Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - FC Chelsea

Samstag, 20.01.2018 um 13:30 Uhr (MEZ)

Der Meister eröffnet den Spieltag

Auch in der englischen Premier League wird am kommenden Wochenende selbstredend wieder Fußball gespielt. Den Anfang machen dabei die Mannschaften aus Chelsea und Brighton, wobei der Aufsteiger Heimrecht genießt. Mit unseren Premiere League Wett Tipps seid ihr bereits vorab besten informiert. Anstoß des Duells ist am kommenden Samstag den 21. Jänner um 13:30 Uhr.

N
U
U
N
S

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • kaum Personalsorgen
U
U
S
S
U

FC Chelsea

  • defensiv enorm stabil
  • vor wenigen Wochen gegen diesen Gegner gewonnen

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Für Aufsteiger Brighton wird es in der Premier League langsam aber sicher eng. Derzeit hält die Mannschaft von Chris Hughton bei 23 Punkten und belegt damit Rang 16, der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt allerdings nur noch drei Zähler. Mittlerweile ist Brighton seit vier Spielen ohne vollen Erfolg, der letzte ebensolche gelang an Spieltag 19 zu Hause gegen den FC Watford. Bei einer Analyse dieser Statistiken darf allerdings nicht vergessen werden, dass der Erfolg gegen die „Hornets“ der einzige in den vergangenen 12 (!) Premier League Spielen. Damit gehört man in dieser Periode zu den erfolglosesten Mannschaften im gesamten englischen Oberhaus. Bitter: Brighton scheint aktuell nicht einmal in der Lage, gegen die direkten Konkurrenten die so genannten Schlüsselspiele für sich zu entscheiden. So verlor man am vergangenen Samstag gegen West Bromwich mit 0:2, zuvor reichte es auch gegen Bournemouth (2:2) und Newcastle (0:0) nur zu zwei Unentschieden. Allesamt Mannschaften, die eigentlich in etwa in Reichweite liegen sollten. Dass man gegen Chelsea am Samstag eine echte Herkulesaufgabe vor der Brust hat, zeigt auch das erste Saisonduell, welches der Meister vor wenigen Wochen souverän mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Schwierig wird es für Brighton vor allem im Offensivbereich werden: Die Hughton-Elf hat in 3 der letzten 4 Begegnungen keinen Treffer erzielt. Spinnt man diese Analyse noch weiter, so kommt man sogar auf 8 torlose Begegnungen in den letzten 11 Runden der Premier League. Fakt ist: Zuletzt gelang es an den Spieltagen 10 und 11, in zwei Spielen in Serie einen Treffer zu erzielen, diese beiden Duelle gegen Swansea (1:0) und Stoke (2:2) liegen damit allerdings schon über zwei Monate zurück. Wichtig könnte am Samstag der Heimvorteil werden: Wenn man Brighton in der Offensive derzeit etwas zutrauen kann, dann nur vor eigenem Publikum, immerhin hat man in Heimspielen mehr als doppelt so viele Tore erzielt wie auswärts, hält bei einem Torverhältnis von 12:5 im Vergleich zwischen Heim- und Auswärtsaufritten. Zudem hat man von insgesamt 11 Begegnungen im eigenen Stadion immer noch nur deren zwei verloren, verbuchte also gleich 6 Unentschieden. Gegen die aktuellen Top-4 der Premier League gab es allerdings noch nicht allzu viel zu holen, verlor man doch gegen Liverpool, Manchester United, Manchester City und eben den FC Chelsea, der einzige Treffer gelang dabei beim 1:5-Debakel gegen Liverpool. In Sachen Torwetten interessant: In 7 der letzten 8 Spiele mit Beteiligung des Aufsteigers fielen jeweils weniger als 2,5 Treffer. Positiv: Mit Steve Sidwell ist uns im Falle der Hausherren aktuell nur ein Ausfall für Samstag bekannt.

