Wett Tipp FA Cup: Brighton & Hove Albion - West Bromwich Albion

Samstag, 26.01.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Brighton empfängt letztjährigen Absteiger

Ein durchaus spannendes Duell zwischen Liga eins und Liga zwei erwartet uns am kommenden Samstag im Rahmen des FA-Cups in England. Dann nämlich, wenn mit Brighton & Hove Albion ein Mittelständler der Premier League auf West Bromwich Albion trifft und damit ein Team, welches erst in der Spielzeit 2017/2018 den Gang in die Zweitklassigkeit antreten musste. Anstoß der Begegnung in Brighton ist am Samstag den 26. Jänner um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
U
S
U

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • stark bei Standards
N
S
S
U
S

West Bromwich Albion

  • vertraut auf starkes Sturmduo
  • Druck liegt klar beim Gegner

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Die jüngsten Ergebnisse Brightons lassen nicht unbedingt auf ein formstarkes Team schließen, welches am kommenden Samstag auf West Bromwich trifft. Und doch hat auch diese Medaille ihre zwei Seiten. Denn: Einerseits warten die Mannen von Chris Hughton nun zwar schon seit 3 Spielen auf einen vollen Erfolg und haben den Anschluss an höhere Tabellenregionen vorerst verloren, andererseits muss man beim vorjährigen Aufsteiger mit 26 Zählern und Rang 13 nach 23 Runden absolut zufrieden sein. Vor allem aber war das Programm des Mittelständlers in den letzten Wochen alles andere als einfach. Manchester United, Liverpool, Everton und Arsenal; Das waren 4 der jüngsten 5 Gegner, die man an den zuletzt abgeschlossenen Spieltagen zu bespielen hatte.

Die Ergebnisse dabei: Durchaus achtbar. Gegen Manchester musste man sich auswärts nur knapp mit 1:2 beugen. Davor wurde auch gegen Liverpool nur mit einem Tor Differenz verloren (0:1). Wir sehen diese beiden Kontrahenten sogar als die beiden formstärksten Teams des englischen Fußballs. Gegen West Ham (2:2), Everton (1:0) und Arsenal (1:1) konnte sogar gepunktet werden, was die Favoritenrolle Brightons am Samstag doch unterstreicht. Zumal man in diesen 5 Spielen damit 4 Mal mindestens ein Tor erzielen konnte und auch nur in einem einzigen Match mehr als ein Gegentor kassiert hat. Überhaupt war dies bei nur 2 der letzten 11 (!) Auftritte im Rahmen der Premier League der Fall. Dass man auch im FA-Cup bestehen kann, zeigt der Gegner, welchen man in Runde 3 ausgeschaltet hat.

Die Rede ist vom AFC Bournemouth, seines Zeichens ein Team, das nach wie vor unter den Top-12 der Premier League steht. Noch dazu behielt Brighton dabei auswärts die Oberhand, siegte mit 3:1. Der Cup scheint demnach ein guter Boden für die Hughton-Elf zu sein, immerhin war dieses Spiel eines von nur 3 Pflichtspielen in der Saison 2018/2019, welches der Tabellen-13. mit 3 Torerfolgen innerhalb von 90 Minuten abschloss. Der eine oder andere Treffer am Samstag scheint damit absolut im Bereich das Möglichen, auch wenn Brighton in der laufenden Spielzeit vielmehr von seiner defensiven Stabilität lebt. 25 Treffer nach 23 Spieltagen in der Liga sind kein Ruhmesblatt. Mit 32 Gegentoren in diesen Runden stellt man allerdings die beste Abwehr außerhalb der Top-10, selbst Manchester United und Arsenal waren in dieser Hinsicht nicht besser unterwegs.

Stärken muss man bei Brighton nach wie vor auch bei Standardsituationen erwähnen. Mit Pascal Groß verfügt man über einen exzellenten Schützen ebensolcher, ebenso über kopfballstarke Innenverteidiger. Tatsache ist: Nur 6 Mannschaften haben in der laufenden Spielzeit mehr Kopfballtreffer bejubeln dürfen als Brighton, in Relation zu den erzielten Treffern stellt man in dieser Statistik sogar die Nummer eins, wurde doch fast ein Viertel aller Tore per Kopf markiert, insgesamt deren 6. Wichtig: Mit Ausnahme von Jahanbaksh stehen unseren Informationen zufolge sämtliche Kaderspieler am Samstag zur Verfügung.

Aktuelle Form West Bromwich Albion

West Bromwich Albion hat etwas geschafft, was vielen Mannschaften zuvor nicht wirklich gelungen ist. Nämlich, den Kampf in der zweitklassigen Championship anzunehmen und sofort wieder um den Aufstieg mitzuspielen. Man ist derzeit auch das klar beste Team unter jenen, die im Vorjahr den Gang in die 2. Leistungsstufe antreten mussten, ein Grund, warum wir dieses Duell gegen Brighton in unsere FA-Cup Wett Tipps aufgenommen haben. West Bromwich liegt aktuell auf Rang 3, nur Norwich City und Leeds United waren bis dato noch erfolgreicher als die von Darren Moore betreute Elf, welche nach 28 Spieltagen bei 50 Punkten hält. Der Vorsprung auf einen Nicht-Playoff-Platz beträgt damit schon durchaus beruhigende 6 Zähler.

