Wett Tipp Schweiz Super League: BSC Young Boys Bern - FC Lausanne Sport

Freitag, 02.06.2017 um 20:30 Uhr (MEZ)

Der Vizemeister tritt ab

Auch der neuerliche Vizemeister bestreitet sein letztes Ligaspiel am kommenden Freitag. Gegner ist dabei der Tabellenvorletzte aus Lausanne, der mit einem vollen Erfolg noch an den Grasshoppers Zürich vorbeiziehen und auf Rang acht vorstoßen könnte. Als Favorit gelten aber die Mannen von Adi Hütter. Anstoß der Begegnung ist am 02. Juni um 20:30 Uhr.

U
S
N
S
S

BSC Young Boys Bern

  • sehr gute Heimbilanz in dieser Saison
  • gegen diesen Gegner 2016/2017 noch kein Spiel verloren
  • beste Heim-Offensive der Liga
N
U
S
U
N

FC Lausanne Sport

  • wichtige Spieler des Gegners fehlen
  • auswärts bislang stärker als zu Hause

Aktuelle Form BSC Young Boys Bern

Sein Minimalziel hat die Mannschaft aus der Schweizer Hauptstadt erreicht. Gegen den FC Basel war allerdings auch in der Saison 2016/2017 kein Kraut gewachsen. Schlussendlich weist man erneut einen großen Rückstand auf den Serienmeister auf, der sich bei einer möglichen Niederlage am Freitag noch bis auf 20 Punkte vergrößern könnte. Dementsprechend sind die Berner gefordert, im letzten Saisonspiel noch einmal alles zu geben. Vor allem sind sie es ihren Fans schuldig, die sie auch in diesem Jahr des Öfteren zu Höchstleistungen getrieben haben. Denn die Heimbilanz der Mannschaft von Adi Hütter in der Super League liest sich sehr gut. Nur drei Niederlagen musste man vor eigenem Publikum hinnehmen, daneben gab es nicht weniger als 12 volle Erfolge und zwei Unentschieden. Im bislang letzten Heimspiel konnte man sogar den Tabellenführer mit 2:1 in die Knie zwingen. Am vergangenen Wochenende musste man sich allerdings gegen Nachzügler FC Thun mit einem 0:0-Unentschieden begnügen. Es war dies allerdings die einzige Niederlage der Berner in den vergangenen sechs Spielen. Dass es auch am Freitag mit einem vollen Erfolg klappen kann, steht außer Zweifel. Vor allem, da die Hütter-Elf jene Mannschaft ist, die in Heimspielen in der laufenden Saison die meisten Treffer aller Ligateams erzielen konnte. Verzichten muss man dabei allerdings auf den besten Torschützen der Saison 2016/2017. Guillaume Hoarau – für den es noch um die Torjägerkrone in der Super League ginge – fällt weiterhin aufgrund einer Hüftverletzung aus. Ebenso sind Schick, Sulejmani, Sanogo, Obexer und Wüthrich aufgrund von Verletzungen oder Sperren nicht einsatzberechtigt oder zumindest fraglich. In den bisherigen Duellen mit dem FC Lausanne ließen die Hauptstädter allerdings kaum etwas anbrennen. Unter anderem feierte man gegen den derzeitigen Tabellenneunten beim 7:2 im eigenen Stadion den bisher höchsten Saisonsieg.

