Wett Tipp England Premier League: Cardiff City - AFC Bournemouth

Samstag, 02.02.2019 um 18:30 Uhr (MEZ)

Aufsteiger bestreitet Abendspiel

Im letzten von insgesamt 7 Samstagsspielen des kommenden Spieltags der englischen Premier League stehen sich die Teams von Aufsteiger Cardiff sowie Bournemouth gegenüber. Vor allem für die Hausherren steht dabei enorm viel auf dem Spiel. Wir liefern auch zu diesem Duell wie gewohnt alle wichtigen Zahlen und Fakten, verpackt in eine kompakte Analyse. Anstoß der Begegnung in der walisischen Hauptstadt ist am kommenden Samstag um 18:30 Uhr MEZ.

N
N
U
N
S

Cardiff City

  • Heimvorteil
  • Gegner mit 6 Niederlagen in den letzten 6 Auswärtsspielen
S
S
N
U
N

AFC Bournemouth

  • zuletzt 2 Siege in Serie
  • defensiv zuletzt sehr stabil
  • gute Bilanz im direkten Duell

Aktuelle Form Cardiff City

Für Cardiff City könnte das Abenteuer Premier League bereits früh wieder beendet sein. Nach 24 absolvierten Spielen stehen die Zeichen klar auf Abstieg. Warum? Weil der einzige walisische Vertreter in Englands Fußball-Oberhaus aktuell auf dem 18. Tabellenplatz rangiert und erst bei 19 Punkten hält. Vom rettenden Ufer und den Mannschaften aus Burnley oder Southampton trennen die Hausherren damit aktuell 4 Zähler. Noch problematischer: Während die beiden genannten Kontrahenten zuletzt Serien an ungeschlagenen Spielen hinlegten, kann davon bei Cardiff absolut keine Rede sein. Denn: Der Nachzügler ist bereits seit dem 29. Dezember 2018 und damit seit etwas mehr als einem Monat ohne vollen Erfolg in der Liga.

Im Kalenderjahr 2019 hat man überhaupt erst einen einzigen Punkt geholt, diesen noch dazu durch ein absolut ausbaufähiges 0:0-Unentschieden gegen Schlusslicht Huddersfield Town. Man muss dem Team von Neil Warnock damit auch für dieses Samstag-Abendspiel die Rolle des Underdogs zukommen lassen. Noch dazu, da man zuletzt mit enormen Problemen in der Offensive zu kämpfen hatte: 4 der jüngsten 6 Meisterschaftsspiele endeten für Cardiff City ohne Treffer, insgesamt war dies in beinahe 50 Prozent aller Saisonspiele der Fall, genauer in 11 Matches. Am vergangenen Dienstag konnte man zumindest partiell ein kleines Lebenszeichen geben, zog gegen Arsenal London und damit einen Top-4-Club nur knapp mit 1:2 den Kürzeren.

Davor setzte es jedoch gegen Newcastle United eine 0:3-Schlappe, mittlerweile ist man auch bereits seit 3 Heimspielen ohne vollen Erfolg. Der Heimvorteil ist dennoch nach wie vor der wohl größte Trumpf der Waliser: 4 von 5 Saisonerfolgen wurden im Milenium Stadium zu Cardiff erreicht, dabei auch beinahe doppelt so viele Treffer erzielt wie auswärts, nämlich 13. Mit insgesamt nur 20 markierten Treffern stellt man nach Huddersfield insgesamt die zweitschwächste Angriffsabteilung der Premier League. Hinzu kommt die sehr wahrscheinlich in einer Tragödie geendete geplante Verpflichtung von Angreifer Emiliano Sala, die durchaus Spuren hinterlassen kann. Generell sehen wir die Personalsituation der Hausherren für Samstag aber durchaus vorteilhaft.

Nur 2 Kaderspieler sind derzeit angeschlagen, wobei bei beiden noch Hoffnung auf einen Einsatz besteht. Die Rede ist von Jazz Richards und Sean Morrison, vor allem letzterer wäre eine enorm wichtige Stütze. Das direkte Duell mit dem kommenden Gegner aus Bournemouth spricht ebenso gegen die Heimmannschaft. So wurde keines der letzten 4 Aufeinandertreffen siegreich beendet, stattdessen gab es bei nur einem Remis gleich 3 Niederlagen. Auch das erste Saisonduell endete mit einer 0:2-Pleite für Cardiff, womit ein Wett Tipp 2 auf jeden Fall eine unserer Empfehlungen darstellt. Näheres zu den möglichen Optionen ist auch im Formcheck des AFC Bournemouth nachzulesen.

Aktuelle Form AFC Bournemouth

Beim AFC Bournemouth läuft in dieser Saison beileibe nicht alles rund, jedoch kann man immer noch von einer äußerst gelungenen Spielzeit sprechen. Denn: Mit 33 Punkten hat sich die Mannschaft von Eddie Howe vorläufig wieder in die Top-10 der Premier League vorgeschoben, ein Riesenerfolg für den vor Start als Abstiegskandidat gehandelten Club. Mit dem Abstieg wird man bei derzeit 14 Zählern Vorsprung auf die gefährliche Zone wohl absolut nichts zu tun haben, vielmehr kann man am Samstag einen weiteren großen Schritt in die richtige Richtung – den Klassenerhalt – gehen. Wahrscheinlich wird dieses Szenario auch durch die jüngsten Darbietungen des Mittelständlers. Denn: Bournemouth hat in den Runden 23 und 24 erstmals seit längerer Zeit 2 Siege in Folge gefeiert.

