Wett Tipp UEFA Europa League: BSC Young Boys Bern - FK Partizan Belgrade

Donnerstag, 14.09.2017 um 19:00 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Duell zweier Traditionsclubs

In Gruppe B der UEFA Europa League steht am kommenden Donnerstag ebenfalls ab 19:00 der erste Spieltag auf dem Programm. Dabei kommt es zu einem Duell zweier Mannschaften, die sich in ihren jeweiligen Ländern in den letzten Jahren und Jahrzehnten einen Namen gemacht haben. Die Rede ist von Partizan Belgrad und den Young Boys aus Bern, wobei die Schweizer Heimrecht haben.

BSC Young Boys Bern

  • Heimvorteil
  • vertraut auf Stürmer in Top-Form

FK Partizan Belgrade

  • seit fünf internationalen Auswärtsspielen nicht mehr verloren
  • in den letzten vier Ligaspielen ohne Gegentor

Aktuelle Form Young Boys Bern

Wieder einmal müssen die Young Boys mit der Europa League vorliebnehmen, wieder einmal ist man im Playoff zur Champions League gescheitert. Und wieder war das Scheitern mehr als unglücklich. Gegen ZSKA Moskau war man vor allem im Hinspiel in Bern die klar bessere Mannschaft, vor dem Tor aber schlichtweg zu wenig effizient. Dennoch: Die Heimstärke ist mit Sicherheit ein Faktor, der am Donnerstag für das Team von Adi Hütter spricht. Denn wer Mannschaften wie Shakthar Donezk oder eben ZSKA an den Rand einer Niederlage oder sogar darüber hinaus bringt, der muss Partizan Belgrad nicht fürchten. Zumal die Berner mit dem Selbstvertrauen eines Tabellenführers antreten können. Nach dem Aus in der Champions League und dem 2:2 gegen St. Gallen dachte man, Bern würde sich nicht mehr von diesem Schock erholen, allerdings war dieser Punktgewinn im Gegenteil enorm wichtig für die Moral. Denn Bern glich erst in der Nachspielzeit aus und scheint so den Knoten gelöst zu haben, das Glück auch einmal erzwingen zu können. Es folgte ein klarer 3:0-Erfolg gegen den FC Lugano, wo man den Gegner vor allem in Halbzeit eins dominierte, in 90 Minuten nur einen Schuss direkt auf das eigene Tor zuließ. Dementsprechend stehen die Young Boys derzeit wie gesagt an der Spitze der Super League, drei Punkte vor dem FC Basel und einen vor dem FC Zürich. Fakt ist allerdings auch, dass Bern die bisher einzige Niederlage der Ligasaison 2017/2018 im eigenen Stadion kassierte, nämlich beim 0:4 gegen den FC Thun. Dennoch würde wir YB durchaus als Heimmacht bezeichnen, denn die übrigen drei Heimspiele in der Super League entschied man allesamt ohne Gegentor für sich. Es muss jedoch betont werden, dass man in dieser Transferperiode eine Reihe von Schlüsselspielern abgegeben musste. Keeper Yann Mvogo verabschiedete sich in Richtung Leipzig, mit Flügelspieler Ravet erlag ein weiterer Schlüsselakteur kurz vor Ende des Transferfensters dem Lockruf der deutschen Bundesliga, schloss sich Freiburg an. Dennoch: Bern ist in der Liga seit mittlerweile drei Spielen in Serie ohne Niederlage, kann zudem wieder auf Angriffs-Routinier Hoarau zählen und hat mit dem vierfachen Saisontorschützen Nsame, der zuletzt im Doppelpack traf, einen weiteren Trumpf im Offensiv-Ärmel.

