Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - Tottenham Hotspur

Samstag, 22.09.2018 um 18:30 Uhr (MEZ)

Tottenham will CL-Scharte auswetzen

In einem weiteren Premier-League-Samstagsspiel stehen sich am anstehenden Wochenende die Mannschaften von Brighton und Tottenham gegenüber. Auch hier könnte man auf den ersten Blick von klarer Rollenverteilung sprechen, allerdings wartet auf die „Spurs“ eine durchaus unangenehme Aufgabe. Dieser haben wir uns wie gewohnt im Rahmen unserer Premier League Wett Tipps gewidmet. Anstoß der Begegnung in Brighton ist am 22. September allerdings erst um 18:30 Uhr MEZ.

U
U
N
S
N

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • stark bei Standards
N
N
N
S
S

Tottenham Hotspur

  • sehr gute Bilanz im direkten Duell
  • personell besser besetzt
  • bisher in jedem Saisonspiel getroffen

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Ein Kuriosum unserer Premier League Wett Tipps zu Beginn: Im Duell Liverpool vs. Southampton treffen genau jene Gegner aufeinander, die am vergangenen Wochenende die Kontrahenten unserer Protagonisten dieses Formchecks waren. Für Brighton nahm die abgelaufene Runde bekanntlich ein etwas besseres Ende: Das 2:2 gegen den FC Southampton kann gleich in doppelter Hinsicht als Erfolg gewertet werden. Zum einen konnte das Team von Chris Hughton dabei einen Auswärtspunkt verbuchen, zum Anderen geschah dies durch das Wettmachen eines 0:2-Rückstandes innerhalb von etwas mehr als 20 Minuten. Nun mögen böse Zungen behaupten, Brighton hätte reines Glück gehabt, das Aufholen eines 0:2 auswärts zeugt aber von absolut intakter Moral. Diese wird es wohl auch gegen die „Spurs“ brauchen.

Pessimisten können nun behaupten, dass der vorjährige Aufsteiger nun schon seit 3 Spielen auf einen vollen Erfolg wartet. Denn: Vor dem Remis in Southampton gab es ein ebensolches gegen den FC Fulham (2:2) sowie eine Niederlage gegen den Tabellenführer aus Liverpool (0:1). Zur Erinnerung allerdings: Auch Tottenham verlor gegen diesen Gegner mit einem Tor Differenz. Ein Indikator dafür, dass diese Begegnung knapper ausfallen könnte, als es auf den ersten Blick den Anschein hat. Auch, weil Brighton sich offensiv zuletzt in jedem Fall gesteigert hat, vor allem in Sachen Effizienz. Die beiden Tore gegen den FC Southampton am vergangenen Montag konnten aus nur 4 Torschüssen lukriert werden, eine 50-prozentige Quote also, die sich absolut sehen lassen kann. Damit hat die Hughton-Elf alleine in diesem Spiel mehr Treffer erzielt als in den ersten 3 Saisonspielen insgesamt. Was jedoch nicht vergessen werden darf, sind die defensiven Probleme des aktuell auf Rang 14 liegenden Clubs.

Noch in jedem einzelnen Saisonspiel musste Brighton mindestens einen Gegentreffer hinnehmen, in 4 von 5 Fällen waren es sogar deren 2. Dementsprechend ergeben sich logische Premier League Wett Tipp Varianten, wenn man auch die Offensivstärke Tottenhams miteinbezieht, wie wir es in unserem „Spurs-Formcheck“ nachfolgend noch tun werden: Eine Option auf mehr als 2.5 Tore macht in diesem konkreten Fall absolut Sinn, trüge sie doch der zuletzt gesteigerten Offensive Brightons ebenso Rechnung wie der Anfälligkeit in der Defensive sowie der Stärke des kommenden Gegners. Wer das Risiko liebt, könnte auch auf „Beide Teams treffen – ja“ setzen, dies war bei 3 der letzten 4 Brighton-Matches der Fall. Ein kleiner Vorteil für die Hughton-Schützlinge: Auch Tottenham musste am vergangenen Dienstag in der Champions League antreten und hat damit die Doppelbelastung zu verkraften. Warum ein Torerfolg für die Hausherren nicht auszuschließen ist?

Brighton hat in Heimspielen bisher 5 von 7 Saisontoren erzielen können, auch der aktuell einzige volle Erfolg gelang im eigenen Stadion. Mit Glen Murray verfügt man zudem derzeit über einen Stürmer, der scheinbar jederzeit für ein Tor sorgen kann und nach 5 Spieltagen bei 3 Treffern hält. Nicht zu vergessen die Stärke der Hausherren bei Standards, welche zuletzt wieder durch Innenverteidiger Shane Duffy unter Beweis gestellt wurde, der gegen Southampton zum Anschluss traf. Allerdings hat Brighton auch keines der letzten 4 und nur 2 der jüngsten 10 Aufeinandertreffen mit Tottenham für sich entscheiden können, im Rahmen unserer Premier League Wett Tipp Empfehlungen dürfen wir dementsprechend auch die Variante einer Niederlage für Brighton nicht vergessen. Immerhin: Verletzungen sind uns beim Nachzügler aktuell keine bekannt, wohl eine Grundvoraussetzung für eine mögliche Sensation.

