Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - FC Liverpool

Samstag, 12.01.2019 um 16:00 Uhr (MEZ)

Brighton fordert den Leader

In einem weiteren Samstagsspiel der englischen Premier League kommt es zu einem scheinbar ungleichen Duell. Vorjahresaufsteiger Brighton & Hove Albion empfängt niemand Geringeren als den Tabellenführer aus Liverpool. Dementsprechend sollten die Rollen scheinbar klar verteilt sein. Ob dem wirklich so ist, erfahrt ihr wie immer in unserer Formanalyse zu beiden Mannschaften im Rahmen unserer Premier League Wett Tipps. Anstoß der Begegnung in Brighton ist am 12. Jänner um 16:00 Uhr MEZ.

U
S
U
N
N

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • seit 3 Spielen ungeschlagen
N
S
S
S
S

FC Liverpool

  • die letzten 6 Aufeinandertreffen gewonnen
  • Tabellenführer der Premier League
  • kaum Personalsorgen

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Eines gleich vorweg: All diejenigen, die glauben, Brighton könnte für den FC Liverpool als Kanonenfutter fungieren und wird am Samstag eine klare Niederlage einstecken, könnten bitter enttäuscht werden. Denn: Die Mannen von Chris Hughton gehören in den letzten Wochen zu jenen Mannschaften der Premier League, die am konstantesten Punkte einfahren. Bei bereits 26 Zählern nach 21 Runden ist nicht davon auszugehen, dass Brighton sein Saisonziel – den Ligaverbleib – nicht erreichen wird. Vor allem, wenn der Trend der vergangenen Runden auch in den kommenden Tagen anhält. Brighton hat keines seiner letzten 3 Ligaspiele verloren.

Heißt übersetzt: Ein Tipp 2, welcher immer noch alles andere als unwahrscheinlich ist, erhält durch die Erfolge der Hausherren in Sachen Quote wohl eine ansprechende Höhe. Am vergangenen Wochenende reichte es für die Hughton-Schützlinge zu einem 2:2 gegen West Ham United. Problem dabei: Brighton gab eine 2:0-Führung aus der Hand. Insgesamt sahen wir den Tabellen-13. als etwas schwächere Mannschaft, gerettet wurde man – man möchte sagen einmal mehr – durch Standardsituationen. Beide Treffer gegen die „Hammers“ kamen aus ruhenden Bällen zustande. Im einzigen Heimspiel, welches man im Kalenderjahr 2019 bisher absolvierte, gab es einen 1:0-Sieg gegen den FC Everton. Davor konnte Brighton auch gegen Arsenal London (1:1) punkten.

Es ist zudem nicht von der Hand zu weisen, dass Brighton in Heimspielen eher fähig ist, Erfolgserlebnisse einzufahren: Nicht weniger als 5 volle Erfolge stehen in bisher 10 Heimspielen zu Buche. Überhaupt hat der Mittelständler erst 2 Duelle vor eigenem Publikum verloren. Grund genug, sich anzusehen, gegen welche Kontrahenten diese Niederlagen zustande kamen. Es handelte sich dabei um Pleiten gegen den FC Chelsea (1:2) und auch Tottenham (1:2). Warum wir dies erwähnen, sollte aufmerksamen Lesern unserer Wett Tipps klar sein: Es handelt sich dabei um 2 weitere Top-5-Mannschaften der Liga, wenn Brighton zu Hause also anfällig ist, dann wohl gegen die besten der Premier League.

Immerhin: In 8 der letzten 10 Duelle der laufenden Meisterschaft konnte Brighton mindestens einen Treffer erzielen, dementsprechend scheint auch ein Wett Tipp auf einen Torerfolg für beide Mannschaften im Bereich des Möglichen. Auch, weil Brighton mit bisher 15 Toren in Heimspielen im Schnitt 1.5 Tore erzielt hat. Dass man derzeit gut in Schuss ist, zeigte auch die Generalprobe für das Duell mit dem Meister, welche man im FA-Cup absolvierte. Dabei wurde Liga-Konkurrent Bournemouth auswärts mit 3:1 besiegt, es war dies erst das 3. Pflichtspiel der laufenden Saison, in welchem mehr als 2 Torerfolge innerhalb von 90 Minuten gelangen.

Aktuelle Form FC Liverpool

Der FC Liverpool hat erstmals in dieser Saison mit einer kleinen Schwächephase zu kämpfen. Da kommt ein Duell mit einem formstarken Gegner wie Brighton unserer Ansicht nach doch etwas ungelegen. Denn: Während der Wochenendgegner im FA-Cup einen überzeugenden Auswärts-Auftritt hinlegte, stolperte der FC Liverpool zum zweiten Mal in Serie in einem Spiel in einem fremden Stadion. Man unterlag Aufsteiger Wolverhampton sensationell mit 1:2. Dasselbe Ergebnis hatte es bekanntlich wenige Tage zuvor und ebenfalls auswärts in der Premier League gegeben, nämlich ausgerechnet im Top-Duell gegen Manchester City. Ein Ergebnis, welches wir im Übrigen in Form der Empfehlung eines Wett Tipps auf „Beide Teams treffen – ja“ korrekt prognostizieren konnten.