Aktuelle Form FC Chelsea

Der aktuelle Meister aus Chelsea kann und wird mit seinen Leistungen in den letzten Wochen nur bedingt zufrieden sein. Denn: Die Londoner mussten zuletzt Platz 3 in der Tabelle der Premier League an den FC Liverpool abtreten, wollen sich diesen am Samstag dementsprechend zumindest vorübergehend zurückholen. Die Bilanz der „Blues“ liest sich insgesamt dennoch sehr gut: So hat Chelsea kein einziges der letzten 7 Premier League Spiele verloren, dabei auch insgesamt nur 3 Gegentreffer kassiert. Dementsprechend ist in Sachen Wett Tipp ein ebensolcher auf einen „Zu-Null-Sieg“ der Gäste durchaus ratsam und empfehlenswert, wenn man sich die Probleme in der Offensive des Aufsteigers nochmals in Erinnerung ruft. Allerdings hat Chelsea keines seiner letzten beiden Ligaspiele gewonnen, sondern gegen Leicester (0:0) und Arsenal (2:2) zwei Unentschieden verbucht. Dementsprechend wurden vor allem auswärts zuletzt Federn gelassen, vor dem 2:2 gegen den Stadtrivalen gab es auch gegen den FC Everton nur ein torloses Remis. Damit hat man zwar in 5 der letzten 6 Spiele kein Gegentor kassiert, allerdings auch keines der letzten beiden Auswärtsspiele gewonnen. Faktisch kamen die letzten 3 Siege allesamt vor eigenem Publikum zustande, so geschehen gegen Stoke (5:0), Samstagsgegner Brighton (2:0) und den FC Southampton (1:0). Was Hoffnung macht: Die letzten 3 Punkteverluste kamen allesamt gegen Mannschaften zustande, die zum Zeitpunkt des Duells innerhalb der Top-10 der Premier League zu finden waren, was man von Brighton aktuell nicht behaupten kann. Sorgen dürften Coach Antonio Conte einige seiner Schlüsselspieler machen bzw. die Tatsache, dass er wohl oder übel auf diese verzichten muss. So sind Alvaro Morata und Pedro am Samstag aufgrund ihrer roten Karten gesperrt, Ross Barkley, Cesc Fabregas und Gary Cahill allesamt noch fraglich. Mindestens einer aus diesem Trio wird wohl fix ausfallen. Die Generalprobe für das Ligaduell mit Brighton ging ebenso daneben: Gegen Norwich City konnte man im FA-Cup nur ein 1:1-Unentschieden erreichen, allerdings wurden dabei eine ganze Reihe von Stammspielern geschont. Torgefahr ging in den letzten Wochen bei den Londonern vor allem vom Mittelfeld aus, speziell bei Distanzschüssen gehörte Chelsea in den vergangenen Runden stets zu den gefährlichsten Mannschaften der Premier League. Stark präsentierte sich der Tabellenvierte zuletzt auch bei Standardsituationen.

Prognose und Wett Tipp

Eine torreiche Begegnung ist in diesem Duell nicht zu erwarten. Dementsprechend würden wir in diesem konkreten Fall auf jeden Fall eine Over/Under Wette empfehlen. Auf der sicheren Seite ist man dabei wohl eher mit einer Wette auf weniger als 3,5 Treffer, weswegen wir euch diesen Wett Tipp ans Herz legen. Dementsprechend: Unter 3,5 Tore.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.01.2018 England Premier League West Bromwich Albion Brighton & Hove Albion 2:0
N
01.01.2018 England Premier League Brighton & Hove Albion AFC Bournemouth 2:2
U
30.12.2017 England Premier League Newcastle United Brighton & Hove Albion 0:0
U
26.12.2017 England Premier League FC Chelsea Brighton & Hove Albion 2:0
N
23.12.2017 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Watford 1:0
S

Die letzten 5 Ergebnisse für FC Chelsea im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
13.01.2018 England Premier League FC Chelsea Leicester City 0:0
U
03.01.2018 England Premier League FC Arsenal FC Chelsea 2:2
U
30.12.2017 England Premier League FC Chelsea Stoke City 5:0
S
26.12.2017 England Premier League FC Chelsea Brighton & Hove Albion 2:0
S
23.12.2017 England Premier League FC Everton FC Chelsea 0:0
U

Weitere Tipps

2. Deutsche Bundesliga

21.09.2018 18:30 (MEZ)
SV Sandhausen Logo SV Sandhausen
:
Köln Logo 1. FC Köln
Tipp 2

1. Deutsche Bundesliga

21.09.2018 20:30 (MEZ)
Stuttgart Logo VfB Stuttgart
:
Fortuna Düsseldorf Logo Fortuna Düsseldorf
Gewinnt beide Halbzeiten Team1

England Premier League

22.09.2018 13:30 (MEZ)
FC Fulham Logo FC Fulham
:
Watford Crest Logo FC Watford
Doppelte Chance Tipp X/2