Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - FC Watford

Samstag, 02.02.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Brighton will zurück in die Spur

Ein hochinteressantes Duell wartet am kommenden Samstag im Rahmen des 25. Spieltags der Premier League, welcher die enorm intensiven letzten Wochen in Englands Fußball vorerst abschließt. Dann nämlich, wenn sich die Mannschaften von Brighton & Hove Albion sowie Watford gegenüberstehen. Von den Namen her kein absolutes Topspiel, die Ausgangslage sorgt aber sehr wohl für Spannung. Anstoß ist am 02. Februar 2019 um 16:00 Uhr MEZ.

N
N
N
U
S

Brighton & Hove Albion

  • stark bei Standards
  • Heimvorteil
N
U
S
U
U

FC Watford

  • Gegner zuletzt mit 3 Niederlagen in Serie
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Lange Zeit sah es so aus, als könnte Brighton & Hove Albion auch in seiner zweiten Saison absolut sorgenfrei in Richtung letztes Drittel gehen. Wenn der aktuelle Trend anhält, muss diese Meinung allerdings revidiert werden. Denn: Seit 4 Spielen wartet das Team von Chris Hughton nun schon auf einen vollen Erfolg in der Meisterschaft, seit 3 Matches ist man gar ohne Punktgewinn. 3 Niederlagen in Serie hatte es im Laufe der Saison 2018/2019 bei Brighton schon einmal gegeben, nämlich an den Spieltagen 16, 17 und 18 und damit vor nicht allzu langer Zeit. Die Formkurve des Mittelständlers zeigt als in eine gefährliche Richtung. Man darf allerdings nach wie vor nicht vergessen, welche Gegner der letztjährige Aufsteiger in jüngster Vergangenheit zu bespielen hatte.

In den vergangenen 3 Spielen traf man auf Fulham, Manchester United und den FC Liverpool, gegen 2 dieser 3 Teams war man also krasser Underdog. Man wird bei Brighton aber das Gefühl nicht los, dass sich das Team speziell gegen scheinbar leichtere Gegner schwerer tut, seine Stärken auf den Platz zu bringen. Denn: Gegen Fulham verlor man am Dienstag doch überraschend klar und verdient mit 2:4, während gegen die „Reds“ sowie den Rekordmeister aus Manchester nur mit einem Tor Differenz (0:1 und 1:2) verloren wurde. Schon in den Duellen mit Chelsea (1:2) und Tottenham (1:2) war die Tendenz deutlich geworden, dass Brighton gegen scheinbar klar bessere Gegner sehr gut mithalten kann. Kein gutes Omen unserer Ansicht nach für kommenden Samstag.

Zwar trifft man mit Watford auf eine Top-10-Truppe, dennoch sehen wir die Kontrahenten in etwa gleichauf. Besonders bitter: Brighton verspielte gegen Fulham sogar eine 2:0-Führung, hatte sich durch die Saisontore 9 und 10 von Top-Stürmer Glenn Murray in Front geschossen. Er ist es auch, welcher die personifizierte Hoffnung auf Tore am Wochenende darstellt und einen Wett Tipp auf „Beide Teams treffen – ja“ als willkommene Variante erscheinen lässt. Denn: In den letzten 4 Spielen hat Brighton auch immer mindestens einen Treffer hinnehmen müssen, in 3 Fällen waren es sogar Minimum deren 2. Mit einem Blick auf das Fulham-Ergebnis ebenfalls interessant scheint eine Halbzeitwette auf Watford in Hälfte 2. Denn: Brighton kassierte sämtliche 4 Gegentore nach dem Seitenwechsel.

Stärken sehen wir bei den Hausherren naturgemäß nach wie vor bei Standardsituationen sowie generell in puncto Physis. Immerhin: 5 von bisher 7 Erfolgen 2018/2019 gelangen im eigenen Stadion, zudem hat die Defensive zu Hause nur 50 Prozent jener Gegentore zugelassen, die auswärts hingenommen werden mussten. In Sachen Saisonniederlagen fällt die Bilanz sogar noch eklatanter aus: So wurde zu Hause nur ein Drittel jener Pleiten bezogen (3), die man auswärts zu schlucken hatte. Vor diesem Hintergrund und den aktuellen Trend berücksichtigend eine interessante Wettoption: Doppelte-Chance X/2.

Aktuelle Form FC Watford

Der FC Watford ist nach wie vor eine der positivsten Überraschungen der bisherigen Saison in der Premier League. Nach wie vor befinden sich die Londoner in den Top-10 der Liga, Rang 9 und 33 Punkte nach 24 Spielen dürften die „Hornets“ schon früh von sämtlichen Sorgen in puncto Abstieg befreien. Einen weiteren Schritt in die richtige Richtung könnte man am Samstag gegen Brighton hinlegen, wobei zu betonen ist, dass Watford zuletzt mit mangelnder Konstanz zu kämpfen hatte. Ersichtlich wird dies durch nur einen Sieg in den vergangenen 6 Premier-League-Spielen. Im FA-Cup konnte man sich dagegen profilieren, stieg dank eines 2:0-Erfolg gegen Newcastle in die nächste Runde auf. Tatsache ist aber auch: Die Hauptstädter zehren immer noch von ihrem tollen Saisonstart, haben nach wie vor mehr als ein Drittel all ihrer Zähler in den ersten 4 Runden der Meisterschaft geholt.