Wenngleich man betonen muss, dass die jüngsten Resultate die Underdog-Rolle für Samstag bestätigen. Denn: West Bromwich konnte nur eines der letzten 4 Spiele in der Championship für sich entscheiden, Gott sei Dank war dies die Generalprobe für das Cup-Duell mit Brighton. Man besiegte dabei den Tabellen-Vorletzten aus Bolton relativ souverän mit 2:0. Nicht zu vergessen. Trotz zuvor dreier siegloser Spiele in Serie hat man in dieser Periode auch nur eine Niederlage kassiert, so geschehen beim 1:2 gegen Blackburn. Auffallend: Ein Treffer gelang in jedem Match dieser kleinen „Durststrecke“. Überhaupt war dies in den jüngsten 12 (!) Meisterschaftsspielen der Fall, was eine Option auf „Beide Teams treffen – ja“ für Samstag durchaus attraktiv erscheinen lässt, vor allem auch ob der erwähnten defensiven Stabilität des Kontrahenten aus Brighton.

West Bromwich hat dagegen ganze 57 Argumente für den einen oder anderen Torerfolg am Wochenende. Richtig geraten! Es ist dies die Zahl an Saisontoren, welche man 2018/2019 in der Liga bereits bejubeln durfte. Damit stellt man den Rest der Championship-Teilnehmer ausnahmslos in den Schatten. Defensiv stellt man dagegen einen der 3 schwächsten Werte unter den Top-10 in Englands 2. Liga. Ein Faktor, der wiederum für den von uns bereits genannten Wett Tipp spricht. Positiv: Die Bilanzen der Gäste im Vergleich der Heim- und Auswärtsresultate sind durchaus ausgeglichen. Da wie dort wurden bereits 7 Siege verbucht, auch wenn man in der Fremde ganze 9 Tore weniger erzielt hat. Allerdings wurden auch 5 der letzten 6 Auswärtsspiele gewonnen, in all diesen fünf Spielen gelangen 2 oder mehr Treffer.

Die 3. Runde des FA-Cups brachte dem Tabellen-3. der Championship einen knappen 1:0-Erfolg über Wigan Athletic ein. Dass man gegen einen Premier-League-Club dennoch in der Außenseiterrolle ist, bestätigte das 0:3 im EFL-Cup gegen Crystal Palace. Diese Niederlage datiert allerdings bereits aus dem Monat September des Jahres 2018. Ausfallen wird am Samstag aller Voraussicht nach nur der gesperrte Jake Livemore, sehr wohl zur Verfügung stehen dagegen Dwight Gayle (14) und Jay Rodriguez (13), die – wie diese Zahlen zeigen – beide bereits bei mehr als 10 Liga-Saisontoren halten und demnach auch am Samstag für einen Treffer gut sind.

Prognose und Wett Tipp

Auch nach Zusammenführung aller wichtigen Zahlen und Fakten sehen wir Brighton nach wie vor in der Rolle des Favoriten. Allerdings haben es die Hausherren mit einem absolut ambitionierten Zweitligisten zu tun, welcher zuletzt wieder Selbstvertrauen sammeln konnte. Wir wiederholen daher als abschließende Tipp-Empfehlung eine bereits im Rahmen der Form-Checks genannte Variante: Beide Teams treffen – ja.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
19.01.2019 England Premier League Manchester United Brighton & Hove Albion 2:1
N
12.01.2019 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Liverpool 0:1
N
02.01.2019 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 2:2
U
29.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Everton 1:0
S
26.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Arsenal 1:1
U

Die letzten 5 Ergebnisse für West Bromwich Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.05.2018 England Premier League Crystal Palace FC West Bromwich Albion 2:0
N
05.05.2018 England Premier League West Bromwich Albion Tottenham Hotspur 1:0
S
28.04.2018 England Premier League Newcastle United West Bromwich Albion 0:1
S
21.04.2018 England Premier League West Bromwich Albion FC Liverpool 2:2
U
15.04.2018 England Premier League Manchester United West Bromwich Albion 0:1
S

Weitere Tipps

Türkei Süper Lig

18.02.2019 18:00 (MEZ)
Medicana Sivasspor Logo Antalyaspor
:
Medipol Basaksehir Logo Istanbul Başakşehir FK
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

18.02.2019 20:30 (MEZ)
FC Nürnberg Logo 1. FC Nürnberg
:
BVB Logo Borussia Dortmund
Unter 2.5 Tore

FA Cup

18.02.2019 20:30 (MEZ)
Chelsea Logo FC Chelsea
:
Manchester United Logo Manchester United
Doppelte Chance Tipp X/2