Aktuelle Form Tottenham Hotspur

Bei Tottenham scheint der Faden nach ansprechendem Saisonstart zuletzt etwas gerissen zu sein. Denn: Am vergangenen Dienstag ließ man auf die 1:2-Niederlage im letzten Premier League Spiel gegen Liverpool eine weitere Pleite folgen, musste sich – doch etwas überraschend – der Mannschaft von CL-Rückkehrer Inter Mailand am ersten Spieltag der Gruppenphase auswärts mit 1:2 geschlagen geben. Das Ergebnis gegen Liverpool haben wir im Übrigen im Rahmen unserer Premier League Wett Tipps zum vergangenen Wochenende korrekt vorhergesagt, wurde doch eine Platzierung auf ein Tor für beide Teams empfohlen. Während bei Gegner Brighton die Formkurve also durchaus nach oben zeigt, kann von den „Spurs“ das genaue Gegenteil behauptet werden. Immerhin hat die Mannschaft von Maurizio Pochettino zuletzt nicht nur gegen Liverpool, sondern zuvor auch gegen Überraschungsteam Watford verloren.

Damit wird die Serie an Spielen ohne Sieg und Punkt sogar auf 3 prolongiert. Dass ein Wett Tipp auf einen Treffer für beide Mannschaften nicht gänzlich auszuschließen ist, zeigt der Umstand, dass auch Tottenham in seinen letzten 3 Spielen immer mindestens 2 Tore kassiert hat. Im Falle der „Spurs“ wurde aber bereits der Beweis erbracht, dass man selbst gegen die absoluten Top-Teams der Liga bestehen kann. So wurde gegen Manchester United klarer 3:0-Sieg gefeiert, es war dies der 3. Sieg in einer Serie von ebenso vielen vollen Erfolgen am Stück. Davor konnten auch der FC Fulham (3:1) und Newcastle United (2:1) besiegt werden. Der Erfolg gegen den Aufsteiger aus Fulham kann wiederum als Referenz für das kommende Wochenende dienen, hat Gegner Brighton doch gegen denselben Kontrahenten „nur“ ein 2:2-Unentschieden erreicht.

In jedem Fall in Betracht ziehen solltet ihr einen Premier League Wett Tipp auf mehr als 2.5 Treffer. Immerhin wurde diese Tor-Summe in jedem einzelnen der bisherigen 5 Ligaspiele und auch in der Champions League überschritten, egal ob Sieg oder Niederlage. Dass Tottenham Brighton personell einiges voraushat, steht bei einem Blick auf die beiden Kader absolut außer Frage. Tatsache ist zudem, dass Tottenham bisher in Auswärtsspielen treffsicherer unterwegs war als zu Hause, wiederum ein Indikator für eine Over-Variante am kommenden Samstag. 6 Tore in 3 Spielen bedeuten als logische Folge einen Schnitt von 2.00 Treffern pro Auswärtsspiel. Bitter für die Defensive der „Spurs“: Mit Hugo Lloris laboriert der etatmäßige Stammtorhüter und Kapitän an einer Oberschenkelverletzung, wird am Samstag also wohl oder übel nicht zur Verfügung stehen. Nun wollen wir noch etwas spezifischer auf die Schwächen und Stärken der Londoner eingehen, die in den letzten Spielen offenbar wurden.

Vor allem war eine (zu) hohe Anzahl an individuellen Fehlern zu erkennen, speziell der Fall war dies im Duell mit dem FC Liverpool. Hinzu kam eine ungeahnte Schwäche bei Standardsituationen des Gegners. In Sachen Premier League Wett Tipp wiederum interessant: Brighton ist seit 5 Heimspielen ungeschlagen, hinzu kommt, dass Tottenham-Spiele saisonübergreifend sogar in den letzten 6 Fällen mit mehr als 2.5 Tore endeten. Dementsprechend kristallisieren sich doch zwei eindeutige Favoriten in puncto Wettvariante heraus. Zusätzlich zu erwähnen: Neben dem bereits genannten Lloris stehen am Samstag auch Janssen und Foyth nicht zur Verfügung, zudem ist mit Dele Alli ein weiterer absoluter Stammspieler zumindest fraglich, gleiches gilt für Moussa Sissoko.

Prognose und Wett Tipp

Wir haben davon gesprochen, dass sich aus unserer Sicht 2 Favoriten in Sachen Premier League Wett Tipp herauskristallisieren. Einerseits ist dies eine Variante auf mehr als 2.5 Treffer, andererseits eine ebensolche auf einen Torerfolg für beide Mannschaften. Unser Quotenvergleich zeigt für beide Optionen ansprechende Werte. Wir bevorzugen daher die unserer Ansicht nach etwas sicherere Variante: Über 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
17.09.2018 England Premier League FC Southampton Brighton & Hove Albion 2:2
U
01.09.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Fulham 2:2
U
25.08.2018 England Premier League FC Liverpool Brighton & Hove Albion 1:0
N
19.08.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion Manchester United 3:2
S
11.08.2018 England Premier League FC Watford Brighton & Hove Albion 2:0
N

Die letzten 5 Ergebnisse für Tottenham Hotspur im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
18.09.2018 UEFA Champions League Inter Mailand Tottenham Hotspur 2:1
N
15.09.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Liverpool 1:2
N
02.09.2018 England Premier League FC Watford Tottenham Hotspur 2:1
N
27.08.2018 England Premier League Manchester United Tottenham Hotspur 0:3
S
18.08.2018 England Premier League Tottenham Hotspur FC Fulham 3:1
S

Weitere Tipps

Copa del Rey

17.10.2018 21:00 (MEZ)
Real Saragossa Logo Real Saragossa
:
FC Cádiz Logo FC Cádiz
Beide Teams treffen - nein

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
DC United Logo DC United
:
Toronto FC Logo Toronto FC
Unter 3.5 Tore

MLS USA

18.10.2018 01:30 (MEZ)
Orlando City SC Logo Orlando City SC
:
Seattle Sounders Logo Seattle Sounders
Tipp 2