Wett Tipp England Premier League: Burnley FC - West Ham United

Sonntag, 30.12.2018 um 15:15 Uhr (MEZ)

Nächster Auswärtssieg für West Ham?

Das Parallelspiel zum Duell zwischen Southampton und Manchester City bestreiten am kommenden Sonntag die Mannschaften von West Ham United und dem FC Burnley, wobei die „Hammers“ erneut in der Fremde antreten müssen. Natürlich haben wir auch zu diesem Duell alle wichtigen Informationen zusammengetragen und in eine kompakte Analyse verpackt. Anstoß der Begegnung in Burnley ist am 30. Dezember ebenfalls um 15:15 Uhr MEZ.

N
N
N
S
N

Burnley FC

  • Heimvorteil
  • sehr viele Ausfälle beim Gegner
S
N
S
S
S

West Ham United

  • 5 Siege in den letzten 6 Spielen
  • seit 4 Auswärtsspielen in Burnley ungeschlagen
  • vertraut auf formstarken Angreifer

Aktuelle Form FC Burnley

Es ziehen mehr und mehr dunkle Wolken auf über Burnley. Das vorjährige Sensationsteam kann nicht annähernd an die Leistungen der Saison 2017/2018 anschließen, kämpft stattessen beinahe seit Saisonbeginn gegen den Abstieg. Eine derartige Krise hätte man sich von Seiten der Verantwortlichen wohl nicht erwartet. Nach der Hinrunde findet sich das Team von Sean Dyche auf einem Abstiegsrang wieder, ziert mit nur 12 Zählern Tabellenrang 18, der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt aktuell bereits 3 Zähler. Es ist der sportlichen Führung demnach hoch anzurechnen, dass sie nicht in Panik verfällt und weiter an Erfolgscoach Dyche festhält. Ändern sollte Burnley allerdings sehr wohl etwas, nämlich seine Spielweise.

Diese haben wir schon vor wenigen Wochen als zu bieder kritisiert, der Nachzügler agiert schlichtweg zu wenig kreativ, zu eindimensional und ist dementsprechend für die jeweiligen Gegner zu leicht ausrechenbar. Wenig verwunderlich daher: Seit dem 07. Spieltag und dem damaligen 2:1-Erfolg gegen Cardiff City gelangen der Dyche nie 2 oder mehr Treffer innerhalb eines Spiels. Vor diesem Hintergrund muss man schon die Tatsache als Erfolg werten, dass in 4 der letzten 5 Spiele jeweils ein Torerfolg verbucht werden konnte, unter anderem auch im Rahmen der Niederlagen gegen die Top-Teams von Arsenal London (1:3) und Liverpool (1:3). Gänzlich auszuschließen ist ein Aufstocken des Torkontos also auch gegen West Ham United nicht. Zumal man im eigenen Stadion bei bisher 10 Toren aus 9 Spielen hält und damit einen Schnitt von etwas mehr als einem Treffer pro Spiel für sich beanspruchen kann.

Mit insgesamt 17 Toren stellt man dennoch eine der 3 schwächsten Offensivreihen der gesamten Liga, nur Newcastle (14) und Huddersfield (12) waren bis dato noch harmloser als der Tabellen-18. Dementsprechend muss man auch für Sonntag eine weitere Niederlage des anfänglichen Europa-League-Starters 2018/2019 als möglichen Ausgang in Betracht ziehen. Verstärkt wird diese Ansicht naturgemäß durch die jüngsten Ergebnisse des FC Burnley: Die jüngsten 3 Begegnungen der Premier League hat man allesamt verloren, zuletzt setzte es zu Hause eine derbe 1:5-Klatsche gegen ein bis dahin alles andere als konstantes Everton. Vor dem Duell mit Arsenal zog man auch gegen Tottenham den Kürzeren (0:1). Dieses Ergebnis zeigt zwar, dass man auch gegen die Besten der Besten immer wieder mithalten kann.

Der einzige Sieg im Monat Dezember gelang zudem immerhin in einem Heimspiel, so geschehen beim 1:0 gegen Huddersfield Town. Sobald man aber auf einen offensiv starken Gegner trifft, hat Burnley enorme Probleme: In nicht weniger als 8 Saisonspielen wurden 3 oder mehr Gegentore kassiert, dementsprechend muss ein Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer auch für dieses Sonntagsspiel ins Treffen geführt werden. Mehr als 2.5 Tore wurden überhaupt in 12 von bisher 19 Matches des FC Burnley geboten. Mit Stephen Ward und Aaron Lennon fallen zudem zwei potenzielle Stammspieler aus, auch Pope, Brady und Defour sind noch angeschlagen, womit vor allem die ohnehin flügellahme Offensive weiter geschwächt sein dürfte.

Aktuelle Form West Ham United

Von ähnlichen Problemen wie in Burnley ist man bei West Ham United derzeit meilenweit entfernt bzw. hat man diese bereits hinter sich gebracht. Denn: Zu Beginn der Saison zierten die Londoner mit 4 Niederlagen aus den ersten 4 Spielen sogar das Tabellenende. Davon kann mittlerweile aber keine Rede sein, im Gegenteil: West Ham hat am vergangenen Spieltag seinen Top-10-Platz bestätigt, rangiert mit 27 Zählern auf Position 9 und hat die Gefahr eines möglichen Abstiegs souverän gebannt. Aktuell trennt das Team von Manuel Pellegrini sogar nur ein magerer Punkt von Rang 7, man kann dementsprechend völlig ohne Druck ins letzte Spiel des Kalenderjahres 2018 gehen. Zumal das Selbstvertrauen nach 5 Siegen aus den letzten 6 Spielen einen absoluten Höhepunkt erreicht haben dürfte.

