Wett Tipp England Premier League: Cardiff City - Brighton & Hove Albion

Samstag, 10.11.2018 um 13:30 Uhr (MEZ)

Spieltagsauftakt in Cardiff

Am kommenden Wochenende steht in der Premier League der letzte Spieltag vor einer erneuten Länderspielpause auf dem Programm. Unsere Wett Tipps-Rubrik bietet wie jede Woche die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zu den Begegnungen in Englands höchster Spielklasse. Den Auftakt macht dieses Mal das Duell zwischen Cardiff City und Brighton und damit ein Duell zweier Aufsteiger der letzten beiden Jahre. Anstoß der Begegnung in der walisischen Hauptstadt ist am 10. November um 13:30 Uhr MEZ.

N
N
S
N
N

Cardiff City

  • Heimvorteil
  • 7 von 9 Toren in Heimspielen erzielt
N
S
S
S
N

Brighton & Hove Albion

  • nur eine Niederlage in den letzten 4 Spielen
  • defensiv meist sehr stabil

Aktuelle Form Cardiff City

Es bleibt dabei: Cardiff City war in der Comeback-Saison in der Premier League bislang noch nicht sonderlich erfolgreich. Nach wie vor steht erst ein Saisonsieg zur Verfügung, dieser gelang beim 4:2-Erfolg im Duell mit Mitaufsteiger Fulham. Immerhin wurde dieser Erfolg im eigenen Stadion verbucht, ein kleiner Hoffnungsschimmer also für Samstag. Viel schwerer wiegen da aber eher die Ergebnisse der letzten Wochen, die wiederum keine sonderlich rosigen Aussichten bieten. Aktuell rangiert Cardiff in der Abstiegszone und musste zuletzt 2 Pleiten in Serie hinnehmen. Gegen Leicester City zog man zuletzt mit 0:1 den Kürzeren. Ein Ergebnis, welches wir in Form einer Empfehlung einer Doppelten-Chance-Wette korrekt prognostizieren konnten.

Immerhin konnte man sich zuletzt defensiv steigern. Denn: Während gegen Liverpool noch mit 1:4 verloren wurde, kassierte man gegen die „Foxes“ schon deutlich weniger Gegentore. Es war dies allerdings das bereits 8. Spiel in Serie, in welchem man mindestens ein Tor hinnehmen musste. Ohne ebensolches blieb man in dieser Saison bisher erst 2 Mal, so geschehen in den Duellen mit Newcastle (0:0) und Huddersfield (0:0). Da auch Brighton in den letzten Wochen nicht unbedingt als Offensiv-Ungeheuer galt, muss in unsere Wett Tipp Empfehlungen auch die Variante auf weniger als 2.5 bzw. 3.5 Tore aufgenommen werden. Ein weiterer Grund für diese Annahme: Bereits in 6 Saisonspielen 2018/2019 blieben die Heimischen selbst ohne Treffer. Will man diese Zahlen noch weiterspinnen, ist auch folgende Tatsache zu nennen: Das Match gegen Fulham war das einzige in den letzten 7 Liga-Wochen, in welchem mehr als ein Tor erzielt wurde.

Hoffnung macht aber wiederum die Tatsache des Heimvorteils: 7 Treffer gelangen Cardiff bereits im eigenen Stadion, während auswärts nicht einmal ein Drittel dieses Wertes zu Buche steht (2). Allerdings hat man in bisher 6 Heimspielen auch bereits 13 Gegentreffer hinnehmen müssen. Mit 24 Gegentoren stellt man auch insgesamt eine der 3 schlechtesten Abwehrreihen der Liga. Das direkte Duell mit Brighton spricht ebenfalls nicht unbedingt für die Mannen von Neil Warnock: In den letzten 10 Aufeinandertreffen gelang nur ein einziger Sieg, dieser mit einem 4:1 aber wiederum vor heimischem Publikum. Nicht weniger als 6 dieser 10 Duelle endeten mit einem Unentschieden, wiederum 7 davon mit weniger als 2.5 Treffern. Verlassen kann sich Cardiff zudem auf einen sehr sicheren Rückhalt. Trotz Abstiegsrang gehört Keeper Neil Etheridge mit bereist 38 Saves zu den Top-8-Torhütern in dieser Liga-Statistik.

Spielerische Stärken sind vor allem in Sachen Physis und somit bei hohen Bällen erkennbar. Nicht zuletzt gegen Leicester war Cardiff bei Standardsituationen sehr gefährlich, konnte aus derartigen Gelegenheiten nicht weniger als 7 Abschlussversuche verbuchen. Allerdings gingen in 90 Minuten insgesamt nur 2 dieser Schüsse direkt auf das Tor des Kontrahenten. Personell kann sich Neil Warnock am Samstag auf seinen beinahe vollständigen Kader verlassen, aktuell ist uns nur der Ausfall von Nathaniel Mendez-Laing bekannt. Ein weiterer Indikator für eher wenige Tore in diesem Spiel: Cardiff wartet nach wie vor auf das erste Stürmer-Tor dieser Saison.