Aktuelle Form Partizan Belgrad

Partizan Belgrad war einmal eine ganz große Nummer im Weltfußball. War. Denn diese Zeiten sind zum Leidwesen der Serben schon längere Zeit vorbei. Auf dem Weg zurück zu alter Stärke nimmt man heuer die Europa League in Angriff. Beim Spiel in Bern gilt man wohl als Außenseiter, dennoch sehen wir Partizan in der Lage, auch mit dem Schweizer Tabellenführer mithalten zu können. Das hat mehrere Gründe. Einerseits ist auch Partizan gut in die Saison gestartet, liegt derzeit hinter Roter Stern und Spartak Subotica auf Platz drei der Tabelle. Der Rückstand ist mit drei Zählern aber annehmbar. Ein weiterer Grund, warum es YB nicht leicht haben wird, ist die Defensive Stärke, die Partizan derzeit in beeindruckender Manier an den Tag legt. In den letzten vier Ligaspielen in Serie blieben die Serben ohne Gegentreffer, am Wochenende gab es einen klaren 3:0-Erfolg gegen Mladost, davor ein torloses Unentschieden im Derby gegen Roter Stern und ein ebensolches gegen Napredak. Überhaupt hat die Mannschaft von Miroslav Djukic in der Super Liga erst ein Match verloren, dieses noch dazu vor eigenem Publikum. Dass man in der Fremde in drei Spielen noch gänzlich ohne Gegentreffer blieb, während man im eigenen Stadion in fünf Spielen ebenso viele Tore einsteckte, macht weitere Hoffnung. Offensiv lief es dagegen absolut nicht rund, zwei Tore aus den genannten drei Heimspielen sind alles andere als ein Top-Wert. Allerdings: Auch international hat sich Partizan in fremden Stadien bisher teuer verkauft. Insgesamt ist man bereits seit fünf Spielen in Europa League, Champions League bzw. deren Qualifikation ungeschlagen. Dass man dabei Olympiakos Piräus und damit einer Mannschaft, die im weiteren Verlauf in die Königsklasse der Gruppenphase eingezogen ist, ein Remis abtrotzen konnte, kann nicht oft genug betont werden. Auch personell sieht es bei den Serben aktuell etwas besser aus. Nicht so sehr, was die Zusammensetzung des Kaders betrifft, jedoch wird Coach Djukic am Donnerstag auf all seine Stammkräfte zurückgreifen können. Fakt ist auch, dass Partizan über viel Erfahrung im Kader verfügt, ein eventueller Hexenkessel im Stade de Suisse also leicht verkraftbar sein sollte. Vor allem auf der Torhüterposition hat man sich mit dem langjährigen England-Legionär und Nationalkeeper Vladimir Stojkovic absolut namhaft verstärkt.

Wettprognose

YB gilt als enorm heimstarke Mannschaft, auch spielerisch sehen wir die Schweizer im Vorteil. Eine klare Angelegenheit dürfte dieses Match allerdings nicht werden, denn Partizan hat in dieser Saison erst ein internationales Spiel als Verlierer beendet. Das wird unserer Meinung nach auch nach Donnerstagabend so bleiben, rechnen wir doch mit einer Punkteteilung. Tipp X.

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
10.09.2017 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Lugano 3:0
S
27.08.2017 Schweiz Super League FC St. Gallen BSC Young Boys Bern 2:2
U
23.08.2017 UEFA Champions League ZSKA Moskau BSC Young Boys Bern 2:0
N
19.08.2017 Schweiz Super League FC Zürich BSC Young Boys Bern 0:0
U
15.08.2017 UEFA Champions League BSC Young Boys Bern ZSKA Moskau 0:1
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FK Partizan Belgrade im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
24.08.2017 UEFA Europa League Videoton FC FK Partizan Belgrade 0:4
S
17.08.2017 UEFA Europa League FK Partizan Belgrade Videoton FC 0:0
U
02.08.2017 UEFA Champions League Olympiakos Piräus FK Partizan Belgrade 2:2
U
25.07.2017 UEFA Champions League FK Partizan Belgrade Olympiakos Piräus 1:3
N
18.07.2017 UEFA Champions League FK Budućnost Podgorica FK Partizan Belgrade 0:0
U

Weitere Tipps

WM 2018

19.06.2018 14:00 (MEZ)
Kolumbia Logo Kolumbien
:
Japan Logo Japan
Tipp 1

WM 2018

19.06.2018 17:00 (MEZ)
Poland Logo Polen
:
Senegal Logo Senegal
Beide Teams treffen - ja

WM 2018

19.06.2018 20:00 (MEZ)
Russia Logo Russland
:
Ägypten Logo Ägypten
Unentschieden keine Wette Tipp 1