Aktuelle Form FC Lausanne

Auch der FC Lausanne hat mit dem Klassenerhalt frühzeitig sein primäres Saisonziel erreicht. Auch beim derzeit Neunten wäre aber wohl etwas mehr möglich gewesen. Dementsprechend wird man am Freitag nochmals alles daran setzen, um einen weiteren Sieg zu feiern, immerhin könnte dieser ein Überholen der Grasshoppers aus Zürich bedeuten, was ein echter Prestigeerfolg wäre. Das letzte Duell mit den Bernern lässt zumindest auf einen Punkgewinn hoffen, denn nach zuvor zwei Niederlagen reichte es im dritten direkten Duell der aktuellen Saison zumindest für ein 0:0-Remis. Zudem war Lausanne in der laufenden Saison auswärts erfolgreicher als zu Hause, nicht nur was die Anzahl der Siege, sondern auch was die generelle Punkteausbeute betrifft. In der Auswärtstabelle liegt die Mannschaft von Fabio Celestini sogar auf dem starken 5. Rang, während man im eigenen Stadion das schwächste aller Super-League-Teams war. Im bislang letzten Auswärtsspiel feierte man gegen den FC Luzern einen klaren 3:0-Erfolg, welcher gleichbedeutend war mit dem bisher höchsten Saisonsieg des FC Lausanne. Zudem blieb man in den letzten drei Spielen gleich zwei Mal ohne Gegentor. Am vergangenen Wochenende musste man sich allerdings gegen den FC Lugano mit 1:2 geschlagen geben. Die zuletzt stabile Defensive wird auch am Freitag ein wichtiger Erfolgsfaktor sein, zumal in den Wochen und Monaten vor den beiden „Zu-Null-Ergebnissen“ speziell die Abwehr die Problemzone der Celestini-Elf war. Mit bisher 60 Gegentreffern in 35 Spielen rangiert man in dieser Statistik nur vor Vaduz und Luzern, während man umgekehrt immerhin die fünftbeste Offensive der Liga stellt. Ein Vorteil des FC Lausanne: Man ist im Spiel nach vorne sehr variabel, gleich fünf Spieler haben in dieser Saison bereits über sechs oder mehr Tore jubeln dürfen. Ausfallen werden am Freitag allerdings Frascatore, Blanco, Da Silva und der zweitbeste Torschütze Francesco Marglotta.

Wettprognose

Die Young Boys aus Bern wollen mit Sicherheit einen versöhnlichen Abschluss der aktuellen Saison feiern und die ohnehin schon gute Heimbilanz weiter aufbessern. Für Lausanne gibt es den Ansporn, die Grasshoppers noch zu überholen. Wir rechnen dennoch damit, dass die Hütter-Elf am Ende die Oberhand behalten wird. Unser Spieltipp: Tipp 1.

Die letzten 5 Ergebnisse für BSC Young Boys Bern im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.05.2017 Schweiz Super League FC Thun BSC Young Boys Bern 0:0
U
21.05.2017 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Basel 2:1
S
17.05.2017 Schweiz Super League FC Vaduz BSC Young Boys Bern 1:0
N
14.05.2017 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Luzern 4:1
S
07.05.2017 Schweiz Super League FC Sion BSC Young Boys Bern 0:1
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Lausanne Sport im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
28.05.2017 Schweiz Super League FC Lausanne Sport FC Lugano 1:2
N
20.05.2017 Schweiz Super League FC Lausanne Sport FC Thun 0:0
U
17.05.2017 Schweiz Super League FC Luzern FC Lausanne Sport 0:3
S
14.05.2017 Schweiz Super League Grasshopper Club Zürich FC Lausanne Sport 1:1
U
07.05.2017 Schweiz Super League FC Lausanne Sport FC St. Gallen 0:1
N

Direkter Vergleich BSC Young Boys Bern und FC Lausanne Sport

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
27.11.2016 Schweiz Super League FC Lausanne Sport BSC Young Boys Bern 1:2
20.08.2016 Schweiz Super League BSC Young Boys Bern FC Lausanne Sport 7:2

Weitere Tipps

Polen Ekstraklasa

22.10.2018 18:00 (MEZ)
Cracovia Krakow Logo Cracovia Kraków
:
Górnik Zabrze Logo Górnik Zabrze
Tipp 1

Türkei Süper Lig

22.10.2018 19:00 (MEZ)
Trabzonspor Logo Trabzonspor
:
BB Erzurumspor Logo BB Erzurumspor
Tipp 1

Italien Serie A

22.10.2018 20:30 (MEZ)
Sampdoria Genua Logo Sampdoria Genua
:
Sassuolo Calcio Logo US Sassuolo Calcio
Beide Teams treffen - ja