Nicht einmal die Top-Teams wie Manchester City oder Chelsea konnten ähnliche Zahlen verbuchen. Dennoch darf eines nicht vergessen werden: Die Erfolge der letzten Wochen wurden fast ausschließlich gegen Mannschaften eingefahren, die in der Tabelle hinter den „Hammers“ zu finden waren. Allerdings gilt dies eben auch für Burnley, womit man die Favoritenrolle doch relativ klar auf Seiten der Gäste sehen muss. Vor allem, da diese zuletzt Moral bewiesen, im schwierigen Auswärtsspiel gegen ein aufstrebendes Southampton nach 0:1-Rückstand einen 2:1-Sieg feiern konnten. Auch in den Duellen mit Fulham (2:0), Crystal Palace (3:2) und Cardiff City (3:1) behielt West Ham die Oberhand. Damit ist man auch seit nicht weniger als 5 Premier-League-Auswärtsspielen ohne Niederlage.

Die letzten 3 Gastauftritte hat West Ham sogar gewonnen, hinzu kamen 2 Unentschieden gegen Leicester City (1:1) sowie Huddersfield (1:1), womit auch die letzten beiden Niederlagen im eigenen Stadion verbucht wurden. Zudem hat man bereits das erste Saisonduell mit dem kommenden Gegner für sich entscheiden können, behielt im Heimspiel gegen Burnley mit 4:2 das bessere Ende für sich. Bezeichnend: Keinem anderen Team der Premier League konnte West Ham in der Saison 2018/2019 bisher mehr als 3 Tore innerhalb der 90 absolvierten Minuten einschenken. In 5 der letzten 6 Ligaspiele haben die Pellegrini-Schützlinge allerdings 2 oder mehr Tore erzielt, der eine oder andere Torerfolg dürfte also auch am Sonntag möglich sein.

In Sachen Wett Tipp kann damit getrost auch eine Siegwette auf die Auswärtself in Betracht gezogen werden (Tipp 2), sofern es die Quote noch erlaubt, gilt dies auch für eine Doppelte-Chance-Wette oder eine Draw No Bet (X/2 oder DNB Tipp 2). Stark: Nur eines der letzten 8 Duelle mit Burnley hat West Ham verloren, daneben gab es gleich 6 Siege, wobei die einzigen beiden Niederlagen in den letzten 10 Aufeinandertreffen noch dazu in Heimspielen zustande kamen. Auswärts hat man bei zuletzt 4 Antritten 3 Siege und nur ein Remis verbucht. An der grundsätzlichen Favoritenrolle ändert damit auch die nach wie vor durchaus prekäre personelle Lage nichts: Auch am Sonntag werden mindestens 6 Kaderspieler nicht zur Verfügung stehen, sehr wohl aber Felipe Anderson, seines Zeichens Doppel-Torschütze gegen Southampton und mit 8 Toren auch bester Scorer seiner Mannschaft.

Prognose und Wett Tipp

Grundsätzlich kann wie gesagt statistisch gesehen in jedem Fall eine Siegwette auf das Auswärtsteam platziert werden. Da West Ham aber trotz Erfolgsserie nicht immer sattelfest wirkte, würden wir von einer ebensolchen dann doch eher abraten. Die „Hammers“ sind zweifelsohne auch immer für einen Gegentreffer zu haben, dementsprechend würden wir eher eine abgesicherte Variante empfehlen, die immer noch durchschnittliche Quotenwerte von über 1.50 liefert: Draw-No-Bet Tipp 2.

Die letzten 5 Ergebnisse für Burnley FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
26.12.2018 England Premier League Burnley FC FC Everton 1:5
N
22.12.2018 England Premier League FC Arsenal Burnley FC 3:1
N
15.12.2018 England Premier League Tottenham Hotspur Burnley FC 1:0
N
08.12.2018 England Premier League Burnley FC Brighton & Hove Albion 1:0
S
05.12.2018 England Premier League Burnley FC FC Liverpool 1:3
N

Die letzten 5 Ergebnisse für West Ham United im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
27.12.2018 England Premier League FC Southampton West Ham United 1:2
S
22.12.2018 England Premier League West Ham United FC Watford 0:2
N
15.12.2018 England Premier League FC Fulham West Ham United 0:2
S
08.12.2018 England Premier League West Ham United Crystal Palace FC 3:2
S
04.12.2018 England Premier League West Ham United Cardiff City 3:1
S

Direkter Vergleich Burnley FC und West Ham United

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
03.11.2018 England Premier League West Ham United Burnley FC 4:2
14.10.2017 England Premier League Burnley FC West Ham United 1:1
21.05.2017 England Premier League Burnley FC West Ham United 1:2
14.12.2016 England Premier League West Ham United Burnley FC 1:0

Weitere Tipps

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 01:30 (MEZ)
Kanada Logo Kanada
:
Martinique Logo Martinique
Über 2.5 Tore

CONCACAF Gold Cup

16.06.2019 04:00 (MEZ)
Mexico Logo Mexiko
:
Kuba Logo Kuba
Unter 4.5 Tore

WM 2019 Damen

16.06.2019 15:00 (MEZ)
Schweden Logo Schweden W
:
Thailand Logo Thailand W
Über 4.5 Tore