Wett Tipp England Premier League: Brighton & Hove Albion - Crystal Palace FC

Dienstag, 28.11.2017 um 20:45 Uhr (MEZ)

10€ Wettgutschein für bet-at-home

Schritt 1

Über diesen Link bei bet-at-home anmelden

Schritt 2

Formular ausfüllen!

Daten

Schritt 3

wir schicken dir den €10 Gutschein per E-mail zu!

Verlässt Crystal Palace das Tabellenende?

Es könnte am kommenden Dienstag in der Premier League zu einer Art Premiere kommen. Dann nämlich, wenn Crystal Palace das Auswärtsspiel gegen Brighton & Hove Albion gewinnt. In diesem Fall würde man zumindest vorübergehend erstmals seit Spieltag fünf das Tabellenende verlassen. Anstoß der Begegnung ist am 28. November um 20:45 Uhr.

Brighton & Hove Albion

  • Heimvorteil
  • stark bei Distanzschüssen

Crystal Palace FC

  • stark bei Standardsituationen
  • zuletzt erstmals in dieser Saison zwei Spiele nicht verloren

Aktuelle Form Brighton & Hove Albion

Der Aufsteiger aus Brighton ist mittlerweile vollends in der Premier League angekommen. In den letzten Wochen gehörte die Mannschaft von Chris Hughton zu den absolut konstantesten Mannschaften der gesamten Liga. Nur eine Niederlage kassierte Brighton an den letzten sechs Spieltagen, diese am vergangenen Wochenende und dazu noch mit 0:1 gegen einen der Top-Clubs, Manchester United. Faktum ist, dass man den größten Teil seiner Punkte ohnehin gegen Teams erzielt hat, die in der unteren Tabellenhälfte angesiedelt sind. Drei der bisherigen vier Pleiten wurden gegen Mannschaften bezogen, die aktuell unter den Top-5 der Tabelle zu finden sind. Zudem war das Spiel im Old Trafford auch das erste seit fünf Runden, in welchem der Liganeuling ohne eigenen Treffer blieb. Ein Umstand, der so nicht unbedingt zu erwarten war, blieb Brighton doch alleine an den ersten drei Spieltagen über die gesamten 270 Minuten torlos. Seit dem allerersten Spieltag hat die Hughton-Elf auch in jedem Heimspiel mindestens ein Tor erzielt. Dennoch kann die Offensive als größte Problemzone angesehen werden. Denn: 13 Tore in 13 Spielen sind nicht unbedingt ein Spitzenwert innerhalb der Premier League, auch wenn man damit doch noch einige Teams hinter sich lässt. Unter den aktuellen Top-10 ist man nach Burnley allerdings die ungefährlichste Mannschaft. Dementsprechend stark muss die Defensive agieren, hier lässt man etwa eine Mannschaft wie Arsenal London hinter sich. Dementsprechend würde sich ein Wett Tipp auf ein Ergebnis mit weniger als 2,5 Treffern durchaus anbieten. Nun zum letzten Ligaspiel gegen Manchester United. Faktum ist, dass eine 0:1-Niederlage gegen einen Top-3-Club aller Ehren wert ist, noch dazu, wenn sie auswärts zustande kommt und man um die Heimstärke der Mannen von José Mourinho weiß. Stark sehen wir Brighton derzeit vor allem im Konterspiel. Eine tragende Rolle im Spielaufbau nimmt nach wie vor Pascal Groß ein. Der Deutsche war nicht nur gegen ManU einer der auffälligsten Brighton-Spieler, sondern ist nach wie vor mit Abstand bester Scorer seines Teams. Vor allem seine fünf Vorlagen sind selbst ligaweit ein mehr als akzeptabler Wert. Was Brighton gegen Manchester etwas fehlte, ist die Kaltschnäuzigkeit im Abschluss. Gefährlich sehen wir den Aufsteiger daher vor allem aus der Distanz, da im Angriffsdrittel häufig keine adäquaten Lösungen gefunden werden.