Was allerdings keinesfalls heißt, dass das Team von Jürgen Klopp am Samstag erneut ausrutschen wird. Denn die Gesamtbilanzen der „Reds“ in der Liga lesen sich immer noch herausragend. Die Pleite gegen City war die allererste in der laufenden Saison, daneben hält man bei bereits 17 Siegen, nicht weniger als 8 davon wurden auswärts gefeiert. Allerdings: In der Fremde hat Liverpool im Rahmen der aktuellen Spielzeit mehr als doppelt so viele Gegentore kassiert wie zu Hause. Dies würde dafür sprechen, erneut denselben Wett Tipp anzuspielen wie im bislang letzten Liverpool-Spiel. Dass 7 Verlusttreffer in 11 Spielen immer noch ein absoluter Top-Wert sind, steht auf einem anderen Blatt Papier. Vor den beiden Niederlagen gegen die „Wolves“ und City nicht weniger als 9 volle Erfolge in Serie.

Tatsache ist allerdings auch: Noch nie zuvor hat der Tabellenführer in dieser Spielzeit in 3 Pflichtspielen in Folge mindestens einen Gegentreffer hinnehmen müssen. In den jüngsten 15 Pflichtspielen hat Liverpool allerdings auch immer mindestens einen Torerfolg markieren können, dementsprechend scheint auch ein Wett Tipp auf mehr als 2.5 oder auch 3.5 Toren durchaus erfolgsversprechend. Auch, weil man mit Mohamed Salah (13 Tore) einen der besten Torjäger der Liga stellt. Auch Mané und Firmino haben bereits 8 Mal getroffen. Überhaupt sehen wir die personelle Situation bei den Gästen absolut komfortabel. Nicht zur Verfügung stehen werden am Samstag nur Chamberlain, Matip und Gomez. Das direkte Duell mit Brighton lässt eine Siegwette auf die „Reds“ wiederum wahrscheinlich erscheinen.

In den letzten 2 Aufeinandertreffen kassierte man nicht einmal einen Gegentreffer (1:0 und 4:0), insgesamt hat Liverpool die letzten 6 Duelle mit Brighton allesamt für sich entscheiden können. In puncto Wett Tipp ebenso interessant: In 8 der letzten 10 Aufeinandertreffen wurde ein Wert von 2.5 Treffern jeweils überschritten, nicht weniger als 7 Mal war dies sogar für eine Tor-Summe von mehr als 3.5 Treffern der Fall. Auch die jüngsten drei Auswärtsspiele gegen Brighton wurden gewonnen. Insgesamt also eine enorm starke Bilanz.

Prognose und Wett Tipp

Trotz der zuletzt gezeigten Schwächen ist Liverpool in diesem Auswärtsspiel immer noch als klarer Favorit zu betrachten. Allerdings stehen genügend realistische Varianten zur Verfügung, welche abseits einer Siegwette auf den Leader für Gewinne sorgen können. Dementsprechend würden wir auf folgende Variante zurückgreifen: Über 2.5 Treffer im gesamten Spiel.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
02.01.2019 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 2:2
U
29.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Everton 1:0
S
26.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Arsenal 1:1
U
22.12.2018 England Premier League AFC Bournemouth Brighton & Hove Albion 2:0
N
16.12.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Chelsea 1:2
N

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Liverpool im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
03.01.2019 England Premier League Manchester City FC Liverpool 2:1
N
29.12.2018 England Premier League FC Liverpool FC Arsenal 5:1
S
26.12.2018 England Premier League FC Liverpool Newcastle United 4:0
S
21.12.2018 England Premier League Wolverhampton Wanderers FC FC Liverpool 0:2
S
16.12.2018 England Premier League FC Liverpool Manchester United 3:1
S

Weitere Tipps

ATP Grand Slam Wimbledon

26.06.2019 12:00 (MEZ)
Dustin Brown
:
Mikael Ymer
Spieler 1 gewinnt

ATP Grand Slam Wimbledon

26.06.2019 12:00 (MEZ)
Dennis Novak
:
Alex Bolt
Spieler 1 gewinnt 1.Satz

ATP Antalya

26.06.2019 12:30 (MEZ)
Miomir Kecmanovic
:
Ugo Humbert
Spieler 1 gewinnt