Ballbesitz-Wert von über 60 Prozent verbuchen können, auch insgesamt sprechen die Zahlen in diesem Zusammenhang für einen weiteren dominanten Auftritt der Gäste: 4.680 erfolgreich an den Mann gebrachte Zuspiele bedeuten auch hier einen der besten 7 Werte der Liga. Zudem sind klare Stärken im Spiel über die Flügel erkennbar: Leicester hat in bisher 10 Spielen über 200 Flanken abgegeben, versucht also pro Spiel mehr als 20 Mal, dadurch zum Erfolg zu kommen. Insgesamt lassen diese Werte schlichtweg eine deutlich höhere Flexibilität im Offensivspiel vermuten und einen Sieg der Gäste wahrscheinlicher werden. Mit Harry Maguire verfügt man auch über eine enorm gefährliche Waffe bei Standards. Ausfallen werden dagegen aller Voraussicht nach Matty James und Demarai Gray, die aktuell beide angeschlagen sind.

Prognose und Wett Tipp

Neben den sportlich etwas dürftigen Ergebnissen der letzten Wochen werfen natürlich die tragischen Ereignisse des vergangenen Spieltags einen langen Schatten und ein großes Fragezeichen auf die Verfassung von Leicester City. Dennoch sehen wir die Puel-Schützlinge in der Lage, sich mittels starker Leistung aus diesem Tief zu ziehen, was der Mannschaft nach zuletzt schwierigen Tagen auch absolut zu wünschen wäre. Unser Premier League Wett Tipp für dieses Spiel: Doppelte Chance X/2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 England Premier League FC Liverpool Cardiff City 4:1
N
20.10.2018 England Premier League Cardiff City FC Fulham 4:2
S
06.10.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Cardiff City 1:0
N
30.09.2018 England Premier League Cardiff City Burnley FC 1:2
N
22.09.2018 England Premier League Cardiff City Manchester City 0:5
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Leicester City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.10.2018 England Premier League Leicester City West Ham United 1:1
U
22.10.2018 England Premier League FC Arsenal Leicester City 3:1
N
06.10.2018 England Premier League Leicester City FC Everton 1:2
N
29.09.2018 England Premier League Newcastle United Leicester City 0:2
S
22.09.2018 England Premier League Leicester City Huddersfield Town 3:1
S

Weitere Tipps

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Videoton FC Logo Videoton FC
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Tipp 2

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Rapid Logo SK Rapid Wien
:
Glasgow Rangers Logo Glasgow Rangers
Unentschieden keine Wette Tipp 1

UEFA Europa League

13.12.2018 18:55 (MEZ)
Villarreal Logo FC Villarreal
:
Spartak Moskau Logo FC Spartak Moskau
Tipp 1 Halbzeit 2