Aktuelle Form Crystal Palace

Crystal Palace steht immer noch auf dem letzten Platz der Premier League. Dies könnte sich wie gesagt am Dienstag ändern. Nötig ist dafür ein Sieg gegen Brighton, der nach den Ergebnissen der letzten Wochen nicht gänzlich auszuschließen ist. Von den letzten vier Spielen hat Crystal Palace nur eines verloren, dieses mit Tottenham gegen eine absolute Spitzenmannschaft. Zuletzt feierte man einen 2:1-Erfolg gegen Stoke City, davor gab es ein 2:2 gegen den FC Everton. Auch gegen West Ham United (2:2) konnte man nicht nur punkten, sondern zum dritten Mal innerhalb der letzten vier Liga-Runden zwei Treffer erzielen. Zum Vergleich: Was in den letzten vier Runden drei Mal gelang, klappte an den Spieltagen eins bis neun nur ein einziges Mal, dementsprechend scheint die gröbste Offensiv-Problematik behoben zu sein. Ein Umstand, der uns durchaus damit rechnen lässt, dass Crystal Palace auch am Dienstag für mindestens einen Treffer sorgen wird. Die Krux an der Sache: Sämtliche Punktgewinne der erwähnten Periode gelangen im eigenen Stadion, auswärts ist die Bilanz des Tabellenletzten immer noch verheerend. Denn: Noch nicht ein einziger Treffer steht in Auswärtsspielen zu Buche, in sechs Spielen setzte es sechs Niederlagen bei einer Tordifferenz von 0:13. Ein weiterer Nachteil vor Dienstag: Coach Roy Hodgson hat derzeit mehr Sorgen auf dem Personalsektor als sein Gegenüber Chris Hughton. So werden am kommenden Spieltag Connor Wickham, Lee Chung-yong, Jordan Mutch und James McArthur fix ausfallen, Patrick van Aanholt ist nach wie vor fraglich. Stärken sehen wir – wie auch bei Brighton – bei ruhenden Bällen, ein Palace-Tor aus einer Standardsiuation wäre ein riskanter, aber nicht gänzlich ausgeschlossener Wett Tipp. Die Torlos-Serie in Auswärtsspielen beläuft sich saisonübergreifend allerdings schon auf ganze acht Spiele, all diese Matches wurden auch verloren. Stärken waren auch bei Palace zuletzt im Spiel gegen den Ball erkennbar, auch in Sachen Torabschluss erzielte man gegen Stoke City eine sehr gute Quote. Anfällig zeigte sich das Schlusslicht bisher nicht zuletzt bei Distanzschüssen, insofern erwähnenswert, als ebendort wie erwähnt eine der großen Stärken des Dienstagsgegners liegt. Im Spiel nach vorne sehen wir speziell die rechte Seite als Waffe, wodurch das Offensivspiel allerdings auch bis zu einem gewissen Grad ausrechenbar wird. Positiv: Brighton scheint eine Art Lieblingsgegner der Hodgson-Elf zu sein. Von den letzten 10 Duellen hat Crystal Palace nur zwei verloren, dabei gleich fünf Mal keinen Gegentreffer kassiert.

Wettprognose

Ein Wett Tipp auf weniger als 2,5 Tore erscheint uns in diesem Spiel die logische Folge aus den Statistiken und Bilanzen der letzten Wochen. In Sachen Ergebnis würden wir auf eine Doppelte Chance Wette setzten, da sich beide Teams zuletzt von ihrer besseren Seite zeigten. Dementsprechend lautet unser Wett Tipp für die Begegnung zwischen Brighton und Palace: Tipp 1/X.

Die letzten 5 Ergebnisse für Brighton & Hove Albion im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 England Premier League Manchester United Brighton & Hove Albion 1:0
N
20.11.2017 England Premier League Brighton & Hove Albion Stoke City 2:2
U
04.11.2017 England Premier League Swansea City Brighton & Hove Albion 0:1
S
29.10.2017 England Premier League Brighton & Hove Albion FC Southampton 1:1
U
20.10.2017 England Premier League West Ham United Brighton & Hove Albion 0:3
S

Die letzten 5 Ergebnisse für Crystal Palace FC im Detail

Datum Liga Heim Gast Ergebnis
Form
25.11.2017 England Premier League Crystal Palace FC Stoke City 2:1
S
18.11.2017 England Premier League Crystal Palace FC FC Everton 2:2
U
05.11.2017 England Premier League Tottenham Hotspur Crystal Palace FC 1:0
N
28.10.2017 England Premier League Crystal Palace FC West Ham United 2:2
U
21.10.2017 England Premier League Newcastle United Crystal Palace FC 1:0
N

Weitere Tipps

England Premier League

18.08.2018 13:30 (MEZ)
Cardiff City Logo Cardiff City
:
Newcastle United Logo Newcastle United
Tipp 2

DFB Pokal

18.08.2018 15:30 (MEZ)
SV Drochtersen/Assel Logo SV Drochtersen/Assel
:
Bayern Logo FC Bayern München
Über 4.5 Tore

England Premier League

18.08.2018 16:00 (MEZ)
Tottenham Logo Tottenham Hotspur
:
FC Fulham Logo FC Fulham
Tipp 1 Halbzeit 1