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Brightons Höhenflug wurde am vergangenen Wochenende jäh gestoppt: Die 1:3-Niederlage gegen den FC Everton wurde von uns korrekt prognostiziert und bedeutete für die Mannschaft von Chris Hughton die erste Pleite nach zuvor 3 Siegen in Folge. In der Tabelle folgte dadurch allerdings kein Rückschlag, nach wie vor steht der Aufsteiger des Vorjahres auf Position 12 und hat bisher immerhin 14 Punkte gesammelt. Offensiv sehen wir Brighton wie erwähnt nicht unbedingt als eines der Top-Teams der Liga. Denn: In den jüngsten 4 Premier-League-Spielen hat man nie mehr als einen Treffer erzielen können, stand dementsprechend aber in der Defensive sehr stabil. So wurde in 3 der letzten 4 Spiele kein Gegentreffer kassiert. In 4 der letzten 5 Begegnungen wurde zudem ein Wert von 2.5 Toren nicht überschritten.

Hinzu kommt: Brighton erzielte auswärts in bisher 6 Spielen nur 4 Treffer und damit sogar weniger Tore als in 5 Heimspielen, wo man sogar doppelt so viele Treffer verbucht hat. Ebenfalls ein interessanter Fakt: Wenn man die Anzahl an absolvierten Spielen – also insgesamt 22 – zu Rate zieht und sich die Gesamtbilanz an erzielten Toren vor Augen führt – nämlich 19 – würde dies wiederum für einen Wett Tipp in Form einer Over/Under-Wette sprechen. Berechnet man sich den Schnitt aus diesen Spielen, so würde dies sogar einen Wert von unter 2.00 Toren ergeben. Das Fehlen eines Torjägers kann man Brighton aktuell wiederum nicht „vorwerfen“. Denn: Glenn Murray hat in der laufenden Saison bereits nicht weniger als 6 Tore verbuchen können. Problem: Gegen Everton gelangen in 90 Minuten insgesamt nur 3 Schüsse auf das Tor.

Stärken erkenne wir auch bei Brighton sehr wohl bei Standardsituationen, speziell die Innenverteidiger sind hier als Waffen zu nennen, unter anderem Irlands Shane Duffy. Fakt ist allerdings: Die 6 Treffer von Glenn Murray bedeuten 50 Prozent der gesamten Tor-Summe, welche Brighton in dieser Spielzeit verbuchen konnte, man kann demnach eine gewisse Abhängigkeit der Mannschaft vom ehemaligen Liverpool-Akteur nicht verleugnen. Ausfallen werden beim Team von Chris Hughton wiederum die Mittelfeldspieler Davy Pröpper und Pascal Groß, deren Fehlen sich bereits über mehrere Wochen zieht. Wir gehen auch davon aus, dass beide Mannschaften versuchen werden, über den Kampf ins Spiel zu finden, demnach wenige Höhepunkte zu sehen werden.

Probleme hatte Brighton zuletzt vor allem in Sachen Ball- und Spielkontrolle. Nur 67 Prozent der Zuspiele gegen Everton konnten an den Mann gebracht werden. Übersetzt heißt das: Jedes 3. Zuspiel landete beim Gegner. Weiters kam Everton immer wieder aus der Distanz zum Erfolg, dementsprechend hatte man offenbar auch bei den so genannten 2. Bällen zu kämpfen. Warum wir nach wie vor sehr stark von einem Ergebnis mit weniger als 2.5 oder zumindest weniger als 3.5 Toren ausgehen, liegt an folgender Tatsache: Selbst bei der Niederlage gegen Everton ließ die Hughton-Elf nur 3 Torschüsse in 90 Minuten zu, hatte also das Pech, auf einen enorm effizienten Gegner zu treffen.

Prognose und Wett Tipp

Wer unsere Analyse aufmerksam gelesen hat, wird den eindeutigen Favoriten in Sachen Wett Tipp bereits ausgemacht haben. Aufgrund der Stabilität beider Mannschaften in der Defensive am vergangenen Spieltag gehen wir für Samstag von wenigen Höhepunkten und Torerfolgen aus, würden demnach auf folgende Variante setzen: Unter 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 England Premier League Cardiff City Leicester City 0:1
N
27.10.2018 England Premier League FC Liverpool Cardiff City 4:1
N
20.10.2018 England Premier League Cardiff City FC Fulham 4:2
S
06.10.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Cardiff City 1:0
N
30.09.2018 England Premier League Cardiff City Burnley FC 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.11.2018 England Premier League FC Everton Brighton & Hove Albion 3:1
N
27.10.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion Wolverhampton Wanderers FC 1:0
S
20.10.2018 England Premier League Newcastle United Brighton & Hove Albion 0:1
S
05.10.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion West Ham United 1:0
S
29.09.2018 England Premier League Manchester City Brighton & Hove Albion 2:0
N

Weitere Tipps

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Ajax Amsterdam Logo Ajax Amsterdam
:
Bayern Logo FC Bayern München
Beide Teams treffen - ja

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Manchester City Logo Manchester City
:
Hoffenheim Logo TSG 1899 Hoffenheim
Tipp 1 Halbzeit 1

UEFA Champions League

12.12.2018 21:00 (MEZ)
Schachtar Donezk Logo Schachtar Donezk
:
Olympique Lyon Logo FC Lyon
Unentschieden keine Wette Tipp 1