Diese gelangen noch dazu ohne Gegentor: So geschehen erst beim 2:0 gegen West Ham United, vor allem aber am vergangenen Mittwoch im Duell mit Top-5-Club Chelsea. Bournemouth schoss die Sarri-Elf mit 4:0 aus dem Stadion. Es war dies erst das 3. Mal in der laufenden Spielzeit, dass Bournemouth 2 Siege in Folge gelangen, das erste Mal überhaupt war dies ohne Gegentreffer der Fall. Damit liefern wir einen ersten Grund, warum ein Tipp 2 in diesem Abendspiel eine absolut willkommene Variante sein dürfte. Wäre da nicht die Auswärtsschwäche der Howe-Elf. Nicht nur, dass die beiden Siege gegen die Londoner Clubs zu Hause gelangen, auch hat der AFC nicht weniger als 7 seiner 10 Saisonerfolge im eigenen Stadion verbucht.

Dementsprechend dürftig sieht die Auswärtsbilanz aus: Die letzten 6 Begegnungen in der Fremde hat der Tabellen-10. allesamt verloren, in jedem einzelnen dieser Matches wurden sogar mindestens 2 Gegentore verbucht. Zahlen, die eine Siegwette auf die Gäste wiederum sehr riskant machen. Aus diesem Grund empfehlen wir weiters eine kleine Absicherung in Form einer Doppelten-Chance-Wette (X/2) oder einer Draw No Bet Tipp 2, auch wenn dabei mit Quoteneinbußen zu rechnen ist. Stärken waren bei Bournemouth zuletzt vor allem bei Standards sowie natürlich im Abschluss zu erkennen. 4 von 7 Torschüssen gegen Chelsea fanden den Weg an ihr Ziel. Probleme sehen wir da schon eher aufgrund der Personalsituation, die sich beim AFC derzeit darlegt.

Nicht weniger als 6 Kaderspieler sind aktuell verletzt oder angeschlagen, darunter wichtige Akteure wie Cook, Francis, Lerma und Wilson. Auch hinter einem Einsatz von Jänner-Neuzugang Dominic Solanke steht ein Fragezeichen, womit vor allem die Offensivabteilung doch deutlich ausgedünnt scheint. Dass es auch ohne diese Spieler geht, hat man wie gesagt gegen Chelsea gezeigt, wobei vor allem auch schnelles Umschalten zum Erfolg führte. Allerdings verschärfte sich in diesem Spiel auch die Diskrepanz der Torausbeute in Heim- und Auswärtsspielen: So gelangen Bournemouth in der Fremde nicht einmal 50 Prozent jener Treffer, nämlich 12, die zu Hause erzielt wurden (25). An der grundsätzlichen Favoritenrolle des AFC ändert unserer Ansicht nach aber auch diese Statistik nur wenig.

Prognose und Wett Tipp

Bournemouth dürfte mit den zuletzt abgelieferten Leistungen und Ergebnissen eine gehörige Portion Selbstvertrauen getankt haben, auch steht man aufgrund der Tabellensituation deutlich weniger unter Druck als Cardiff. Dass die Waliser mit diesem Druck nicht immer gut umgehen können, hat sich in den vergangenen Monaten des Öfteren gezeigt. Unsere Wettempfehlung geht daher in Richtung Auswärtssieg, wir würden aber wie gesagt eine leicht abgesicherte Variante wählen: Draw No Bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cardiff City im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.01.2019 England Premier League FC Arsenal Cardiff City 2:1
N
19.01.2019 England Premier League Newcastle United Cardiff City 3:0
N
12.01.2019 England Premier League Cardiff City Huddersfield Town 0:0
U
01.01.2019 England Premier League Cardiff City Tottenham Hotspur 0:3
N
29.12.2018 England Premier League Leicester City Cardiff City 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für AFC Bournemouth im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.01.2019 England Premier League AFC Bournemouth FC Chelsea 4:0
S
19.01.2019 England Premier League AFC Bournemouth West Ham United 2:0
S
13.01.2019 England Premier League FC Everton AFC Bournemouth 2:0
N
02.01.2019 England Premier League AFC Bournemouth FC Watford 3:3
U
30.12.2018 England Premier League Manchester United AFC Bournemouth 4:1
N

Direkter Vergleich Cardiff City und AFC Bournemouth

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
11.08.2018 England Premier League AFC Bournemouth Cardiff City 2:0

Weitere Tipps

England Premier League

23.08.2019 21:00 (MEZ)
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Everton Logo FC Everton
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 13:30 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 16:00 (MEZ)
Manchester United Logo Manchester United
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Tipp 1