Gleichsam verlor Watford aber auch nur eines der letzten 6 Liga- und damit eines der letzten 7 Pflichtspiele. Diese Zahlen lassen eine Doppelte-Chance-Variante für Samstag wiederum sehr attraktiv erscheinen. Zumal man zuletzt auch gegen ein absolutes Top-Team gut mithalten konnte. Die Mannen von Javi Garcia boten Tottenham einen harten Kampf, verloren am Ende mit 1:2. Dabei ließ man aber erneut nur 3 Torschüsse des Gegners in 90 Minuten zu, Zahlen, die gegen ein mit Sicherheit offensiv schwächeres Brighton Hoffnung machen. Hinzu kommt, dass der einzige Sieg in der angesprochenen Periode von 6 Ligaspielen auswärts gefeiert wurde, nämlich beim 2:1 gegen Crystal Palace. Davor gab es ein 3:3 gegen den AFC Bournemouth sowie ein 0:0 gegen den FC Burnley.

Man kann von Watford also nach wie vor alles haben, von einer sehr guten bis hin zu einer dürftigen Leistung. Dementsprechend wichtig erscheint es uns, euren Wett Tipp für Samstag etwas abzusichern. Ebenfalls eine Überlegung wert: Eine Option auf mehr als 2.5 Treffer in diesem Nachmittagsspiel, wurde dieser Wert doch in den letzten 3 Auswärtsspielen des FC Watford jeweils überschritten. Nicht so im Übrigen bei Brighton: Die letzten 3 Heim- sowie die letzten 7 Spiele gegen Watford endeten mit weniger als 2.5 Toren. Dementsprechend würden wir bei der Wahl einer Over-Under-Variante eher letztere Wahl bevorzugen. Wichtig: Personelle Sorgen sind uns derzeit kaum bekannt. Prödl und Femenia fallen zwar aus, zumindest ersterer gehörte zuletzt aber nicht zum Stammpersonal.

Eher schmerzen würde da schon ein mögliches Fehlen von Doucouré, welcher ebenso noch angeschlagen ist. Stärken waren bei den Londoner zuletzt gegen Tottenham im Abschluss zu erkennen, der einzige Torschuss am Mittwoch fand den Weg an sein Ziel. Auch bei Standards war Watford immer wieder sehr gefährlich, dementsprechend gut möglich scheint es, dass am Samstag beide Mannschaften mit vielen hohen Bällen agieren werden – unserer Meinung nach eher ein Indikator für wenige Treffer. Steigern muss man sich im Falle der Gäste in jedem Fall bei Ball- und Spielkontrolle. Nur 31 Prozent Ballbesitz wurden gegen Tottenham erreicht, beinahe jeder 3. Pass landete zudem bei einem Gegenspieler.

Prognose und Wett Tipp

Ein Spiel, welches unserer Ansicht nach enorm schwer zu prognostizieren ist. Wie gesagt ist Watford immer wieder für einen Ausrutscher gut, Brighton hat trotz zuletzt klar absteigender Form speziell zu Hause immer wieder für Überraschungen sorgen können. Aus diesem Grund haben wir uns in puncto Wett Tipp für folgende Variante entschieden: Weniger als 2.5 Tore im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
29.01.2019 England Premier League FC Fulham Brighton & Hove Albion 4:2
N
19.01.2019 England Premier League Manchester United Brighton & Hove Albion 2:1
N
12.01.2019 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Liverpool 0:1
N
02.01.2019 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 2:2
U
29.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Everton 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Watford im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
30.01.2019 England Premier League Tottenham Hotspur FC Watford 2:1
N
19.01.2019 England Premier League FC Watford Burnley FC 0:0
U
12.01.2019 England Premier League Crystal Palace FC FC Watford 1:2
S
02.01.2019 England Premier League AFC Bournemouth FC Watford 3:3
U
29.12.2018 England Premier League FC Watford Newcastle United 1:1
U

Weitere Tipps

England Premier League

23.08.2019 21:00 (MEZ)
Aston Villa Logo Aston Villa
:
FC Everton Logo FC Everton
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 13:30 (MEZ)
Norwich City Logo Norwich City
:
Chelsea Logo FC Chelsea
Unentschieden keine Wette Tipp 2

England Premier League

24.08.2019 16:00 (MEZ)
Manchester United Logo Manchester United
:
Crystal Palace Logo Crystal Palace FC
Tipp 1