Wett Tipp Italien Serie A: Cagliari Calcio - CFC Genua

Sonntag, 15.01.2017 um 12:30 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Tabellennachbarn eröffnen den Sonntag

In der italienischen Serie A steht am kommenden Wochenende eine Vielzahl von Sonntagsspielen auf dem Programm. Den Auftakt macht dabei das Duell zwischen Cagliari Calcio und dem FC Genua. Beide Teams haben in der bisherigen Saison gleich viele Punkte gesammelt. Anstoß der Begegnung ist am 15. Jänner um 12:30 Uhr.

Cagliari Calcio

  • zu Hause deutlich stärker als auswärts
  • wichtige Spieler des Gegners fehlen

CFC Genua

  • defensiv stabiler
  • erstes Saisonduell gewonnen

Aktuelle Form Cagliari Calcio

Der dritte Club im Aufsteiger-Verbund kann mit den bisherigen Darbietungen der Mannschaft absolut zufrieden sein. Tabellenplatz 14 mag auf den ersten Blick als nicht allzu gut erscheinen, bei derzeit 13 Zählern Vorsprung auf einen Abstiegsplatz relativiert sich der Tabellenstand aber etwas. Mit dem FC Genua kommt zudem eine Mannschaft nach Süditalien, die durchaus eine ähnliche Kragenweite aufweist. Allerdings hatte Cagliari in den letzten Wochen hart zu kämpfen. Nur ein Sieg konnte in den vergangenen fünf Runden errungen werden, dieser fiel mit einem 4:3 gegen Sassuolo ebenso spektakulär wie knapp aus. Daneben gab es Pleiten gegen den AC Milan (0:1), Neapel (0:4) und den FC Empoli (0:2). Besonders die Pleite gegen den Abstiegskandidaten dürfte schmerzen, verpasste man es doch, sich noch mehr Luft im Kampf um den Klassenerhalt zu verschaffen. Der FC Genua war zudem in dieser Spielzeit kein allzu gern gesehener Gegner. Denn zum Saisonauftakt musste Cagliari sich verdientermaßen mit 1:3 geschlagen geben. Positiv: Sechs von sieben Saisonspielen feierte der Aufsteiger vor eigenem Publikum. Speziell offensiv scheint es im heimischen Stadion gut zu laufen. Denn während man auswärts nur sieben Mal jubeln durfte, stehen in Heimspielen bislang beinahe drei Mal so viele Tore zu Buche. Ausfallen werden am Sonntag die Herren Alves (gesperrt), Ionita und Melchiorri (verletzt). Zu arbeiten gilt es für die Mannschaft von Massimo Rastelli vor allem am Defensivverhalten. Mit 43 Gegentreffern stellt man die klar schlechteste Abwehr der Serie A. Zum Vergleich: Die zweitschlechteste Defensive (Palermo) kassierte ganze sieben Treffer weniger.

Aktuelle Form FC Genua

Die Ergebnisse von Kontrahent Cagliari könnten dem FC Genua vor dem direkten Duell Hoffnung machen. Könnten. Denn wenn man sich die eigenen Resultate ansieht, dürfte diese Hoffnung schnell wieder schwinden. Während der Gegner in den letzten fünf Spielen immerhin einen Sieg feiern konnte, war für Genua ein Unentschieden das höchste der Gefühle. Die letzten vier Begegnungen wurden zudem allesamt verloren. Noch erschreckender werden diese Ergebnisse aufgrund der Tatsache, dass Genua in vier dieser fünf Matches kein einziges Tor erzielen konnte. Zuletzt musste man sich der AS Roma geschlagen geben (0:1). Dasselbe Ergebnis gab es gegen den FC Turin. Sogar gegen das damalige Schlusslicht aus Palermo zog Genua den Kürzeren (3:4). Dennoch: Defensiv hat man gegenüber dem Aufsteiger immer noch klare Vorteile, endeten doch für die Mannschaft von Ivan Juric ohne Gegentreffer. Die Spielstatistik gegen die Roma dürfte zudem positiv stimmen. Trotz Niederlage konnte man mit dem Tabellenzweiten absolut mithalten, fand sogar mehr Großchancen als der Gegner vor. Auch war die Ballbesitzstatistik nahezu ausgeglichen. Was Genua derzeit fehlt, ist ein Stürmer, der die sich bietenden Gelegenheiten verwerten kann. Giovanni Simeone – mit sechs Toren bester Schütze des Teams – leidet aktuell an Ladehemmung. Besonders bitter: Keeper Mattia Perin zog sich kürzlich den zweiten Kreuzbandriss innerhalb eines Jahres zu und wird damit ebenso ausfallen wie Mittelfeldmann Miguel Veloso.

Wettprognose

Eine schwierig zu prognostizierende Begegnung. Die Ergebnisse beider Mannschaften waren zuletzt alles andere als berauschend, wobei speziell im Falle Genuas die Resultate nicht immer den Leistungen entsprechen. Wir gehen dementsprechend davon aus, dass die Juric-Elf am Sonntag punkten wird. Unser Spieltipp: Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Cagliari Calcio im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
08.01.2017 Italien Serie A AC Mailand Cagliari Calcio 1:0
N
22.12.2016 Italien Serie A Cagliari Calcio US Sassuolo Calcio 4:3
S
17.12.2016 Italien Serie A FC Empoli Cagliari Calcio 2:0
N
11.12.2016 Italien Serie A Cagliari Calcio SSC Neapel 0:5
N
04.12.2016 Italien Serie A Delfino Pescara 1936 Cagliari Calcio 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für CFC Genua im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
22.12.2016 Italien Serie A FC Turin CFC Genua 1:0
N
18.12.2016 Italien Serie A CFC Genua US Palermo 3:4
N
11.12.2016 Italien Serie A Inter Mailand CFC Genua 2:0
N
27.11.2016 Italien Serie A CFC Genua Juventus Turin 3:1
S
20.11.2016 Italien Serie A Lazio Rom CFC Genua 3:1
N

Direkter Vergleich Cagliari Calcio und CFC Genua

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
21.08.2016 Italien Serie A CFC Genua Cagliari Calcio 3:1
11.04.2015 Italien Serie A CFC Genua Cagliari Calcio 2:0
09.11.2014 Italien Serie A Cagliari Calcio CFC Genua 1:1
19.04.2014 Italien Serie A CFC Genua Cagliari Calcio 1:2
08.12.2013 Italien Serie A Cagliari Calcio CFC Genua 2:1

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 13:30 (MEZ)
Cardiff City Logo Cardiff City
:
Newcastle United Logo Newcastle United
Tipp 2

DFB Pokal

18.08.2018 15:30 (MEZ)
SV Drochtersen/Assel Logo SV Drochtersen/Assel
:
Bayern Logo FC Bayern München
Über 4.5 Tore

England Premier League

18.08.2018 16:00 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Tipp 1 Halbzeit 1